Enterprise2.0 teil3

675 Aufrufe

Veröffentlicht am

Enterprise 2.0

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
675
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Enterprise2.0 teil3

  1. 1. Enterprise 2.0 Mario Grabner grabner@webdynamite.com
  2. 2. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  3. 3. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  4. 4. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  5. 5. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  6. 6. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  7. 7. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  8. 8. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  9. 9. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  10. 10. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  11. 11. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  12. 12. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  13. 13. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  14. 14. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  15. 15. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  16. 16. Blogs iPad YouTube Podcast Groupware DMS App-Store CMS digg Facebook CRM Flickr LinkedIn eBay ERP RSS Wiki iPhone Twitter Android google BlackBerry XING
  17. 17. MOBILES SOLUTIONS
  18. 18. Smartphones
  19. 19. Mobile Solutions Definition Mobiles Arbeiten Mobile Mitarbeiter Informationen Vertriebs AD Kundendienst Manager Logistik Internet RAS Kunde 19
  20. 20. Mobile Solutions Definition Mobiles Arbeiten Mobile Mitarbeiter Informationen Vertriebs AD Kundendienst Manager Logistik E-Mail Kalender Applikationszugriff Aktuelle & schnellere Infos Bessere Betreuung Kunde Leerläufe nutzen 20
  21. 21. MOBILES CRM
  22. 22. MOBILE TRANSPORTBERICHTERFASSUNG für Rettungsorganisationen
  23. 23. MOBILE AD LÖSUNG MIT BB UND BARCODE-SCANNER 23
  24. 24. KUNDENNUTZEN Bestellwesen mobilisieren und elektronisch unterstützen Erfassung von Bestellungen via Barcode-Scanner und Handy/Smartphone Weiterleitung von Bestellungen direkt via Smartphone an das zentrale ERP-System Lagerstände vom ERP-System direkt auf das Mobile Endgerät übermitteln Kundendaten/Kundenhistorie jederzeit auch mobil verfügbar einfache Handhabung durch mobilen Scanner Kommunikation, wie z.B. Email, Telefon, Kontaktdaten Optimierung der Workflows Schnellere Erfassung von Aufträgen, Kosteneinsparung keine Zettelwirtschaft mehr professioneller Kundenservice für Kunden und Partner – mehr Zeit für Akquise und Betreuung hohe Stabilität durch bewährte Hardware (Baracoda-Scanner & BlackBerry) Mehrwert für Kunden schaffen rasche Abwicklung von Bestellungen – rasche Lieferung in-time Erhöhung der Zuverlässigkeit - Reduktion von Fehlern Verkäufer hat jederzeit aktuelle Umsatzzahlen am Smartphone verfügbar 24
  25. 25. REFERENZEN Großhandel mit Maler- und Tapezierwerkzeug sowie Schleifmittel Sitz in St.Florian, OÖ Neben Österreich in weiteren 9 europäischenLändern vertreten 8 Aussendienstmitarbeiter führen Bestellungen per Barcode-Scannerlösung durch 25 25
  26. 26. Mobile AD-Lösung Use Cases Login Auftrag erfassen Laufende Aufträge Abgeschlossene Aufträge Umsatzüberblick 26
  27. 27. Login Anmelden des Benutzers am ERP-System 27
  28. 28. Hauptmenü Startschirm mit Menüauswahl 28
  29. 29. Auftrag Erfassen AD-Mitarbeiter erfasst Auftrag mit Scanner + BlackBerry AD-Mitarbeiter: scannt Kundennummer (oder Eingabe am BlackBerry) scannt Artikelnummer (oder Eingabe am BlackBerry) scannt Menge (oder Eingabe am BlackBerry) wiederholt die Eingabe für weitere Artikel Schließt Bestellung via Barcodescanner (oder am BlackBerry) 29
  30. 30. Auftrag Erfassen Maske für Auftragserfassung 30
  31. 31. Auftrag Erfassen Auftrag gesendet 31
  32. 32. Laufende Aufträge Überblick über noch nicht an das System übermittelte Aufträge 32
  33. 33. Abgeschlossene Aufträge Zeigt alle übermittelten Aufträge des AD des aktuellen Tages 33
  34. 34. Umsatzüberblick Zeigt die Umsätze des AD-Mitarbeiters für aktuellen Tag + Monat 34
  35. 35. BARCODE SCANNER D-Fly Sehr kompakt, ergonomisch sehr leicht (nur 52 Gramm) Bluetooth Klasse 2 (bis 10 m) Ladezeit, 1 Std. bis Vollladung Batteriedauer: 3000 Scans RoadRunners Evolution 2D Bluetooth Klasse 1 (bis 100 m) Ladezeit, 1 Std. bis Vollladung Batteriedauer: 30.000 Scans Sturzfestigkeit: Mehrfachstürze aus 2m auf Beton Für beide Fahrzeugladegerät als Zubehör erhältlich 35
  36. 36. IHR NUTZEN Architektur Erweiterbarkeit Neue Anforderungen können einfach umgesetzt werden Wiederverwendbar Architektur kann auch problemlos für Inhouse-Lösung wiederverwendet werden Skalierbarkeit Start mit ~8 Mitarbeiter, problemlos erweiterbar Performance BlackBerry Enterprise Server stellt Datenkomprimierung automatisch zur Verfügung Sicherheit Durch BlackBerry Enterprise Server haben wir automatisch Verschlüsselung dabei 36
  37. 37. IHR NUTZEN Bedienbarkeit Applikation Eingabe wo möglich via Scanner Bequem Einfach Fehlerfrei Eingabe zusätzlich ohne Scanner (Backup) Als Backup immer möglich, nicht abhängig vom Scanner 37
  38. 38. IHR NUTZEN Bedienbarkeit Endgeräte Scanner Handlich Ausgetestet Robust BlackBerry All-in-one Gerät Mobiltelefonie E-Mail, Kalender, Kontakte (BlackBerry Enterprise Server) E-Mail Push mit Attachments 38
  39. 39. Agenda – Social Media
  40. 40. Kontakte pflegen mit XING  Was ist XING?  An wen richtet sich das Angebot?  Wie wird XING genutzt?
  41. 41. Was kostet XING?  Basismitgliedschaft  kostenlos  Premium-Mitgliedschaft  Beginnend ab € 4,95/Monat  Recruiter-Mitgliedschaft  Beginnend ab € 30/Monat
  42. 42. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch
  43. 43. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte
  44. 44. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern
  45. 45. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern  „wer kennt wen?“
  46. 46. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern  „wer kennt wen?“  Events organisieren
  47. 47. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern  „wer kennt wen?“  Events organisieren  Jobbörse
  48. 48. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern  „wer kennt wen?“  Events organisieren  Jobbörse  Diskussionsgruppen
  49. 49. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern  „wer kennt wen?“  Events organisieren  Jobbörse  Diskussionsgruppen  Automatisierte Suchen
  50. 50. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern  „wer kennt wen?“  Events organisieren  Jobbörse  Diskussionsgruppen  Automatisierte Suchen  Statusmeldung
  51. 51. Kontakte pflegen mit XING  „automatisch“ aktualisiertes Adressbuch  Mediale Business Visitenkarte  Netzwerke aufbauen und erweitern  „wer kennt wen?“  Events organisieren  Jobbörse  Diskussionsgruppen  Automatisierte Suchen  Statusmeldung  Zugriff von unterwegs
  52. 52. Demo  www.xing.com
  53. 53. Twitter – Infos und Nachrichten aus aller Welt  3 Arten Twitter zu nutzen:  Suchen und Recherchieren  Medien, Experten und andere Quellen nach eigenen Wünschen abonnieren  Selbst schnell und weltweit Informationen veröffentlichen
  54. 54. Twitter – Infos und Nachrichten aus aller Welt  3 Arten Twitter zu nutzen:  Suchen und Recherchieren  Medien, Experten und andere Quellen nach eigenen Wünschen abonnieren  Selbst schnell und weltweit Informationen veröffentlichen  Fachbegriffe  Nachricht – Tweet  Nachricht veröffentlichen – tweeten oder twittern  Einer der bei Twitter schreibt – Twitterer  Einer der anderern Twitterern zuhört - Follower
  55. 55. Twitter  Themensuche  Follower werden  Selbst twittern  Re-Tweets
  56. 56. Flickr  Plattform für Bilder  Fotos in Kategorien verwalten  Alben erstellen  Foto-Streams  Online Fotoabzüge bestellen  Bilder online bearbeiten  Registrierung nur über yahoo-Account möglich  Zuerst yahoo-Account anlegen,  Danach Flickr-Account anlegen
  57. 57. Agenda – Social Media

×