press-release.pdf

817 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : Winea Pro – die neue Sachlichkeit im Büro
[http://www.lifepr.de?boxid=131200]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
817
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

press-release.pdf

  1. 1. PRESSEWINEA PRO – die neue Sachlichkeit im BüroEs war das Produkt aus dem geheimen Produkttest der ArchitekturzeitschriftAIT im Dezember 2008. Jetzt ist es serienreif: Mit WINEA PRO präsentiert derBüromöbelhersteller WINI auf seiner Hausmesse in diesem Herbst ein neuesTischsystem, das Maßstäbe setzt.Die Idee: ein Tisch, bestehend aus möglichst wenigen, hochwertigenBaugruppen mit möglichst großem Gestaltungsspielraum, bei einfachsterHandhabung. Die Lösung: WINEA PRO. Gemeinsam mit 14 renommiertendeutschen Architekten hat das WINI WerksDesign-Team in gemeinsamenWorkshops ein modulares Tischsystem entwickelt, das maximale Variabilität,maximale Individualisierbarkeit und maximale Funktionalität mit einer klarenFormensprache verbindet.Ein System – drei GestellvariantenOb 4-Fuß, C-Fuß oder T-Fuß: Mit drei Gestellvarianten kann WINEA PRO ganzindividuell an die verschiedensten Raum- und Nutzeranforderungen angepasstwerden. Kernstück des neuen WINI-Tisches ist dabei das sogenannte Dockaus Aluminium-Druckguss. Es ist das Verbindungsstück zwischen horizontalerund vertikaler Ebene und zugleich die intelligente Systembasis, an der dieTraverse, Beine und die Tischplatte einfach „angedockt“ werden. Damitermöglicht das Dock nicht nur eine schnelle Montage und Demontage derGestelle sondern auch die praktische Verkettung von Arbeitsflächen mit einemMinimum an Tischbeinen.Komfortable Funktionen und Detaillösungen – mit PatentKomplettiert wird das durchdachte Tischsystem durch eine Vielzahl vonkomfortablen, nutzerorientierten Funktionen und Detaillösungen. So bieten einerollengelagerte, materialschonende Plattenverschiebung (alternativ auch eineKabelklappe) sowie ein beidseitig abklappbarer Kabelkanal höchsten Komfortbei der Elektrifizierung; eine werkzeuglose Plattenbefestigung ermöglichtschnelle Umbauten – mit zwei einfachen Handgriffen.Neben einer werkzeugbasierenden Höheneinstellung und einerKurbelverstellung stellt WINI für WINEA PRO zugleich ein neues Patent füreine völlig werkzeuglose Höheneinstellung vor: eine Raster-Höheneinstellungnach neuestem Normentwurf von 65 bis 85 cm (prEN 527-1:2008), die perKnopfdruck ausgelöst wird, eine Verstellung im 5 mm-Raster ermöglicht und füralle drei Gestellvarianten erhältlich ist.WINI Büromöbel Presse-Referat WINI_PR/drG. Schmidt GmbH & Co. KG Tel.: 05156/979-152 S. 1/3Auhagenstraße 79 Fax: 05156/979-159 4.514 Zeichen m. L.D-31863 Coppenbrügge info@wini.de www.wini.de 29.10.2009
  2. 2. PRESSEOptimale Ergonomie und OrganisationsmöglichkeitenFür optimale Ergonomie bietet WINEA PRO gleich zwei Gestellvarianten inzwei Technikausführungen. Neben dem T-Fuß-Gestell ist auch das C-Fuß-Gestell wahlweise mit Gasdruckfeder-Verstellung (74 bis 120 cm) oder miteiner schnellen geräuscharmen elektromotorischen Höhenverstellung lieferbar(65 bis 125 cm bei 38 mm pro Sekunde).Ergänzt wird das modulare System darüber hinaus durch praktischeOrganisations- und Ausstattungsmöglichkeiten: Neben einem CPU-Halter undRückwandblenden kann auch eine Funktionsschiene zur Anbindung vonFlachbildschirmträgern, Akustik- und Organisationspaneelen adaptiert werden.Mit WINEA PRO hat WINI ein Tischsystem entwickelt, mit dem sich alleArbeitsbereiche im Büro gestalten lassen – vom Einzelarbeitsplatz über dieBesprechung bis zum Chefbüro –, ohne auf ein durchgängigesErscheinungsbild und optimale Funktionalität verzichten zu müssen. Auf Basisseiner hochwertigen, langlebigen und komplett recycelbaren Systemteilenbietet WINEA PRO zudem ein nachhaltiges Materialkonzept für einelanglebige, umweltgerechte Büroeinrichtung.WINI hat zugehörtBei der Entwicklung von WINEA PRO hat WINI erstmals auf eine engeZusammenarbeit mit Architekten gesetzt. „Es ging uns darum, konsequentnachzufragen, was fordert der Markt, und ganz genau zuzuhören“, erläutertCarolina Schmidt-Karsch, geschäftsführende Gesellschafterin von WINI.„Deshalb haben wir bereits im Vorfeld der Entwicklung ausführliche Gesprächemit unseren Fachhandelspartnern geführt und dabei die Anforderungen derNutzer und Objekteinrichter an ein neues Tischsystem abgeklopft. DiesesVorgehen hat in erster Linie die Funktionalität von WINEA PRO bestimmt. Inder Zusammenarbeit mit den Architekten haben wir dann letztlich noch dieGestaltung des Tisches optimiert bzw. konstruktive Details an den formalenAnspruch der Architekten angepasst.“, so Schmidt-Karsch. „WINEA PRO ist einmodulares und komfortables Tischsystem mit einer sehr sachlichenFormensprache – für eine zeitlose und zukunftssichere Objekteinrichtung: einAllrounder, der sich problemlos in moderne Architektur einfügt, für alle Office-Bereich eingesetzt werden kann und dabei ein einheitliches Erscheinungsbildschafft.“WINI Büromöbel Presse-Referat WINI_PR/drG. Schmidt GmbH & Co. KG Tel.: 05156/979-152 S. 2/3Auhagenstraße 79 Fax: 05156/979-159 4.514 Zeichen m. L.D-31863 Coppenbrügge info@wini.de www.wini.de 29.10.2009
  3. 3. PRESSEDatenblattProgramm: WINEA PRO TischsystemDesign: WINI WerksDesign (Uwe Heinze, Rico Möckel)Gestellvarianten: 4-Fuß, C-Fuß, T-Fuß, SäuleGestellfarben: Titanweiß, Vulkanschwarz, Weißaluminium, Hochglanz verchromtGestellausführungen: 74 cm/höheneinstellbar/ höhenverstellbar (Steh-Sitz-Tisch)Höheneinstellung: 65 – 85 cm (nach prEN 527-1:2008), wahlweise mit Werkzeug, mit Kurbel oder mit werkzeugloser, patentierter Raster- Höheneinstellung per KnopfdruckHöhenverstellung: für C- und T-Fuß-Gestell, wahlweise mit Gasdruckfeder-Verstellung (74 – 120 cm) oder elektromotorisch (65 – 125 cm)Plattentiefen: 60/80/90 cmPlattenbreiten: 80/100/120/140/160/180/200/220/240 cmPlattenfarben: frei wählbar aus dem WINI-FarbspektrumPlattenformen: Rechteck-, Verbindungs- und FreiformflächenOpt. Ausstattung: rollengelagerte Plattenverschiebung, beidseitig abklappbarer Kabelkanal, Kabelklappe, Funktionsschiene, CPU-Halter, Akustik- und Organisationspaneele, BeinraumblendeBildnachweis: Fotos: WINI BüromöbelWINI Büromöbel Presse-Referat WINI_PR/drG. Schmidt GmbH & Co. KG Tel.: 05156/979-152 S. 3/3Auhagenstraße 79 Fax: 05156/979-159 4.514 Zeichen m. L.D-31863 Coppenbrügge info@wini.de www.wini.de 29.10.2009

×