PM_AVL_Basisrente.pdf

97 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: AVL-Tipp: Steuervorteil der Basisrente nutzen und dabei kein Geld verschenken
[http://www.lifepr.de?boxid=274784]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
97
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM_AVL_Basisrente.pdf

  1. 1. AVL Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationDamit Abschlusskosten nicht die spätere Rente schmälernAVL-Tipp: Steuervorteil der Basisrentenutzen und dabei kein Geld verschenkenStuttgart/Weinstadt, 13. Dezember 2011 Für Selbständigeund Angestellte mit hohen Steuerbelastungen, die zumJahresende gezielt Steuerspareffekte einstreichen möchten,bietet sich der Abschluss einer Basisrente – auch Rürup-Rente genannt – an. Denn die Einzahlungen sind nicht nursteuermindernd absetzbar, sondern sichern auch diefinanzielle Versorgung im Alter. Doch hohe Abschlusskostenkönnen einen Strich durch die Rechnung machen. Dassinformierte Sparer ihr Geld nicht auf diese Weiseverschwenden und damit ihre spätere Rente schmälernmüssen, zeigt der Finanzvermittler AVL.Mit der Basisrente bietet sich für Anleger die Möglichkeit, einenTeil der Altersvorsorge selbst in die Hand zu nehmen, für einelebenslange Rente zu sparen und dafür vom Staat in Form vonSteuervorteilen belohnt zu werden. Die Beiträge, die in einenentsprechenden Vertrag fließen, gelten als Sonderausgaben, mitPressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.
  2. 2. denen sich in der Einkommenssteuererklärung das zuversteuernde Einkommen senken lässt. 2011 können bis maximal20.000 Euro für Einzelpersonen und 40.000 Euro für gemeinsamveranlagte Ehepaare zu 72 Prozent steuermindernd abgesetztwerden.„Deutlich kostentransparenter als konventionelle Renten-Versicherungen stellen sich fondsgebundene Produkte dar. Diesesind in der Ansparphase ohne teuren Versicherungsmantel,stattdessen wird das für die Rente zurückgelegte Geld bis zumAuszahlungsbeginn in Fonds angelegt. Durch derenWertentwicklung kann der zur Verfügung stehende Betrag überdie Jahre kontinuierlich anwachsen“, so Uwe Lange,Geschäftsführer von AVL.Ärgerlich für den Anleger ist allerdings normalerweise, dass fürden Abschluss jedes Basisrenten-Vertrags – egal, obkonventionell oder fondsgebunden – Kosten anfallen. Auf dieseWeise verringert sich das Geld, das tatsächlich im Vertragankommt und damit auch die spätere Rente. Doch das muss nichtsein: Der Finanzvermittler AVL verzichtet auf Anlageberatung undim Gegenzug auch komplett auf die Abschlussprovisionen. Dasbedeutet: Wer sich lieber selbst informiert, profitiert. So erstattetAVL seinen Kunden etwa bei den Produkten DWS BasisRentePremium und Canada Life Garantie Investment Rente basis dieAbschlussprovisionen entweder als Rückzahlung oder direkt.Geht man von fünf Prozent Abschlusskosten aus, handelt es beieiner Einzahlung von 20.000 Euro somit um 1.000 Euro, die demPressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.
  3. 3. Anleger zugutekommen. Indem sie ihren Vermittler wechseln,können sich auch Sparer, die bereits anderweitig eine DWSBasisRente Premium abgeschlossen haben, die günstigenKonditionen für dieses Produkt sichern. Die Flexibilität wird dabeigroß geschrieben: Zu einem späteren Zeitpunkt kann dasangesparte Vermögen auf Wunsch in einen Basisrenten-Vertrageines anderen Anbieters übertragen werden. Darüber hinauslassen sich die Einzahlungen grundsätzlich flexibel gestalten. Wernoch dieses Jahr einen entsprechenden Vertrag abschließenmöchte, um Steuervorteile geltend zu machen, hat bei der DWSBasisRente Premium noch bis zum 28. Dezember die Möglichkeit.Über AVLAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds, 1997 als kleines StartupUnternehmen gegründet, hat sich heute als einer der bundesweitbedeutendsten unabhängigen Vermittler von Produkten mit Investmentansatzetabliert. Beim Kauf von Fondsanteilen gewährt AVL bei etwa 16.000 Fondssteuerfreie Direkt-Rabatte von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag. Egalwelches Produkt AVL vermittelt, es wird komplett auf Abschlussprovisionenverzichtet. Darüber hinaus ist eine kostenlose Depotführung ab dem erstenEuro möglich. AVL finanziert sich ausschließlich über einen Teil derVerwaltungsgebühr der jeweiligen Fonds, welche sich durch eine Vermittlungvon AVL nicht erhöht. Da der Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen kostenlosmöglich ist, können Fondsanteile zum Nulltarif gehandelt werden. Im AVLKundenlogin erhält der Anleger kostenlos ausführliche Informationen über seinPortfolio in einer Multidepot-Ansicht (Wertentwicklung, Quartalsberichte,historische Fondskurse, realisierte Gewinn-/Verlustdarstellung etc).Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.

×