PI_Düsseldorf_Innovationsforum2011.pdf

109 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: "Innovationsforum 2011" zu Gast im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf
[http://www.lifepr.de?boxid=258035]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
109
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_Düsseldorf_Innovationsforum2011.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationSebastian Michel +49 711 17-41560 Datum: 5. Oktober 2011Å,QQRYDWLRQVIRUXP ´ ]X *DVW LP0HUFHGHV%HQ] :HUN VVHOGRUI• 7KHPD Å0RGHUQH 3URGXNWLRQVWHFKQRORJLHQ LQ GHU $XWRPRELOLQGXVWULH 9RP 3URGXNW ]XU )HUWLJXQJ´• Å,QQRYDWLRQVIRUXP ´ DP 2NWREHU YRQ 8KU• +DUU . 9RLJWVEHUJHU 0LQLVWHU IU :LWVFKDIW (QHUJLH %DXHQ :RKQHQ XQG 9HUNHKU GHV /DQGHV 1RUGUKHLQ :HVWIDOHQ KlOW 9RUWUDJ ]X Å+HUDXVIRUGHUXQJHQ IU GLH $XWRPRELOLQGXVWULH´Düsseldorf – Am 6. Oktober 2011 findet im Mercedes-Benz WerkDüsseldorf auf Einladung der 16 nordrhein-westfälischenIndustrie- und Handelskammern (IHK) das „Innovationsforum2011“ statt. Gemeinsam mit den Initiativen Automotive Rheinlandund AutomotiveNetzwerkSüdwestfalen, dem AutoCluster.NRWund dem diesjährigen Kooperationspartner Produktion NRWwerden Forschungsinstitute, Hersteller und Zulieferer über dasThema „Moderne Produktionstechnologien in derAutomobilindustrie: Vom Produkt zur Fertigung“ informieren. DasForum wird im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf, Rather Straße 51,40476 Düsseldorf, von 13 bis etwa 18 Uhr stattfinden.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Für die deutsche Autoindustrie, die in den heutigen Seite 2„traditionellen“ Produktionstechniken weltweit führend ist, stelltdie Entwicklung hin zu zukünftigen neuartigen Technologien eineunternehmerische Herausforderung und einen entscheidendenFaktor für die Wettbewerbsfähigkeit der industriellen Fertigungdar. Das Innovationsforum 2011 will in zwei Vortragsblöcken fürAutomobilunternehmen die Möglichkeiten und Chancen dieserEntwicklung aufzeigen sowie die spezielle Bedeutung derThemenfelder „Innovative Fahrzeugtechnologien undMaterialverwendung“ und „Effiziente Produktionstechnologien“herausarbeiten. Dabei werden Fragestellungen wie „WelcheFahrzeug- und Mobilitätskonzepte werden sich durchsetzen?“,„Welche Komponenten, Systeme und Kompetenzen sind inZukunft notwendig?“, „Wie lassen sich Entwicklungs- undFertigungskosten am schnellsten senken?“ oder „WelcheInvestitionen tragen dazu bei, langfristig Wertschöpfung undArbeitsplätze am Standort Deutschland zu sichern?“ den rotenFaden bilden.Harry K. Voigtsberger, Minister für Witschaft, Energie, Bauen,Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, unterstütztdie Veranstaltung mit einen Vortrag zum Thema„Herausforderungen für die Automobilindustrie“.Forschungsinstitute, Hersteller und Zulieferer präsentieren imRahmen des Forums innovative Fahrzeugkonzepte und zeigen dieMöglichkeiten des Einsatzes moderner Produktionstechnologienund die damit verbundenen Chancen für die deutscheAutomobilindustrie.Für eine begrenzte Anzahl der Teilnehmer werden zwei paralleleFührungen durch das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf angeboten.Bei einem späteren Anschlusstermin steht für eine begrenzteAnzahl von Besuchern die Möglichkeit, ebenfalls eine Führung zumachen.Vor und während der Veranstaltung können die Teilnehmer, diekeine Führung erhalten haben, an eigens eingerichtetenDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Arbeitsplätzen einen virtuellen Einblick in die Produktion des Seite 3Mercedes-Benz Werkes Düsseldorf erhalten.Das Teilnahmeentgelt beträgt pro Person 75 Euro zuzüglichMehrwertsteuer. Nähere Informationen und Anmeldung bei KlausZimmermann von der IHK Düsseldorf unter 0221-3557-265 oderzimmermann@duesseldorf.ihk.de.Weitere Informationen von Mercedes-Benz und ein Foto aus derDüsseldorfer Sprinter-Produktion (Bild-Nr. 06c1_033) sind imInternet verfügbar:ZZZPHGLDGDLPOHUFRP und ZZZPHUFHGHVEHQ]FRPDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×