Ansprechpartner:                        Telefon:Dominique Albrecht                      0711-17-40629                     ...
Die 1.000ste Teilnehmerin von CAReer, Natalie Rahm, beginnt ihr                              Seite 2Programm als Planerin ...
faszinieren und begeistern. Daimler investiert bei der Entwicklung alternativer Antriebe alseinziger Automobilhersteller s...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI_1.000 CAReer-Teilnehmer.pdf

116 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Daimler stellt 1.000sten Trainee für Nachwuchsprogramm CAReer ein
[http://www.lifepr.de?boxid=174453]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
116
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_1.000 CAReer-Teilnehmer.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon:Dominique Albrecht 0711-17-40629 Presse-Information Datum: 02. Juli 2010Daimler stellt 1.000sten Trainee fürNachwuchsprogramm CAReer ein• Das konzernweite Programm wurde 2007 initiiert• Der 1.000ste Trainee startet im Mercedes-Benz Werk MannheimMannheim/Stuttgart – Nach nur rund vier Jahren hat Daimler am1. Juli bereits den 1.000sten Trainee für das konzernweiteNachwuchsprogramm CAReer eingestellt. CAReer ist daskonzernweite Programm für Hochschulabsolventen undBerufseinsteiger mit erster Praxiserfahrung. Es bereitet die Teilnehmerauf ihre spätere Fachaufgabe sowie auf eventuelle Führungsaufgabenvor.„Der Wettbewerb um Top-Nachwuchskräfte, insbesondere imtechnischen Bereich, wird sich in den kommenden Jahren weiterinternationalisieren und verschärfen. Deshalb ist es wichtig, sich alsattraktiver Arbeitgeber bei Schülern, Studierenden und Absolventen zupositionieren.“ sagt Angela Titzrath-Grimm, Leiterin der weltweitenFührungskräfteentwicklung bei Daimler. Sie ergänzt: „Wir sind stolzdarauf, allen Teilnehmern von Anfang an einen unbefristetenArbeitsvertrag zu bieten.“Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. Die 1.000ste Teilnehmerin von CAReer, Natalie Rahm, beginnt ihr Seite 2Programm als Planerin für Logistikprozesse für mittelschwere undschwere Lkw-Motoren im Mercedes-Benz Werk Mannheim. Nach runddrei Monaten folgen Projekteinsätze in weiteren Bereichen.Anschließend wird sie in das Logistikmanagement zurückkehren.Natalie Rahm freut sich: „Die Zusage von Daimler ist eine tolleChance! Ich arbeite in einem Unternehmen, das einzigartige Produkteherstellt und kann direkt nach dem Studium Verantwortungübernehmen. Und nebenbei lerne ich durch die verschiedenenProjekteinsätze auch noch das Unternehmen kennen. Das ist derperfekte Einstieg.“Daimler stellt mit CAReer die langfristige Nachwuchsgewinnungsicher. Das Programm umfasst drei Projekteinsätze in verschiedenenBereichen des Unternehmens und dauert zwischen zwölf und 15Monaten. Die Teilnehmer aus über 30 Nationen durchlaufen währenddes Programms verschiedene – auch internationale - Projekteinsätze.Mit rund 70 Prozent der Einstellungen liegt der Schwerpunkt imtechnischen Bereich. Rund 35 Prozent der Teilnehmer sind Frauen.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, DaimlerBuses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größtenAnbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebotmit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobilsim Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimlerauch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative undgrüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die ihre KundenDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. faszinieren und begeistern. Daimler investiert bei der Entwicklung alternativer Antriebe alseinziger Automobilhersteller sowohl in den Hybrid-, als auch in den Elektromotor und in die Seite 3Brennstoffzelle mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. DennDaimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung fürGesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Weltund hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählenneben Mercedes-Benz, der wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart,Maybach, Freightliner, Western Star, Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. DasUnternehmen ist an den Börsen Frankfurt, New York und Stuttgart notiert (BörsenkürzelDAI). Im Jahr 2009 setzte der Konzern mit mehr als 256.000 Mitarbeitern 1,6 Mio.Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 78,9 Mrd. €, das EBIT betrug minus 1,5 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×