EUNIQUE 2010 – Einzigartiges von höchster QualitätEuropas Top-Show für Angewandte Kunstund DesignRund 400 Künstler und Des...
Auch über die europäischen Grenzen hinweg, trifft die EUNIQUE aufInteresse: Es bewarben sich Künstler aus Japan, China und...
„Es ist gut, dass der Lotte-Hofmann-Gedächtnispreis nächstes Jahr aufder EUNIQUE 2010 übergeben wird. Zum einen ist es ein...
Der WCC-Europe hat die Messemacher bereits von Anfang an beiihrem ambitionierten Messeprojekt unterstützt und ist auch bei...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI02_EUNIQUE_Bewerbungen_Tagespresse.pdf

189 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : EUNIQUE 2010 - Einzigartiges von höchster Qualität Europas Top-Show für Angewandte Kunst und Design
[http://www.lifepr.de?boxid=147125]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
189
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI02_EUNIQUE_Bewerbungen_Tagespresse.pdf

  1. 1. EUNIQUE 2010 – Einzigartiges von höchster QualitätEuropas Top-Show für Angewandte Kunstund DesignRund 400 Künstler und Designer haben sich für dieEUNIQUE 2010 beworben/Zweite Jurysitzung erforderlich  Termin: 11. bis 13. Juni 2010  Ort: Messe Karlsruhe  Neu: Partnerland Belgien  Neu: Lotte-Hofmann-Gedächtnispreis________________________________________________Stilvoll, puristisch und ansprechend – so lässt sich das einmaligeAmbiente auf der EUNIQUE beschreiben. Von höchster Qualität undsorgfältig ausgewählt sind die Kunsthandwerker und Designer, die ihreUnikate und Kleinstserien auf der Messe dem anspruchsvollenPublikum präsentieren. Der konsequente Qualitätsanspruch an diegesamte Veranstaltung und die Zusammenarbeit mitrichtungsweisenden Verbänden und Hochschulen sind dasErfolgsrezept der EUNIQUE. Im Juni 2009 schaffte es die KarlsruherMesse- und Kongress-GmbH mit der EUNIQUE, eine neue Plattformfür führende Gestalter in den Bereichen Angewandte Kunst undDesign zu etablieren. Die EUNIQUE – arts & crafts 2010 wird vom 11.bis 13. Juni 2010 in der Messe Karlsruhe stattfinden.Fachjury sichert QualitätDer hohe Qualitätsstandard der Premierenveranstaltung ist auf dasAuswahlverfahren für Aussteller durch eine hochkarätig besetzte Juryzurückzuführen. Um das hohe Niveau auch in der zweiten Runde derEUNIQUE beizubehalten, hat es für die Messe 2010 ebenfalls eineJurierung gegeben.Großes Interesse aus dem In- und Ausland an EUNIQUE 2010Rund 400 Bewerbungen für die Teilnahme an der Messe fürAngewandte Kunst & Design sind bei der Messegesellschafteingegangen. Es liegen Bewerbungen von Künstlern, Designern undGalerien aus 22 Ländern vor. Darunter Großbritannien, Irland, Italien,Finnland, Estland und Bulgarien. Auf der EUNIQUE 2010 wird es vonBelgien, Frankreich, Korea, Norwegen, Spanien und SchwedenLänderpräsentationen geben.
  2. 2. Auch über die europäischen Grenzen hinweg, trifft die EUNIQUE aufInteresse: Es bewarben sich Künstler aus Japan, China undKasachstan.„Wir freuen uns über das große Interesse und den großenBewerberandrang von Spitzenvertretern dieser kreativen Szene ausDeutschland, Europa und darüber hinaus. Wir konnten nicht nur dieZahl der Bewerber, sondern vor allem auch die Qualität steigern“,erklärt Britta Wirtz, Sprecherin der Geschäftsführung der KarlsruherMesse- und Kongress-GmbH (KMK). „Aufgrund der zahlreichenBewerbungen aus dem Ausland, die den Jurytermin im Januar ausorganisatorischen Gründen allerdings nicht alle realisieren konnten,müssen wir eine 2. Jurysitzung im März einberufen“, so Wirtz weiter.Es sind innovative und zukunftsweisende Künstler und Designer allerBereiche der EUNIQUE zahlreich vertreten – Interior Design, Schmuck& Gerät, Fashion, Outdoor und Spielzeug.Partnerland BelgienBelgien ist im Bereich Angewandte Kunst und Design für seine Top-Szene bekannt. Die belgischen Künstler und Designer zählen zu denTrendsettern in Europa. Von der Qualität und dem Design der Werkeaus Belgien können sich die Besucher auf der EUNIQUE 2010 eineneigenen Eindruck verschaffen: Belgien ist das offizielle Partnerland derEUNIQUE 2010 und ist mit Flandern und Wallonien auf der Messepräsent.AWARDS auf der EUNIQUEVerleihung des WCC-Europe Awards 2010Die Verleihung des WCC-Europe Awards 2010, ausgeschrieben vom„World Crafts Council – Europe“, ist ein besonderer Event während derMesse. Der Award wird am Freitag, 11. Juni, auf der EUNIQUEverliehen. Dieser Preis spiegelt seit 1992 die Entwicklung derAngewandten Kunst und des Designs in Europa wider.Lotte-Hofmann-Gedächtnispreis auf der EUNIQUEDer Lotte-Hofmann-Gedächtnispreis für Textilkunst wird erstmals imRahmen der EUNIQUE verliehen. Ins Leben gerufen wurde der Preis1984 von den aus Karlsruhe stammenden Schwestern Lotte und KätheHofmann mit dem Ziel, die deutsche Textilkunst zu fördern. Der Preiswird alle vier Jahre verliehen.
  3. 3. „Es ist gut, dass der Lotte-Hofmann-Gedächtnispreis nächstes Jahr aufder EUNIQUE 2010 übergeben wird. Zum einen ist es eineAnerkennung der EUNIQUE als Plattform für die Textilkunst und zumanderen ist der Preis durch die aus Karlsruhe stammendeBegründerinnen mit unsere Stadt auf eine ganz besondere Weiseverbunden“, betont Britta Wirtz, Sprecherin der Geschäftsführung derKarlsruher Messe- und Kongress-GmbH.SONDERSCHAUEN:Top of EuropeEin besonderes Highlight der EUNIQUE 2010 ist die Ausstellung Topof Europe 2010, die sich in zwei exklusive Sonderschauen unterteilt:die Sonderschau „Crafts of Europe“ zeigt eine Auswahl von Werkenrenommierter Künstler und Designer aus mehreren europäischenLändern. Auch die Werke zahlreicher deutscher Staatspreisträgerwerden hier vertreten sein. Die zweite Sonderschau zeigt in Anlehnungan das Partnerland Belgien eine Werksauswahl der teilnehmendenKünstler aus der erfolgreichen Ausstellung European Prize for AppliedArts in Mons. Der als Triennale konzipierte European Prize for AppliedArts 2009 wurde im November 2009 erstmalig verliehen und ist mitzwei Preisen zu jeweils 3.000 bzw. 3.500 Euro dotiert. Gezeigt wurdendie Ergebnisse der Ausschreibung dann vom 28. November 2009 biszum 24. Januar 2010 in der Galerie des WCC Belgique-Francophonein Mons/Belgien.Der europäische Wettbewerb wurde vom WCC Belgique-Francophone(WCC-BF) organisiert und ist ein Gemeinschaftsprojekt des WCC-Europe, des WCC-BF, Design Flandern und der Stadt Mons. Alle dreiJahre sollen die besten Arbeiten angewandter Kunst aus ganz Europain dieser Triennale präsentiert werden.Sonderschau VESSELSDie Sonderschau VESSELS präsentiert unterschiedliche,zeitgenössische Positionen der internationalen Gefäßkunst aus denBereichen Keramik, Glas, Holz, Metall, Silber, Urushi, Textil undPapier. Die vielfach ausgezeichneten Werke der vertretenen Künstlerloten bewusst die Grenzen der künstlerischen Gefäßkunst ausund schlagen so eine Brücke zur freien Kunst.World Crafts Council Europe unterstützt die EUNIQUE 2010
  4. 4. Der WCC-Europe hat die Messemacher bereits von Anfang an beiihrem ambitionierten Messeprojekt unterstützt und ist auch bei derEUNIQUE 2010 wieder als Partner dabei. Der WCC-Europe schätztinsbesondere die hohe Qualität der Messe und das besondereAmbiente, in welchem die Kunsthandwerker und Designer hier auf einanspruchsvolles Publikum treffen.Partner der EUNIQUE 2010World Crafts Council Europe (WCC-Europe) als Ideeller Träger und dievier unterstützenden VerbändeForm Forum SchweizBund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg e.V.Berufsverband Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz e.V.Berufsverband Angewandte Kunst Hessen e.V.Veranstaltungshinweise:Termine:Donnerstag, 10. Juni 2010: Vernissage für Medienvertreter und geladene Gäste Verleihung des Lotte-Hofmann- PreisesFreitag, 11. Juni 2010: Fachbesucher- und HochschultagSamstag, 12. Juni 2010: PublikumstagSonntag, 13. Juni 2010: PublikumstagOrt: Messe KarlsruheKontakt für Medienvertreter:Angela HammerPressereferentinTelefon: +49 (0)721-3720-2305E-Mail: angela.hammer@kmkg.de

×