Ansprechpartner:                         Telefon:                   Presse-InformationSabrina Schrimpf                    ...
zur Schule oder Kindergarten zu markieren. Kinder oder Erwachsene       Seite 2können ganz einfach direkt vor Ort mit dem ...
Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:                                        Seite 3www.media.daim...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI Daimler MobileKids Safety Map-App_11-Okt-2012.pdf

109 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Verkehrserziehung spannend und interaktiv: die neue MobileKids Safety Map App
[http://www.lifepr.de?boxid=358397]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
109
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI Daimler MobileKids Safety Map-App_11-Okt-2012.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationSabrina Schrimpf 0711-17-47074 Datum: 18. Oktober 2012Verkehrserziehung spannend und interaktiv: dieneue MobileKids Safety Map App• Mit der App zur MobileKids Safety Map sichere und unsichere Verkehrspunkte direkt vom iPhone aus eintragen• App ab sofort zum kostenlosen Download erhältlich• Prof. Dr. Thomas Weber, Vorstand für Konzernforschung und Entwicklung Mercedes-Benz Cars und Schirmherr von MobileKids: „Mit der neuen App tragen wir dazu bei, dass Kinder und Eltern spielerisch den sichersten Weg zur Schule bestimmen können. Damit treiben wir unsere Initiative MobileKids konsequent voran, um Kinder und Erwachsene beim Thema Verkehrssicherheit zu unterstützen.“Stuttgart – Spielerisch fit werden für den Straßenverkehr,Verkehrsgefahren im Alltag selbstständig erkennen und Situationenim Verkehr umsichtig und sicher meistern: Das ist das Ziel vonMobileKids, der Verkehrsinitiative von Daimler.Mit der neuen App zur MobileKids Safety Map geht das ab sofortunabhängig von Ort und Zeit. Auf der virtuellen MobileKids SafetyMap haben Eltern, Erziehungsberechtigte und Kinder dieMöglichkeit, gemeinsam risikoreiche Stellen auf dem täglichen WegDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. zur Schule oder Kindergarten zu markieren. Kinder oder Erwachsene Seite 2können ganz einfach direkt vor Ort mit dem iPhone Fotosaufnehmen, auf die Safety Map hochladen und kommentieren.Dadurch ist das virtuelle Üben von verkehrskritischen, vertrautenoder neuen Wegen möglich.Über die kostenfreie App haben MobileKids User ebenfalls dieMöglichkeit, mit anderen Nutzern zu interagieren und ihreErfahrungen im Straßenverkehr auszutauschen. Die mobileAnwendung ist ab sofort als kostenloser Download im App-Storeerhältlich.Prof. Dr. Thomas Weber, Vorstand für Konzernforschung undEntwicklung Mercedes-Benz Cars und Schirmherr von MobileKids: „Mitder neuen App tragen wir dazu bei, dass Kinder und Eltern spielerischden sichersten Weg zur Schule bestimmen können. Damit treiben wirunsere Initiative MobileKids konsequent voran, um Kinder undErwachsene beim Thema Verkehrssicherheit zu unterstützen.“Auf der Internetseite www.mobilekids.net werden unter dem Reiter‘Safety Map‘ seit 2011 Verkehrspunkte von der MobileKids-Community angelegt, die entweder besonders sicher oder gefährlichfür Kinder und alle weiteren Verkehrsteilnehmer sind.MobileKids, die Verkehrssicherheitsinitiative der Daimler AG, wurde2001 gestartet. Ziel des Programms ist es, Kinder im Alter von sechsbis zehn Jahren durch spielerisches Lernen fit für denStraßenverkehr zu machen. MobileKids ist Teil einer ganzheitlichenPerspektive auf das Thema Sicherheit, die alle im StraßenverkehrBeteiligten einbezieht und insbesondere Wert auf Schutz undSchulung von Kindern im Straßenverkehr legt.Weitere Informationen von MobileKids sind im Internet verfügbar:http://www.mobilekids.net/de-DEhttp://www.mobilekids.net/de-DE/aktionen/iphone-appDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: Seite 3www.media.daimler.com und www.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses undDaimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Servicesbietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovativeMobilitätsdienstleistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit derErfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbausgestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovativeund grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren undbegeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mitdem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietetDaimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie undBrennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortungfür Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge undDienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz,Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt undStuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als 271.000Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart, Germany

×