NDLMünchen-MobilerAdventskalender2012.pdf

101 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: So etwas gab es noch nie: 60 Jahre SL in einer einzigartigen Zusammenstellung
[http://www.lifepr.de?boxid=366497]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
101
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NDLMünchen-MobilerAdventskalender2012.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationBirgit Fetting +49 89/1206-1330 Datum: 16. November 2012Mercedes-Benz München präsentiert Adventskalender 2012:So etwas gab es noch nie: 60 Jahre SL in einereinzigartigen Zusammenstellung• Der größte automobile Adventskalender Deutschlands steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto „60 Jahre SL“. Im diesjährigen Adventksalender sind die Fahrzeuge vom Beginn der Baureihe an bis heute, dem neuesten Modell, vereint.Ab dem 1. Dezember öffnet sich wieder jeden Tag ein Fenster im 145Meter langen und 55 Meter hohen, mehrgeschossigen „Schaufenster“ inder Mercedes-Benz Niederlassung in der Arnulfstraße. An einer derMünchner Hauptverkehrsadern fahren täglich rund 180.000 Fahrzeugevorbei, deren Fahrer den ca. 1.000 m² großen Kalender bestaunen.„60 Jahre SL“ – unter diesem Motto steht der diesjährige Advents-kalender. „Beginnend mit dem neuen SL, der in diesem Jahr vorgestelltwurde, und endend am 24. Dezember mit dem SL aus dem Jahre 1952,zeigen wir Ihnen die 60-jährige Geschichte einer lebenden Legende“, soUlrich Kowalewski, Direktor der Mercedes-Benz NiederlassungMünchen. „So viele Fahrzeuge aus den unterschiedlichen Epochendieser Baureihe an einem Ort – das ist wirklich eine einzigartigeZusammenstellung, die in dieser Form so noch nie zuvor zu sehen war.“Mercedes-Benz Niederlassung München, Marketing / PR, 80636 MünchenMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Die Fahrzeuge, auf welche sich die Münchnerinnen und Münchner Seite 2freuen dürfen, markieren die „Meilensteine“ aus der 60-jährigenGeschichte des SL:Der 300 SL Rennsportwagen (W194) aus 1952 , der erste nach demZweiten Weltkrieg neu konsturierte Rennwagen von Mercedes-Benz unddas erste Fahrzeug mit der Bezeichnung SL (Super Leicht), der 300 SL„Gullwing“ (W 198), dessen Entwicklung ihren Ausgangspunkt in denUSA hatte, der 190 SL (W 121), - der Sportwagen für alle Gelegen-heiten- markieren die Ursprünge dieser Baureihe.Offene Zweisitzer sind Ende der 1950er so gefragt, dass der 300 SLumgestaltet wird und im Frühjahr 1957 der 300 SL Roadster denlegendären „Flügeltürer“ ablöst und offenes Fahrvergnügen nun auch inder Klasse der Hochleistungssportwagen möglich macht. Der Nach-folger, der SL „Pagode“ (W 113) wird ab 1963 zur „Kultstätte fürOffenfahrer“. Der „innovative Evergreen“, der SL (R 107) wurde ab1971 in einer bis heute unübertroffenen Rekordzahl von 237.287Fahrzeugen produziert und demonstriert somit eindrucksvoll diebesondere Beliebtheit diese SL-Baureihe.Dass diese bis heute ungebrochen ist, zeigt der neue SL, welcher imMärz 2012 seine Markteinführung feierte und den Anfang im Kalendermacht. Auch zwei Rallye-Fahrzeuge und Safety-Cars sind im Advents-kalender zu sehen .Mercedes-Benz Niederlassung München, Marketing / PR, 80636 MünchenMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Im Classic-Center von Mercedes-Benz München in Gauting werden seit Seite 3über 15 Jahren Old- und Youngtimer repariert und instand gehalten.Alle tagesaktuellen Motive des diesjährigen Kalenders finden Sie denDezember über online unterwww.muenchen.mercedes-benz.deoderwww.facebook.com/mercedesbenzmuenchen.Diese stellen wir Ihnen auf Anfrage selbstverständlich auch zurVeröffentlichung bereit.Mit dieser Presseinfo erhalten Sie ein Foto des Adventskalenders 2011.Mercedes-Benz Niederlassung München, Marketing / PR, 80636 MünchenMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×