montafon_fruehjahr_2011.pdf

232 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Sonne und Pulverschnee, Skirennen und coole Partys
[http://www.lifepr.de?boxid=220208]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
232
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

montafon_fruehjahr_2011.pdf

  1. 1. Presse-Information:Frühjahr 2011Sonne und Pulverschnee, Skirennen und coole PartysDie Frühjahrswochen im Montafon locken mit spannenden Events undfamilienfreundlichen UrlaubsangebotenJetzt zeigt sich der Winter im Montafon von seiner schönsten und unterhaltsamstenSeite. In dem herrlich gelegenen Tal im Süden Vorarlbergs gibt es nicht nur jede MengePulverschnee und fünf Skigebiete mit 243 Pistenkilometern. Wenn die Frühjahrssonnenach draußen lockt, stehen im Montafon auch ungewöhnliche Weltmeisterschaften,spektakuläre Skirennen auf supersteilen Pisten, Highlights für Snowboarder, und heißePartytermine mit angesagten Bands auf dem Programm. Für Familien gibt es außerdempreiswerte Angebote.Nach Garmisch-Partenkirchen lädt nun auch das Montafon zur Weltmeisterschaft. Nicht sogroß und aufwändig, dafür aber mit einem besonderen Knalleffekt, interessant und individuell.Vom 31. März bis zum 3. April 2011 werden die Jäger ihren Weltmeister ermitteln und zwarbei Wettkämpfen, die natürlich standesgemäß gestaltet sind. Jäger sind nicht nur guteSchützen, sondern auch echte Naturburschen. Deshalb steht bei der ersten Weltmeisterschaftauch ein Riesentorlauf im Skigebiet Golm auf dem Programm, bei dem die Sportler unterwegsauch eine Schießübung absolvieren müssen. Biathlon für Alpinskifahrer sozusagen.Hochkarätige Sportevents: Weltmeister, teuflische Rennfahrer und KletterkünstlerDie Jäger-Weltmeisterschaft ist eine Neuheit in der zweiten Winterhälfte, aber beileibe nichtdas einzige Highlight. Gerade dann, wenn in dem romantischen Tal im Westen Österreichs dieschönsten Skitage kommen, wenn Pulverschnee und die wohltuende Frühjahrssonne dieSkifahrer auf den Pisten und an den Hütten verwöhnen, entwickelt sich das Montafon zueinem wahren Paradies für Genussskifahrer und Bergliebhaber. Die Gäste können sich auffünf Skigebiete mit 243 Pistenkilometern freuen. Dabei sind es nicht nur die Zahlen, diebeeindrucken, sondern vor allem die einzigartigen Bergerlebnisse und die Vielfalt desAngebots. Perfekte Pisten, atemberaubende Freeridereviere, besonders familienfreundlicheAngebote und viel Winterromantik. Für Snowboarder bietet das Montafon einen Event derSpitzenklasse. Vom 18. bis 20. März präsentiert sich die World Carving Session Europe in derSilvretta Montafon Nova. Hier können Hardboot-Snowboarder auf einer eigens abgesperrtenPiste das brandneue Material führender Hersteller testen. Dazu gibt es ein attraktivesRahmenprogramm mit Tipps von erfahrenen Instruktoren und Renntechniken von einervierfachen Weltmeisterin.Nervenkitzel und Spannung gibt es am Golm: Beim legendären Diabolo-Race am 19. März.Die berühmte supersteile Piste mit 70% Gefälle ist dann Schauplatz eines Tourenskirennens,das nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Zuschauer schwer beeindrucken wird. Eineechte Herausforderung für starke Alpinisten wird auch die 3. Tour & Climb Trophy inGargellen. Der Wettkampf im höchstgelegenen Wintersportort im Montafon umfasst nicht nurein Tourenskirennen und eine Abfahrt, sondern auch noch einen Kletterwettbewerb.
  2. 2. Am 16.04.2011 wird mit dem Water Attack Fun Contest und einer großen Beachparty dieBadesaison auf 1.500 Meter Seehöhe eröffnet. Die Teilnehmer des Wettbewerbes versuchen,auf Ski oder Snowboard ein etwa 15 Meter langes Wasserbecken zu durchqueren. Wer imkalten Wasser versinkt, scheidet zwar aus, erhält jedoch tosenden Beifall und die Stimmungwird dabei immer besser. Der Anlauf zum Wasserbecken wird so lange verkürzt, bis alleFahrer und Boarder untergetaucht sind. Die Anmeldung ist ab 12.30 Uhr direkt vor Ortmöglich, der Water Attack Fun Contest beginnt um 14.30 Uhr.Party-Time im Montafon: Mickie Krause und die Atzen heizen dem Tal einIn der zweiten Winterhälfte zieht es Jäger, Tourenskifans, Pisten- und Tiefschneefahrer insMontafon. Aber auch Party und gute Laune sind überzeugende Argumente für eine Reise indas beliebte Urlaubstal. Dafür sorgen in dieser Saison wieder zwei Topevents. Am 12. Märzbetritt Mickie Krause die Bühne im Bergrestaurant Bella Nova und bringt garantiert dieStimmung in der Silvretta Montafon zum Kochen. Nur wenige Tage später am 19. März folgtder nächste Top Act. Die Atzen werden auf der Nova Stoba gastieren und das heißt: Party-Stimmung mit ihrem eigenen Mix aus Techno-Rap, Hiphop, Disco und Synthie-Sound.Schön Ski fahren und viel sparen: Das Schnee.Sonne.Montafon PackageDie Frühlingswochen im Montafon sind in mehrfacher Hinsicht attraktiv. Montafon-Gästeerleben viel und sparen dazu noch jede Menge Geld. Zum Beispiel mit dem„Schnee.Sonne.Montafon“ Package für 199 Euro pro Person. Dafür gibt es in der Zeit vom20. März bis zum Wintersaisonende 2011 vier Nächte von Sonntag bis Donnerstag oder dreiNächte von Donnerstag bis Sonntag jeweils inklusive 3-Tages-Skipass. Dazu gibt es nochattraktive Ermäßigungen wie zum Beispiel 15% Rabatt beim Skiverleih oderKombinationsmöglichkeiten mit lokalen Skischulen. Das Angebot ist gültig bei denteilnehmenden Betrieben und basiert auf einer Belegung mit zwei Personen im Doppelzimmeroder Appartement. Mit solchen Schnäppchen wird der Skiurlaub im Frühjahr zum absolutenGenuss und zum unvergesslichen Bergerlebnis.Das Package „Familienfreundliches Montafon“ gilt von 19.03.2011 bis 25.04.2011. Kinder desJahrgangs 1999 oder jüngere können gratis Ski fahren und im elterlichen Schlafzimmerwohnen. Voraussetzung ist, dass mindestens ein Elternteil für den gleichen Zeitraum einenAufenthalt bucht (5 Nächte) und einen Montafoner Skipass ab 5 Tagen erwirbt. Die Familienerhalten von den Gastgebern, die sich an der Aktion beteiligen, eine Bestätigung, mit der sieden Gratis-Skipass an den Bergbahnkassen bekommen.
  3. 3. INFOBOX: MONTAFON TOURISMUS www.montafon.at Orte St. Anton im Montafon 650 m Gargellen 1.430 m Vandans 650 m St. Gallenkirch 900 m Bartholomäberg 1.100 m Gortipohl 950 m Schruns 700 m Gaschurn 1.000 m Tschagguns 700 m Partenen 1.050 m Silbertal 890 m Frühjahrs-Events 12.03. 2011 Mickie Krause im Bergrestaurant Bella Nova in der Silvretta Montafon 19.03. 2011 Diabolo Race am Golm Die Atzen im Bergrestaurant Nova Stoba in der Silvretta Montafon 18.03.-20.03. 2011 World Carving Session Europe in der Silvretta Montafon 31.03.-03.04.2011 Skiweltmeisterschaft der Jäger am Golm 09.04.2011 3. Tour & Climb Trophy 2011 in Gargellen 16.04.2011 Water Attack und Beachparty in Gargellen Urlaubs-Specials Schnee.Sonne.Montafon Package: Aktion gültig von 20.03.2011 - 25.04.2011 Familienfreundliches Montafon: Aktion gültig von 19.03.2011 - 25.04.2011 Anreise mit dem Auto von München ca. 2 Stunden 30 Minuten 251 km von Stuttgart ca. 2 Stunden 50 Minuten 285 km von Frankfurt ca. 4 Stunden 30 Minuten 483 km von Innsbruck ca. 1 Stunde 50 Minuten 142 km von Zürich ca. 1 Stunde 50 Minuten 169 km von St. Gallen ca. 1 Stunde 88 km mit der Bahn Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz existieren gute ICE- und EC-Verbindungen. Diese führen über München, Innsbruck oder St. Gallen bis nach Bludenz. Von Bludenz mit der Montafonerbahn Bludenz-Schruns in ca. 20 Minuten. Informationen zu den Fahrzeiten und Fahrplan, Verbindungen und Dienstleistungen unter www.montafonerbahn.at mit dem Flugzeug Nahe gelegene Flughäfen befinden sich in Zürich (150 km), München (280 km), Innsbruck (140 km), Friedrichshafen (100 km), Memmingen (140 km), Altenrhein (75 km) Weitere Informationen, RSS-Newsfeed sowie Download Text und Bild unter press-service.info/montafon-de facebook.com/MontafonPressekontakt:Montafon Tourismus TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KGDaniela Vonbun/ Arno Fricke Tanja Felder/ Sibylle Zuber/ Thomas AmmerMontafonerstr. 21 Kolpingring 16A-6780 Schruns D-82041 Oberhaching bei MünchenTel. +43 (0)5556 72253 0 Tel. +49 (0)89 1430 400 19Fax +43 (0)5556 74856 Fax +49 (0)89 1430 400 29presse@montafon.at tanja.felder@toctoc.infowww.montafon.at www.press-service.info

×