Marktkommentar RentenMittwoch, 30. Mai 2012Trading – Range: 143.63–144.58Tendenz: leichterDie internationalen Bondmärkte s...
Marktkommentar Renten, Mittwoch, 30.05.2012                                                                              S...
Marktkommentar Renten, Mittwoch, 30.05.2012                                                                              S...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MarktkommentarRenten.pdf

86 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Marktkommentar Renten
[http://www.lifepr.de?boxid=318086]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
86
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MarktkommentarRenten.pdf

  1. 1. Marktkommentar RentenMittwoch, 30. Mai 2012Trading – Range: 143.63–144.58Tendenz: leichterDie internationalen Bondmärkte starteten nach dem Feiertag in weiten Teilen Europas verhalten in dieneue Börsenwoche. Zwar zeigten sich Aktienmärkte anfangs von der Bankenkrise in Spanien und derschlechten Stimmung bei US- Verbrauchern (64.9 nach 68.7) beeindruckt, die Hoffnung auf eineneuropafreundlichen Ausgang der Wahl in Griechenland im Juni und wachstumsfördernde Maßnahmen inChina drehten jedoch die Dividendenpapiere ins Plus. Deutsche Staatsanleihen konnten ihreAnfangsgewinne nicht halten und notierten am Ende etwas leichter. Allerdings dürfte der Schwächeanfallangesichts der schwachen Aktienbörsen in Fernost nur von kurzer Dauer sein. Bonds der EU- Peripheriebewegten sich mit Ausnahme portugiesischer Anleihen (11.45 %/-16 BP) kaum von der Stelle. DieRisikoprämien 10-jähriger italienischer (5.74 %/+2 BP) und spanischer Titel (6.40 %/-3 BP) pendelten umihr Vortagsniveau. Griechische Bonds (28.21 %/+8 BP) gaben einen kleinen Teil der Vortagsgewinnewieder ab. Staatspapiere aus Frankreich (2.50 %) und Belgien (3.06 %) rentierten 2 bzw. 1 BP niedrigerals vergleichbare deutsche Bonds.Auch US- Bonds machen mit den negativen Vorgaben der asiatischen Aktienbörsen ihre leichten Verlustewieder wett und rentieren nahe ihrer historischen Tiefstände.Der Bund- Kontrakt (144.03) schloss 28 Stellen leichter, Schatz (110.71) und Bobl (126.23) gingen 4bzw. 21 Ticks niedriger aus dem Markt. Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe stieg auf 1.39 %, derRenditeabstand zwischen 2- und 10-jährigen Bundesanleihen verharrte bei 136 BP. 10-jährige US-Treasuries rentieren 3 BP tiefer bei 1.72 %, der JGB- Future (143.47) legt 23 Ticks zu. Der Euroverbilligt sich auf 1.247 Dollar, der Preis für das Barrel Öl fällt auf 90.3 Dollar.Die Geldmengenentwicklung M3 (3.1 %/3.4 %) und Stimmungsindikatoren der Eurozone werdenheute den Markt nur am Rande interessieren. Konjunkturklima (-0.67 nach -0.52), Verbraucher- (-19.3),Wirtschafts- (91.9 nach 92.8) und Industrievertrauen (-10.2 nach -9) dürften unter dem Eindruck derpolitischen Situation in Griechenland und der Zuspitzung der Bankenkrise in Spanien mehr oder wenigerdeutlich gesunken sein.Die Zahl der schwebenden Hausverkäufe in den Vereinigten Staaten (0 %/22 %) sollten im Vorfeld vonISM- Index und Arbeitsmarktbericht am Freitag keine Beachtung finden.Am Primärmarkt begibt Italien neue 5- jährige BTP im Volumen von 2.5-3.5 Mrd. Euro und stockt 10-jährige BTP um 2-2.75 Mrd. Euro auf. Mit Ausnahme 50-jähriger inflationsindizierter Gilts im Volumen von3-4 Mrd. Euro sind sonst in dieser Woche keine weiteren Anleihen staatlicher europäischer Schuldnergeplant. Das Land NRW stockte eine 7-jährige Anleihe um 250 Mio. Euro bei Midswap +14 BP auf. DieMünchner Hypothekenbank eG ist mit einem 10-jährigen Hypothekenpfandbrief im Benchmarkformatam Markt (MS + low teens). Die HSH Nordbank AG kommt mit einem 4-jährigen Hypothekenpfandbriefim Volumen von 500 Mio. Euro, der Spread dürfte im Bereich Midswap +20 BP liegen.Die Angaben auf unseren Publikationen werden von uns sorgfältig geprüft. Dennoch können wir keine Haftung oder Garantiefür Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität der Angaben übernehmen. Bitte beachten Sie, dass die Seiten nurunverbindliche Informationen enthalten, die insbesondere nicht als Anlageempfehlung verstanden werden dürfen und dieeine individuelle Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen nicht ersetzen. Unsere Internetseiten genießenurheberrechtlichen Schutz. Jeder Form der Verbreitung oder Vervielfältigung bedarf unserer ausdrücklichen vorherigenGenehmigung. © Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt
  2. 2. Marktkommentar Renten, Mittwoch, 30.05.2012 Seite 2/4Technik:Der Bund- Future markierte erneut ein neues Allzeithoch bei 144.58, schloss (144.03) allerdings 28Stellen unter Vortagsniveau. Die Indikatoren sind nach Süden gerichtet, Schwungkraft entwickeln siejedoch in diese Richtung nicht. Der Wochenchart ist noch positiv zu werten, Ansätze einer Trendumkehrsind hier bisher nicht zu erkennen. Widerstände liegen bei 144.47 (Hoch v. 28.05.), 144.58 (Hoch v.29.05.), 144.98 (Trendlinie) und 145.10 (Wochentrend). Unterstützung sehen wir bei 144.02/143.95 (Tiefv. 29.05./Fibonacci von 143.63 bis 144.47), 143.89 (Tief v. 28.05.), 143.63 (Tief v.25.05.) und 143.35(Tief v. 23.05.).Unterstützungen: 144.02/143.95 143.89 143.63Widerstand: 144.47 144.58 144.98Tageschart:Die Angaben auf unseren Publikationen werden von uns sorgfältig geprüft. Dennoch können wir keine Haftung oder Garantiefür Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität der Angaben übernehmen. Bitte beachten Sie, dass die Seiten nurunverbindliche Informationen enthalten, die insbesondere nicht als Anlageempfehlung verstanden werden dürfen und dieeine individuelle Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen nicht ersetzen. Unsere Internetseiten genießenurheberrechtlichen Schutz. Jeder Form der Verbreitung oder Vervielfältigung bedarf unserer ausdrücklichen vorherigenGenehmigung. © Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt
  3. 3. Marktkommentar Renten, Mittwoch, 30.05.2012 Seite 3/4Wochenchart:AutorThomas WeidmannHandel Wertpapiere, Devisen, DerivateDisclaimerDieses Dokument wurde von der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale („Helaba“) ausschließlich zu Informationszweckenerstellt. Das Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapierenoder Finanzinstrumenten dar. Es ersetzt insbesondere keine Anlageberatung. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Alleenthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen, Empfehlungen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments zumZeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können sich ohne weiteren Hinweis ändern und stimmen nicht notwendigerweise mitdenen Dritter überein. Das Dokument beruht auf Informationen, die von der Helaba als zutreffend und adäquat erachtet werden, diejedoch nicht verifiziert worden sind. Eine Haftung für die Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen oder derenthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen, Empfehlungen oder Erklärungen wird nicht übernommen. Eine Investitionsentscheidungsollte nur auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie des Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen. Die in demDokument enthaltenen Empfehlungen können je nach Anlageziel, Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelneAnleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Da Trading-Empfehlungen stark auf kurzfristigen technischen Aspekten basieren,können sie auch im Widerspruch zu anderen Aussagen mit Empfehlungscharakter der Helaba stehen.Die Helaba übernimmt keinerlei Beratungstätigkeit in Bezug auf steuerliche, bilanzielle und/oder rechtliche Fragestellungen.Derartige Fragen sind mit unabhängigen Beratern vor Abschluss von Transaktionen zu klären.[Jede Form der Verbreitung dieses Dokuments bedarf unserer ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung. © LandesbankHessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt]Die Angaben auf unseren Publikationen werden von uns sorgfältig geprüft. Dennoch können wir keine Haftung oder Garantiefür Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität der Angaben übernehmen. Bitte beachten Sie, dass die Seiten nurunverbindliche Informationen enthalten, die insbesondere nicht als Anlageempfehlung verstanden werden dürfen und dieeine individuelle Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen nicht ersetzen. Unsere Internetseiten genießenurheberrechtlichen Schutz. Jeder Form der Verbreitung oder Vervielfältigung bedarf unserer ausdrücklichen vorherigenGenehmigung. © Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt

×