Immowelt-Marktbericht MünchenMiet- und Kaufpreise für Wohnungen und EinfamilienhäuserStand: 1. Quartal 2010Herausgegeben v...
Übersicht - Preise für Mietwohnungen in Deutschland    Mit einer beinahe doppelt    so hohen Durchschnitts-    miete wie i...
Übersicht - Preise für Eigentumswohnungen in Deutschland    Wohneigentum in München    ist eine extrem kostspielige    Inv...
Übersicht - Preise für Einfamilienhäuser in Deutschland    Einfamilienhäuser sind in    Großstädten prinzipiell    teurer ...
München - Wohnungen zur Miete                                                           Kaltmieten für                    ...
München - Wohnungen zum Kauf                                                           Kaufpreise für                     ...
München - Einfamilienhäuser zum Kauf                                                           Kaufpreise für             ...
München - Kaufkraft pro Einwohner                                    Kaufkraft pro                                    Einw...
München in Zahlen Stand: 2008/2009 Einwohner                                    1.326.807                                 ...
Kontaktdaten                              Barbara Schmid                              Leiterin Unternehmenskommunikation  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Grafiken_PM_Marktbericht_M.pdf

532 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Anhang: Grafiken PM Marktbericht M
[http://www.lifepr.de?boxid=161800]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
532
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grafiken_PM_Marktbericht_M.pdf

  1. 1. Immowelt-Marktbericht MünchenMiet- und Kaufpreise für Wohnungen und EinfamilienhäuserStand: 1. Quartal 2010Herausgegeben von:
  2. 2. Übersicht - Preise für Mietwohnungen in Deutschland Mit einer beinahe doppelt so hohen Durchschnitts- miete wie im Rest 14 € - Durchschnittliche Nettokaltmieten pro m² - Deutschlands ist München die teuerste Großstadt der 12,14 € 12 € Republik. Auch im Vergleich zum tendenziell teureren Süden liegt 10 € München auf der Preisskala ganz oben. 8€ 7,05 € 6,31 € 6,08 € 6,26 € 6€ 5,45 € 4€ 2€ 0€ Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland München Gesamt Nord Süd Ost WestBasis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf Immowelt.de, 2keine tatsächlichen Abschlüsse. Bei Mieten: Neuvermietungen.
  3. 3. Übersicht - Preise für Eigentumswohnungen in Deutschland Wohneigentum in München ist eine extrem kostspielige Investition - und für die 4.000 € - Durchschnittliche Kaufpreise pro m² - meisten Menschen kaum bezahlbar. Mit fast 3.400 3.396 € Euro pro Quadratmeter kosten Eigentums- wohnungen in der 3.000 € bayerischen Landes- hauptstadt mehr als das Doppelte des Bundes- durchschnitts. 2.000 € 1.765 € 1.519 € 1.424 € 1.374 € 1.278 € 1.000 € 0€ Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland München Gesamt Nord Süd Ost WestBasis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf Immowelt.de, 3keine tatsächlichen Abschlüsse. Bei Mieten: Neuvermietungen.
  4. 4. Übersicht - Preise für Einfamilienhäuser in Deutschland Einfamilienhäuser sind in Großstädten prinzipiell teurer als im Schnitt, doch 800.000 € - Durchschnittliche Kaufpreise für Häuser - 739.472 € auch hier erreicht München Rekordwerte: Fast eine dreiviertel Million Euro kostet ein Eigenheim im Schnitt. 600.000 € 400.000 € 311.824 € 250.685 € 244.745 € 215.149 € 198.919 € 200.000 € 0€ Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland München Gesamt Nord Süd Ost WestBasis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf Immowelt.de, 4keine tatsächlichen Abschlüsse. Bei Mieten: Neuvermietungen.
  5. 5. München - Wohnungen zur Miete Kaltmieten für Mietwohnungen Eine klare Konzentration (Neuvermietung) auf die zentralen Stadtteile und die Viertel nahe der Isar prägt die Verteilung der Mietpreise in München. Mit Mieten von teils deutlich über 15 Euro pro Quadratmeter sind Isar- und Maxvorstadt, Schwabing und Altstadt die Spitzenreiter im ohnehin sehr teuren München. Bemerkenswert ist, dass auch in weiter Entfernung zum Zentrum die Durchschnittsmieten kaum in Richtung der Zehn-Euro-Marke sinken. So liegen die Mieten auch in randwärtigen und wenig bevorzugten Lagen wie Hasenbergl oder Neuperlach noch zwischen 11 und 12 Euro.Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf Immowelt.de 5Karte erstellt mit RegioGraph
  6. 6. München - Wohnungen zum Kauf Kaufpreise für Eigentumswohnungen Das Preisniveau für (Neubau und Bestand) Eigentumswohnungen ist in München noch einmal steiler ausgerichtet als bei Mietswohnungen: Hier bleiben die Preise auch in Gegenden hoch, in denen verhältnismäßig geringe Mieten verlangt werden: Solln, Harlaching und Trudering-Riem weisen Kaufpreise von teils deutlich über 3.500 Euro im Mittel auf. Die höchsten Preise für Eigentumswohnungen finden sich natürlich in den beliebten innenstadtnahen Gebieten wie Isarvorstadt oder Nymphenburg. Ein Kostentreiber ist auch hier wieder die Nähe zur Isar.Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf Immowelt.de 6Karte erstellt mit RegioGraph
  7. 7. München - Einfamilienhäuser zum Kauf Kaufpreise für Einfamilienhäuser Das Angebot an (Neubau und Bestand) Einfamilienhäusern ist vor allem in zentralen Lagen rar, woraus sehr hohe Durchschnittspreise jenseits einer Million Euro resultieren. Auch im gediegenen Nymphenburg ist ein eigenes Haus für die meisten Menschen nicht erschwinglich. Einfamilienhäuser für unter 500.000 Euro werden meist nur an den Rändern angeboten: In Aubing, Untermenzing und Feldmoching finden sich teilweise preisgünstigere Angebote.Basis:Durchschnittspreise vergangener Angebote auf Immowelt.de 7Karte erstellt mit RegioGraph
  8. 8. München - Kaufkraft pro Einwohner Kaufkraft pro Einwohner in Prozent Die hohen Preise fürs des deutschen Wohnen können die Münchner nur dank einer Durchschnitts hervorragenden Kaufkraft aufbringen: Selbst Randbezirke mit dichter Bebauung weisen eine durchschnittliche Kaufkraft pro Einwohner von über 125 Prozent des Bundesdurchschnitts auf. Die beliebten und damit extrem teuren Viertel ziehen naturgemäß diejenigen an, die sich die Exklusivität leisten können: Mit teils mehr als 155 Prozent des gesamtdeutschen Mittels leben in Vierteln wie Nymphenburg, Bogenhausen und Maxvorstadt, aber auch in Solln sehr kaufkraftstarke Bevölkerungsgruppen.Quelle: GfK Geo Marketing 8Karte erstellt mit RegioGraph
  9. 9. München in Zahlen Stand: 2008/2009 Einwohner 1.326.807 Kaufkraft 136 % des Bundesdurchschnitts Anteil Ein-Personen-Haushalte 53,7 % Anteil Haushalte mit Kindern 16,8 % Mietpreise 192 % des Bundesdurchschnitts Kaufkraft pro Einwohner 25.713 € Arbeitslosenquote 5,2 % Kaufpreise für 224 % des Bundesdurchschnitts Baugenehmigungen für Wohnungen 1.343 Wohngebäude Fertiggestellte Wohngebäude 992 Kaufpreise 295 % des Bundesdurchschnitts für Häuser dadurch geschaffene 4.781 WohnungenQuelle: 9GfK Geo Marketing/Statistisches Amt München
  10. 10. Kontaktdaten Barbara Schmid Leiterin Unternehmenskommunikation Tel.: 0911/520 25 462 b.schmid@immowelt.de www.twitter.com/immowelt www.facebook.com/immoweltImmowelt AG . Nordostpark 3-5 . 90411 Nürnberg . Tel. +49(0)911/520 25-20 10

×