Ansprechpartner:                          Telefon:                Presse-InformationKathrin Schnurr                       ...
Klaus Fischinger, Leiter Mercedes-Benz Werk Molsheim bei der          Seite 2Einweihung: „Ich freue mich sehr, dass wir un...
CTT gehört zum Geschäftsbereich Mercedes-Benz Special Trucks,       Seite 3der bisher als Produktbereich Sonderfahrzeuge f...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20111124 PI_Montage- und Lackierhalle_Molsheim_FINAL.pdf

278 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz Werk Molsheim investiert in Neugestaltung der Produktionshalle und neue Lackieranlage
[http://www.lifepr.de?boxid=272064]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
278
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20111124 PI_Montage- und Lackierhalle_Molsheim_FINAL.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationKathrin Schnurr +49 711 17-50326 Datum: 30. November 2011Mercedes-Benz Werk Molsheim investiert inNeugestaltung der Produktionshalle und neueLackieranlage• Investitionen in Höhe von rund 1,5 Mio. Euro in den Standort• Einweihung einer neuen Unimogfahrerhaus-Produktionshalle mit neuer Lackieranlage• „Ich freue mich sehr, dass wir unsere Unimog-Aktivitäten hier im Werk Molsheim weiter ausbauen. Die Konzentration aller Unimogfahrerhaus-Umfänge in unserer neuen Produktionshalle stellt einen wichtigen Meilenstein zur Zukunftssicherung unseres Werks dar“, Klaus Fischinger, Leiter Mercedes-Benz Werk MolsheimStuttgart/Molsheim – Das Mercedes-Benz Werk Molsheim(Frankreich) hat dieses Jahr kräftig in das Werk und dessenAnlagen investiert. Neben einer neuen Lackieranlage und derNeugestaltung der Produktionshalle, in der dieUnimogfahrerhäuser lackiert und zusammengebaut werden,wurde auch ein neues Bürogebäude errichtet. Die Investitionensind ein wichtiger Schritt in die Zukunftssicherung des WerksMolsheim und belaufen sich auf rund 1,5 Mio. Euro.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Klaus Fischinger, Leiter Mercedes-Benz Werk Molsheim bei der Seite 2Einweihung: „Ich freue mich sehr, dass wir unsere Unimog-Aktivitäten hier im Werk Molsheim weiter ausbauen. DieKonzentration aller Unimogfahrerhaus-Umfänge in unserer neuenProduktionshalle stellt einen wichtigen Meilenstein zurZukunftssicherung unseres Werks dar.“Die neue Unimog-Produktionshalle erfüllt zwei Funktionen. Zumeinen beherbergt die neu gestaltete Produktionshalle die Montagevon Unimogfahrerhäusern. Der komplette Produktionsprozesskonnte hier unter einem Dach zusammengeführt werden. Zumanderen befindet sich dort die neue Lackieranlage, mit derzukünftig die Unimogfahrerhäuser neben dem Decklack auchdirekt am Standort Molsheim grundiert werden, ein Arbeitsschritt,der bisher extern erfolgte. Dabei werden umweltschonendeVerfahren eingesetzt, wie z.B. Lösungsmittel Recyling oderArbeitsräume mit Hochleistungsabsaugung zurLackierungsvorbereitung, um die Arbeitsbedingungen am Standortweiter zu verbessern.In dem direkt neben der Produktionshalle neu errichtetenBürogebäude werden die Abteilungen Teilefertigung und Unimog-Fahrerhaus ihren Sitz haben. Dort arbeiten die Bereiche Logistik,Arbeitsvorbereitung und Qualiätssicherung unter einem Dach, diedadurch noch enger miteinander verzahnt werden.Der Standort MolsheimMercedes-Benz Molsheim, der französische Standort von MBTrucks, ist mit rund 500 Mitarbeitern die größte Produktionsstätte,neben dem Werk Wörth, im Verbund von Mercedes-Benz CustomTailored Trucks (CTT). Der Standort wurde bereits 1967 gegründetund verfügt somit über eine langjährige Erfahrung in derProduktion von Sonderfahrzeugen.Mercedes-Benz Molsheim ist gleichzeitig der Sitz derGeschäftsorganisation Mercedes-Benz Custom Tailored Trucks.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. CTT gehört zum Geschäftsbereich Mercedes-Benz Special Trucks, Seite 3der bisher als Produktbereich Sonderfahrzeuge firmierte, undwurde im Jahr 2000 innerhalb des Geschäftsbereiches Mercedes-Benz Lkw gegründet. Die Geschäftsorganisation ist die zentraleAnlaufstelle für die Vertriebsorganisationen, die die Wünsche derKunden rund um den Globus aufnehmen. Sie ist so ein weitererSchritt in Richtung maßgeschneiderter Nutzfahrzeuge. CTTorganisiert die Fahrzeugumbauten mit einem Produktionsverbundkompetenter interner und externer Partner. Entsprechend derKundenwünsche baut CTT sämtliche Mercedes-Benz Modelle vomActros über den Econic bis hin zum Zetros um.Weitere Informationen von Mercedes-Benz Benz sowie Bilder(Bildnr: 11A1275, 11A1276 und 11A1277) sind im Internetverfügbar: www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×