PRESSEMITTEILUNGWirtschaft / VerbraucherBrille24 im Plusminus-Test:Niedrigster Preis bei hoher Qualität•   ARD-Wirtschafts...
In der Sendung vom 29. Februar 2012 testete eine Versuchsper-son im Auftrage von Plusminus einen lokalen Optiker in Dresde...
Über Brille24 GmbH:Die Brille24 Gruppe gehört mit ihrem Internetportal www.brille24.dezu den weltweit führenden Online-Opt...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

12-03-01 PM - Brille24 im Plusminus-Test Niedrigster Preis bei hoher Qualität.pdf

352 Aufrufe

Veröffentlicht am

Pressemitteilung als PDF
[http://www.lifepr.de?boxid=292953]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
352
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

12-03-01 PM - Brille24 im Plusminus-Test Niedrigster Preis bei hoher Qualität.pdf

  1. 1. PRESSEMITTEILUNGWirtschaft / VerbraucherBrille24 im Plusminus-Test:Niedrigster Preis bei hoher Qualität• ARD-Wirtschaftsmagazin testet Online- und Filialhändler• Brille von Brille24 wird sehr hohe Qualität attestiert• Einfacher Bestellvorgang und Preis überzeugenOldenburg / Dresden, 01.03.2012 – Günstigster Preis bei sehrhoher Qualität: Das ARD-Wirtschaftsmagazin Plusminus hateine Einstärkenbrille des Oldenburger Online-Optikers Bril-le24 zum preisgünstigsten Modell bei hoher Qualität erklärt.In der Stichprobe konnte die Brille von Brille24 gegen ver-gleichbare Modelle der Unternehmen Fielmann, eines lokalenOptikers in Dresden und des Wettbewerbers Netzoptiker vorallem in punkto Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Mit44,90 Euro für eine Kunstoff-Einstärkenbrille inklusive Ge-stell, Superentspiegelung und Kratzschutz ist die Brille vonBrille24 die günstigste im Test. Darüber hinaus attestiert eineAugenoptikerin in der ARD-Sendung vom 29. Februar derBrille eine exakte Verarbeitung und sehr hohe Qualität.„Wir sind hocherfreut, dass die Brille aus unserem Hause von ei-nem unabhängigen und so renommierten Wirtschaftsmagazin wiePlusminus getestet und für sehr gut befunden wurde“, sagt MarioZimmermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Brille24Gruppe. Der Test zeige, dass gutes Sehen nicht teuer sein müsseund Brille24 auch in Sachen Qualität der Gläser in der ersten Ligamitspiele.
  2. 2. In der Sendung vom 29. Februar 2012 testete eine Versuchsper-son im Auftrage von Plusminus einen lokalen Optiker in Dresden,das Unternehmen Fielmann, Netzoptiker.de und Brille24.de. Umein vergleichbares Modell zu finden, wurden im Vorfeld folgendeKriterien aufgestellt: Die Lesebrille sollte gehärtete, dünne Kunst-stoffgläser haben. Zudem war eine Entspiegelung Pflicht. DerPreis wurde ebenfalls als ein wichtiges Kriterium bei der Auswahlder Sehhilfe herangezogen. Während die Versuchsperson beimOptiker vor Ort eine Brille für insgesamt 227 Euro findet, bietet derBranchenprimus Fielmann ein vergleichbares Modell für 199 Euro.Bei Netzoptiker.de bestellt die Redaktion von Plusminus eine Bril-le für 58 Euro. Mit 44,90 Euro inklusive Porto und Verpackung istdie Brille von Brille24 die günstigste im Plusminus-Test.Aber nicht nur beim Preis ist Brille24 spitze: Die unabhängige Au-genoptikerin Claudia Riedel bestätigt im Wirtschaftsmagazin, dassdie Brillen aus dem Netz in Sachen Qualität den Brillen vom Opti-ker vor Ort in nichts nachstehen. Im Gegenteil: „Die Dioptrien sindperfekt eingearbeitet und auch die Durchblickspunkte stimmen.Damit kann man mit der Brille auch langlebig arbeiten“, so die Ex-pertin in der ARD-Sendung vom 29. Februar.Das Fazit des Tests ist damit eindeutig: Gutes Sehen muss nichtteuer sein. Die Brille von Brille24 überzeugt mit einer hohen Quali-tät zu einem sehr günstigen Preis. Dank eines einfachen Bestell-vorgangs und eines transparenten Preismodells ist der führendeOnline-Optiker damit eine echte Alternative zum stationären Han-del. Den kompletten Beitrag des Magazins Plusminus gibt es inder ARD-Mediathek und unter goo.gl/R9NkxWeitere Informationen unter: www.brille24.de/presse www.daserste.de/plusminus
  3. 3. Über Brille24 GmbH:Die Brille24 Gruppe gehört mit ihrem Internetportal www.brille24.dezu den weltweit führenden Online-Optikern. Das Produktportfolio um-fasst Einstärken- und Gleitsichtbrillen für Damen und Herren sowieKinderbrillen. Zur Auswahl stehen über 600 unterschiedliche Modelleaus Metall, Titan und Kunststoff. Die speziell gehärteten, entspiegel-ten, dünnen Kunststoffgläser in Sehstärke werden individuell nachKundenanforderung gefertigt und eingeschliffen. Eine Besonderheitist das Preismodell: Die Brillen werden zum „Alles-drin-Preis“ * ange- ∗boten. Alle Einstärkenbrillen sind für 39,90* €, alle Gleitsichtbrillen für149,90* € zzgl. 5,00 € Versandkosten erhältlich. Die Komplettpreisebeinhalten eine Superentspiegelung, eine Kratzschutzbeschichtung,einen UV-Schutz sowie den Lotuseffekt. Jede Brille kann ohne Auf-preis als Sonnenbrille mit gefärbten Gläsern bestellt werden. Für je-de Bestellung gibt es zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.Aktuell zählt allein der deutschsprachige Webauftritt über 500.000registrierte Kunden. Somit verkauft kein anderer Internetshop mehrBrillen mit Sehstärke in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Insgesamt versendete das Portal im Geschäftsjahr 2010 Brillen anKunden in 117 Ländern. Neben dem Portal für deutschsprachigeKunden bietet die Unternehmensgruppe individualisierte Online-Shops für die Länder Belgien, Frankreich, Niederlande, Portugal undSpanien. Das Unternehmen ist Mitglied der Gesellschaft für mehrFairness im Internet und ist von Trusted Shops, Europas Marktführerbei der Zertifizierung von Onlineshops, geprüft. Zu Beginn des Jah-res 2011 erhielt Brille24.de zudem den „Internet World Business IdeeAward 2011“. Als Pionier unter den Online-Optikern wurde die Bril-le24 GmbH 2007 vom „Serial Entrepreneur“ Matthias Hunecke ge-gründet und ging im Jahr 2008 online. Am Sitz in Oldenburg be-schäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeiter.Kontakt für Journalisten & Redaktionen: Tina Hemme Julius Brockmann Sputnik - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sputnik - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hafenweg 9 Hafenweg 9 48155 Münster 48155 Münster Tel.: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-20 Tel.: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-15 Fax: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19 Fax: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19 hemme@sputnik-agentur.de brockmann@sputnik-agentur.de–– www.sputnik-agentur.de www.sputnik-agentur.de*) Jeweils zzgl. 5,00 € Versand. Bei Einfuhren aus Nicht-EU-Ländern mit einem Transaktionswert von mehr als22,00 € fällt Einfuhrumsatzsteuer an. Ggf. erhobene Einfuhrumsatzsteuer wird dem Kunden erstattet.

×