Partizipation über Social Media: Chancen und Grenzen
JournalismusTag.13 – 6. November 2013
2
3
4
Verschiedene Vektoren – gleiches Ziel

5
Unsere Ziele
Distribution

Publikum eine
Stimme geben

Dialog
pflegen/zuhören

Crowdsourcing

Feedbacks
ernst
nehmen
7
Laufendes Programm vs. Live-Event
Laufendes Programm

Live-Event

8
Verschiedene Vektoren – gleiches Ziel

9
SRF Augenzeuge

10
Feedback ernst nehmen

11
Feedback ernst nehmen

12
Feedback ernst nehmen

13
14
15
16
17
18
19
20
Fünf Stufen der Interaktion
1. Unter Nutzern ohne Einfluss des Medienhauses
2. Zwischen Nutzern und Produzenten ohne Einbe...
Interaktion im laufenden Programm

26
Ziele für die Interaktion mit dem Publikum

+ Kerngeschäft Information: Hintergründe aufzeigen und erklären

+ Begegnung s...
28
Live-Events bei SRF News

29
Flughafen Zürich – Hochbetrieb zum Ferienstart

30
31
Wann funktioniert Interaktion?
• Live-Event als Voraussetzung
• Integration mit welchem Ziel?
• Gemeinsames redaktionelles...
33
Danke für die Aufmerksamkeit
Konrad Weber – @konradweber

34
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

JournalismusTag.13: Partizipation über Social Media bei SRF – Chancen und Grenzen

1.011 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.011
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
253
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

JournalismusTag.13: Partizipation über Social Media bei SRF – Chancen und Grenzen

  1. 1. Partizipation über Social Media: Chancen und Grenzen JournalismusTag.13 – 6. November 2013
  2. 2. 2
  3. 3. 3
  4. 4. 4
  5. 5. Verschiedene Vektoren – gleiches Ziel 5
  6. 6. Unsere Ziele Distribution Publikum eine Stimme geben Dialog pflegen/zuhören Crowdsourcing Feedbacks ernst nehmen 7
  7. 7. Laufendes Programm vs. Live-Event Laufendes Programm Live-Event 8
  8. 8. Verschiedene Vektoren – gleiches Ziel 9
  9. 9. SRF Augenzeuge 10
  10. 10. Feedback ernst nehmen 11
  11. 11. Feedback ernst nehmen 12
  12. 12. Feedback ernst nehmen 13
  13. 13. 14
  14. 14. 15
  15. 15. 16
  16. 16. 17
  17. 17. 18
  18. 18. 19
  19. 19. 20
  20. 20. Fünf Stufen der Interaktion 1. Unter Nutzern ohne Einfluss des Medienhauses 2. Zwischen Nutzern und Produzenten ohne Einbezug ins Programm 3. Mit Nutzern und Abbildung am TV oder Online 4. Durch konkrete Motivation zur Teilnahme der Nutzer durch Produzenten 5. Interaktion definiert Sendeprogramm und -inhalt 25
  21. 21. Interaktion im laufenden Programm 26
  22. 22. Ziele für die Interaktion mit dem Publikum + Kerngeschäft Information: Hintergründe aufzeigen und erklären + Begegnung schaffen: Publikum und Protagonisten zusammenbringen + Transparenz im journalistischen Prozess erhöhen + Interaktivität: Dialog ermöglichen + Konvergenz leben 27
  23. 23. 28
  24. 24. Live-Events bei SRF News 29
  25. 25. Flughafen Zürich – Hochbetrieb zum Ferienstart 30
  26. 26. 31
  27. 27. Wann funktioniert Interaktion? • Live-Event als Voraussetzung • Integration mit welchem Ziel? • Gemeinsames redaktionelles Verständnis • Wille zur Integration des Publikums • Bestehende Community 32
  28. 28. 33
  29. 29. Danke für die Aufmerksamkeit Konrad Weber – @konradweber 34

×