Texter-Briefings
Wissen, was Suchende finden wollen.
Andreas Gentsch, INM AG
@elGentscho
Ihr wollt mir zuhören, euch überzeugen
lassen, mir eure Visitenkarte geben
und möglichst bald einen Online-
Marketing-Job ...
Ok.
„suchmaschinen konferenz“.
Dann ists ja klar, ich gebe euch…
Ein Schritt zurück.
Treffer!
Und nochmal Treffer!
Und was soll das eigentlich?
Bringen wir Content ins Spiel.
Content Marketing also.
Tot also also?
Was interessiert euch daran?
Es gibt Unterschiede.
Ok, das bedeutet?
Woher nehmen wir diese? Wie lassen
sich die geforderten Inhalte aufbauen?
Texter brauchen Themen.
Wer sich für CM interessiert hat,
fragte auch nach:
seo massnahmen firmen url content php immobilien
website x5
suchmaschi...
Ich sollte diese Themen streifen:
definition strategie
seoresearch
…und diese Begriffe verwenden:
strategie
beispiel content-plan
seedingthemensetting
Das erinnert doch an…
https://de.wikipedia.org/wiki/Content-Strategie
Zusammenfassend:
• Zielgruppe und Use Cases eingrenzen
• Hauptthemen evaluieren
• Keywords ausfindig machen, gruppieren
• ...
http://www.searchmetrics.com/de/knowledge-base/ranking-faktoren/
Aber wieso eigentlich?
http://www.searchmetrics.com/de/knowledge-base/ranking-faktoren/
Mehr also, aber keine Keywords!
http://www.wdfidf-tool.com/
Gebt uns Beweise!
Gebt uns Relevanz!
Keyworddichte wird durch ein
Topic-Cluster abgelöst.
Begriffskombinationen, statt Stichworten.
Holistis...
Holistisch, genau.
(Suchan)Fragen.
Queries werden länger.
http://www.statista.com/statistics/269740/number-of-search-terms-in-internet-
research-in-the-us/
Fragen sind vielseitig.
„Keyword“ Potential
was ist eine suchmaschine 260
wie funktioniert eine suchmaschine 140
welche su...
Fragen sind gute Untertitel.
themensetting , fragen
wie funktioniert eine
suchmaschine
warum ist seo wichtig
was sind seo ...
Zusammenfassend:
• Fragen sind gefragt
• Suchende möchten Antworten
• Potentiale bestimmen die Priorität
• Fachleute entsc...
Problemstellung/Bedürfnis.
…immer.
https://twitter.com/biiimurray/status/526848597430915073
Wir vertrauen Google.
http://www.20min.ch/finance/news/story/Google-ist-die-staerkste-Marke-der-
Schweiz-17046085
Do bestellen, spielen, sehen
Know lernen, nachschlagen
Go Zielseite bekannt
https://searchenginewatch.com/sew/news/2118334...
Die Grenze der Tools.
( )
Das Szenario.
https://www.smashingmagazine.com/2014/08/a-closer-look-at-personas-part-1/
Persona
Use-Case
Ziel
… weil es dein Chef verlangt?
… weil ein Redesign ansteht?
… weil eure Agentur Kunden sucht?
Bist du hier…
Zusammenfassend:
• Der Auslöser für eine Anfrage ist wichtig
• Nicht alle Besucher sind Experten
• Besucher schildern auch...
Weitere Hilfsmittel für Texter.
Quellen und Inspiration.
http://www.wer-weiss-was.de/search?q=seo
Der Wettbewerb.
http://ww.searchmetrics.com
Trends und Saisonales.
https://www.google.ch/trends/
Weitere Seiten.
Fokus: Neues Thema, neue Seite.
Messen: Was wird gelesen?
Entwickeln: Beliebte, umfangreiche
Themen verdie...
Meta Informationen und CTR.
https://www.inm.ch/suchmaschinenoptimierung-seo-
suchmaschinenmarketing.htm#metatags-einfacher...
Zusammenfassend:
• Quellen und Inspiration erleichtern die Arbeit
• Mitbewerber machen auch gute Jobs
• Trends und Saisona...
Unser Texter-Briefing.
Die Entwicklung.
• Zielgruppen und Ziele kennen
• Themen statt Keywords
• Fragen beantworten
• Nachfrage verifizieren
• Beweggründe kennen
...
Andreas Gentsch, INM AG
@elGentscho
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

INM AG: Texter-Briefings: Wissen, was Suchende finden wollen

320 Aufrufe

Veröffentlicht am

An der Suchmaschinen Konferenz vom 04.02.2016, organisiert von Internet Briefing, referierte Andi Gentsch zum Thema Texter-Briefings.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
320
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
75
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

INM AG: Texter-Briefings: Wissen, was Suchende finden wollen

  1. 1. Texter-Briefings Wissen, was Suchende finden wollen. Andreas Gentsch, INM AG @elGentscho
  2. 2. Ihr wollt mir zuhören, euch überzeugen lassen, mir eure Visitenkarte geben und möglichst bald einen Online- Marketing-Job mit mir angehen. These:
  3. 3. Ok.
  4. 4. „suchmaschinen konferenz“.
  5. 5. Dann ists ja klar, ich gebe euch…
  6. 6. Ein Schritt zurück.
  7. 7. Treffer!
  8. 8. Und nochmal Treffer!
  9. 9. Und was soll das eigentlich?
  10. 10. Bringen wir Content ins Spiel.
  11. 11. Content Marketing also.
  12. 12. Tot also also?
  13. 13. Was interessiert euch daran?
  14. 14. Es gibt Unterschiede.
  15. 15. Ok, das bedeutet?
  16. 16. Woher nehmen wir diese? Wie lassen sich die geforderten Inhalte aufbauen? Texter brauchen Themen.
  17. 17. Wer sich für CM interessiert hat, fragte auch nach: seo massnahmen firmen url content php immobilien website x5 suchmaschinenoptimierung content magdeburg französisch & usability checkliste quelltext joomla youtube google marketing für einsteiger unternehmen chemnitz quellcode jimdo yahoo schweiz magento für hotels und social media check ruhrgebiet joomla 3 yandex wordpress metadaten freiburg urteil chip ranking job zahnarzt kosten nürnberg frankfurt url eintragen cms reutlingen joomla anleitung zahnärzte luzern news für webseiten und suchmaschinenmarketing colt prinzip regensburg joomla 1.5 zürich preise nrw google kostenlos usa code rostock javascript ziel kurs netobjects fusion google tipps uni china rosenheim jan winkler zukunft seo nord galileo vorteile definition referat jena zeitschrift gratis nebenjob graz vertrag dortmund regional jtl shop zitat günstig nachteile grundlagen volkach dresden rodgau kostenlos zielgruppe agentur navigation gera vorgehensweise düsseldorf recht köln zusammenfassung anleitung nutzen generator vergleich das umfassende handbuch selber machen keywords zum festpreis angebot neuss hannover video2brain drupal stuttgart kostenlos download 1und1 amazon offsite hamburg vorarlberg duden software kiel 1und1 suchmaschinenoptimierung analyse onpage html vertragstyp deutschland seminar kaufen suchmaschinenoptimierung ausbildung offpage heilbronn video dienstleister strato kassel suchmaschinenoptimierung erfahrung adobe muse online h1 h2 vexeo dreamweaver solingen karlsruhe suchmaschinenoptimierung kündigen aachen onpage offpage hausarbeit wien englisch saarland lernen suchmaschinenoptimierung augsburg onlineshop html5 wie geht das erlhofer suchbegriffe leipzig joomla 1.7 anbieter osnabrück homepage website essen tipps und tricks linz 1&1 suchmaschinen optimierung 2.0 berlin online marketing heidelberg wiki einfach erklärt tutorial links 2015 bochum organisch html code wordpress plugin erklärung test lippstadt 2014 blog online tool iweb wie erfahrungen tools limburg 2013 bielefeld pdf iframe wiesbaden ebay tirol leicht gemacht 2 bremen programm international was ist wichtig einführung tipps leitfaden 2012 buch paderborn in essen weiterbildung erfurt top 10 lübeck joomla 2.5 bilder preisvergleich illegal xt commerce erste schritte trends mit google webmaster tools sharepoint 2010 bonn präsentation in typo3 xing forum text meta tags buch 2012 bing prüfen immobilienmakler xtcmodified für dummies tricks münchen typo3 beispiel potsdam ihk xml facebook ulm münster 77 tipps contao pforzheim interne verlinkung xtcmodified suchmaschinenoptimierung
  18. 18. Ich sollte diese Themen streifen: definition strategie seoresearch
  19. 19. …und diese Begriffe verwenden: strategie beispiel content-plan seedingthemensetting
  20. 20. Das erinnert doch an… https://de.wikipedia.org/wiki/Content-Strategie
  21. 21. Zusammenfassend: • Zielgruppe und Use Cases eingrenzen • Hauptthemen evaluieren • Keywords ausfindig machen, gruppieren • Suchbegriffe verifizieren
  22. 22. http://www.searchmetrics.com/de/knowledge-base/ranking-faktoren/ Aber wieso eigentlich?
  23. 23. http://www.searchmetrics.com/de/knowledge-base/ranking-faktoren/ Mehr also, aber keine Keywords!
  24. 24. http://www.wdfidf-tool.com/ Gebt uns Beweise!
  25. 25. Gebt uns Relevanz! Keyworddichte wird durch ein Topic-Cluster abgelöst. Begriffskombinationen, statt Stichworten. Holistisch, statt für Suchmaschinen.
  26. 26. Holistisch, genau.
  27. 27. (Suchan)Fragen.
  28. 28. Queries werden länger. http://www.statista.com/statistics/269740/number-of-search-terms-in-internet- research-in-the-us/
  29. 29. Fragen sind vielseitig. „Keyword“ Potential was ist eine suchmaschine 260 wie funktioniert eine suchmaschine 140 welche suchmaschine 50 welche suchmaschine speichert keine daten 50 welche suchmaschine ist die beste 40 wie entferne ich ask suchmaschine 40 welche suchmaschine ist die sicherste 30 was ist die beste suchmaschine 30 wie lösche ich ask suchmaschine 20 wie kann ich ask suchmaschine entfernen 20 welche suchmaschine ist sicher 20 was ist eine suchmaschine und wie funktioniert sie 20 was ist was suchmaschine 20 wie kann ich bing suchmaschine löschen 20 was ist v9 suchmaschine 20
  30. 30. Fragen sind gute Untertitel. themensetting , fragen wie funktioniert eine suchmaschine warum ist seo wichtig was sind seo textewie teuer ist seo
  31. 31. Zusammenfassend: • Fragen sind gefragt • Suchende möchten Antworten • Potentiale bestimmen die Priorität • Fachleute entscheiden • Fragen sind gute Stilmittel
  32. 32. Problemstellung/Bedürfnis.
  33. 33. …immer. https://twitter.com/biiimurray/status/526848597430915073
  34. 34. Wir vertrauen Google. http://www.20min.ch/finance/news/story/Google-ist-die-staerkste-Marke-der- Schweiz-17046085
  35. 35. Do bestellen, spielen, sehen Know lernen, nachschlagen Go Zielseite bekannt https://searchenginewatch.com/sew/news/2118334/googles-human-search- quality-raters-assign-url-rating Die Intention.
  36. 36. Die Grenze der Tools. ( )
  37. 37. Das Szenario. https://www.smashingmagazine.com/2014/08/a-closer-look-at-personas-part-1/ Persona Use-Case Ziel
  38. 38. … weil es dein Chef verlangt? … weil ein Redesign ansteht? … weil eure Agentur Kunden sucht? Bist du hier…
  39. 39. Zusammenfassend: • Der Auslöser für eine Anfrage ist wichtig • Nicht alle Besucher sind Experten • Besucher schildern auch Problemstellungen • Inhalte sollten auf Bedürfnisse eingehen
  40. 40. Weitere Hilfsmittel für Texter.
  41. 41. Quellen und Inspiration. http://www.wer-weiss-was.de/search?q=seo
  42. 42. Der Wettbewerb. http://ww.searchmetrics.com
  43. 43. Trends und Saisonales. https://www.google.ch/trends/
  44. 44. Weitere Seiten. Fokus: Neues Thema, neue Seite. Messen: Was wird gelesen? Entwickeln: Beliebte, umfangreiche Themen verdienen eine eigene Zielseite.
  45. 45. Meta Informationen und CTR. https://www.inm.ch/suchmaschinenoptimierung-seo- suchmaschinenmarketing.htm#metatags-einfacher-leitfaden
  46. 46. Zusammenfassend: • Quellen und Inspiration erleichtern die Arbeit • Mitbewerber machen auch gute Jobs • Trends und Saisonales beeinflussen Suchende • Fokussiert bleiben • Ohne Klick kein Besuch
  47. 47. Unser Texter-Briefing.
  48. 48. Die Entwicklung.
  49. 49. • Zielgruppen und Ziele kennen • Themen statt Keywords • Fragen beantworten • Nachfrage verifizieren • Beweggründe kennen • Messen, analysieren, entwickeln! Nägel einschlagen.
  50. 50. Andreas Gentsch, INM AG @elGentscho

×