Barrierefreies Print Gedruckte Publikationen für Menschen mit Behinderungen zugänglich machen Domingos de Oliveira Online-...
Was kommt <ul><li>Standards einhalten </li></ul><ul><li>Serifen vs. serifenfreie Schriften  </li></ul><ul><li>Absatz und R...
Um wen es geht <ul><li>Ältere Menschen und Sehbehinderte </li></ul><ul><li>Menschen mit Lern- und Leseschwierigkeiten </li...
Standards einhalten <ul><li>Standardwerte der Textverarbeitungen können beibehalten werden </li></ul><ul><li>Schriftgröße ...
Serifen vs. serifenfrei <ul><li>Lesbarkeit von Serifen bei gleicher Punktgröße schlechter </li></ul><ul><li>Times New Roma...
 
Absatz und Richtung <ul><li>Text linksbündig und im Flattersatz, Blocksatz nur bei mehrspaltigen Texten, Zentrierung nur i...
 
Schriftschnitt <ul><li>sparsam mit Sonderformatierungen </li></ul><ul><li>Unterstreichungen </li></ul><ul><li>Kursiv-Setzu...
Farbe und Kontrast <ul><li>Schwarz auf Weiß ist für die meisten Menschen optimal </li></ul><ul><li>Weiß auf Schwarz ist im...
Informationsarchitektur <ul><li>Texte sauber gliedern </li></ul><ul><li>Zwischenüberschriften bei langen Texten, Zitate ei...
 
Kleingedrucktes weglassen <ul><li>sparsam mit Fußnoten </li></ul><ul><li>Das „Kleingedruckte“ führt eher zu Irritation als...
Vielen Dank Domingos de Oliveira Online-Redaktion & Barrierefreiheit Web:  www.olveira-online.net
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Barrierefreies Print - Publikationen zugänglich für Alle

3.988 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie man Print-Produkte gestalten muss, um sie für alle zugänglich zu machen.

Veröffentlicht in: Technologie, Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.988
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.544
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Barrierefreies Print - Publikationen zugänglich für Alle

  1. 1. Barrierefreies Print Gedruckte Publikationen für Menschen mit Behinderungen zugänglich machen Domingos de Oliveira Online-Redaktion & Barrierefreiheit Web: www.oliveira-online.net
  2. 2. Was kommt <ul><li>Standards einhalten </li></ul><ul><li>Serifen vs. serifenfreie Schriften </li></ul><ul><li>Absatz und Richtung </li></ul><ul><li>Schriftschnitt </li></ul><ul><li>Farbe und Kontrast </li></ul><ul><li>Informationsarchitektur </li></ul>
  3. 3. Um wen es geht <ul><li>Ältere Menschen und Sehbehinderte </li></ul><ul><li>Menschen mit Lern- und Leseschwierigkeiten </li></ul><ul><li>Menschen mit schlechten Sprachkenntnissen </li></ul><ul><li>Alle Menschen, die in ungünstigen Situationen lesen (Dunkelheit…) </li></ul>
  4. 4. Standards einhalten <ul><li>Standardwerte der Textverarbeitungen können beibehalten werden </li></ul><ul><li>Schriftgröße </li></ul><ul><li>Zeilenabstand </li></ul><ul><li>Kerning (Buchstabenabstand) </li></ul>
  5. 5. Serifen vs. serifenfrei <ul><li>Lesbarkeit von Serifen bei gleicher Punktgröße schlechter </li></ul><ul><li>Times New Roman nimmt etwa zehn Prozent weniger Platz ein als Arial </li></ul><ul><li>Serifen verringern die Erkennbarkeit der Buchstaben </li></ul>
  6. 7. Absatz und Richtung <ul><li>Text linksbündig und im Flattersatz, Blocksatz nur bei mehrspaltigen Texten, Zentrierung nur in Ausnahmefällen </li></ul><ul><li>Angemessener Abstand zwischen den, Absätzen </li></ul><ul><li>unterschiedliche Zeilenlängen und harmonische Absätze verbessern die Orientierung im Text </li></ul>
  7. 9. Schriftschnitt <ul><li>sparsam mit Sonderformatierungen </li></ul><ul><li>Unterstreichungen </li></ul><ul><li>Kursiv-Setzungen </li></ul><ul><li>Fettung </li></ul><ul><li>Sonderschriften wie Fraktal-Schriften </li></ul>
  8. 10. Farbe und Kontrast <ul><li>Schwarz auf Weiß ist für die meisten Menschen optimal </li></ul><ul><li>Weiß auf Schwarz ist im Print nicht praktikabel </li></ul><ul><li>alle anderen Farbkombinationen verschlechtern die Lesbarkeit </li></ul>
  9. 11. Informationsarchitektur <ul><li>Texte sauber gliedern </li></ul><ul><li>Zwischenüberschriften bei langen Texten, Zitate einrücken, Abstände zwischen Absätzen </li></ul><ul><li>Bei Aufzählungen Listen verwenden </li></ul><ul><li>passende Bilder verwenden </li></ul><ul><li>optische Orientierungspunkte anbieten </li></ul>
  10. 13. Kleingedrucktes weglassen <ul><li>sparsam mit Fußnoten </li></ul><ul><li>Das „Kleingedruckte“ führt eher zu Irritation als zur Erleuchtung </li></ul><ul><li>Wenn es wichtig ist, soll es in den Text, wenn es unwichtig ist, kann man es ganz weglassen. </li></ul>
  11. 14. Vielen Dank Domingos de Oliveira Online-Redaktion & Barrierefreiheit Web: www.olveira-online.net

×