Wo die Seele zu Hause ist. .
 
Unsere Geschichte –  gelebte Erfahrung   und  lebendige Erinnerung .  1883  gründet Abele Bolla in einem Städtchen unweit ...
Eine Erfolgsgeschichte, gerichtet in die Zukunft. <ul><li>2010 : </li></ul><ul><li>-  CHRISTIAN SCRINZI  ist der neue Leit...
 
Qualität von Bolla aus einem einmaligen Gebiet im Herzen des Valpolicella. Bevorzugte Anbauzonen, besondere Methoden des R...
Ein elegantes Profil . Für die glanzvolle Neubelebung eines Mythos, gestützt auf Tradition und vornehme Eleganz, stehen di...
Die Auslesen – konsequent formvollendet. Soave Bolla – 883 Symbol einer Geschichte, die fortgeschrieben wird. Bolla, 1883 ...
Anlässlich seines 80. Geburtstag füllten die Enkel des Gründers der Kellerei in Pedemonte in Valpolicella 1950 den von dem...
Recioto di Soave Nur vollendet ausgereifte und absolut gesunde Trauben mit lockerer Struktur werden von Hand in Kassetten ...
Seit 1883 ein Garant für guten Geschmack. Weltweit ist die internationale Linie von Bolla bekannt und beliebt. Eine italie...
Cabernet Sauvignon In Barriques aus Eichenholz entwickelt dieser Cabernet ein sanftes, ausgewogenes Wesen moderner Prägung...
So erreichen Sie uns : A22 Ausfahrt Verona Nord – Umgehungsstraße in Richtung Valpolicella,  Ausfahrt San Pietro in Cariano
Die Seele des großen italienischen Weins.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bolla Weine 2010 (Deutsch)

761 Aufrufe

Veröffentlicht am

With more than a century of experience, Bolla is a cellar which produces classic Veneto wines, with respect for tradition and for the region, distributed throughout the world. Genuine, pleasing and satisfying wines for young consumers and also for experts and connoisseurs.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Auch hier zu finden: http://www.onlineweinkeller.de/de/Bolla.html .
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
761
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bolla Weine 2010 (Deutsch)

  1. 1. Wo die Seele zu Hause ist. .
  2. 3. Unsere Geschichte – gelebte Erfahrung und lebendige Erinnerung . 1883 gründet Abele Bolla in einem Städtchen unweit von Verona die Kellerei. 1953 erscheint mit dem 1950er Jahrgang der erste Amarone, und die Marke Bolla wird ins Leben gerufen: der Beginn einen Siegeszugs auf internationaler Ebene. Ab 1967 vertreibt der multinationale Konzern Brown-Forman Corporation die Erzeugnisse von Bolla auf dem US-Markt. Vier Jahre später erwirbt er einen 40 %igen Anteil an der Marke, um sie dann im Jahr 2000 zu 100 % zu übernehmen. 1989 gilt Bolla international gleichsam als Synonym für italienischen Wein und wird nicht von ungefähr vom Gambero Rosso als “nationale Institution“ bezeichnet. Im Jahr 2006 wird Gruppo Italiano Vini Eigner der Kellerei in Pedemonte und im Folgejahr Distributor von deren Weinen auf dem italienischen Markt. 2009 gehen die Markenrechte zu 100 % von Brown-Forman auf Gruppo Italiano Vini über, und Bolla wird wieder italienisch.
  3. 4. Eine Erfolgsgeschichte, gerichtet in die Zukunft. <ul><li>2010 : </li></ul><ul><li>- CHRISTIAN SCRINZI ist der neue Leiter der Kellerei. Als Önologe kann er auf langjährige Erfahrungen in Frankreich, Chile, Neuseeland und den USA zurückblicken. </li></ul><ul><li>Nun führt er die große und ruhmreiche Tradition des Hauses Bolla fort. </li></ul><ul><li>Mit seiner Berufung kommt ein umfassender Erneuerungsprozess zum Abschluss, der in vollem Einklang mit den ambitionierten Zielen umsichtig und konsequent umgesetzt wurde. </li></ul><ul><li>ZWEI ABFÜLLSTRASSEN , beide technisch auf den neuesten Stand gebracht und hoch automatisiert, ermöglichen einen Jahresausstoß von über 15 Millionen Flaschen, die in alle Welt exportiert werden . </li></ul><ul><li>NEUE ETIKETTEN als Ausdruck eines einzigartigen Stils und exzellenter Qualität . </li></ul><ul><li>23.09.2009 Einweihung des neuen FRUTTAIO CAPO DI TORBE . </li></ul>
  4. 6. Qualität von Bolla aus einem einmaligen Gebiet im Herzen des Valpolicella. Bevorzugte Anbauzonen, besondere Methoden des Rebbaues und eine ausgereifte Vinifikationstechnik sind das Geheimnis der Güte unserer Weine. Hinzu kommen Hunderte von Traubenbauern, die im Lauf der Zeit mit Bolla zu einer engen Gemeinschaft verwachsen sind, und eine Kellerphilosophie, die außer auf Sorgfalt ebenso auf altes familiäres Wissen baut. All das spiegelt sich unverkennbar in unseren Produkten.
  5. 7. Ein elegantes Profil . Für die glanzvolle Neubelebung eines Mythos, gestützt auf Tradition und vornehme Eleganz, stehen die Etikettenentwürfe des Londoner Unternehmens Claessens. Sie schmücken die neuen Klassiker, die mit ihrer authentischen und einzigartigen Persönlichkeit jene, die sich erstmals nach guten Weinen umsehen, ebenso begeistern wie anspruchsvolle Kenner.
  6. 8. Die Auslesen – konsequent formvollendet. Soave Bolla – 883 Symbol einer Geschichte, die fortgeschrieben wird. Bolla, 1883 in Soave gegründet, erlebt mit diesem Soave Classico eine Renaissance. Garganega und Trebbiano di Soave von Rebflächen östlich Veronas, wo sich das Städtchen mit seiner Scaligerburg und mittelalterlichen Ringmauer befindet. Valpolicella Classico Bolla – 883 Corvina und Corvinone ergeben einen dunkel rubinroten Tropfen von sehr elegantem, ansprechendem Wesen. Ein stilvoller Repräsentant aus dem geschichtsträchtigen “Tal der vielen Kellereien” (polis, cellae) . Bardolino Classico Bolla – 883 Von unserem Gut in Preella kommt dieser frische, fruchtige Wein mit jugendlich-modernem Touch und unverstellter, gefälliger Art . Bianco di Custoza Bolla – 883 Der Kombination von Garganega, Trebbiano und Cortese verdankt er seine markante mineralische Note. Unkompliziert und dennoch reizvoll . Bardolino Chiaretto Bolla – 883 In der Moränenlandschaft am Gardasee entsteht dieser elegante Rosé aus dem nach nur einer Nacht von den Schalen getrennten Most der Trauben, die auch für den hier bereiteten Bardolino vergoren werden . Le Poiane – Valpolicella Classico Sup. Ripasso Dank langsamer Zweitgärung auf den Amarone-Trestern von umhüllendem Geschmack mit weichem Tanningefüge. Mit seiner schwarzbraunen Farbe erinnert dieser Wein an die in der Gegend verbreiteten Bussarde (poiane) und weckt damit Assoziationen an die Welt der Falknerei und der Jagd . Le Tufaie Soave Als tufaie sind die alten Tuffsteinhöhlen in der Umgebung von Verona bekannt. In diesem fülligen Soave klingt die für die Trauben aus den Hügelweinbergen typische Duftkomplexität an .
  7. 9. Anlässlich seines 80. Geburtstag füllten die Enkel des Gründers der Kellerei in Pedemonte in Valpolicella 1950 den von dem Jubilar bevorzugten Tropfen ab: den Amarone. Damit legten sie den Grundstein für den steilen kommerziellen Aufstieg dieses Tropfens, der, erstmals von Bolla herausgegeben, heute rund um den Globus seine Bewunderer hat. Ein Wein von immenser Körperfülle und Langlebigkeit, der die lieblichen Aromen rosinierter Trauben mit würzigen Noten aus dem Fass vereint, in dem er etwa drei Jahre gelegen hat . Der erste Amarone aus dem grossväterlichen Keller .
  8. 10. Recioto di Soave Nur vollendet ausgereifte und absolut gesunde Trauben mit lockerer Struktur werden von Hand in Kassetten verlesen. Nachdem sie in der luftigen Atmosphäre des Fruttaio Überreife erlangt haben, werden sie schonend gekeltert. Es folgt eine mehr als 4-monatige langsame Gärung in neuen Barriques mit anschließender Hefesatzlagerung, während der das Geläger zweimal pro Woche aufgerührt wird. Bevor der Wein in den Handel gelangt, absolviert er noch eine ausgiebige Flaschenreifung. Zum Dessert oder auch für sich ein Genuss . Recioto della Valpolicella Samtiger, sehr intensiver und körperreicher Roter mit violetten Reflexen. Lieblich, mit jedoch ausgewogener Säure, die einen frischen Eindruck am Gaumen hinterlässt. Lange Aromapersistenz, geprägt von rauchigen Noten im Verbund mit Anklängen an Kakao, Vanille, Gewürze und Rosinen. Zum Dessert oder auch für sich ein Genuss . Prosecco Bereitet von Trauben der Rebsorte Prosecco (jetzt in Glera umbenannt), die in der traditionellen Produktionszone zwischen Conegliano und Valdobbiadene gereift sind, präsentiert sich der Prosecco Bolla als Spumante mit lebhaft jugendlichem Flair, der zu vielem passt. Zu einem attraktiven, strahlenden Strohgelb offenbart er einen feinen und nachhaltigen Schaum sowie eine ausgewogene Säure im Geschmack, die die frisch-aromatische Ader angenehm unterstreicht.
  9. 11. Seit 1883 ein Garant für guten Geschmack. Weltweit ist die internationale Linie von Bolla bekannt und beliebt. Eine italienische Erfolgsstory . Amarone Classico Erstmals erschien der Name Amarone 1953 auf einem Etikett von Bolla: ein unvergänglicher Mythos . Valpolicella Ripasso Eine seit jeher in der Gegend angewandte besondere Bereitungstechnik liegt diesem samtigen und körperreichen Wein zugrunde . Valpolicella Classico Von den Rebflächen der klassischen Anbauzone stammt dieser intensive, trockene Rote mit den deutlichen Blumen- und Fruchtnuancen . Bardolino Classico Mit seinem zarten Aroma und der delikaten Fruchtnote liefert er ein perfektes Abbild des DOC-Bereichs . Soave Classico Garganega und Trebbiano di Soave verschmelzen zu einem weichen, runden Geschmack, ergänzt durch Dufteindrücke von Ananas und Grapefruit .
  10. 12. Cabernet Sauvignon In Barriques aus Eichenholz entwickelt dieser Cabernet ein sanftes, ausgewogenes Wesen moderner Prägung. Schwarzer Pfeffer für die Nase, Lakritz und Blaubeeren für den Gaumen . Merlot delle Venezie IGT Fülle und eine gute Struktur, Pflaumen und reife Kirschen prägen diesen Klassiker des Veneto . Bardolino Chiaretto DOC Sein bestechendes Aroma- und Frischeprofil verdankt dieser Chiaretto von korallenrosa Farbe dem Gardasee, dessen Wassermassen temperaturausgleichend wirken, was die Entwicklung der Reben günstig beeinflusst. Pinot Grigio d/Ven. IGT Ein vollmundiger, ausgewogener und sanft ausklingender Tropfen, der mit einem frischen Duft von Sommerfrüchten lockt. Nach dem Soave der bekannteste Weiße der Kellerei weltweit.
  11. 13. So erreichen Sie uns : A22 Ausfahrt Verona Nord – Umgehungsstraße in Richtung Valpolicella, Ausfahrt San Pietro in Cariano
  12. 14. Die Seele des großen italienischen Weins.

×