SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
2013
   Urlaub beim Winzer:
Marques de Riscal, Rioja,
               Spanien




                Weinfunatiker
                Dieter Freiermuth
                15.01.2013
http://weinfunatiker.jimdo.com/
                                                 Präsentiert


              Urlaub beim Winzer:Marqués de Riscal, Rioja/Spanien
In Elciego, im Herzen des Anbaugebietes Rioja hat der kalifornische Stararchitekt Frank O. Gehry eine "Stadt des
Weins"entstehen lassen: Verschlungene, wellige Formen verbinden die alte Bodega von Marqués de Riscal - die älteste
der Region - mit einem modernen Hotel mit 43 Zimmern, darunter elf Suiten.




Dazu gibt es ein Feinschmecker-Restaurant, ein Konferenzzentrum, eine Weinbar und natürlich einen Laden, in
dem man Wein probieren und kaufen kann. Der ist durchaus überzeugend, was auch diese Geschichte beweisen soll:
Um Gehry den Auftrag schmackhaft zu machen, schickte man ihm eine Flasche seines Geburtsjahres 1929, worauf
er mit großer Begeisterungdie Herausforderung annahm.
Seit 1860 wird bei Marques de Riscal Wein gekeltert, ursprünglich von einem Vigneron aus Bordeaux, was sich noch
heute in einem eleganten Bordeaux-ähnlichen Charakter widerspiegelt. Tempranillo-Trauben prägen die roten
Weine, von denen Baron de Chirel, der Reserva und neuerdings die Gehry-Selection einen hervorragenden Ruf haben.
Wer Wein nicht nur trinken, sondern auch darin baden will, kann im Spa der Weinstadt eine Vinotherapie genießen,
bei der mineralreiches Thermalwasser mit den Extrakten der Trauben und des Weins samt ihres hohen Gehalts an
Polyphenolen zur Revitalisierung - und natürlich auch für die Schönheit genutzt werden.
Massagen und Peelings mit Traubenkernöl oder Packungen mit Traubenextrakten runden die Trinkkur ab. Das Ganze
wurde nicht nur vom spanischen König eingeweiht, es hat auch seinen Preis: Unter 300 Euro ist die Nacht in der
Weinstadt selten zu haben.
:www.marquesderiscal.com

Noch mehr Bilder und Hotelkritiken gibts auf: http://weinfunatiker.jimdo.com/urlaub-beim-winzer/hotel-
marqu%C3%A9s-de-riscal-rioja-spanien/


WEINGUT MARQUES DE RISCAL

Ohne Marqués de Riscal wäre die Rioja heute nicht das, was sie ist: eine der nobelsten Weinherkünfte der Welt.
Trotz ihrer mehr als 200-jährigen Geschichte gelang es La Rioja bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts nämlich
nicht, in Wein- Kreisen auf sich aufmerksam zu machen. Es bedurfte der leidenschaftlichen Hingabe eines
gewissen Don Camilo Hurtado de Amezaga, dem Marqués de Riscal, die Rioja für den Qualitätsweinbau zu
erschließen. Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in Bordeaux erkannte er, dass die hochentwickelte
Weinbautechnik des Bordelais, gepaart mit den natürlichen Vorzügen seiner geliebten Heimat, das Potential für
Weltklasse-Weine in sich barg.

Mit dem erklärten Ziel, eben jene zu machen, gründete er 1860 die Bodegas Marqués de Riscal in Elciego und
legte damit den Grundstein für eine der erfolgreichsten Wein- kellereien aller Zeiten. Am kompromisslosen
Qualitätsanspruch des Hauses hat sich im Laufe der vergangenen 150 Jahre nichts geändert. So schreibt
Weinpapst Hugh Johnson heute von der „besten Bodega der Rioja Alavesa“, Spaniens Weinjournalisten haben
Marqués de Riscal zur „Bodega des Jahres“ gekürt und die Weine des Traditionshauses werden mit
Auszeichnungen nur so überschüttet. Doch hat Marqués de Riscal nicht nur bei den großen Rioja-Weinen die
Nase vorn. Die Enkel des Firmengründers sind vom gleichen Pioniergeist beseelt wie ihr berühmter Vorfahre.
Mitte der 70er haben sie die Rueda als Herkunft für frische, fruchtbetonte und elegante Weißweine entdeckt und
innerhalb weniger Jahre zu internationalen Ehren gebracht. Erst vor kurzem hat Marqués de Riscal dem in
Vergessenheit geratenen Weinbaugebiet Castilla y León mit seinem modern angelegten, rebsortenreinen
Tempranillo Riscal 1860 zu einer Renaissance verholfen. Bei so viel Ruhm ist die Tatsache beinahe
selbstverständlich, dass Marqués de Riscal Hoflieferant des Spanischen Königshauses ist.
DIE WEINE:

      Marqués de Riscal "1860" Tempranillo
                     2010
Der Marqués de Riscal "1860" Tempranillo vom "Feinschmecker" empfohlen!
Das Weingut Marqués de Riscal gilt als Pionier der Herstellung hochwertiger Weine
in Rioja.
Mit dem Marqués de Riscal "1860" Tempranillo begann Marqués de Riscal ein
Projekt außerhalb der Region Rioja. Dieser wunderbare Rotwein stammt aus der
Gegend Douro in Portugal mit besonders reichhaltigen Schwemmlandböden. Die
Rebsorte Tempranillo bringt besonders aromatische und geschmacksintensive
Trauben hervor.

Der "1860" Tempranillo zeigt eine besonders schöne, rubinrote Farbgebung mit
violetten Glanzlichtern. Beim Schwenken haben wir Düfte von roten, saftigen
Früchten und leichten Raucharomen in der Nase. Im Hintergrund addieren sich Düft
von dunkler Schokolade und auch schwatzem Pfeffer.

Am Gaumen begeistern samtige und unaufdringliche Tannine. Das Säurebild zeigt
sich mittelstark und das Finale ist komplettiert von hellen Eichenholztönen.




Hier gibts den Wein für 8,70 €




Marqués de Riscal Reserva 2007
Die legendäre Reserva aus dem Rioja!
Die Weine unter dem Label "Marqués de Riscal Reserva" werden ausschließlich aus
Traubenbeeren von über 15 Jahre alten Tempranillo-Reben vinifiziert, die auf den
besten Lehm-Sandböden der Rioja gedeihen. Diese Trauben halten das Reifen in
Eiche und Flasche unbeschadet aus, denn sie behalten ihre gute Balance von
Säure- und Tanninstruktur. Graciano und Mazuelo, die höchstens 10% der Marqués
de Riscal Reserva ausmachen, geben zusätzliche Frische und eine lebendige
Färbung.

Die Marqués de Riscal Reserva leuchtet im Glas in einem dunklen Kirschrot. In der
Nase breiten sich würzige, balsamische Noten von großer Komplexität aus: Reife,
dunkle Waldbeeren und leicht getoastete Noten sind zu erkennen.

Am Gaumen ist die Reserva von Marqués de Riscal vollmundig und geschmackvoll.
Eine vornehme Struktur und abgerundete, elegante Tannine gestalten ein langes und
frisches Finale, das ein wenig Eiche mitträgt.


Hier können Sie den Wein für 17,90 € online bestellen:




Marqués de Riscal Gran Reserva 2001
Robert Parker: 93 Punkte
Sehr alter, reifer voll entwickelter Rioja traditionellen Stils mit fester Struktur,
lebendigem Säurespiel und würzigen Aromen. Auch heute werden die Weine aus
handverlesenen Trauben in Barriques aus amerikanischer Eiche (in der Kellerei gibt
es 30.000 davon) gelagert und kommen ausschließlich als "Reserva" d.h. nach
mindestens vier Jahren Faß- und Flaschenlager auf den Markt. Von besonderen
Jahrgängen werden beschränkte Mengen als "Gran Reserva" zurückgelegt und auf
dem Höhepunkt ihrer Entwicklung für den verkauf freigegeben.


Hier können Sie den Wein für 38,85€ online bestellen:




Eingestellt von Dieter Freiermuth um 07:30

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Héctor Lizana - Conferencia Agropecuaria
Héctor Lizana - Conferencia AgropecuariaHéctor Lizana - Conferencia Agropecuaria
Héctor Lizana - Conferencia AgropecuariaINACAP
 
3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historico
3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historico3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historico
3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historicoGaby Vela Soberanis
 
Valores de la Competencia Ciudadana
Valores de la Competencia CiudadanaValores de la Competencia Ciudadana
Valores de la Competencia CiudadanaGaby Vela Soberanis
 
Francisco Margozzini Maco
Francisco Margozzini MacoFrancisco Margozzini Maco
Francisco Margozzini MacoINACAP
 
KnOwl Investorenpräsentation
KnOwl InvestorenpräsentationKnOwl Investorenpräsentation
KnOwl InvestorenpräsentationDaniel Szkutnik
 
DrKPI-SEO-Strategie
DrKPI-SEO-StrategieDrKPI-SEO-Strategie
DrKPI-SEO-StrategieDrKPI
 
Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!
Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!
Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!HighHeels-Boutique.com
 
De el tiempo a el tiempo
De el tiempo a el tiempoDe el tiempo a el tiempo
De el tiempo a el tiempoEnrique Delgado
 
Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)
Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)
Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)arcefarfan
 
informes del portafolio
informes del portafolioinformes del portafolio
informes del portafolioAndres Cadavid
 
Introducción a la célula
Introducción a la célulaIntroducción a la célula
Introducción a la célulamerchealari
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...NAXOS Deutschland GmbH
 

Andere mochten auch (20)

Héctor Lizana - Conferencia Agropecuaria
Héctor Lizana - Conferencia AgropecuariaHéctor Lizana - Conferencia Agropecuaria
Héctor Lizana - Conferencia Agropecuaria
 
3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historico
3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historico3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historico
3 innovar para diversificar y favorecer el aprendizaje historico
 
Schuhe HAUL
Schuhe HAULSchuhe HAUL
Schuhe HAUL
 
Valores de la Competencia Ciudadana
Valores de la Competencia CiudadanaValores de la Competencia Ciudadana
Valores de la Competencia Ciudadana
 
Francisco Margozzini Maco
Francisco Margozzini MacoFrancisco Margozzini Maco
Francisco Margozzini Maco
 
KnOwl Investorenpräsentation
KnOwl InvestorenpräsentationKnOwl Investorenpräsentation
KnOwl Investorenpräsentation
 
DrKPI-SEO-Strategie
DrKPI-SEO-StrategieDrKPI-SEO-Strategie
DrKPI-SEO-Strategie
 
Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!
Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!
Peeptoes - Die schönsten Pumps für den Frühling!
 
De el tiempo a el tiempo
De el tiempo a el tiempoDe el tiempo a el tiempo
De el tiempo a el tiempo
 
Jeff bezos
Jeff bezosJeff bezos
Jeff bezos
 
Machine Automation Outline
Machine Automation OutlineMachine Automation Outline
Machine Automation Outline
 
Master
MasterMaster
Master
 
Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)
Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)
Búsqueda y gestión de la información en la web (modulo 1)
 
Sexy Dessous und heiße Unterwäsche
Sexy Dessous und heiße UnterwäscheSexy Dessous und heiße Unterwäsche
Sexy Dessous und heiße Unterwäsche
 
Clase12septiembre2014
Clase12septiembre2014Clase12septiembre2014
Clase12septiembre2014
 
Mwb de
Mwb deMwb de
Mwb de
 
Tierische Neujahrswünsche
Tierische NeujahrswünscheTierische Neujahrswünsche
Tierische Neujahrswünsche
 
informes del portafolio
informes del portafolioinformes del portafolio
informes del portafolio
 
Introducción a la célula
Introducción a la célulaIntroducción a la célula
Introducción a la célula
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
 

Ähnlich wie Urlaub beim winzer

Ähnlich wie Urlaub beim winzer (9)

AXIAL VINOS Weine
AXIAL VINOS WeineAXIAL VINOS Weine
AXIAL VINOS Weine
 
Weinfunatiker magazin
Weinfunatiker magazinWeinfunatiker magazin
Weinfunatiker magazin
 
Feria alemania katalog 2015
Feria alemania katalog 2015Feria alemania katalog 2015
Feria alemania katalog 2015
 
Der Weinlakai | Versteckter Supertipp Aus Dem Languedoc!
Der Weinlakai | Versteckter Supertipp Aus Dem Languedoc!Der Weinlakai | Versteckter Supertipp Aus Dem Languedoc!
Der Weinlakai | Versteckter Supertipp Aus Dem Languedoc!
 
Projekt.Parndorf
Projekt.ParndorfProjekt.Parndorf
Projekt.Parndorf
 
2010 zw1872 gourmet_collection
2010 zw1872 gourmet_collection2010 zw1872 gourmet_collection
2010 zw1872 gourmet_collection
 
Folleto de empresas Jornadas Suiza 2011
Folleto de empresas Jornadas Suiza 2011Folleto de empresas Jornadas Suiza 2011
Folleto de empresas Jornadas Suiza 2011
 
ehrenkirchen SL.pdf
ehrenkirchen SL.pdfehrenkirchen SL.pdf
ehrenkirchen SL.pdf
 
Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013Wein news 18.01.2013
Wein news 18.01.2013
 

Mehr von Dieter Freiermuth

Mehr von Dieter Freiermuth (19)

Dieter's weinfunatiker magazin
Dieter's weinfunatiker magazinDieter's weinfunatiker magazin
Dieter's weinfunatiker magazin
 
Weinfunatiker magazin april
Weinfunatiker magazin aprilWeinfunatiker magazin april
Weinfunatiker magazin april
 
Fun fun fun
Fun fun funFun fun fun
Fun fun fun
 
Wein des monats märz
Wein des monats märzWein des monats märz
Wein des monats märz
 
Angela merkel die lügenbaroness
Angela merkel   die lügenbaronessAngela merkel   die lügenbaroness
Angela merkel die lügenbaroness
 
Weinfunatiker magazin märz
Weinfunatiker magazin märzWeinfunatiker magazin märz
Weinfunatiker magazin märz
 
Ist amazon ein bösewicht
Ist amazon ein bösewichtIst amazon ein bösewicht
Ist amazon ein bösewicht
 
Ezb verdient halbe milliarde mit griechenland
Ezb verdient halbe milliarde mit griechenlandEzb verdient halbe milliarde mit griechenland
Ezb verdient halbe milliarde mit griechenland
 
Spazierfahrt
SpazierfahrtSpazierfahrt
Spazierfahrt
 
Christliches leben l
Christliches leben lChristliches leben l
Christliches leben l
 
Peppoli
PeppoliPeppoli
Peppoli
 
Fun pics
Fun picsFun pics
Fun pics
 
Mein urlaubsmagazin februar
Mein urlaubsmagazin februarMein urlaubsmagazin februar
Mein urlaubsmagazin februar
 
Die wichtigsten Wein News der Woche 25.01
Die wichtigsten Wein News der Woche 25.01Die wichtigsten Wein News der Woche 25.01
Die wichtigsten Wein News der Woche 25.01
 
Gruppenreise Rhodos 28.04.2012 - 05.05.2012
Gruppenreise Rhodos 28.04.2012 - 05.05.2012Gruppenreise Rhodos 28.04.2012 - 05.05.2012
Gruppenreise Rhodos 28.04.2012 - 05.05.2012
 
Château Mouton Rothschild
Château Mouton RothschildChâteau Mouton Rothschild
Château Mouton Rothschild
 
Party in faliraki
Party in falirakiParty in faliraki
Party in faliraki
 
Weihnachten auf rhodos
Weihnachten auf rhodosWeihnachten auf rhodos
Weihnachten auf rhodos
 
Online urlaubsmagazin
Online urlaubsmagazinOnline urlaubsmagazin
Online urlaubsmagazin
 

Urlaub beim winzer

  • 1. 2013 Urlaub beim Winzer: Marques de Riscal, Rioja, Spanien Weinfunatiker Dieter Freiermuth 15.01.2013
  • 2. http://weinfunatiker.jimdo.com/ Präsentiert Urlaub beim Winzer:Marqués de Riscal, Rioja/Spanien In Elciego, im Herzen des Anbaugebietes Rioja hat der kalifornische Stararchitekt Frank O. Gehry eine "Stadt des Weins"entstehen lassen: Verschlungene, wellige Formen verbinden die alte Bodega von Marqués de Riscal - die älteste der Region - mit einem modernen Hotel mit 43 Zimmern, darunter elf Suiten. Dazu gibt es ein Feinschmecker-Restaurant, ein Konferenzzentrum, eine Weinbar und natürlich einen Laden, in dem man Wein probieren und kaufen kann. Der ist durchaus überzeugend, was auch diese Geschichte beweisen soll: Um Gehry den Auftrag schmackhaft zu machen, schickte man ihm eine Flasche seines Geburtsjahres 1929, worauf er mit großer Begeisterungdie Herausforderung annahm. Seit 1860 wird bei Marques de Riscal Wein gekeltert, ursprünglich von einem Vigneron aus Bordeaux, was sich noch heute in einem eleganten Bordeaux-ähnlichen Charakter widerspiegelt. Tempranillo-Trauben prägen die roten Weine, von denen Baron de Chirel, der Reserva und neuerdings die Gehry-Selection einen hervorragenden Ruf haben.
  • 3. Wer Wein nicht nur trinken, sondern auch darin baden will, kann im Spa der Weinstadt eine Vinotherapie genießen, bei der mineralreiches Thermalwasser mit den Extrakten der Trauben und des Weins samt ihres hohen Gehalts an Polyphenolen zur Revitalisierung - und natürlich auch für die Schönheit genutzt werden. Massagen und Peelings mit Traubenkernöl oder Packungen mit Traubenextrakten runden die Trinkkur ab. Das Ganze wurde nicht nur vom spanischen König eingeweiht, es hat auch seinen Preis: Unter 300 Euro ist die Nacht in der Weinstadt selten zu haben.
  • 4. :www.marquesderiscal.com Noch mehr Bilder und Hotelkritiken gibts auf: http://weinfunatiker.jimdo.com/urlaub-beim-winzer/hotel- marqu%C3%A9s-de-riscal-rioja-spanien/ WEINGUT MARQUES DE RISCAL Ohne Marqués de Riscal wäre die Rioja heute nicht das, was sie ist: eine der nobelsten Weinherkünfte der Welt. Trotz ihrer mehr als 200-jährigen Geschichte gelang es La Rioja bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts nämlich nicht, in Wein- Kreisen auf sich aufmerksam zu machen. Es bedurfte der leidenschaftlichen Hingabe eines gewissen Don Camilo Hurtado de Amezaga, dem Marqués de Riscal, die Rioja für den Qualitätsweinbau zu erschließen. Nach einem 15-jährigen Aufenthalt in Bordeaux erkannte er, dass die hochentwickelte Weinbautechnik des Bordelais, gepaart mit den natürlichen Vorzügen seiner geliebten Heimat, das Potential für Weltklasse-Weine in sich barg. Mit dem erklärten Ziel, eben jene zu machen, gründete er 1860 die Bodegas Marqués de Riscal in Elciego und legte damit den Grundstein für eine der erfolgreichsten Wein- kellereien aller Zeiten. Am kompromisslosen Qualitätsanspruch des Hauses hat sich im Laufe der vergangenen 150 Jahre nichts geändert. So schreibt Weinpapst Hugh Johnson heute von der „besten Bodega der Rioja Alavesa“, Spaniens Weinjournalisten haben Marqués de Riscal zur „Bodega des Jahres“ gekürt und die Weine des Traditionshauses werden mit Auszeichnungen nur so überschüttet. Doch hat Marqués de Riscal nicht nur bei den großen Rioja-Weinen die Nase vorn. Die Enkel des Firmengründers sind vom gleichen Pioniergeist beseelt wie ihr berühmter Vorfahre. Mitte der 70er haben sie die Rueda als Herkunft für frische, fruchtbetonte und elegante Weißweine entdeckt und innerhalb weniger Jahre zu internationalen Ehren gebracht. Erst vor kurzem hat Marqués de Riscal dem in Vergessenheit geratenen Weinbaugebiet Castilla y León mit seinem modern angelegten, rebsortenreinen Tempranillo Riscal 1860 zu einer Renaissance verholfen. Bei so viel Ruhm ist die Tatsache beinahe selbstverständlich, dass Marqués de Riscal Hoflieferant des Spanischen Königshauses ist.
  • 5. DIE WEINE: Marqués de Riscal "1860" Tempranillo 2010 Der Marqués de Riscal "1860" Tempranillo vom "Feinschmecker" empfohlen!
  • 6. Das Weingut Marqués de Riscal gilt als Pionier der Herstellung hochwertiger Weine in Rioja. Mit dem Marqués de Riscal "1860" Tempranillo begann Marqués de Riscal ein Projekt außerhalb der Region Rioja. Dieser wunderbare Rotwein stammt aus der Gegend Douro in Portugal mit besonders reichhaltigen Schwemmlandböden. Die Rebsorte Tempranillo bringt besonders aromatische und geschmacksintensive Trauben hervor. Der "1860" Tempranillo zeigt eine besonders schöne, rubinrote Farbgebung mit violetten Glanzlichtern. Beim Schwenken haben wir Düfte von roten, saftigen Früchten und leichten Raucharomen in der Nase. Im Hintergrund addieren sich Düft von dunkler Schokolade und auch schwatzem Pfeffer. Am Gaumen begeistern samtige und unaufdringliche Tannine. Das Säurebild zeigt sich mittelstark und das Finale ist komplettiert von hellen Eichenholztönen. Hier gibts den Wein für 8,70 € Marqués de Riscal Reserva 2007 Die legendäre Reserva aus dem Rioja!
  • 7. Die Weine unter dem Label "Marqués de Riscal Reserva" werden ausschließlich aus Traubenbeeren von über 15 Jahre alten Tempranillo-Reben vinifiziert, die auf den besten Lehm-Sandböden der Rioja gedeihen. Diese Trauben halten das Reifen in Eiche und Flasche unbeschadet aus, denn sie behalten ihre gute Balance von Säure- und Tanninstruktur. Graciano und Mazuelo, die höchstens 10% der Marqués de Riscal Reserva ausmachen, geben zusätzliche Frische und eine lebendige Färbung. Die Marqués de Riscal Reserva leuchtet im Glas in einem dunklen Kirschrot. In der Nase breiten sich würzige, balsamische Noten von großer Komplexität aus: Reife, dunkle Waldbeeren und leicht getoastete Noten sind zu erkennen. Am Gaumen ist die Reserva von Marqués de Riscal vollmundig und geschmackvoll. Eine vornehme Struktur und abgerundete, elegante Tannine gestalten ein langes und frisches Finale, das ein wenig Eiche mitträgt. Hier können Sie den Wein für 17,90 € online bestellen: Marqués de Riscal Gran Reserva 2001 Robert Parker: 93 Punkte
  • 8. Sehr alter, reifer voll entwickelter Rioja traditionellen Stils mit fester Struktur, lebendigem Säurespiel und würzigen Aromen. Auch heute werden die Weine aus handverlesenen Trauben in Barriques aus amerikanischer Eiche (in der Kellerei gibt es 30.000 davon) gelagert und kommen ausschließlich als "Reserva" d.h. nach mindestens vier Jahren Faß- und Flaschenlager auf den Markt. Von besonderen Jahrgängen werden beschränkte Mengen als "Gran Reserva" zurückgelegt und auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung für den verkauf freigegeben. Hier können Sie den Wein für 38,85€ online bestellen: Eingestellt von Dieter Freiermuth um 07:30