Nie mehr.fotobuch

412 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
412
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
94
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Nie mehr.fotobuch

  1. 1. NIE MEHR Fotobuch von einem  Internationalen Brigadisten aus Berlin. Seine Reise in den Segrià, wo er die Orte erinnert, wo er kämpfte .
  2. 2. FOTOBUCH Erinnerungen von einem Interbrigadisten aus Berlin Karl von Müller, das bin ich. Ich wurde am 7. April 1917 in Berlin geboren  und war einer der Internationalen Brigadisten, die im spanischen Bürgerkrieg kämpften. Während dieser Zeit war ich in der Nähe von den Dörfern in Lleida und jetzt, nach so viele Jahren, habe ich beschlossen, zurück zu gehen und die Jahre erinnern, die so besonders waren…
  3. 3. Lleida (Denkmal der Gefallenen) Das Wasser fließt durch jede Pore meiner Haut, und ein tödliches Schweigen ist durch das Land verloren... Wie die Kollegen von damals...
  4. 4. Artesa de Lleida (Ermita de San Ramon) Hier starb Fransisco ... Puigverd de  Lleida Pam, pam, pam... Neeeeeeeeeein....!
  5. 5. Aspa D ie Zuflucht unseres Lebens ... Albatàrrec Rennt, rennt! Scheisse! Nein, Ramon…….! Man hat ihn geschossen...
  6. 6. Sudanell Wasser, Regen, die kälteste Nacht in dieser Höhle... Alcanó Ich verliebte mich mit diesem Mädchen, Maria, seine Haut ... OH!
  7. 7. Alcanó Als wir in einem Wesen vereignigt waren ,...hat man uns entdeckt. Torrebesses Hier, drei Kinder spielten mit Bomben, sie haben uns neben der Schule Tschüs gesagt.
  8. 8. Alcanó Ich erinnere mich noch an die Flammen,.... waren die Heiligen schuldig? Alcanó Es sieht sonderbar aus, daß durch diese Blumen erlebe ich die Asche von damals ...
  9. 9. Sarroca Armsälige Menschen. Alfés In diesem Haus: Teller auf dem Tisch und ein gutes Einschlafen..
  10. 10. Alcoletge Ein Monat ohne zu kämpfen. Ein Stoss und diese Treppe .. Alcoletge Marschieren einer nach dem andern, daran zu erinnern,………. die zehn Soldaten....
  11. 11. Vilanova de la Barca Donnerwetter! Was für einen Schreck! Vilanova de la Barca   Wer kann es vorstellen  ... Dieser Panzer hat viele Leben ..!
  12. 12. Gedenkstätte für die deutschen Interbrigadisten, die an der Seite des sozialistischen Spaniens zwischen 1936-1939 gegen den faschistischen Putsch des General Franco kämpften.
  13. 13. Wir, im fernen Vaterland geboren, nahmen nichts als Haß im Herzen mit. Doch wir haben die Heimat nicht verloren, unsre Heimat liegt heute vor Madrid. Spaniens Brüder stehn auf der Barikade, unsre Brüder sind Bauer und Prolet. Vorwärts, Internationale Brigade! Hoch die Fahne der Solidarität. Spaniens Freiheit heißt jetzt unsre Ehre, unser Herz schlägt international. Jagt zum Teufel dir fremden Legionäre, werft ins Meer den Faschistengeneral.| Träumte schon in Madrid sich zur Parade, doch wir waren schon da er kam zu spät. Vorwärts, Internationale Brigade! Hoch die Fahne der Solidarität. Mit Gewehren, Bomben und Granaten wird das Ungeziefer ausgebrannt. Frei das Land von Banditen und Piraten. Brüder Spaniens denn euch gehört das Land. :| Dem Faschistengesindel keine Gnade, keine Gnade dem Hund der uns verrät. Vorwärts, Internationale Brigade! Hoch die Fahne der Solidarität Lied der Internationalen Brigaden Ernst Busch

×