EIN FENSTER LANG,
EIN LEBEN LANG.
FENSTER, HAUSTÜREN, SONNENSCHUTZ 2015.
GAULHOFER
LEBENSQUALITÄT.
ENERGYLINE
04	 Kunststoff / Kunststoff-Alu
TECHNIK & MODELLE
08	 Kunststoff / Kunststoff-Alu
NATURELINE
10	Holz
FUSIONLINE...
ENERGYLINE
MIT KUNST-
STOFF IST
ENERGIE­SPAREN
­KEINE KUNST
MEHR.
DIE GAULHOFER ­ENERGIESPARER
AUS KUNSTSTOFF.
­Die GAULHO...
KUNSTSTOFF
UND ALU.
­FREUNDE
FÜRS LEBEN.
KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE:
DER ENERGIESPARMEISTER HAT
SICH IN SCHALE GEWORFEN.
­P...
PowerDur im Flügelrah-
men großer ­Elemente
PowerDur statt Stahl im
Blendrahmen
POWERDUR.
STARK OHNE STAHL!
­WÄRMEBRÜCKEN
...
NATURELINE
DIE VORTEILE DER
­GAULHOFER
NATURELINE AUF
EINEN BLICK:
­
•	 Im Winter gefällte Hölzer aus
nachhaltiger Forstwi...
FUSIONLINE
HOLZ & ALU
FÜR IMMER
VEREINT.
FUSIONLINE: DAS UNSCHLAG-
BARE HOLZ-ALU-FENSTER.
­Die Kombination von Holz und Al...
DICHT
Die bei GAULHOFER aufwändig von Hand einge­
presste und geglättete Nassversiegelung aus
UV-beständigem GAULHOFER Sil...
INLINE
WENIGER
IST MEHR!
INLINE: EINE NEUE GENERATION
VÖLLIG FLÄCHENBÜNDIGER
HOLZ-ALU-FENSTER.
Mehr Glas, weniger Rahmen: ...
GLASSLINE
DIE
­SCHLANKE
DESIGN-­
LINIE.
OHNE FLÜGELRAHMEN –
UND OHNE KOMPROMISSE
BEI DER WÄRME­DÄMMUNG.
Viel Glas in einem...
FENSTER
MIT WEIT-
BLICK.
DER SCHÖNSTE RAHMEN
IST GAR KEIN RAHMEN.
Der Traum vom rahmenlosen Blick nach
draußen bestimmt ga...
Fußboden innen.
Fußboden außen.
VISIONLINE Thermoprofil.
SICHTBAR
MEHR
LEBENS-
RAUM.
EIN GANZGLASSYSTEM,
DAS ­WIRKLICH DÄM...
WEITE
DURCH
BREITE.
WAHRE GROSSZÜGIGKEIT:
GROSSELEMENTE VON
GAULHOFER ÖFFNEN DEN
RAUM NACH AUSSEN.
Noch nie hat der Mensch...
OFFENHEIT
OHNE KOM-
PROMISSE.
GROSSELEMENTE VON GAULHOFER
BIETEN PERFEKTE LÖSUNGEN
OHNE KOMPROMISSE BEI QUALITÄT
UND WÄRME...
DESIGNERGRIFF „PURE“
Edelstahllook, Secustik®
Puristisch!
Mit seiner kantig schlichten
Form im Edelstahllook liegt
dieser ...
SICHER DIE
SCHÖNSTE
BEGRÜSSUNG.
DAS NEUE GAULHOFER
HAUSTÜRENSORTIMENT.
Das GAULHOFER Haustürenprogramm überzeugt mit
durch...
SICHER DIE BESTEN MATERIALIEN.
GAULHOFER Haustüren bestechen durch Know-how und erstklassige Verarbeitungsqualität, sie si...
Grau
Sandstruktur
MoosgrünMahagoni
Golden Oak Douglasie Basaltgrau
Bergkiefer
Anthrazit
Sandstruktur
Nussbaum
Oregon 3Brau...
SONNEN- &
INSEKTENSCHUTZ
VORBAU-ROLLLADEN
QUADRO.XP
Vorbau-Rollläden von GAULHOFER
sind aus hochwertigem Aluminium
(Grundm...
Hier wird nicht gemogelt! GAULHOFER Technikwerte sind nicht nur besser, sie halten auch länger, was das neue Produkt versp...
TECHNIK  4140  TECHNIK
Warm und trocken. Kälte und Feuchtigkeit
dringen ein.
Optimaler
Isothermenverlauf.
Herkömmlicher
Is...
SANIERUNG
Statistiken sprechen eine deutliche Sprache. Die
Zahl der Einbrüche in Häuser und Wohnungen
steigt wieder rasant...
NACH-
HALTIG.
Das für den Alpenraum spezifische Know-
how im Fensterbau ist bei GAULHOFER
genauso zuhause wie der Gedanke ...
FENSTER 
TÜREN VON
­GAULHOFER ...
... SIND DIE BESTEN
­HEIZKOSTENSPARER.
In Sachen Wärme­dämmung ist GAULHOF…R
Nummer eins...
EIN FENSTER LANG,
EIN LEBEN LANG. gaulhofer.com
GAULHOFER ADRESSEN
AUF EINEN BLICK.
Gaulhofer Industrie-Holding GmbH
A-812...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gaulhofer Fenster, Haustüren & Sonnenschutz 2015

1.147 Aufrufe

Veröffentlicht am

Innovationen, perfekte Verarbeitung und ökologische Verantwortung werden bei Gaulhofer Produkten schlüssig vereint.
Egal ob Wärmedämmung, Schallschutz, Sicherheit, Design oder Nachhaltigkeit...Egal ob für den Neubau oder bei der Sanierung.
Mehr Infos auf www.gaulhofer.com

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.147
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gaulhofer Fenster, Haustüren & Sonnenschutz 2015

  1. 1. EIN FENSTER LANG, EIN LEBEN LANG. FENSTER, HAUSTÜREN, SONNENSCHUTZ 2015. GAULHOFER LEBENSQUALITÄT.
  2. 2. ENERGYLINE 04 Kunststoff / Kunststoff-Alu TECHNIK & MODELLE 08 Kunststoff / Kunststoff-Alu NATURELINE 10 Holz FUSIONLINE 12 Holz-Alu TECHNIK & MODELLE 14 Holz / Holz-Alu INLINE 16 Holz-Alu GLASSLINE 18 Holz-Alu VISIONLINE 20 Ganzglassystem GROSSELEMENTE 24 BESCHLÄGE 28 HAUSTÜREN 30 Holz / Holz-Alu FARBEN 34 SONNEN- & INSEKTENSCHUTZ 36 TECHNISCHE WERTE 38 IHR VORTEIL IM DETAIL 40 SICHERHEIT & SANIERUNG 42 GAULHOFER 44 History, Nachhaltigkeit, Fachpartner IHR VORTEIL 46 GAULHOFER. EIN FENSTER LANG, EIN LEBEN LANG. Innovationen, perfekte Verarbeitung und öko­logische Verantwortung werden bei jedem unserer Produkte schlüssig vereint. Ein Ausdruck dieser Qualität ist die aktuelle Produkt­generation. Sie bietet das beste Produkt für jeden ­Geschmack und jede Anforderung. Egal ob Wär- medämmung, Schallschutz, Sicherheit, Design oder Nach- haltigkeit im Vordergrund stehen. Egal ob für den Neubau oder bei der Sanierung. Mit GAULHOFER INLINE präsentieren wir ein flächen- bündiges Holz-Alu-Fenster mit ausgereifter Bauphysik und erstklassigen Dämmeigenschaften – eine neue Generation völlig flächenbündiger Holz-Alu-Fenster. Beim Thema Einbruchschutz bietet GAULHOFER mit der neuen 4-Punkt-Sicherheit eine günstige und äußerst wirkungsvolle technische Entwicklung. Technisch und optisch am letzten Stand ist auch unser rundum neues Haustürenprogramm. Schauen Sie rein!
  3. 3. ENERGYLINE MIT KUNST- STOFF IST ENERGIE­SPAREN ­KEINE KUNST MEHR. DIE GAULHOFER ­ENERGIESPARER AUS KUNSTSTOFF. ­Die GAULHOFER ENERGYLINE setzt als „Klassenbeste beim Energiesparen” Standards und ist damit nicht nur für Niedrigenergie- und Passivhäuser die beste Wahl. Das hochstabile Profil mit PowerDur Glasfaser-Verstärkung kommt ohne Stahlarmierung aus, beugt so einer Wärmebrücke vor und sorgt für einen UW-Bestwert von 0,59 ­W­/­m2K (ENERGYLINE PLUS). Das Design überzeugt durch klare Linien und eine schlanke Ansicht. Hinzu kommt eine reiche Auswahl an Folierungsmöglichkeiten (siehe S. 35). Technische Innovationen gepaart mit zeitlosem Design: Das ist die GAULHOFER ENERGYLINE! DIE VORTEILE DER ­GAULHOFER ENERGYLINE AUF EINEN BLICK: ­ • Unerreichte Dämmwerte: UW-Bestwert: 0,59 W/m2K. • Wärmebrückenfreie Armierung durch ­Verzicht auf Stahl. • Hochstabile Glasfaserverstärkung PowerDur im Rahmen. • Bautiefe: 70 mm oder 85 mm. ENERGYLINE  Kunststoff   05
  4. 4. KUNSTSTOFF UND ALU. ­FREUNDE FÜRS LEBEN. KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE: DER ENERGIESPARMEISTER HAT SICH IN SCHALE GEWORFEN. ­Perfekte Fenster mit perfektem Schutz: Die ­schlanke Kunststoff-Alu ENERGYLINE 91 gibt es mit allen GAULHOFER Aluschalen-Designs (PURE, SOFT und PLANE), die ENERGYLINE 76 im beliebten PURE- Design. Für beide wird das gesamte GAULHOFER Alu- Farbprogramm geboten. Neben der extrem witterungs­ beständigen Qualität des GAULHOFER ­Alu-Programms steht Ihnen damit eine beinahe unbeschränkte Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. DIE VORTEILE DER ­GAULHOFER ENERGYLINE ALU AUF EINEN BLICK: ­ • Unerreichte Dämmwerte: UW-Bestwert: 0,59 W/m2K. • Überlegene ENERGYLINE Technik mit Alu-Schutz. • Individuelle Gestaltung durch Alu-Designs und -Farbprogramm. • Bautiefe: 76 mm oder 91 mm. 06  Kunststoff / Kunststoff-Alu  ENERGYLINE ENERGYLINE  Kunststoff-Alu  07
  5. 5. PowerDur im Flügelrah- men großer ­Elemente PowerDur statt Stahl im Blendrahmen POWERDUR. STARK OHNE STAHL! ­WÄRMEBRÜCKEN ­WAREN GESTERN. Mit der neuen ENERGYLINE ­präsentiert ­GAULHOFER sein Kunststoff-Programm in allen Systemen ohne Stahlarmierung – im Blend­rahmen wie im Flügel! Die eigens hierfür entwickelte ­hochstabile ­PowerDur Glasfaser- Verstärkung ist eine echte High-Tech- Innovation und macht aus der ­thermisch unvorteilhaften Stahl­armierung ein Relikt von gestern. Sie verhindert Wärme­ brücken und sorgt damit für ­prägnant bessere Dämm­eigenschaften, mehr Wohnkomfort und geringere Heizkosten. ­Hinzu kommen die Vorteile einer deutlich leichteren ­Konstruktion. THERMOSTOP® UND ­THERMOSTOP® PLUS. BESTE GLAS­ ABSTANDHALTER. ­Thermisch ­optimierte Glas­abstandhalter – wie der ­serienmäßige ­Thermostop® oder der optional erhält­ liche Thermostop®Plus – verbessern die Wärme­ dämmung des Glasrandes und wirken lästigem ­Kondensatrand am Glas entgegen. POWERBOND. RUNDUM ­VERKLEBT UND ISOLIERT. Durch die homogene, äußerst ­belastbare ­PowerBond Verklebung des Glases mit dem Flügel­ rahmen bleibt der Fensterflügel immer in seiner vor- gegebenen Form. Er ist durch die neuartige Klebe- technik selbst im Vergleich zu anderen verklebten Systemen extrem formstabil und verwindungssteif. Glasabstandhalter PowerBond ­Verklebung TECHNIK & VORZÜGE ENERGYLINE KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE 76 UW-Werte zwischen 1,2 und 0,75 W/m2K KUNSTSTOFF ENERGYLINE 70 UW-Werte zwischen 1,2 und 0,75 W/m2K KUNSTSTOFF ENERGYLINE 85 UW-Werte zwischen 1,2 und 0,65 W/m2K KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE 91 PURE UW-Werte zwischen 1,2 und 0,65 W/m2K KUNSTSTOFF ENERGYLINE PLUS 85 UW-Werte zwischen 0,75 und 0,59 W/m2K KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE 91 SOFT UW-Werte zwischen 1,2 und 0,65 W/m2K KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE PLUS 91 UW-Werte zwischen 0,75 und 0,59 W/m2K KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE 91 PLANE UW-Werte zwischen 1,2 und 0,65 W/m2K TECHNIK & MODELLE  Kunststoff / Kunststoff-Alu  09
  6. 6. NATURELINE DIE VORTEILE DER ­GAULHOFER NATURELINE AUF EINEN BLICK: ­ • Im Winter gefällte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft. • UW-Bestwert 0,66 W/m2K. • Reiche Auswahl an Farben und Lasuren. • Einzigartige Fertigungsqualität. • Bautiefe: 78 mm oder 92 mm. 100 % NATUR. NATURELINE: DAS GAULHOFER FENSTER AUS HOLZ BRINGT WOHLIGES WOHNGEFÜHL INS HAUS. ­GAULHOFER NATURELINE steht für überlegene Fenster­technik aus 100 % natürlichem Material. Technische Innovationen garantieren unerreichte bauphysikalische Eigenschaften. Für seine Holz- und Holz-Alu-Fenster verwen- det GAULHOFER ausschließlich im Winter gefällte Fichte und Lärche aus nachhaltiger heimischer Forstwirtschaft. Hohe Lagen mit kurzen ­Sommern lassen die verwendete Alpen- lärche besonders langsam wachsen, das bringt einzigartige Rohdichte, ­Festigkeit und Resistenz. Beginnend mit der schonenden Trocknung des Holzes findet der gesamte Produktionsprozess im steirischen GAULHOFER Werk statt. Kaum ein anderer Hersteller leistet sich das. Doch nur so kann echte GAULHOFER Qualität ­gewährleistet werden. NATURELINE  Holz  11
  7. 7. FUSIONLINE HOLZ & ALU FÜR IMMER VEREINT. FUSIONLINE: DAS UNSCHLAG- BARE HOLZ-ALU-FENSTER. ­Die Kombination von Holz und Aluminium bietet best­ möglichen Schutz nach außen und wohliges Wohngefühl im Innenraum. Bautiefen von 94 mm bzw. 108 mm ­bringen bessere Bauphysik und beste UW-Werte, die ­dauerhaft halten. FUSIONLINE ist recyclinggerecht konstruiert und kommt ohne PUR-Schäume aus. ­Elegante  Designlösungen und das umfassende Alu-Farb­programm lassen auch optisch keine Wünsche offen. DIE VORTEILE DER ­GAULHOFER FUSIONLINE AUF EINEN BLICK: ­ • Überzeugende Dämmwerte: UW-Bestwert: 0,65 W/m2K. • Natur pur: Bessere Bauphysik durch Verzicht auf PUR-Schäume. • Individuelle Gestaltung durch Alu-Designs und -Farbprogramm. • Bautiefe: 94 mm oder 108 mm. 12  Holz-Alu  FUSIONLINE
  8. 8. DICHT Die bei GAULHOFER aufwändig von Hand einge­ presste und geglättete Nassversiegelung aus UV-beständigem GAULHOFER Silikon dichtet den Glasanschluss hermetisch und dauerhaft ab. Anders als bei üblicher ­Trockenverglasung ist das Holz so nachhaltig vor unkontrol- liertem ­Eintritt von Feuchtigkeit geschützt. Der ­Glasrand ist somit zu nahezu 100 % vom kalten Außenklima abgeschirmt. WARM Thermisch optimierte Glasabstandhalter ­ Thermostop® (serienmäßig) oder Thermostop®Plus (optional) verbessern die Wärmedämmung des Glas­randes und wirken gegen Kondensat. GESCHÜTZT Bei den aufwändig von innen ver­glasten ­GAULHOFER Fenstern sind die Gläser nach ­außen durch einen massiven Glasanschlag aus dem jeweiligen Flügelmaterial geschützt. Der Glasrand ist somit zu nahezu 100 % vom kalten Außen­klima abgeschirmt. GEMÜTLICH Der ausgeklügelte GAULHOFER Audiostop® wirkt durch drei ­umlaufende Dichtungen. Die Mitteldichtung ist ideal positioniert, um das kalte Außenklima ­wirkungsvoll vom warmen, feuchten Innenklima zu trennen. So wird die lästige Kondenswasserbildung im Falzbereich effizient verhindert. Ein weiteres Plus für mehr Wärmedämmung. BEHAGLICH Eine exklusive GAULHOFER Inno­vation: Der Dampfstop® verhindert das Eindringen von feuchter Raumluft aus dem Innenklima in den Glasfalz: Der Glasverbund bleibt ­trocken, das Flügelholz schön. Eine unsichtbare Lebens­ versicherung für Ihr Fenster. TECHNIK & VORZÜGE HOLZ / HOLZ-ALU. HOLZ-ALU FUSIONLINE 94 SOFT UW-Werte zwischen 1,2 und 0,70 W/m2K HOLZ-ALU FUSIONLINE 94 PLANE UW-Werte zwischen 1,2 und 0,70 W/m2K HOLZ-ALU FUSIONLINE 108 SOFT UW-Werte zwischen 0,83 und 0,65 W/m2K HOLZ-ALU FUSIONLINE 108 PLANE UW-Werte zwischen 0,83 und 0,65 W/m2K HOLZ-ALU FUSIONLINE 108 PURE UW-Werte zwischen 0,83 und 0,65 W/m2K HOLZ-ALU FUSIONLINE 94 PURE UW-Werte zwischen 1,2 und 0,70 W/m2K HOLZ NATURELINE 92 UW-Werte zwischen 0,83 und 0,66 W/m2K HOLZ NATURELINE 78 UW-Werte zwischen 1,2 und 0,70 W/m2K 14  Holz / Holz-Alu  TECHNIK & MODELLE
  9. 9. INLINE WENIGER IST MEHR! INLINE: EINE NEUE GENERATION VÖLLIG FLÄCHENBÜNDIGER HOLZ-ALU-FENSTER. Mehr Glas, weniger Rahmen: Mit der neuen Produkt- linie INLINE präsentiert GAULHOFER ein innen wie außen flächenbündiges Holz-Alu-Fenster mit ausgereifter Bau- physik und erstklassigen Dämmeigenschaften (UW-Bestwert: 0,70 W/m2K). Der extraschlanke Flügel wird vom Blendrahmen nur durch eine zarte Anschlagfuge getrennt: So sieht Eleganz im Fensterbau aus! GAULHOFER kreiert mit seiner INLINE eine neue Generation flächen- bündiger Designfenster. DIE INLINE VORTEILE AUF EINEN BLICK. ­ • Designqualität: extraschlank und innen wie außen flächenbündig. • Überzeugende Dämmwerte: UW-Bestwert: 0,70 W/m2K. • 91 mm Bautiefe und standardmäßige Dreifachverglasung. • Ausgereifte Konstruktion mit exklusiver Spezialdämmung beim Glasanschluss. SICHER & DICHT: GAULHOFER VERGLASUNG VON AUSSEN. INLINE ist nach GLASSLINE ein weiteres von außen verglastes Designfenster aus dem Hause GAULHOFER. Anders als bei herkömmlichen Produkten mit ähnlicher Bauform stützt die exklusive GAULHOFER Konstruktion auch die – standardmäßige – dritte Scheibe sicher ab. Die umlaufende Verglasungs- dichtung sorgt für eine thermisch saubere Lösung in diesem sensiblen Bereich. Glas und Rahmen sind bei INLINE rundum verklebt. Das erzeugt eine hochstabile, statisch tragende Verbindung und macht das Fenster dauerhaft verwindungssteif. Mit INLINE zeigt GAULHOFER, wie Verglasung von außen geht. INLINE  Holz-Alu  17 Exklusive INLINE Konstruktion. Für eine gut gestützte Außenscheibe. GAULHOFER INLINE Verglasungsdichtung. Für einen gut gedämmten Glasanschluss.
  10. 10. GLASSLINE DIE ­SCHLANKE DESIGN-­ LINIE. OHNE FLÜGELRAHMEN – UND OHNE KOMPROMISSE BEI DER WÄRME­DÄMMUNG. Viel Glas in einem superschlanken Rahmen: Das ist GAULHOFER GLASSLINE. Der technisch ­revolutionäre Design-Trendsetter ohne Flügelrahmen ver­schwindet optisch fast völlig in der Fassade. Und mit Dreifachverglasung passt er auch fürs Passiv- haus. Kurz: weniger Rahmen für mehr Sicht, Wärme und Licht. Die großen Glasflächen bringen bis zu 20 % mehr Sonne in Ihr Leben, das reduziert auch die Heizkosten: Schöner sparen geht nicht! DIE VORTEILE DER ­GAULHOFER GLASSLINE AUF EINEN BLICK: ­ • Rahmenlose Ansicht durch­ ­MULTICOMPONENT-PRO Technologie. • Mehr Licht und Wärme durch größere ­Glasflächen. • Designvarianten PURE oder SOFT. • Bautiefe: 86 mm. MEHR GLAS DURCH MULTI­ COMPONENT- PRO. Als erster Fensterproduzent über- nahm GAULHOFER Klebetechnik aus dem Flugzeug- und Automobilbau. Durch MULTICOMPONENT-PRO Technologie wird das Glas direkt mit dem Flügel verklebt. Das garantiert eine statisch dauerhaft tragende Verbindung, samt zusätzlicher Dämmung von Klebefuge und Glas. Die ­GLASSLINE Rahmen ermöglichen eine flügelrahmenlose Ansicht und deutlich größere ­Glasflächen. Für mehr Stabilität und Dämmung. Multicomponent-Pro Spezialverklebung. GLASSLINE  Holz-Alu  19
  11. 11. FENSTER MIT WEIT- BLICK. DER SCHÖNSTE RAHMEN IST GAR KEIN RAHMEN. Der Traum vom rahmenlosen Blick nach draußen bestimmt ganz wesentlich das Wohn- gefühl ­unserer ­Wünsche. Der Fensterrahmen soll ganz in Wand und ­Decke verschwinden. Die tech- nische Herausforderung ist dabei die Funktiona- lität der „unsichtbaren“ ­Rahmenprofile im Hinblick auf die thermische Trennung von innen und außen. Mit VISIONLINE ­präsentiert ­GAULHOFER dafür eine gänzlich neue, technisch aus­gereifte Lösung. Die GAULHOFER Ganzglaselemente sind ­Architektur als Horizonterweiterung. VISIONLINE VISIONLINE  Ganzglassystem  21
  12. 12. Fußboden innen. Fußboden außen. VISIONLINE Thermoprofil. SICHTBAR MEHR LEBENS- RAUM. EIN GANZGLASSYSTEM, DAS ­WIRKLICH DÄMMT UND ­DICHTET. GAULHOFER VISIONLINE, das ist die komplett rahmenlose Ganzglasoptik mit perfekter thermischer Trennung von Außen- und Innenbereich. Dahinter steht ein technisch visionärer, hoch wärmedämmender Rahmenverbund. In Kombination mit maßgeschnei- derten GAULHOFER Sonnenschutzlösungen verwandelt VISIONLINE Ihr Zuhause von einem offenen Loft in einen gemütlich-geschützten und wohltemperierten Wohlfühl- bereich – und wieder zurück. V-SEALING. DIE VISIONLINE SPEZIAL­ VERSIEGELUNG. VISIONLINE Verglasungen werden innen und außen mit einem ­speziell für die Fassade entwickelten hochwertigen Nass- Dichtstoff versiegelt und somit zuverlässig und absolut dicht ausgeführt: Das garantiert einen permanent trockenen Glasrand – eine Art Lebensversicherung für Ihre Gläser und die Grundlage für ­zuverlässige Dauergebrauchsfähigkeit. VISIONLINE ­THERMOPROFIL. Für das eigens entwickelte VISIONLINE Ganzglas-Profil werden zwei Aluminiumprofile durch ein spezielles High-Tech-Thermoprofil homogen und dauerhaft fest miteinander ­verbunden. Die in das Aluprofil eingescho­ benen Thermoprofile vereinen höchste Festigkeit sowie unverwüstliche Beständig- keit mit exzellenten Dämmeigenschaften. Kurz: Sie sind extrem stabil, tragfähig und dämmen wie Vollwärmeschutz. Anders als bei herkömmlichen Systemen sind hier Wärme­ brücken praktisch ausgeschlossen. Das hoch innovative VISIONLINE Thermoprofil stellt auch eine exzellente Lösung für Bodenaufbau- Profile bei allen Fenstertüren und bodenhohen Elementen dar. Das VISIONLINE Thermoprofil garantiert zudem eine ausgezeichnete Schwellendämmung für Hebe-Schiebe-Türen mit völlig ebenem Über- tritt. Durch komplett dichte Nassversiegelung mit V-SEALING fällt auch die optisch störende Entwässerung weg. Diese exklusive GAULHOFER Innovation erzielt in allen Bereichen einen energetisch optimierten Bodenanschluss, der Kondensatgefahr praktisch ausschließt. VISIONLINE  Ganzglassystem  2322  Ganzglassystem  VISIONLINE
  13. 13. WEITE DURCH BREITE. WAHRE GROSSZÜGIGKEIT: GROSSELEMENTE VON GAULHOFER ÖFFNEN DEN RAUM NACH AUSSEN. Noch nie hat der Mensch so viel Zeit in Innenräumen verbracht wie heute, noch nie waren wir so wenig draußen. Ein ganz zentrales Element zeitgenössischer Wohn- und Lebensqualität ist folglich die Möglichkeit, den Innenraum nach außen zu öffnen – und das möglichst großzügig. Großelemente von GAULHOFER schaffen Offenheit zur Außenwelt, sie bieten sprichwörtlich nieder- schwellige bis schwellenlose Übergänge, mehr Licht, Luft und Freiheit – und dabei dennoch maxi- male Sicherheit in Sachen Wärmedämmung. GROSSELEMENTE  25GROSS­ELEMENTE
  14. 14. OFFENHEIT OHNE KOM- PROMISSE. GROSSELEMENTE VON GAULHOFER BIETEN PERFEKTE LÖSUNGEN OHNE KOMPROMISSE BEI QUALITÄT UND WÄRMEDÄMMUNG. GAULHOFER Hebeschiebetüren lassen richtig große Glas- flächen wahr werden, hohe Bautiefen machen entsprechende Glasaufbauten möglich. Die thermisch getrennte Boden- schwelle und ein niedriger Übertritt sind selbstverständlicher Luxus. Die neue INLINE Hebeschiebetüre bietet dazu eine extraschlanke Konstruktion und gänzlich rahmenlose Fixteile. Echte Großzügigkeit vermitteln Faltschiebetüren, die ganze Wände öffnen. Extra flexibel ist die platzsparende Parallel-Schiebe-Kipptüre. Die GAULHOFER Großelemente gibt es in allen GAULHOFER Materialgruppen. DIE VORTEILE DER ­GAULHOFER GROSSELEMENTE AUF EINEN BLICK: ­ • Luxuriös: Hebeschiebetüren für richtig große Glasflächen. • Großzügig: Faltschiebetüren ­öffnen ganze Wände. • Praktisch: Parallel-Schiebe- Kipptüren sind extra-flexibel. • Perfekt kombinierbar mit allen GAULHOFER Fenstersystemen. 26  GROSSELEMENTE GROSSELEMENTE  27
  15. 15. DESIGNERGRIFF „PURE“ Edelstahllook, Secustik® Puristisch! Mit seiner kantig schlichten Form im Edelstahllook liegt dieser Designer­griff voll im Trend der Zeit. DESIGNERGRIFF „STRAIGHT“ Edelstahllook, Secustik® Sicher ist sicher! Der geradlinige Designergriff mit Secustik®-Technologie bietet mit seinem neuartigen, akustisch unterstützten Sperr- Mechanismus noch besseren Schutz gegen Einbruch. DESIGNERGRIFF „BOW“ Natur eloxiert, Secustik® Guter Griff! Der dezent bogenförmige Handschmeichler mit Secustik®- Technologie präsentiert aus­ gereiftes Produkt­design als eine rundum runde Sache. GRIFF „REGULAR“ Natur eloxiert Einfach elegant! Der GAULHOFER Standard-Griff REGULAR überzeugt in der Form- gebung durch zurückhaltende Eleganz. Er ist optional auch in zwei sperrbaren Varianten erhältlich: mit Schlüssel oder Druckknopf. ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK: ­ • Extrem tragfähig: im Standard bis zu 130 kg, voll verdeckt bis zu 150 kg. • Elegante Innenansicht bei voll ­verdeckter Variante. • Extra sicher durch mehrfache ­Pilzzapfen-Verriegelung. VOLL ­VERDECKT. VOLL ­TRAGFÄHIG. BESSERE BESCHLÄGE FÜR DIE BESTEN FENSTER. Jeder GAULHOFER Beschlag ist ein High-End-­ Produkt voll intelligenter Details: Mehr rollende Pilz- zapfen, Gleitbeschichtung und hochfestes Material für höchsten Bedienungskomfort und mehr Sicherheit. Die neue, voll verdeckt liegende ­GAULHOFER ­Lösung bietet eine bestechend schöne Ansicht ohne sichtbare Beschläge im Innenbereich, zugleich ermöglicht sie eine umlaufend durchgehende Dichtung im Flügelüberschlag. Durch die enorme Tragkraft des Beschlags von bis zu 150 kg sind große Fenster- dimen­sionen auch bei schwerer 3-fach-Verglasung möglich. BESCHLÄGE 28  BESCHLÄGE
  16. 16. SICHER DIE SCHÖNSTE BEGRÜSSUNG. DAS NEUE GAULHOFER HAUSTÜRENSORTIMENT. Das GAULHOFER Haustürenprogramm überzeugt mit durchgängiger Designqualität in Holz, Holz-Alu und Alu. Zur Auswahl stehen drei stilistisch unterschiedlich gestaltete Modellgruppen, deren Optik wahlweise modern oder traditi- onsbewusst gehalten ist. Ein ganz besonderes Willkommen versprechen die edlen Modelle der Gruppe „Style“, sie bestechen durch die Eleganz von flächenbündig auf ein email- liertes Türblatt gesetztes Glas. Sämtliche neuen Modelle sind in Fichte, Lärche oder Eiche erhältlich. Die qualitativ hochwertigen Konstruktionen haben beste Dämmeigenschaften, jedes Modell kann Passivhaus- Standard erreichen – sowohl in Holz als auch in Holz-Alu. Ausgestattet mit High-End-Sicherheitselementen garantieren GAULHOFER Haustüren besten Schutz vor ungebetenen Gästen. Durch den Variantenreichtum bei Griffen, Gläsern und Farben bleiben keine Wünsche offen. So wählen und gestalten Sie eine ganz individuelle Hauseingangstüre. Ein Willkommen, das zu Ihnen passt. HAUSTÜREN  HAUSTÜREN  31
  17. 17. SICHER DIE BESTEN MATERIALIEN. GAULHOFER Haustüren bestechen durch Know-how und erstklassige Verarbeitungsqualität, sie sind standfest und langlebig. Es gibt sie in Holz, Holz-Alu und Aluminium. Jedes Holz-Modell erhalten Sie auch in Holz-Alu und umgekehrt. NATÜRLICH DIE SCHÖNSTEN HÖLZER. GAULHOFER Haustüren aus Holz und Holz-Alu sind Natur pur! Verbaut wird im Winter gefällte Fichte, Lärche oder Eiche aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Oberfläche ist im Standard längsfurniert, optional quer. Lärche und Eiche gibt‘s auch astig geölt oder gebürstet. WAHRSCHEINLICH DAS SCHÖNSTE DESIGN. Jedem das Seine! Mit den Designlinien Design, Style und Klassik bietet GAULHOFER eine gut sortierte Auswahl an attraktiven Gestaltungen. Sicher die beste Wahl für jeden Geschmack – und jedes Gebäude. SICHER SEHR SICHER UND MEHR! Die neuen GAULHOFER Holz- und Holz-Alu Haustüren sind dreifach gut: Auf Wunsch gibt es sie mit Sicherheitsklasse RC1 bis RC3. Die erstklassige Wärmedämmung lässt sich Richtung Niedrigenergie- oder Passivhaus ausbauen. Und in Sachen Design punktet die – optionale – flächenbündige Ausführung mit verdeckt liegenden Beschlägen. PASSIVHAUS geeignete KOMPONENTE Dr. Wolfgang Feist Abb. Modell G-H104 - HOLZ Abb. Modell G-H(A)125 (Design) Abb. Modell G-HA104 - HOLZ-ALU Abb. Modell G-H(A)202 (Style) Abb. Modell AGE1043 - ALU Abb. Modell G-H(A)307 (Klassik) Abb. Standard Fichte längsfurniert Abb. Modell G-H(A)108 Abb. Lärche querfurniert Abb. Modell G-H(A)131 Abb. Eiche astig längsfurniert Abb. Innenansicht MODELLE  Holz / Holz-Alu  3332  MODELLE  Holz / Holz-Alu
  18. 18. Grau Sandstruktur MoosgrünMahagoni Golden Oak Douglasie Basaltgrau Bergkiefer Anthrazit Sandstruktur Nussbaum Oregon 3Braun Dekor KUNSTSTOFF FOLIERUNGS- FARBEN * nur für Holz-Alu ALLES IN FARBE. DAS GAULHOFER ­FARB­PROGRAMM ERFÜLLT ALLE IHRE DESIGN­WÜNSCHE. Das GAULHOFER Programm an Farben und Lasuren macht alles möglich. Gestalten Sie Ihre Fenster, wie Sie wollen. FARBEN & ­LASUREN Toskana antik auf Lärche Lasur Nuss auf Fichte Lasur Olivgrau auf Fichte Lasur Olivbraun auf Fichte Toskana antik auf Fichte Lasur Seidengrau auf FichteLasur Rauchgrau auf Fichte Lasur Lärche mittel auf Lärche Lasur Eiche auf Fichte Lasur Eiche auf LärcheLasur Teak auf Lärche Weiß-lasierend auf Fichte* STANDARDLASUREN * nur für Holz-Alu Die abgebildeten Farbmuster können geringfügig vom Farbcharakter in natura abweichen. Holzdekor Oregon Holzdekor Douglas Holzdekor Lärche ALU-HOLZDEKORE RAL 7015 Schiefergrau A6C0 eloxiert ALU- SONDERFARBEN (AUSWAHL) DM 03 Metallic Antikdunkelgrau DM 01 Metallic grün DM 02 Metallic grau DM 07 Edelstahl Metallic ALU-METALLICDEKORE (AKTUELLE AUSWAHL) Klarlasur Fichte* Klarlasur Lärche* Lärchenöl SPEZIALLASUREN RAL 9016* Verkehrsweiß RAL 6005* Moosgrün RAL 7045* Telegrau 1 HOLZ-STANDARD­ FARBEN – ­DECKEND Weitere RAL-Farbtöne auf Anfrage möglich. *Achtung: Farbe ist dem RAL- Farbton ähnlich, aber nicht mit ihm ident (bei Beschichtung auf Holzoberflächen). RAL 6005 Moosgrün matt RAL 9007 Graualuminium matt RAL 7012 Basaltgrau matt RAL 9016 Verkehrsweiß matt und glänzend RAL 8017 Schokobraun matt RAL 7045 Telegrau 1 matt RAL 8001 Ockerbraun matt RAL 7002 Olivgrau matt RAL 8007 Rehbraun matt RAL 9006 Weißaluminium matt RAL 7016 Anthrazit matt ALU-STANDARDFARBEN (AKTUELLE AUSWAHL) FARBEN UND LASUREN  35
  19. 19. SONNEN- & INSEKTENSCHUTZ VORBAU-ROLLLADEN QUADRO.XP Vorbau-Rollläden von GAULHOFER sind aus hochwertigem Aluminium (Grundmaterial). Sie werden einfach vors Fenster montiert, sind leicht zu warten und bilden keine Wärme- brücken. QUADRO.XP AUFSATZ-ROLLLADEN PURO Die schönste Lösung: der voll und „unsichtbar“ eingebaute Sonnen- schutz. Hier ein Hartschaum­ element mit Revision innen. Insektenschutz integrierbar. PUR-Hartschaumelement mit Revision innen. PURO hier für Putzfassaden. VORBAU-RAFFSTORE ­INTEGO.XP-RS Platzsparende Konstruktion und hochwertiges Aluminium zeichnen die kompakten GAULHOFER Raff- storen aus. Serienmäßig mit Motor- antrieb! Perfekt mit GAULHOFER Rollläden kombinierbar. QUADRO.XP-RS mit neuer ALUSTORE Dreibogenlamelle und Screen. AUFSATZ-RAFFSTORE PURO.XR-RS Aufsatz-Raffstoren aus Alu sind perfekt mit Rollläden kombinierbar. Zum Beispiel: Raffstoren auf der Sonnen-, Rollläden auf der Wetterseite, zur Straße oder fürs Schlafzimmer. Hier mit außen­ liegender Revision und integriertem Insektenschutz. PUR-Hartschaumelement PURO.XR-RS (XR=außenliegende Revision) MODULO.XP UND ­MODULO.P Der Alleskönner: Durch den werk- seitig vormontierten Behang sind MODULO Elemente vor Ort denkbar schnell angebracht. MODULO wird als Blenden- oder Einputzsystem geliefert – serienmäßig mit Motor- antrieb. MODULO.P als Einputzsystem. Blende gekantet, mit Putzwinkel und Styrodurdämmung zur unsichtbaren Integration in die Fassade, optional auch mit Hinterdämmung lieferbar. MODULO.XP als Blendensystem. Blende sichtbar, stranggepresst. SONNEN- SCHUTZ ­FAKTOR 100. DER GAULHOFER SONNEN- UND ­INSEKTENSCHUTZ. Blendendes Wetter jeden Tag ist nicht ­jedermanns Sache. Das umfassende ­GAULHOFER Sonnen- und Insektenschutz- programm ­garantiert dafür, dass Sie hier genau die richtige Lösung für Ihr Zu­hause finden. ­Rollläden oder Raffstoren schützen tagsüber vor Hitze und ungewünschtem Licht, abends vor ­neugierigen ­Blicken. Und mit dem GAULHOFER Insekten- schutz wird ein Natur­teich im Garten auch im Spät­sommer kein ­Problem ... SONNEN & INSEKTENSCHUTZ  37
  20. 20. Hier wird nicht gemogelt! GAULHOFER Technikwerte sind nicht nur besser, sie halten auch länger, was das neue Produkt verspricht. Ein Fenster lang, ein Leben lang. BLEIBENDE WERTE. WÄRMESCHUTZ UW (UND SCHALLSCHUTZ RW) MIT WÄRMESCHUTZGLÄSERN. Folgende UW-Werte erreicht Ihr Fenster mit den gängigsten Wärmeschutzgläsern und unseren Abstandhaltern THERMOSTOP® oder THERMOSTOP® PLUS: *UW-Standardwert **UW-Bestwert *) Bei Ausführung für Ug 0,8 sind 43 dB zu erreichen. WÄRMESCHUTZ UW (UND SCHALLSCHUTZ RW) MIT SONNENSCHUTZGLÄSERN. Mit unseren Sonnenschutzgläsern erreichen Sie niedrige g-Werte (Energiedurchlässigkeit) bzw. TL-Werte (Lichtdurchlässigkeit) von g = 35 % / TL= 54 % bei 3-Scheiben- und g = 34 % / TL = 61 % bei 2-Scheiben-Verglasung. In der Tabelle finden Sie die Wärme- und Schallschutzwerte mit dieser Verglasung. WÄRMESCHUTZ UW (UND SCHALLSCHUTZ RW) MIT SOLARGLÄSERN. Mit unseren Solargläsern erreichen Sie hohe g-Werte von 61 % bzw. TL-Werte von 73 %. In der Tabelle finden Sie die Wärme- und Schallschutzwerte mit dieser Verglasung. Verglasung GLAS- TYP Ug-WERT THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS THERMOSTOP THERMOSTOP THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS Ug-WERT THERMOSTOP THERMOSTOP PLUS (UW-WERT) (UW-WERT) (UW-WERT) (UW-WERT) (UW-WERT) (UW-WERT) (UW-WERT) (UW-WERT) (UW-WERT) 2-fach GM11 1,1 1,2 (1,16) 1,1 (1,15) 1,2 (1,16) 1,1 (1,15) 1,2 (1,16)* 1,2 (1,16)* 1,2 (1,20)* 1,2 (1,19) 1,2 (1,19)* 1,2 (1,17) 1,1 1,2(1,21) 1,2 (1,17) RW-Bestwert 44 dB RW-Bestwert 44 dBB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 34 dB GM10 1,0 1,1 (1,09) 1,1 (1,08) 1,1 (1,09) 1,1 (1,08) 1,1 (1,09) 1,1 (1,09 1,1 (1,14) 1,1 (1,13) 1,1 (1,12) 1,1 (1,10) 1,0 1,1 (!,14) 1,1 (1,10) RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 34 dB 3-fach GM07 0,7 0,81 0,79 0,87 0,85 0,87 0,85 0,88 0,88 0,88 0,86 0,91 0,90 0,89 0,85 0,92 0,90 0.91 0,87 0,8 1,0 (0,99)* 1,0 (0,96) RW-Bestwert 46 dB RW-Bestwert 46 dB RW-Bestwert 46 dB RW-Bestwert 38 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 42 *) dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 42 *) dB RW-Bestwert 38 dB RW-Bestwert 34 dB GM06 0,6 0,75* 0,72 0,80* 0,78 0,80* 0,78 0,82 0,82 0,82* 0,79 0,84 0,83 0,82* 0,78 0,85 0,83 0,84 0,81 RW-Bestwert 46 dB RW-Bestwert 46 dB RW-Bestwert 33 dB RW-Bestwert 33 dB RW-Bestwert 48 dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 47 dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 38 dB GM05 0,5 0,68 0,66 0,73 0,71 0,73 0,71 0,75** 0,75** 0,75 0,72 0,78 0,76 0,75 0,72 0,78 0,76 0,77* 0,74 0,6 0,85 0,82 RW-Bestwert 46 dB RW-Bestwert 46 dB RW-Bestwert 38 dB RW-Bestwert 38 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 41 **) dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 41 **) dB RW-Bestwert 38 dB RW-Bestwert 36 dB GM04 0,4 0,61 0,59** 0,66 0,64** 0,66 0,64** 0,68 0,66** 0,71 0,70** 0,69 0,65** 0,72 0,70** 0,70 0,67** 0,5 0,78 0,75** RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 39 dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 39 dB RW-Bestwert 34 dB RW-Bestwert 34 dB 2-fach GR11 1,1 1,2 (1,16) 1,1 (1,15) 1,2 (1,16) 1,1 (1,15) 1,2 (1,20) 1,2 (1,19) 1,2 (1,20) 1,2 (1,17) RW-Bestwert 42dB RW-Bestwert 42dB RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 42 dB 3-fach GR07 0,7 0,81 0,79 0,87 0,85 0,87 0,85 0,91 0,90 0,92 0,90 RW-Bestwert 42 dB RW-Bestwert 42dB RW-Bestwert 42dB RW-Bestwert 32 ***) dB RW-Bestwert 32 ***) dB GR06 0,6 0,75 0,72 0,80 0,78 0,80 0,78 0,82 0,79 0,84 0,83 0,82 0,78 RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 45 dB GR05 0,5 0,68 0,66 0,73 0,71 0,73 0,71 0,75 0,72 0,78 0,76 0,75 0,72 0,78 0,76 RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43dB RW-Bestwert 43dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 40 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 40 dB ****) Bei Ausführung für Ug 0,7 sind 41 dB zu erreichen. ***) Bei Ausführung für Ug 0,8 sind 41 dB zu erreichen. 3-fach GS07 0,7 0,81 0,79 0,87 0,85 0,87 0,85 0,88 0,86 0,91 0,90 0,89 0,85 0,93 0,90 RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 36 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 36 dB GS06 0,6 0,75 0,72 0,80 0,78 0,80 0,78 0,82 0,79 0,84 0,83 0,82 0,78 0,86 0,83 0,7 0,93 0,89 RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 43 dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 40 ****) dB RW-Bestwert 45 dB RW-Bestwert 40 ****) dB RW-Bestwert 36 dB HOLZ-ALU FUSIONLINE 108 (Abb. PURE) HOLZ-ALU INLINE 91 SLIM KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE 91 (Abb. PURE) KUNSTSTOFF ENERGYLINE70 KUNSTSTOFF ENERGYLINE 85 HOLZ NATURELINE 92 HOLZ-ALU FUSIONLINE 94 (Abb. PLANE) KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE PLUS 91 (Abb. PURE) HOLZ-ALU GLASSLINE 86 (Abb. PURE) KUNSTSTOFF-ALU ENERGYLINE76 (Abb. PURE) HOLZ NATURELINE 78 **) Bei Ausführung für Ug 0,6 sind 43 dB zu erreichen. TECHNIK  Werte  3938  Werte  TECHNIK
  21. 21. TECHNIK  4140  TECHNIK Warm und trocken. Kälte und Feuchtigkeit dringen ein. Optimaler Isothermenverlauf. Herkömmlicher Isothermenverlauf. AUDIOSTOP®. Die exakt platzierte Dreifachdichtung, die wirklich wirkt. Für alle GAULHOFER Fenster. Der ausgeklügelte GAULHOFER Audiostop® hält mit drei umlaufenden Dichtungen Lärm, Kälte, Wind und Regen draußen. Die Mitteldichtung ist bei GAULHOFER unter Berücksichtigung der 10-Grad-Isotherme ideal positioniert. Auch die lästige Kondenswasserbildung im Falzbereich wird so effizient bekämpft. Je besser der Wärmeschutz Ihres Fensters, umso weniger Energie lässt es nach außen entweichen. Gemessen wird das mit dem so genannten U-Wert, dem Wärmedurchgangs- koeffizienten. Je kleiner dieser ist, umso besser dämmt das Fenster. Der für Sie wirklich ausschlaggebende Wert ist der des Fensters insgesamt: der UW-Wert. Er leitet sich aus mehreren Teilwerten ab: dem Ug-Wert, der sich auf das Glas allein bezieht, dem Uf-Wert für den Rahmen sowie dem PSI-Wert für den Glasrand. Übrigens: Alte Verbundfenster haben einen UW-Wert von ca. 3,0 ­W/m2K, Fenster mit Isolierverglasung von 2,8–3,0 W/m2K. Der GAULHOFER Energiesparmeister ­ENERGYLINE PLUS kommt auf 0,59 W/m2K. UW-Wert: Wärmeschutzwert des ganzen Fensters („w“ wie englisch window) Ug-Wert: Wärmeschutzwert des Glases („g“ wie englisch glass) Uf-Wert: Wärmeschutzwert des Rahmens („f“ wie englisch frame) WÄRMESCHUTZ (U-WERTE). WAS IHNEN UNSERE WERTE SAGEN. IHR VORTEIL LIEGT IM DETAIL. Die Schalldämmung eines Fensters wird durch den Unter- schied zwischen dem Schallpegel außen und dem Schall- pegel innen ermittelt und in dB (Dezibel) angegeben. Fährt z. B. an Ihrem Fenster ein Auto mit einem Schallpegel von 100 dB vorbei, und Sie hören davon innen nur 65 dB, so weist Ihr Fenster ein Schalldämmmaß RW von 35 dB auf. Je höher der RW-Wert eines Fensters, umso besser ist der Schallschutz. Übrigens: Schallschutzgläser punkten mit der Stärke des Glases. Durch die großen Bautiefen der GAULHOFER Fenster können wir für praktisch alle Elemente perfekten Schall- schutz anbieten, ohne auf beste Wärmeschutzmaßnahmen verzichten zu müssen. SCHALLSCHUTZ (R-WERTE). MEHR-WERTE. Eintretende Strahlungsenergie wird mit dem g-Wert als Prozentsatz der im Freien vorhandenen Sonnenenergie- menge gemessen. Je höher die Gesamtdurchlässigkeit eines Fensters in % ist, umso mehr Energie können Sie durch Ihr Fenster ins Haus bringen. Der Lichtdurchlässigkeitswert TL gibt an, wie viel Prozent des in der Umgebung des Hauses herrschenden Lichtes in das Rauminnere gelangen. Je höher der TL-Wert ist, umso heller ist es drinnen. Übrigens: GAULHOFER bietet genauso Sonnenschutz- wie Solargläser an. Sie können also die g- und TL-Werte wahl- weise erhöhen oder verringern – ganz wie es Ihren indivi- duellen Bedürfnissen entspricht. Dauerhaft dicht. Von Hand eingepresst. DAMPFSTOP®. Fenster-Lebensversicherung – die Zweite. Für Holz- und Holz-Alu-Fenster. Die Abdichtung der Glashalteleiste ist eine exklu- sive GAULHOFER Innovation: Der Dampfstop® verhindert das Eindringen von feuchter Raumluft in den Glasfalz. Der Glasverbund bleibt trocken, das Flügelholz schön. Dieses unsichtbare Detail bemerken Sie erst, wenn Sie auch nach Jahren nichts bemerken: keine Schäden nämlich. Mit Dampfstop®. Ohne Dampfstop®. NASSVERSIEGELUNG. Fenster-Lebensversicherung – die Erste. Für Holz- und Holz-Alu-Fenster. Die aufwändig von Hand eingepresste Nassversie- gelung aus UV-beständigem GAULHOFER Silikon dichtet den Glasanschluss hermetisch und dauerhaft ab. Sie schützt – innen und je nach Modell auch außen – sicher und nachhal- tig vor unkontrolliertem Eintritt von Feuchtigkeit ins Holz.
  22. 22. SANIERUNG Statistiken sprechen eine deutliche Sprache. Die Zahl der Einbrüche in Häuser und Wohnungen steigt wieder rasant an. Im Jahr 2013 war eine Zunahme der Einbruchsdelikte in nahezu zwei- stelligen Prozentzahlen zu verzeichnen. EINBRUCHSCHUTZ x 4 MIT DER GAULHOFER 4-PUNKT-VERRIEGELUNG. 4 x INTERESSANT: • Über 80 % aller Einbrüche erfolgen durch das Aufhebeln von Fenstern und Fenstertüren auf Terrasse oder Balkon. • In rund 70 % aller Fälle wird dafür ein einfacher Schraubenzieher verwendet. • Nur etwa 12 % brechen über die Haus- türe ein. • In nur knapp 6 % aller Einbruchsdelikte werden die Scheiben eingeschlagen und so die Fenster geöffnet, um einzu- steigen. Die GAULHOFER 4-Punkt-Verriegelung gibt darauf die richtige Antwort. Denn sie erschwert die „beliebteste“ Einbruchmethode ganz erheblich. Das Aushebeln des Flügels wird 4 x so schwierig. Bei der GAULHOFER 4-Punkt-Verriegelungen sind die Fenster ZUSÄTZLICH mit 4 Pilzzapfen aus speziellem Stahl ausgestattet. Diese greifen in stabile Schließteile aus hochfestem Druckguss. Die Schließteile sind jeweils 3-fach in den Blend- rahmen verschraubt. Bei zweiflügeligen Stulpfenstern sichern zwei zusätzliche Verriegelungen den Fensterflügel im Stulpbereich. 4 x SO SICHER! 2 1 4 3 Pilzzapfenverriegelung SICHERHEIT SCHÖNER SPAREN. MIT NEUEN ­GAULHOFER ­FENSTERN FÜR IHR ­ALTES  HAUS. Neue, energieeffiziente Fenster stehen bei der Haussanierung an erster Stelle. Diese nehmen zwar nur einen Anteil von rund 8 % an der Gebäudehülle ein, alte Fenster verursachen jedoch bis zu 40 % des jährlichen Energieverbrauchs eines Hauses. Mit einem Fenstertausch sparen Sie Energie und Geld – und das über viele Jahre. Darum ist es umso wichtiger auf gute Qualität zu achten – bei den Fenstern wie bei der Montage. Denn schon kleine Ungenauigkeiten beim Einbau haben massiven negativen Einfluss auf die Energieeffizienz und können außerdem langfristig Ihr Fenster oder seine bauliche Umgebung schädigen. Ihr GAULHOFER Fachpartner garantiert für eine rasche, saubere und professionelle Montage. SANIERUNG  43
  23. 23. NACH- HALTIG. Das für den Alpenraum spezifische Know- how im Fensterbau ist bei GAULHOFER genauso zuhause wie der Gedanke der Nachhaltigkeit. ­GAULHOFER stellt diesen und die Verantwortung für Natur und Umwelt ins Zentrum seiner wirtschaft- lichen Aktivitäten. Energieeffizienz und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen – etwa durch geschlossene Verwertungskreisläufe – werden bei GAULHOFER in allen Bereichen gelebt: vom Material­über die Produktion bis hin zur Produktqualität. HISTORY. SEIT BALD 100 JAHREN IST QUALITÄT DIE DNA DES UNTERNEHMENS GAULHOFER. Seit mehr als 90 Jahren stellt GAULHOFER Fenster her. Gegründet wurde das Unter- nehmen im Jahre 1919 von Karl Gaulhofer. Den eigentlichen Start in die industrielle Fensterproduktion machte GAULHOFER 1963 mit dem Einstieg in die Herstellung sogenannter Normfenster. In den 1970ern kamen die ersten Naturholzfenster auf den Markt: made by GAULHOFER. Bald darauf – im Jahr 1978 – begann man ein Vertriebsnetz in Deutschland aufzu- bauen. Heute wird GAULHOFER Qualität bis Russland und Kanada geliefert. Um auch den wachsenden Markt für Kunststofffenster direkt bedienen zu können, wurde 1987 der Produktionsstandort in Mäder (Vorarlberg) eröffnet. Mitte der 1990er brachte GAULHOFER als erster Hersteller Holz-Alu-Fenster für Privat- kunden auf den Markt. Seit 2000 zählt GAULHOFER zu den größten Anbietern Europas. 2005 übertrug GAULHOFER die Vorzüge der im Automobil- und Flugzeugbau üblichen Klebetechnik auf das Fenster: die Geburt der flügelrahmenlosen GLASSLINE. Im Jahr 2011 präsentierte GAULHOFER die VISIONLINE: ein neues rahmenloses Ganz- glassystem, das wirklich dämmt und dichtet. Bis 2013 wurde das gesamte GAULHOFER Programm in Holz, Holz-Alu, Kunststoff und Kunststoff-Alu erneuert. Zum Jahreswechsel 2014/15 kam GAULHOFER INLINE – eine neue, bauphysikalisch ausgereifte, Generation innen und außen flächenbündiger Fenster auf den Markt. GAULHOFER FACH­ PARTNER. BESTE BERATUNG UND ­SERVICEQUALITÄT IN ­IHRER  NÄHE. Neue Fenster kauft man nicht alle Tage. ­Damit das auch wirklich so ist, setzt GAULHOFER auf perfekte Beratung. Denn ein ganz besonders wichtiger Punkt neben der Produktqualität ist die umfassende und individuelle ­Information beim Fenster- oder Türenkauf. Ein exakt auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen abge­stim­mtes Leistungspaket spart viel Zeit, Geld und Mühe. Und genau darum bemüht sich der GAULHOFER Fachpartner gleich in Ihrer Nähe. Er weiß auch über alle jeweils gültigen Fördermöglichkeiten, etwa im Bereich der thermischen ­Sanierung, Bescheid. Mit einem dicht geknüpften Partnernetz garantiert ­GAULHOFER bestes Service und kompetente Beratung vor Ort. Echte Handschlagqualität im Verkauf, schnelle und saubere Montage sowie fachkundige Betreuung und After-Sales-Service sind für Ihren GAULHOFER Fachpartner ­selbst­verständlich. GAULHOFER Fachpartnersuche. Scannen Sie den QR-Code, um weitere Informationen zu erhalten. GAULHOFER  45
  24. 24. FENSTER TÜREN VON ­GAULHOFER ... ... SIND DIE BESTEN ­HEIZKOSTENSPARER. In Sachen Wärme­dämmung ist GAULHOF…R Nummer eins. Alle ­GAULHOF…R ­Produktlinien ­erreichen Passivhaus­niveau – und oft noch weit bessere Werte. Das bedeutet: mehr Gemütlichkeit und weniger ­Heizkosten. ... SIND SCHÖN UND DÄMMEN TROTZDEM BESSER. Viel Glas, wenig Rahmen. Nur allzu oft geht ­diese Kombination aber auf Kosten von Wärme­ dämmung und Wohnkomfort. Nicht so bei GAULHOF…R: Designfenster wie GAULHOFER INLINE oder GLASSLINE gibt es auch fürs Passivhaus. Und mit der ­GAULHOF…R ­VISIONLIN… bieten wir ein Ganzglassystem, das ­wirklich dauerhaft dämmt und dichtet. ... SIND LANGLEBIGE ­QUALITÄTSPRODUKTE. GAULHOF…R steht für weltweit renommierte High-…nd-Produkte, in deren Fertigung zahl­ reiche, oft ­händisch ausgeführte Maß­nahmen zur Sicherung von dauer­hafter Qualität ein­fließen. ­GAULHOF…R ­Fenster und Haustüren haben die l­ängere ­Lebensdauer. IHR VORTEIL ... STAMMEN AUS NACH­ HALTIGER PRODUKTION. Geschlossene Verwertungskreisläufe, die Verwendung heimischer Hölzer aus nach- haltiger Forstwirtschaft sowie die werk­seigene ­Heizwärmeproduktion machen GAULHOF…R Kunden sicher: …s ist ein gutes Gefühl, mit Fenstern von GAULHOF…R zu ­leben. ... SIND QUALITÄT AUS ÖSTERREICH. Holz- und Holz-Alu-Fenster stellen wir in der ­Steiermark her, Kunststoff-Fenster in Vor­arlberg. Der Name GAULHOFER steht seit fast 100 Jahren für das weltweit gefragte österreichische Know-how im Fensterbau. ... GIBT ES NUR MIT ­FACHGERECHTEM EINBAU. Auf Grund eines dicht geknüpften Händler­ netzes bietet Ihnen GAULHOF…R kompetente ­Betreuung vor Ort. Der ­GAULHOF…R Partner ­erstellt ein maßgeschneidertes ­Angebot, sorgt für die kompe- tente und saubere Montage und steht auch danach mit Rat und Tat zur Verfügung. Die ­Qualitätsmarke GAULHOF…R garantiert bestes Service – vor wie nach dem Kauf. VORTEIL  47
  25. 25. EIN FENSTER LANG, EIN LEBEN LANG. gaulhofer.com GAULHOFER ADRESSEN AUF EINEN BLICK. Gaulhofer Industrie-Holding GmbH A-8124 Übelbach T: +43 (0) 3125 / 28 22-0, F: +43 (0) 3125 / 28 22-451 Mail: welcome@gaulhofer.com www.gaulhofer.com Schauraum Wien Klingerstraße 4, A-1230 Wien T: +43 (0) 1 / 667 16 19, F: +43 (0) 1 / 665 72 55 Mail: wien@gaulhofer.com Schauraum Wels Inn 25, A-4632 Pichl/Wels T: +43 (0) 7249 / 490 90, F: +43 (0) 7249 / 490 90-27 Mail: wels@gaulhofer.com Gaulhofer Deutschland GmbH Co KG Fenster und Türen Gutenbergstraße 9, D-85646 Anzing T: +49 (0) 8121 / 930 20, F: +49 (0) 8121 / 465 85 www.gaulhofer.de Niederlassung Ellwangen – Baden-Württemberg Franz-Rueff-Straße 10, D-73479 Ellwangen-Neunheim T: +49 (0) 7961 / 91 40-0, F: +49 (0) 7961 / 91 40-40 www.gaulhofer.de Niederlassung Hermsdorf Rodaer Straße 43, D-07629 Hermsdorf T: +49 (0) 36601 / 590-0, F: +49 (0) 36601 / 828 05 www.gaulhofer.de Gaulhofer Schweiz AG Mühlefeldstrasse 57, CH-4702 Oensingen T: +41 (0) 62 / 388 10-50, F: +41 (0) 62 / 388 10-55 Mail: schweiz@gaulhofer.com www.gaulhofer.ch www.gaulhofer.com Scannen Sie den QR-Code, um weitere Informationen zu erhalten. Ausgezeichnet mit: HOLZFORSCHUNG AUSTRIA G…PRÜFT bezieht sich auf die Produkte Flucht- und Paniktüren nach …N 179 bzw. …N 1125 sowie einbruchhemmende Fenster nach ÖNORM B 5338 © 2015 Gaulhofer Industrie-Holding GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Unterlagen darf ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der Gaulhofer Industrie-Holding GmbH für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder übertragen werden. Druckfehler und Irrtümer sowie technische Änderungen vorbehalten. Die Produktfotografie kann auch Sonderausstattungslösungen zeigen. UW-Werte nach EN ISO 10077-1, Rahmenwerte nach EN ISO 10077-2, sie gelten für Fenstergröße 1,23 m x 1,48 m, 1-flügelige Standardausführung, bei vertikalem Einbau. Bei abweichender Größe und Ausführung (z. B. 2-flügelige Elemente, Struktur- und Folgegläser, VSG, ESG, Bodenschwelle, andere Holzart/Profilsystem) sind geringfügige Abweichungen möglich. Konzept und Gestaltung: WIEN NORD. Credits: Cover: Corbis, Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 2: Rene Riller; S 4: Corbis, Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 5: Walter Luttenberger; S 6: Corbis, Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 7: Norman A. Müller / Architektur: WOM; S 10: Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 11: Walter Luttenberger; S 12: Norman A. Müller / Architektur: WOM; S 13: Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 16: Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 17: Walter Luttenberger; S 18: Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 19: Walter Luttenberger, S 20 – 21: Getty Images, Andreas Balon, WIEN NORD; S 22 – 23: Walter Luttenberger; S 24 – 25: Walter Luttenberger; S 26: Walter Luttenberger; S 27 Archiv; Walter Luttenberger; S 28 – 29: S Robert Peißl; S 30 – 31: Walter Luttenberger; S 36: Walter Luttenberger; S 42: geopho; S 43: Walter Luttenberger; S 44: Archiv; S 45: geopho; S 46 – 47: Rene Riller Partner von: WINDOW DOOR MANUFACTURERS ASSOCIATION WDMA

×