SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Fertighäuser
Markenmonitor
Dezember 2014
2
Umfrage-Basics/Studiensteckbrief:
 Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI)
 Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com reSEARCH Plattform
 Respondenten: web-aktive Personen aus Österreich zwischen 20 und 65 Jahren
 Sample-Größe: n = 1.974 Netto-Interviews, Random Selection nach Quoten
 Erhebungszeitraum: 21.11.2014 – 09.12.2014
 Screening: Alter, Hausbau derzeit bzw. innerhalb der letzten bzw. nächsten 5 Jahre
 Grundgesamtheit: web-aktive Personen aus Österreich zwischen 20 und 65 Jahren
 Incentives: geldwerte Bonuspunkte
 Umfang: 48 offene/geschlossene Fragen
 Studienleitung: Marketagent.com, Mag. Dominique Ertl
 Kontakt: d.ertl@marketagent.com
 Investitionskosten: € 1.990,- zzgl. MwSt. für die gesamte Studie
3
Fertighäuser im Test:
 Austrohaus
 Bau mein Haus
 BauMax Haus
 Cleverhaus
 Elk Fertighaus
 Frico-Haus
 Genböck Haus
 Glorit
 Griffner
 Haas-Fertigbau
 Hanlo Häuser
 Hartl Haus
 Malli Haus
 Romberger
 Vario Haus
 Wigo-Haus
 Wimberger Haus
 Wolf Haus
 Zenker mein Haus
4
Erkenntnisinhalte:
 Allgemeine Einstellung zu Fertighäusern
 Gründe für negative Einstellung gegenüber Fertighäusern
 Spontane und gestützte Bekanntheit der Fertighaus-Marken
 Image-Bewertung der Fertighaus-Marken (sympathisch, traditionsreich, etabliert in
Österreich, exklusiv, modern, altmodisch, international, vertrauenswürdig, zuverlässig,
kompetent, unverwechselbar, innovativ, zukunftsorientiert, seriös, weiterempfehlen)
 Image-Bewertung der Fertighaus-Produkte (Qualität, Preis-Leistungsverhältnis,
nachhaltig, langlebig, extravagant, große Auswahl, natürlich, ansprechendes Design,
flexibel, wertbeständig)
 Gesamtimage-Bewertung der Fertighaus-Marken
 Markenbindung der Fertighaus-Marken (in Frage kommende/gewählte
Fertighausanbieter, Auswahlkriterien bei Fertighausanbieters)
 Fertighaus-Kauf (Wichtigkeit der Kaufkriterien, Preisbewertung, Personenbeteiligung
an aktiven Entscheidung)
 Eigenschaften eines Fertighauses (Wunschgröße, Bauzeitvorstellung, Zuordnung von
Baustoff-Eigenschaften, bevorzugte Bauweise, Ausbaustufe)
 Infoverhalten bzw. Informationsbeschaffung bei Fertighäusern
 Bekanntheit und Interesse von Gebäudekonzepten
5
Für 46% der Österreicher kommt ein Fertighaus (eher) in Frage.
24,3%
21,5%
36,9%
10,0%
7,3%
Kommt auf jeden
Fall in Frage
Kommt eher
in Frage
Kommt vielleicht
in Frage
Kommt eher nicht
in Frage
Kommt auf keinen
Fall in Frage
Ein Fertighaus würde beim Hausbau in Frage kommen …
n=1.947
Mittelwert: 2,55
[…] Angenommen Sie würden ein Haus bauen, inwieweit kommt für Sie ein Fertighaus in Frage?
45,8%
6
Rund 57% der Fertighausbauer bevorzugen ein schlüsselfertiges Haus.
[…] Welche Ausbaustufe beim Fertighaus haben Sie gewählt bzw. zu welcher tendieren Sie?
56,9%
30,7%
7,1%
3,4%
1,9%
Schlüsselfertiges Haus
Belagsfertiges Haus
Rohbauhaus
Sonstige Ausbaustufe
Weiß ich (noch) nicht
Ausbaustufe beim Fertighaus
n=267
(Basis: Respondenten sind zwischen 20 und 65 Jahre alt, haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder
planen dies in den nächsten 5 Jahren zu tun und haben sich für ein Fertighaus entschieden)
7
Für 73% wäre eine Passivbauweise bei Fertighäusern (eher) interessant.
28,6%
44,1%
19,1%
4,8%
3,4%
Sehr interessant Eher interessant Mittelmäßig interessant Eher weniger interessant Überhaupt nicht interessant
Interesse an Fertighäusern in der Passivbauweise
n=497
Mittelwert: 2,10
(Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5
Jahren zu tun und kennen ein Passivhaus)
Wie interessant ist bzw. wäre für Sie persönlich ein Fertighaus in Passivbauweise. […]
72,7%
8
Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei der Auswahl eines Fertighaus-Anbieters
am wichtigsten.
(Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5
Jahren zu tun)
Welche der folgenden Kriterien haben bzw. hätten bei der Auswahl eines Fertighaus-Anbieters einen Einfluss
auf Ihre Entscheidung?
71,5%
60,5%
57,9%
57,9%
56,3%
51,5%
47,8%
47,6%
46,1%
41,1%
Bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis
Bietet langjährige Garantie auf Fertighaus
Möglichkeit der Besichtigung von Musterhäusern
Nennung eines Fixpreises
Ein Ansprechpartner von der Planung bis zur Fertigstellung
Unternehmen hat langjährige Erfahrung
Unterstützung bei Förderungen und Energieberatung
Planung vom Vorentwurf bis zur Ausführung
Umfangreiche Beratung in allen Baubelangen
Erfahrungsberichte von Fertighaus-Käufern
Die 10 (von 22) wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Fertighaus-Anbieters
n=701
9
77,3%
62,8%
50,5%
44,2%
41,5%
39,5%
35,0%
33,8%
31,0%
23,3%
Elk Fertighaus
Hartl Haus
Hanlo Häuser
BauMax Haus
Wolf Haus
Haas-Fertigbau
Vario Haus
Zenker mein Haus
Griffner
Wimberger Haus
Gestützte Bekanntheit - Top 10 von 19
Elk Fertighaus ist der bekannteste Fertighaus-Anbieter.
(Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5
Jahren zu tun)
[…] Welche dieser sind Ihnen als Unternehmen bzw. Marken, die Fertighäuser anbieten zumindest
namentlich bekannt?
n=701
10
Die Fertighausmarke Griffner ist am exklusivsten.
(Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5
Jahren zu tun und kennen die jeweiligen Marken)
30,0%
28,6%
23,8%
20,0%
19,2%
17,8%
16,8%
15,1%
14,8%
14,6%
Griffner (n=217)
Glorit (n=70)
Austrohaus (n=63)
Genböck Haus (n=110)
Elk Fertighaus (n=542)
Wimberger Haus (n=163)
Hartl Haus (n=440)
Wolf Haus (n=291)
Zenker mein Haus (n=237)
Malli Haus (n=48)
Top-Box: bewertet mit "sehr exklusiv" (5-stufige Skalierung) – Top 10 von 19
Wie würden Sie die Exklusivität folgender Fertighaus-Marken bewerten? […]
11
31,7%
28,8%
23,9%
21,8%
19,4%
19,2%
18,4%
18,2%
17,7%
16,6%
Austrohaus (n=63)
Elk Fertighaus (n=542)
Wimberger Haus (n=163)
Hartl Haus (n=440)
Romberger (n=72)
Wolf Haus (n=291)
Hanlo Häuser (n=354)
Genböck Haus (n=110)
Zenker mein Haus (n=237)
Griffner (n=217)
Top-Box: bewertet mit "sehr vielfältig/ große Auswahl" (5-stufige Skalierung) – Top 10 von 19
Austrohaus bietet die größte Auswahl an Haustypen.
(Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5
Jahren zu tun und kennen die jeweiligen Marken)
Wie würden Sie die Häuser folgender Fertighaus-Marken hinsichtlich ihrer Vielfalt an unterschiedlichen
Haustypen bewerten? […]
12
about
Marketagent.com
13
About Marketagent.com …
Marketagent.com ist Österreichs führendes Online Markt- und Meinungsforschungsinstitut und
Vorreiter in der Internet-basierenden Datenerhebung und –analyse. Das eigens rekrutierte
617.000 Personen umfassende Online-Access-Panel (Stand Dezember 2014, plus 400 pro Tag)
ist ein wichtiger strategischer Erfolgsfaktor und Ausgangsbasis für zahlreiche erfolgreiche
Consulting-Projekte. Marketagent.com konnte innerhalb weniger Jahre zu einem fixen
Bestandteil der Marktforschungsszene aufstreben. Zu den Referenzen zählen unter anderem
Unternehmen wie A1, die Erste Bank, Drei, Austrian Airlines, bwin.com, die Wirtschaftskammer
Wien/Österreich, die Post AG, der ÖAMTC, Claro, OMV, Coca Cola, L´ORÉAL, Nestlé und die
NÖM AG.
Die technische Realisierung der Online-Research-Plattform wurde mit einer Jury-Auszeichnung
im Rahmen des Multimedia-Staatspreises 2002 ausgezeichnet. Im Februar 2003 folgte ein
bronzener Werbe-Hahn für die Bemühungen rund um die Rekrutierung eines Teilnehmer-Pools
an Meinungsbildnern und im März der erste Preis bei NÖ Internet-Award der
Wirtschaftskammer und Donau Universität Krems. Im Dezember 2004 gewann
Marketagent.com den ersten Preis im Gewinn-Jungunternehmer-Wettbewerb, Kategorie e-biz.
14
Das Online Access Panel von Marketagent.com
Bei einem Online Access Panel handelt es sich um einen Kreis von web-aktiven Personen, die
sich bereit erklärt haben, wiederholt an Online-Untersuchungen teilzunehmen. Im Gegensatz
zu Telefonbüchern oder Post-Adresslisten existieren im Internet bislang keine zentralen
Register von eMail-Adressen, die zur Ziehung von Online-Samples genutzt werden können. Als
"work around" bietet sich der Aufbau zentral gepflegter Pools befragungswilliger Internet-
Anwender (sogenannte "Online-Access-Panels") an. Ähnlich wie bei traditionellen Offline-Panels
stehen die registrierten Mitglieder hierbei sowohl für ad hoc-Befragungen, als auch für
Längsschnittbefragungen dem Institut zur Verfügung.
Das Marketagent.com Online-Access-Panel besteht gleichermaßen aus passiv wie aktiv
rekrutierten Internet-Nutzern. Die Probanden werden sowohl über entsprechende Aktivitäten
im Internet (beispielsweise mittels Werbebanner und Links auf anderen Websites) angeworben,
als auch über klassische Methoden (beispielsweise mittels Call-Center) offline rekrutiert. Durch
eine Vielzahl an verschiedenen Maßnahmen wird dadurch ein weiter Kreis an web-aktiven
Personen in Österreich, Deutschland und der Schweiz angesprochen. Die Maßnahmen zur
Akquisition von neuen Mitgliedern umfassen die Schaltung von Werbebannern auf sehr
unterschiedlichen Websites, den Eintrag in Suchmaschinen und entsprechenden Internet-
Angeboten zu diesem Thema, Pressemeldungen, Gewinnspiel-Sponsoring sowie den regelmäßig
durchgeführten Website-Tests auf verschiedensten Portalen im WorldWideWeb.
15
Kontakt / Feedback / Rückfragen ...
Dominique Ertl, Mag.
d.ertl@marketagent.com
+43 (0) 2252 – 909 009 – 27
Mühlgasse 59
A-2500 Baden
www.marketagent.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)
Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)
Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)
Christopher Kälin
 
Tendencia de marketing en el segmento automotriz
Tendencia  de marketing en el segmento automotrizTendencia  de marketing en el segmento automotriz
Tendencia de marketing en el segmento automotriz
pepinor
 
Pararrayos radioactivos
Pararrayos radioactivosPararrayos radioactivos
Pararrayos radioactivos
SERTEC
 

Andere mochten auch (14)

6) Fisica-nuclear
6) Fisica-nuclear6) Fisica-nuclear
6) Fisica-nuclear
 
The Quantified Self - My 'Little' hobby
The Quantified Self - My 'Little' hobby The Quantified Self - My 'Little' hobby
The Quantified Self - My 'Little' hobby
 
Fabutech Presentation
Fabutech PresentationFabutech Presentation
Fabutech Presentation
 
SMi Group's 8th annual Energy from Waste 2015 conference
SMi Group's 8th annual Energy from Waste 2015 conferenceSMi Group's 8th annual Energy from Waste 2015 conference
SMi Group's 8th annual Energy from Waste 2015 conference
 
Abogada dayana maldonado
Abogada dayana maldonadoAbogada dayana maldonado
Abogada dayana maldonado
 
E uwrecker moment, re slides 72 paise, sensex 605 pts
E uwrecker moment, re slides 72 paise, sensex 605 ptsE uwrecker moment, re slides 72 paise, sensex 605 pts
E uwrecker moment, re slides 72 paise, sensex 605 pts
 
Congreso Agrotech 2009
Congreso Agrotech 2009Congreso Agrotech 2009
Congreso Agrotech 2009
 
A challenging metaphor of business performance
A challenging metaphor of business performanceA challenging metaphor of business performance
A challenging metaphor of business performance
 
Manualde gastronomia
Manualde gastronomiaManualde gastronomia
Manualde gastronomia
 
Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)
Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)
Best Practice Bid Management - Ein CSK White Paper (2012)
 
Tendencia de marketing en el segmento automotriz
Tendencia  de marketing en el segmento automotrizTendencia  de marketing en el segmento automotriz
Tendencia de marketing en el segmento automotriz
 
Tomorrow's Marketer-DACH
Tomorrow's Marketer-DACHTomorrow's Marketer-DACH
Tomorrow's Marketer-DACH
 
Gunnebo Gateway - Prevenção de Perdas (Edição 1 - Ano 2009)
Gunnebo Gateway - Prevenção de Perdas (Edição 1 - Ano 2009) Gunnebo Gateway - Prevenção de Perdas (Edição 1 - Ano 2009)
Gunnebo Gateway - Prevenção de Perdas (Edição 1 - Ano 2009)
 
Pararrayos radioactivos
Pararrayos radioactivosPararrayos radioactivos
Pararrayos radioactivos
 

Ähnlich wie Fertighäuser Markenmonitor 2014

Marketingmitdigitalenmedien
MarketingmitdigitalenmedienMarketingmitdigitalenmedien
Marketingmitdigitalenmedien
rohr
 

Ähnlich wie Fertighäuser Markenmonitor 2014 (18)

Keyhote Herbstforen
Keyhote HerbstforenKeyhote Herbstforen
Keyhote Herbstforen
 
eResult Panel: Bonopolis.de - Beispiele und Fallstudien
eResult Panel: Bonopolis.de - Beispiele und FallstudieneResult Panel: Bonopolis.de - Beispiele und Fallstudien
eResult Panel: Bonopolis.de - Beispiele und Fallstudien
 
Studiensteckbrief Studie Social Media Performance Fertighaus 2021
Studiensteckbrief Studie Social Media Performance Fertighaus 2021Studiensteckbrief Studie Social Media Performance Fertighaus 2021
Studiensteckbrief Studie Social Media Performance Fertighaus 2021
 
eResult Omnibus - die monatliche Mehrthemenbefragung
eResult Omnibus - die monatliche MehrthemenbefragungeResult Omnibus - die monatliche Mehrthemenbefragung
eResult Omnibus - die monatliche Mehrthemenbefragung
 
Interaction & Information Design: User first: Mit klarem Fokus eine ambitiöse...
Interaction & Information Design: User first: Mit klarem Fokus eine ambitiöse...Interaction & Information Design: User first: Mit klarem Fokus eine ambitiöse...
Interaction & Information Design: User first: Mit klarem Fokus eine ambitiöse...
 
Social Media in der Wertschöpfungskette
Social Media in der WertschöpfungsketteSocial Media in der Wertschöpfungskette
Social Media in der Wertschöpfungskette
 
Marketingmitdigitalenmedien
MarketingmitdigitalenmedienMarketingmitdigitalenmedien
Marketingmitdigitalenmedien
 
A geld verdienen im business 2.0
A geld verdienen im business 2.0 A geld verdienen im business 2.0
A geld verdienen im business 2.0
 
08 component award_2018_lueftungsawardbuch_de_en
08 component award_2018_lueftungsawardbuch_de_en08 component award_2018_lueftungsawardbuch_de_en
08 component award_2018_lueftungsawardbuch_de_en
 
Immobilienmagazin 3/2019
Immobilienmagazin 3/2019Immobilienmagazin 3/2019
Immobilienmagazin 3/2019
 
Magazin022011 web
Magazin022011 webMagazin022011 web
Magazin022011 web
 
NGO Marketing fürs schmale Budget
NGO Marketing fürs schmale BudgetNGO Marketing fürs schmale Budget
NGO Marketing fürs schmale Budget
 
Die Zukunft der Customer Journey im DIY-Bereich
Die Zukunft der Customer Journey im DIY-BereichDie Zukunft der Customer Journey im DIY-Bereich
Die Zukunft der Customer Journey im DIY-Bereich
 
Studie zur Social Media Performance von Festnetz 2020
Studie zur Social Media Performance von Festnetz 2020Studie zur Social Media Performance von Festnetz 2020
Studie zur Social Media Performance von Festnetz 2020
 
CCN Investitionsstudie2014 bernd fuhlert
CCN Investitionsstudie2014 bernd fuhlertCCN Investitionsstudie2014 bernd fuhlert
CCN Investitionsstudie2014 bernd fuhlert
 
Programmieren als Kulturtechnik - 1st meetup on 2018-04-25
Programmieren als Kulturtechnik - 1st meetup on 2018-04-25Programmieren als Kulturtechnik - 1st meetup on 2018-04-25
Programmieren als Kulturtechnik - 1st meetup on 2018-04-25
 
Chancen des Internet Marketing für die Nachhaltigkeitsbewegung
Chancen des Internet Marketing für die NachhaltigkeitsbewegungChancen des Internet Marketing für die Nachhaltigkeitsbewegung
Chancen des Internet Marketing für die Nachhaltigkeitsbewegung
 
Chancen des Internetmarketings für die Nachhaltigkeitsbewegung
Chancen des Internetmarketings für die NachhaltigkeitsbewegungChancen des Internetmarketings für die Nachhaltigkeitsbewegung
Chancen des Internetmarketings für die Nachhaltigkeitsbewegung
 

Mehr von Wohnnet Medien GmbH

Mehr von Wohnnet Medien GmbH (20)

DIE Revolution beginnt jetzt und hier
DIE Revolution beginnt jetzt und hierDIE Revolution beginnt jetzt und hier
DIE Revolution beginnt jetzt und hier
 
wohnnet Medien 2017
wohnnet Medien 2017wohnnet Medien 2017
wohnnet Medien 2017
 
So wohnt Österreich Mediadaten 2017
So wohnt Österreich Mediadaten 2017So wohnt Österreich Mediadaten 2017
So wohnt Österreich Mediadaten 2017
 
Mediadaten wohnnet Themenspecial 2017
Mediadaten wohnnet Themenspecial 2017Mediadaten wohnnet Themenspecial 2017
Mediadaten wohnnet Themenspecial 2017
 
Mediadaten wohnnet Produkt der Woche 2017
Mediadaten wohnnet Produkt der Woche 2017Mediadaten wohnnet Produkt der Woche 2017
Mediadaten wohnnet Produkt der Woche 2017
 
Mediadaten architektur im mittelpunkt
Mediadaten architektur im mittelpunktMediadaten architektur im mittelpunkt
Mediadaten architektur im mittelpunkt
 
Mediadaten gut saniert!
Mediadaten gut saniert!Mediadaten gut saniert!
Mediadaten gut saniert!
 
Wohnnet Mediadaten Print 2016
Wohnnet Mediadaten Print 2016Wohnnet Mediadaten Print 2016
Wohnnet Mediadaten Print 2016
 
Wohnnet Mediadaten Online 2016
Wohnnet Mediadaten Online 2016Wohnnet Mediadaten Online 2016
Wohnnet Mediadaten Online 2016
 
Gaulhofer Fenster, Haustüren & Sonnenschutz 2015
Gaulhofer Fenster, Haustüren & Sonnenschutz 2015Gaulhofer Fenster, Haustüren & Sonnenschutz 2015
Gaulhofer Fenster, Haustüren & Sonnenschutz 2015
 
Hrachowina Holz Alu Haustüren 2015
Hrachowina Holz Alu Haustüren 2015Hrachowina Holz Alu Haustüren 2015
Hrachowina Holz Alu Haustüren 2015
 
Hrachowina Aluminium Haustüren 2015
Hrachowina Aluminium Haustüren 2015Hrachowina Aluminium Haustüren 2015
Hrachowina Aluminium Haustüren 2015
 
Hrachowina Fensterkatalog 2015
Hrachowina Fensterkatalog 2015Hrachowina Fensterkatalog 2015
Hrachowina Fensterkatalog 2015
 
StoLotusan Fassadenbeschichtungen
StoLotusan FassadenbeschichtungenStoLotusan Fassadenbeschichtungen
StoLotusan Fassadenbeschichtungen
 
Schnauer Energie 2014
Schnauer Energie 2014Schnauer Energie 2014
Schnauer Energie 2014
 
Teka Sanitär 2014
Teka Sanitär 2014Teka Sanitär 2014
Teka Sanitär 2014
 
Duravit Badmagazin 2014
Duravit Badmagazin 2014Duravit Badmagazin 2014
Duravit Badmagazin 2014
 
Geberit Mein neues Bad 2015
Geberit Mein neues Bad 2015Geberit Mein neues Bad 2015
Geberit Mein neues Bad 2015
 
Conrad Haus und Garten 2014
Conrad Haus und Garten 2014Conrad Haus und Garten 2014
Conrad Haus und Garten 2014
 
Praskac Pflanzenkatalog 2015
Praskac Pflanzenkatalog 2015Praskac Pflanzenkatalog 2015
Praskac Pflanzenkatalog 2015
 

Fertighäuser Markenmonitor 2014

  • 2. 2 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief:  Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI)  Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com reSEARCH Plattform  Respondenten: web-aktive Personen aus Österreich zwischen 20 und 65 Jahren  Sample-Größe: n = 1.974 Netto-Interviews, Random Selection nach Quoten  Erhebungszeitraum: 21.11.2014 – 09.12.2014  Screening: Alter, Hausbau derzeit bzw. innerhalb der letzten bzw. nächsten 5 Jahre  Grundgesamtheit: web-aktive Personen aus Österreich zwischen 20 und 65 Jahren  Incentives: geldwerte Bonuspunkte  Umfang: 48 offene/geschlossene Fragen  Studienleitung: Marketagent.com, Mag. Dominique Ertl  Kontakt: d.ertl@marketagent.com  Investitionskosten: € 1.990,- zzgl. MwSt. für die gesamte Studie
  • 3. 3 Fertighäuser im Test:  Austrohaus  Bau mein Haus  BauMax Haus  Cleverhaus  Elk Fertighaus  Frico-Haus  Genböck Haus  Glorit  Griffner  Haas-Fertigbau  Hanlo Häuser  Hartl Haus  Malli Haus  Romberger  Vario Haus  Wigo-Haus  Wimberger Haus  Wolf Haus  Zenker mein Haus
  • 4. 4 Erkenntnisinhalte:  Allgemeine Einstellung zu Fertighäusern  Gründe für negative Einstellung gegenüber Fertighäusern  Spontane und gestützte Bekanntheit der Fertighaus-Marken  Image-Bewertung der Fertighaus-Marken (sympathisch, traditionsreich, etabliert in Österreich, exklusiv, modern, altmodisch, international, vertrauenswürdig, zuverlässig, kompetent, unverwechselbar, innovativ, zukunftsorientiert, seriös, weiterempfehlen)  Image-Bewertung der Fertighaus-Produkte (Qualität, Preis-Leistungsverhältnis, nachhaltig, langlebig, extravagant, große Auswahl, natürlich, ansprechendes Design, flexibel, wertbeständig)  Gesamtimage-Bewertung der Fertighaus-Marken  Markenbindung der Fertighaus-Marken (in Frage kommende/gewählte Fertighausanbieter, Auswahlkriterien bei Fertighausanbieters)  Fertighaus-Kauf (Wichtigkeit der Kaufkriterien, Preisbewertung, Personenbeteiligung an aktiven Entscheidung)  Eigenschaften eines Fertighauses (Wunschgröße, Bauzeitvorstellung, Zuordnung von Baustoff-Eigenschaften, bevorzugte Bauweise, Ausbaustufe)  Infoverhalten bzw. Informationsbeschaffung bei Fertighäusern  Bekanntheit und Interesse von Gebäudekonzepten
  • 5. 5 Für 46% der Österreicher kommt ein Fertighaus (eher) in Frage. 24,3% 21,5% 36,9% 10,0% 7,3% Kommt auf jeden Fall in Frage Kommt eher in Frage Kommt vielleicht in Frage Kommt eher nicht in Frage Kommt auf keinen Fall in Frage Ein Fertighaus würde beim Hausbau in Frage kommen … n=1.947 Mittelwert: 2,55 […] Angenommen Sie würden ein Haus bauen, inwieweit kommt für Sie ein Fertighaus in Frage? 45,8%
  • 6. 6 Rund 57% der Fertighausbauer bevorzugen ein schlüsselfertiges Haus. […] Welche Ausbaustufe beim Fertighaus haben Sie gewählt bzw. zu welcher tendieren Sie? 56,9% 30,7% 7,1% 3,4% 1,9% Schlüsselfertiges Haus Belagsfertiges Haus Rohbauhaus Sonstige Ausbaustufe Weiß ich (noch) nicht Ausbaustufe beim Fertighaus n=267 (Basis: Respondenten sind zwischen 20 und 65 Jahre alt, haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5 Jahren zu tun und haben sich für ein Fertighaus entschieden)
  • 7. 7 Für 73% wäre eine Passivbauweise bei Fertighäusern (eher) interessant. 28,6% 44,1% 19,1% 4,8% 3,4% Sehr interessant Eher interessant Mittelmäßig interessant Eher weniger interessant Überhaupt nicht interessant Interesse an Fertighäusern in der Passivbauweise n=497 Mittelwert: 2,10 (Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5 Jahren zu tun und kennen ein Passivhaus) Wie interessant ist bzw. wäre für Sie persönlich ein Fertighaus in Passivbauweise. […] 72,7%
  • 8. 8 Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei der Auswahl eines Fertighaus-Anbieters am wichtigsten. (Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5 Jahren zu tun) Welche der folgenden Kriterien haben bzw. hätten bei der Auswahl eines Fertighaus-Anbieters einen Einfluss auf Ihre Entscheidung? 71,5% 60,5% 57,9% 57,9% 56,3% 51,5% 47,8% 47,6% 46,1% 41,1% Bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis Bietet langjährige Garantie auf Fertighaus Möglichkeit der Besichtigung von Musterhäusern Nennung eines Fixpreises Ein Ansprechpartner von der Planung bis zur Fertigstellung Unternehmen hat langjährige Erfahrung Unterstützung bei Förderungen und Energieberatung Planung vom Vorentwurf bis zur Ausführung Umfangreiche Beratung in allen Baubelangen Erfahrungsberichte von Fertighaus-Käufern Die 10 (von 22) wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Fertighaus-Anbieters n=701
  • 9. 9 77,3% 62,8% 50,5% 44,2% 41,5% 39,5% 35,0% 33,8% 31,0% 23,3% Elk Fertighaus Hartl Haus Hanlo Häuser BauMax Haus Wolf Haus Haas-Fertigbau Vario Haus Zenker mein Haus Griffner Wimberger Haus Gestützte Bekanntheit - Top 10 von 19 Elk Fertighaus ist der bekannteste Fertighaus-Anbieter. (Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5 Jahren zu tun) […] Welche dieser sind Ihnen als Unternehmen bzw. Marken, die Fertighäuser anbieten zumindest namentlich bekannt? n=701
  • 10. 10 Die Fertighausmarke Griffner ist am exklusivsten. (Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5 Jahren zu tun und kennen die jeweiligen Marken) 30,0% 28,6% 23,8% 20,0% 19,2% 17,8% 16,8% 15,1% 14,8% 14,6% Griffner (n=217) Glorit (n=70) Austrohaus (n=63) Genböck Haus (n=110) Elk Fertighaus (n=542) Wimberger Haus (n=163) Hartl Haus (n=440) Wolf Haus (n=291) Zenker mein Haus (n=237) Malli Haus (n=48) Top-Box: bewertet mit "sehr exklusiv" (5-stufige Skalierung) – Top 10 von 19 Wie würden Sie die Exklusivität folgender Fertighaus-Marken bewerten? […]
  • 11. 11 31,7% 28,8% 23,9% 21,8% 19,4% 19,2% 18,4% 18,2% 17,7% 16,6% Austrohaus (n=63) Elk Fertighaus (n=542) Wimberger Haus (n=163) Hartl Haus (n=440) Romberger (n=72) Wolf Haus (n=291) Hanlo Häuser (n=354) Genböck Haus (n=110) Zenker mein Haus (n=237) Griffner (n=217) Top-Box: bewertet mit "sehr vielfältig/ große Auswahl" (5-stufige Skalierung) – Top 10 von 19 Austrohaus bietet die größte Auswahl an Haustypen. (Basis: Respondenten haben in den letzten 5 Jahren ein Haus gebaut/ bauen lassen, sind gerade dabei und/ oder planen dies in den nächsten 5 Jahren zu tun und kennen die jeweiligen Marken) Wie würden Sie die Häuser folgender Fertighaus-Marken hinsichtlich ihrer Vielfalt an unterschiedlichen Haustypen bewerten? […]
  • 13. 13 About Marketagent.com … Marketagent.com ist Österreichs führendes Online Markt- und Meinungsforschungsinstitut und Vorreiter in der Internet-basierenden Datenerhebung und –analyse. Das eigens rekrutierte 617.000 Personen umfassende Online-Access-Panel (Stand Dezember 2014, plus 400 pro Tag) ist ein wichtiger strategischer Erfolgsfaktor und Ausgangsbasis für zahlreiche erfolgreiche Consulting-Projekte. Marketagent.com konnte innerhalb weniger Jahre zu einem fixen Bestandteil der Marktforschungsszene aufstreben. Zu den Referenzen zählen unter anderem Unternehmen wie A1, die Erste Bank, Drei, Austrian Airlines, bwin.com, die Wirtschaftskammer Wien/Österreich, die Post AG, der ÖAMTC, Claro, OMV, Coca Cola, L´ORÉAL, Nestlé und die NÖM AG. Die technische Realisierung der Online-Research-Plattform wurde mit einer Jury-Auszeichnung im Rahmen des Multimedia-Staatspreises 2002 ausgezeichnet. Im Februar 2003 folgte ein bronzener Werbe-Hahn für die Bemühungen rund um die Rekrutierung eines Teilnehmer-Pools an Meinungsbildnern und im März der erste Preis bei NÖ Internet-Award der Wirtschaftskammer und Donau Universität Krems. Im Dezember 2004 gewann Marketagent.com den ersten Preis im Gewinn-Jungunternehmer-Wettbewerb, Kategorie e-biz.
  • 14. 14 Das Online Access Panel von Marketagent.com Bei einem Online Access Panel handelt es sich um einen Kreis von web-aktiven Personen, die sich bereit erklärt haben, wiederholt an Online-Untersuchungen teilzunehmen. Im Gegensatz zu Telefonbüchern oder Post-Adresslisten existieren im Internet bislang keine zentralen Register von eMail-Adressen, die zur Ziehung von Online-Samples genutzt werden können. Als "work around" bietet sich der Aufbau zentral gepflegter Pools befragungswilliger Internet- Anwender (sogenannte "Online-Access-Panels") an. Ähnlich wie bei traditionellen Offline-Panels stehen die registrierten Mitglieder hierbei sowohl für ad hoc-Befragungen, als auch für Längsschnittbefragungen dem Institut zur Verfügung. Das Marketagent.com Online-Access-Panel besteht gleichermaßen aus passiv wie aktiv rekrutierten Internet-Nutzern. Die Probanden werden sowohl über entsprechende Aktivitäten im Internet (beispielsweise mittels Werbebanner und Links auf anderen Websites) angeworben, als auch über klassische Methoden (beispielsweise mittels Call-Center) offline rekrutiert. Durch eine Vielzahl an verschiedenen Maßnahmen wird dadurch ein weiter Kreis an web-aktiven Personen in Österreich, Deutschland und der Schweiz angesprochen. Die Maßnahmen zur Akquisition von neuen Mitgliedern umfassen die Schaltung von Werbebannern auf sehr unterschiedlichen Websites, den Eintrag in Suchmaschinen und entsprechenden Internet- Angeboten zu diesem Thema, Pressemeldungen, Gewinnspiel-Sponsoring sowie den regelmäßig durchgeführten Website-Tests auf verschiedensten Portalen im WorldWideWeb.
  • 15. 15 Kontakt / Feedback / Rückfragen ... Dominique Ertl, Mag. d.ertl@marketagent.com +43 (0) 2252 – 909 009 – 27 Mühlgasse 59 A-2500 Baden www.marketagent.com