Mobiles
Arbeiten
Der Trend geht zum mobilen Arbeits-
platz – mit Officeanwendungen, die
per Laptop, Smartphone oder Tablet...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen

965 Aufrufe

Veröffentlicht am

88% der deutschen digitale Vorreiter von Kleinunternehmen sagen, dass die Kundenbetreuung effektiver durch neue digitale Technologien wird. 86% finden, dass die neuste Digitaltechnik die Außendarstellung im Web verbessert. Zu diesem Ergebnis kommt der Vodafone Digital Atlas – die bislang größte repräsentative Studie zum Digitalisierungsgrad deutscher Kleinunternehmen. Im Auftrag von Vodafone befragte TNS Infratest 1.500 Betriebe mit ein bis 49 Mitarbeitern nach ihrer generellen Bereitschaft zur Digitalisierung und der Nutzung neuer Technologien. Mehr Infos auf featured.de/business

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
965
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
225
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Digital-Atlas - digitale Technologien in Kleinunternehmen

  1. 1. Mobiles Arbeiten Der Trend geht zum mobilen Arbeits- platz – mit Officeanwendungen, die per Laptop, Smartphone oder Tablet bedient werden können. DigitaleTechnologien Mobil und sicher arbeiten – mit digitaler Technik Arbeiten in der Cloud Cloud Computing erlaubt es, Daten und Programme, die in Rechenzentren gespeichert werden, dynamisch und orts- unabhängig abzurufen. Unternehmer sind so mobiler und können flexibler agieren. Online- sicherheit 2014 war das Jahr mit der höchsten Internetkriminalität weltweit. Unter- nehmer schützen sich und ihre Firma vor immer häufiger werdenden Cyber- angriffen und Datenklau. Voraussichtliches Marktvolumen in Mrd. Euro1 Immer mehr Unternehmer packen ihre Daten in die Cloud – und gestalten so ihre Arbeit flexibler. Heute 2016 2017 2018 29 21 16 11 2022 werden es laut Studie2 weit mehr als die Hälfte sein. 2015 nutzt etwa ein Drittel aller Unter- nehmen mobile Officelösungen. 60 % 33 % 2015 sind es laut Studie 3 bereits 81 %. 2014 planten 66 % aller deutschen Unter- nehmen höhere Investitionen in die Onlinesicherheit. 81 % 66 % Digitale Vorreiter nutzen die Technologien häufiger Cloud-Lösungen 77 % 21 % Digitale Vorreiter Ø Kleinunternehmen in Deutschland Tablets 65 % 27 % Onlinesicherheit 63 % 26 % Kunden und Partner profitieren vom digitalen Fortschritt So sehen es die digitalen Vorreiter: DDigitale Vorreiter 85 %finden: Digitale Tools optimieren die Kommuni- kation mit Partnern und Lieferanten. 86 %sind der Meinung: Neueste Digitaltechnik verbessert unsere Außendarstellung im Web. 88 %sagen: Durch neue digi- tale Technologien wird unsere Kundenbetreuung effektiver. Quellen: 1 www.computerwoche.de. 2 www.handelsblatt.com. 3 www.nifis.de. – Vodafone Digital Atlas 2015 | gemeinsam mit TNS Infratest

×