ALLGEMEINE EINFÜHRUNG  Version 1.0
Die Einführung unterteilt sich in folgende Punkte: Übersicht
Der Name „easyLogic“ ist Programm  <ul><li>Easy    einfach </li></ul><ul><li>Logic    logisch </li></ul><ul><li>Also:  <...
Was brauchen wir, damit easyLogic läuft? <ul><li>Der easyLogic-Client muss auf dem PC installiert sein (er ist für alle Ku...
Starten des Programms <ul><li>1) über Startmenü </li></ul><ul><li>2) über Desktop-Ikon </li></ul>
Starten des Programms <ul><li>Anmeldung </li></ul><ul><li>Login: Ihr Benutzername </li></ul><ul><li>Kennwort: Ihr Kennwort...
Starten des Programms <ul><li>Datenbank wählen </li></ul><ul><li>mit „Start“ geht‘s los! </li></ul>
Starten des Programms <ul><li>Sie haben es geschafft! </li></ul>
Begrifflichkeiten <ul><li>Container: Eine Maske und die dazugehörige Liste </li></ul><ul><li>Maske: Datenmaske, die mehrer...
Kontextmenü (in der jeder Liste verfügbar) <ul><li>Die rechte Maustaste öffnet das Kontextmenü: </li></ul><ul><li>Aktualis...
Kontextmenü (in der jeder Liste verfügbar) <ul><li>Word-Serienbrief : ausgewählte / markierte Datensätze können per Serien...
Kontextmenü (in der jeder Liste verfügbar) <ul><li>Spaltenauswahl : Spaltenköpfe der Liste können beliebig ein- und ausgeb...
Bearbeitung von bestimmten Feldtypen <ul><li>einfache Textfelder (ein- und mehrzeilig) </li></ul><ul><li>Datumsfelder </li...
Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Ein- & Ausblenden von Spalten   </li></ul><ul><li>Rechtsklick in die Liste (Kontextmenü) </...
Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Sortieren von Zeilen   </li></ul><ul><li>Sie können alle Listen an Hand der sichtbaren Spal...
Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Reihenfolge von Spalten festlegen   </li></ul><ul><li>Sie können die Reihenfolge der darges...
Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Filtern und Suchen  (1) </li></ul><ul><li>Um die Anzeige der Container-Liste zu begrenzen, ...
Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Filtern und Suchen (2)   </li></ul><ul><li>Die Standard-Einstellung sucht nach Werten, die ...
Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Berechnungen in Spalten  (1) </li></ul><ul><li>Um innerhalb einer Spalte automatische Berec...
Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Berechnungen in Spalten  (2) </li></ul><ul><li>Nach einem Klick auf das Symbol der gewünsch...
Drucken <ul><li>über Bericht (1) </li></ul><ul><li>Bericht auswählen </li></ul>
Drucken <ul><li>über Bericht (2) </li></ul><ul><li>Drucker wählen </li></ul><ul><li># Exemplare </li></ul><ul><li>... </li...
weiterführende Informationen <ul><li>www.easyLogic.de </li></ul><ul><li>Anmeldung Partnernet  mit </li></ul><ul><li>Ihrem ...
<ul><li>Vielen Dank ! </li></ul><ul><li>Wir freuen uns mit Ihnen auf eine partnerschaftliche  </li></ul><ul><li>  Zusammen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2690248

382 Aufrufe

Veröffentlicht am

2690248

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
382
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2690248

  1. 1. ALLGEMEINE EINFÜHRUNG Version 1.0
  2. 2. Die Einführung unterteilt sich in folgende Punkte: Übersicht
  3. 3. Der Name „easyLogic“ ist Programm <ul><li>Easy  einfach </li></ul><ul><li>Logic  logisch </li></ul><ul><li>Also: </li></ul><ul><li>Alles einfach und logisch zu bedienen! </li></ul><ul><li>Aber: </li></ul><ul><li>In ein bisschen Schulung und Einarbeitung müssen Sie investieren... </li></ul>
  4. 4. Was brauchen wir, damit easyLogic läuft? <ul><li>Der easyLogic-Client muss auf dem PC installiert sein (er ist für alle Kunden gleich) </li></ul><ul><li>Sie benötigen eine Internetverbindung </li></ul><ul><li>Ohne Internetverbindung (offline) ist das easyLogic-Programm nicht nutzbar! </li></ul><ul><li>Benutzername und Kennwort werden für das Login / Anmeldung benötigt </li></ul><ul><li>Nach dem Start des easyLogic-Clients lädt das individuelle Programm vom easyLogic-Server </li></ul>
  5. 5. Starten des Programms <ul><li>1) über Startmenü </li></ul><ul><li>2) über Desktop-Ikon </li></ul>
  6. 6. Starten des Programms <ul><li>Anmeldung </li></ul><ul><li>Login: Ihr Benutzername </li></ul><ul><li>Kennwort: Ihr Kennwort </li></ul>
  7. 7. Starten des Programms <ul><li>Datenbank wählen </li></ul><ul><li>mit „Start“ geht‘s los! </li></ul>
  8. 8. Starten des Programms <ul><li>Sie haben es geschafft! </li></ul>
  9. 9. Begrifflichkeiten <ul><li>Container: Eine Maske und die dazugehörige Liste </li></ul><ul><li>Maske: Datenmaske, die mehrere Felder oder eine Liste enthält </li></ul><ul><li>Feld: Eingabe- oder Anzeigefeld. Es gibt unterschiedliche Typen wie Text-, oder Datumsfelder </li></ul><ul><li>Reiter: Ähnlicher der Reiter einer Karteikarte kann eine Maske mehrere „Reiter“ haben, um große Datenmengen besser zu strukturieren </li></ul><ul><li>Kontextmenü: Ein Rechts klick mit der Maus lässt ein Untermenü erscheinen </li></ul>
  10. 10. Kontextmenü (in der jeder Liste verfügbar) <ul><li>Die rechte Maustaste öffnet das Kontextmenü: </li></ul><ul><li>Aktualisieren : Liste wird neu geladen </li></ul><ul><li>Öffnen : Öffnet aktuellen Listeneintrag / Datensatz </li></ul><ul><li>Kopieren : Erstellt eine Kopie des aktuellen Datensatzes </li></ul><ul><li>Neu : Erstellt einen neuen Datensatz in der Liste </li></ul><ul><li>Drucken : Druckt die aktuelle Liste </li></ul><ul><li>Alles markieren : markiert alle Datensätze </li></ul>
  11. 11. Kontextmenü (in der jeder Liste verfügbar) <ul><li>Word-Serienbrief : ausgewählte / markierte Datensätze können per Serienbrieffunktion gedruckt / versendet werden. </li></ul><ul><li>Excel-Export : Exportiert die aktuelle Liste in eine Exceltabelle </li></ul><ul><li>Cache leeren : in Verbindung mit „Aktualisieren“ wird die Liste neu geladen und angezeigt (nur in Ausnahmefällen nutzen) </li></ul><ul><li>Gruppierfeld : Aktiviert / Deaktiviert das Gruppierfeld oberhalb einer Liste. Das Gruppierfeld gruppiert die Liste nach einer oder mehreren Spalten. Spaltenköpfe können per Drag&Drop auf das Gruppierfeld gezogen werden. </li></ul>
  12. 12. Kontextmenü (in der jeder Liste verfügbar) <ul><li>Spaltenauswahl : Spaltenköpfe der Liste können beliebig ein- und ausgeblendet werden. Achtung! Nach dem Erstellen einer neuen Ansicht immer „Gridlayout speichern“! </li></ul><ul><li>Filter : Aktiviert / deaktiviert die Filteroption unter den Spaltenköpfen. </li></ul><ul><li>Spalten summieren : Ermöglicht, Spalten automatisch aufzuaddieren, zu zählen uvam. </li></ul><ul><li>Gridlayout speichern : Die aktuelle Ansicht der Liste wird gespeichert. Alle über „Gruppierfeld“, „Spaltenauswahl“ und „Filter“ eingestellten Ansichten werden mit dieser Funktion gespeichert. Fast der wichtigste Knopf im Kontextmenü! </li></ul><ul><li>Fenster andocken : Jede Liste kann für einen Schnellzugriff am Fensterrand angedockt werden, um Listeneinträge von dort per Drag&Drop weiterzuverarbeiten. </li></ul>
  13. 13. Bearbeitung von bestimmten Feldtypen <ul><li>einfache Textfelder (ein- und mehrzeilig) </li></ul><ul><li>Datumsfelder </li></ul><ul><li>DropDown-Felder </li></ul><ul><li>Felder mit Drag&Drop </li></ul><ul><li>Checkboxen </li></ul><ul><li>Radio-Buttons </li></ul>
  14. 14. Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Ein- & Ausblenden von Spalten </li></ul><ul><li>Rechtsklick in die Liste (Kontextmenü) </li></ul><ul><li>„ Spaltenauswahl“ im Kontextmenü </li></ul><ul><li>In diesem Fenster können Sie jede einzelne Spalte durch den Haken vor dem jeweiligen Namen ein- oder ausblenden. </li></ul><ul><li>Wenn Sie die neue Darstellung dauerhaft beibehalten möchten, wählen Sie im Kontext-Menü den Eintrag „ Grid-Layout“ speichern </li></ul>
  15. 15. Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Sortieren von Zeilen </li></ul><ul><li>Sie können alle Listen an Hand der sichtbaren Spalte sortieren, indem Sie mit der linken Maustaste auf den Spaltenknopf drücken. </li></ul><ul><li>Nun zeigt ein kleiner Pfeil rechts neben der Überschrift die Reihenfolge der Sortierung an. Durch wiederholtes Klicken können Sie zwischen auf- und absteigender Ordnung wechseln. </li></ul><ul><li>Wenn Sie die neue Darstellung dauerhaft beibehalten möchten, wählen Sie im Kontext-Menü den Eintrag Grid-Layout speichern </li></ul>
  16. 16. Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Reihenfolge von Spalten festlegen </li></ul><ul><li>Sie können die Reihenfolge der dargestellten Spalten Ihren Wünschen anpassen, indem Sie die gewünschte Spalte einfach verschieben. </li></ul><ul><li>Dazu wählen Sie mit gedrückter linker Maustaste die Spaltenüberschrift aus, und ziehen Sie entlang der Zeile zwischen 2 andere Überschriften. Die neue Position wird ihnen dabei durch zwei rote Pfeile angezeigt. </li></ul><ul><li>Wenn Sie die neue Darstellung dauerhaft beibehalten möchten, wählen Sie im Kontext-Menü den Eintrag Grid-Layout speichern </li></ul>
  17. 17. Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Filtern und Suchen (1) </li></ul><ul><li>Um die Anzeige der Container-Liste zu begrenzen, wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag „ Filter“ . Nun wird eine neue Zeile unterhalb der Spaltenüberschriften sichtbar. </li></ul>
  18. 18. Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Filtern und Suchen (2) </li></ul><ul><li>Die Standard-Einstellung sucht nach Werten, die gleich beginnen , Sie haben jedoch eine große Auswahl an alternativen Suchkriterien. Um diese zu wählen, klicken Sie auf das Symbol am Anfang der gewünschten Spalte. </li></ul><ul><li>Sie können die Suchanfrage von mehreren Feldern kombinieren. Um ein Filterkriterium zu löschen, klicken Sie auf das Symbol am Ende der Spalte. </li></ul><ul><li>Wenn Sie die neue Darstellung dauerhaft beibehalten möchten, wählen Sie im Kontext-Menü den Eintrag Grid-Layout speichern . </li></ul>
  19. 19. Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Berechnungen in Spalten (1) </li></ul><ul><li>Um innerhalb einer Spalte automatische Berechnungen zu aktivieren, wählen Sie im Kontext-Menü den Eintrag Spalten summieren . Nun sehen Sie hinter jeder Spaltenüberschrift ein schwarzes ∑-Symbol. </li></ul>
  20. 20. Arbeiten mit easyLogic <ul><li>Berechnungen in Spalten (2) </li></ul><ul><li>Nach einem Klick auf das Symbol der gewünschten Spalte haben Sie eine Auswahl von Funktionen. Wenn die Spalte Zahlenwerte enthält, sind alle Varianten verfügbar. </li></ul><ul><li>Nach einem Klick auf das Symbol der gewünschten Spalte haben Sie eine Auswahl von Funktionen. Wenn die Spalte Zahlenwerte enthält, sind alle Varianten verfügbar. </li></ul>
  21. 21. Drucken <ul><li>über Bericht (1) </li></ul><ul><li>Bericht auswählen </li></ul>
  22. 22. Drucken <ul><li>über Bericht (2) </li></ul><ul><li>Drucker wählen </li></ul><ul><li># Exemplare </li></ul><ul><li>... </li></ul><ul><li>Wie jeder Windowsdrucker! </li></ul>
  23. 23. weiterführende Informationen <ul><li>www.easyLogic.de </li></ul><ul><li>Anmeldung Partnernet mit </li></ul><ul><li>Ihrem Benutzernamen </li></ul><ul><li>Ihrem Kennwort </li></ul>
  24. 24. <ul><li>Vielen Dank ! </li></ul><ul><li>Wir freuen uns mit Ihnen auf eine partnerschaftliche </li></ul><ul><li> Zusammenarbeit ! </li></ul>

×