Für wen sich
Politiker interessieren
Eine Analyse der Twitter-”Friends”
von wichtigen deutschen Politikern
Zusammenfassung
• Analyse derTwitter-Accounts von 47 deutschen Politikern zeigt, für
wen sich wichtige Politiker interessi...
WAS SIND EINFLÜSTERER UND
WIE KANN MAN SIE IDENTIFIZIEREN?
Die Herausforderung
Viele wichtige Stakeholder und Multiplikatoren zu einem Thema lassen sich meist einfach identifizieren...
Die Einflüsterer: Multiplikatoren 2. Ebene
INSIGHT: Eine Analyse des sozialen
Netzwerkes der im ersten Schritt
identifizie...
EIN KURZESWORT ZUR METHODIK
Fragestellung und Methodik
Untersuchungsbasis:
• Twitter-Accounts von 47 wichtigen deutschen Politikern
zusammengestellt v...
Das Panel: Die betrachteten Politiker
CDU/CSU (15) SPD (12) B90/Die Grünen (14) Die Linke (7)
A. Kramp-Karrenbauer Aydan Ö...
WEM HÖREN POLITIKER ZU?
Ergebnisse:
Wem folgt die Politik auf Twitter?
71%
65%
63%
60%
60%
58%
56%
54%
50%
48%
46%
46%
46%
46%
58%
52%
48%
48%
48%
46%
RegSpre...
Unterschiede zwischen den Parteien
12
8
12
7
8
6
8
12
6
7
6
4
1
5
7
10
5
9
2
5
7
11
7
11
7
7
9
7
6
9
6
11
7
8
8
5
9
5
12
1...
WELCHEN NICHT-POLITIKERN
FOLGEN POLITIKER?
Welchen Nicht-Politikern folgen Politiker?
8
7
7
5
1
5
6
5
5
8
2
6
4
5
6
3
3
5
4
4
4
9
6
6
6
2
4
9
9
8
8
7
10
7
5
4
3
5
6
...
DIE “UNBEKANNTEN”
MULTIPLIKATOREN
Welchen Accounts folgen Politiker, denen sonst imVerhältnis wenig andere folgen?
Die “unbekannten” Multiplikatoren
• In der bisherigen Analyse fällt auf, dass Accounts mit allgemein hoher
Anzahl an Follo...
Gegenüberstellung ausgewählter Accounts
Follower im Panel vs. Follower gesamt
0
20000
40000
60000
80000
100000
120000
1400...
NACHBEMERKUNGEN
Nachbemerkungen
• Studie ersetzt nicht bisherige Kenntnisse (z.B. bezüglich der starken Präsenz von Peter
Altmaier und Ste...
AUSWERTUNG NACH PARTEIEN
Anhang
Wem folgen CDU/CSU-Politiker?
12 Peter Altmaier
Dorothee Bär
Thomas Jarzombek
Julia Klöckner
Steffen Seibert
Kristina Schr...
Wem folgen SPD-Politiker?
12 Peer Steinbrück
SPD Parteivorstand
11 SPD im Bundestag
Sigmar Gabriel
Hannelore Kraft
SPD Net...
Wem folgen Politiker von
Bündnis 90/Die Grünen?
12 Bärbel Höhn
Ekin Deligöz
Steffen Seibert
11 Kai Gehring
Volker Beck
Man...
Wem folgen Politiker von Die Linke?
7 Linksfraktion
6 DIE LINKE
Gregor Gysi
Bodo Ramelow
Bernd Riexinger
Tom Strohschneide...
www.spaetschicht-pr.com
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Studie: Wem folgen Politiker auf Twitter

3.600 Aufrufe

Veröffentlicht am

Analyse der Twitter Accounts von 47 deutschen Politikern zeigt, wem wichtige Politiker zuhören.
Politiker folgen vor allem anderen Politikern sowie Journalisten und Medien.
Verbände, Unternehmen und NGOs werden auf Twitter von der Politik ignoriert.
Parteigrenzen beeinflussen „Freundschaften“ auf Twitter nur bedingt.

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.600
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
260
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
23
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Studie: Wem folgen Politiker auf Twitter

  1. 1. Für wen sich Politiker interessieren Eine Analyse der Twitter-”Friends” von wichtigen deutschen Politikern
  2. 2. Zusammenfassung • Analyse derTwitter-Accounts von 47 deutschen Politikern zeigt, für wen sich wichtige Politiker interessieren. • Politiker folgen vor allem anderen Politikern sowie Journalisten und Medien. • Verbände, Unternehmen und NGOs werden aufTwitter von der Politik deutlich weniger beachtet. • Parteigrenzen beeinflussen „Freundschaften“ aufTwitter nur bedingt. • Florian Gathmann, Parlamentskorrespondent von Spiegel Online, und Michael Grosse-Brömer, 1. PFG der CDU/CSU-Fraktion, sind in der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt, haben aber das Ohr vieler Politiker.
  3. 3. WAS SIND EINFLÜSTERER UND WIE KANN MAN SIE IDENTIFIZIEREN?
  4. 4. Die Herausforderung Viele wichtige Stakeholder und Multiplikatoren zu einem Thema lassen sich meist einfach identifizieren und ergeben sich z.B. durch ihre berufliche Position oder ihre öffentliche Präsenz in klassischen Medien und Social Media. Die meisten Analysetools orientieren sich dabei allerdings hauptsächlich an der „Lautstärke“ bzw. allgemeinen Reichweite. Selbst bei speziellenThemen kann die Liste der zu berücksichtigenden Stakeholder und Multiplikatoren aber schnell ins Unübersichtliche anwachsen. Außerdem ist es meist schwierig zu entscheiden, wie innerhalb der Gruppe der Stakeholder zu priorisieren ist oder ob die Liste weitestgehend vollständig ist. Wichtige Stakeholder/ Multiplikatoren Allgemeinere Zielgruppe
  5. 5. Die Einflüsterer: Multiplikatoren 2. Ebene INSIGHT: Eine Analyse des sozialen Netzwerkes der im ersten Schritt identifizierten Multiplikatoren zeigt, wer innerhalb der Gruppe größeren Einfluss besitzt bzw. welche bislang nicht berücksichtigten Stakeholder ggf. zusätzlich berücksichtigt werden sollten. Am Beispiel deutscher Politiker zeigt diese Untersuchung, dass öffentliche Kontakte in sozialen Netzwerken wie Twitter eine mögliche (wenn auch unvollkommene) Grundlage für eine solche Analyse darstellen. ? ? Multiplikatoren 1. Ebene Zielgruppe Multiplikatoren 2. Ebene
  6. 6. EIN KURZESWORT ZUR METHODIK
  7. 7. Fragestellung und Methodik Untersuchungsbasis: • Twitter-Accounts von 47 wichtigen deutschen Politikern zusammengestellt von der dpa: – Twitterliste „DeutschePolitiker“: https://twitter.com/dpa/lists/deutschepolitiker/members • Beschränkt auf Politiker der im Bundestag vertretenen Parteien (also ohneVertreter der FDP) • Ohne Bodo Ramelow (Datenprobleme) • Ohne Regierungssprecher Steffen Seibert • Insgesamt Auswertung von 28.491 Datensätzen Auswertungszeitraum: • 6. – 8. Juni 2014 Wem folgen wichtige deutsche Politiker auf Twitter?
  8. 8. Das Panel: Die betrachteten Politiker CDU/CSU (15) SPD (12) B90/Die Grünen (14) Die Linke (7) A. Kramp-Karrenbauer Aydan Özoguz Bärbel Höhn Bernd Riexinger Armin Laschet Christian Ude Cem Özdemir Caren Lay David McAllister Florian Pronold Christian Ströbele Halina Wawzyniak Erika Steinbach Hannelore Kraft Goering-Eckhardt Katja Kipping Hermann Gröhe Hubertus Heil Jürgen Trittin Klaus Ernst Jens Spahn Martin Schulz Omid Nouripour Petra Pau Julia Klöckner Olaf Scholz Reinhard Bütikofer SahraWagenknecht Jürgen Genhardt Rainer Arnold Renate Künast M. Grosse-Brömer Ralf Stegner Simone Peter Peter Altmaier Sigmar Gabriel Sven Giegold Peter Tauber T. Schäfer-Gümbel Tom Koenigs Philipp Missfelder Thomas Oppermann Toni Hofreiter Andreas Scheuer Volker Beck Markus Söder Winfried Herrmann • Folgen insgesamt 16.543 verschiedenen Personen • Jeder Politiker im Schnitt 606 Personen – CDU/CSU: 329 – SPD: 1.110 – Grüne: 623 – Die Linke: 160 – Männer: 653 – Frauen: 403 • Meisten “Friends”: – Martin Schulz (3.690) • Wenigsten “Friends”: – Toni Hofreiter: (11)
  9. 9. WEM HÖREN POLITIKER ZU? Ergebnisse:
  10. 10. Wem folgt die Politik auf Twitter? 71% 65% 63% 60% 60% 58% 56% 54% 50% 48% 46% 46% 46% 46% 58% 52% 48% 48% 48% 46% RegSprecher sigmargabriel peteraltmaier ThomasOppermann Volker_Beck JTrittin fr_schirrmacher DoroBaer GoeringEckardt SPIEGEL_EIL KonstantinNotz HanneloreKraft tazgezwitscher tagesschau zeitonline MGrosseBroemer HeikoMaas c_lindner peersteinbrueck saschalobo Politiker Andere Politiker folgen überwiegend anderen Politikern und dies auch häufig parteiübergreifend (siehe Detailanalyse). Parteiaccounts (z.B. der SPD- Fraktion) werden hingegen selten parteiübergreifend gefolgt. An zweiter Stelle stehen Medien und einzelne Journalisten/Blogger (siehe Detailanalyse).
  11. 11. Unterschiede zwischen den Parteien 12 8 12 7 8 6 8 12 6 7 6 4 1 5 7 10 5 9 2 5 7 11 7 11 7 7 9 7 6 9 6 11 7 8 8 5 9 5 12 10 12 10 10 9 11 11 9 7 11 7 10 7 10 7 8 6 6 6 6 7 3 2 1 2 3 4 2 1 3 2 2 1 5 3 1 2 2 2 RegSprecher sigmargabriel peteraltmaier ThomasOppermann Volker_Beck JTrittin fr_schirrmacher DoroBaer GoeringEckardt SPIEGEL_EIL KonstantinNotz HanneloreKraft tazgezwitscher tagesschau zeitonline MGrosseBroemer HeikoMaas c_lindner peersteinbrueck saschalobo CDU/CSU SPD Die Grünen Die Linke Zum Teil gibt es jedoch deutliche Unterschiede in der Verteilung der Follower nach Partei. Regierungssprecher Steffen Seibert als Person mit den meisten Followern aus dem Panel scheint über alle Parteigrenzen hinweg anerkannt zu sein. Im Anhang findet sich ein detaillierte Auswertung nach Partei.
  12. 12. WELCHEN NICHT-POLITIKERN FOLGEN POLITIKER?
  13. 13. Welchen Nicht-Politikern folgen Politiker? 8 7 7 5 1 5 6 5 5 8 2 6 4 5 6 3 3 5 4 4 4 9 6 6 6 2 4 9 9 8 8 7 10 7 5 4 3 5 6 6 6 4 4 5 5 5 5 5 2 5 5 2 6 5 9 7 8 7 10 7 6 9 7 6 8 5 5 6 7 10 7 4 7 6 4 4 4 2 7 4 5 2 2 3 5 2 3 2 4 1 3 1 2 2 2 3 1 frankschirrmacher SPIEGEL Eilmeldungen ZEIT ONLINE tagesschau taz Sascha Lobo netzpolitik Süddeutsche Zeitung Thorsten Denkler Stefan Leifert der Freitag FAZ Politik Tagesspiegel.de DIE WELT Kai Diekmann Florian Gathmann ZEIT ONLINE Politik SPIEGEL Politik SPIEGEL ONLINE Nico Fried SZ Politik Jan Fleischhauer SPIEGEL ONLINE Top Redaktion p&k Robert Roßmann wahl_de ZDF CDU/CSU SPD Die Grünen Die Linke Unter den wichtigsten Nicht- Politikern finden sich viele Politikredakteure und –redaktionen, sowie Chefredakteure. Aber auch hier gibt es teilweise deutliche Unterschiede zwischen den Parteien. Unter den Top 100 gefolgten Accounts (mehr als 13 Follower) finden sich keineVerbände oder Unternehmen (nicht-Medien). Unter Umständen liegt das daran, dass die untersuchten Politiker sehr unterschiedliche Fachthemen bearbeiten. Interessant wäre zu sehen, ob dies bei einer Untersuchung von Fachpolitikern (z.B. Landwirtschaftsexperten) anders ausfällt.
  14. 14. DIE “UNBEKANNTEN” MULTIPLIKATOREN Welchen Accounts folgen Politiker, denen sonst imVerhältnis wenig andere folgen?
  15. 15. Die “unbekannten” Multiplikatoren • In der bisherigen Analyse fällt auf, dass Accounts mit allgemein hoher Anzahl an Followern oder besonders aktive Personen auch von vielen Politikern gefolgt werden. • In einem zweiten Schritt muss daher die Anzahl der Follower aus dem Panel der Gesamtzahl der Follower des jeweiligen Accounts gegenübergestellt werden. • Dabei werden teilweise große Unterschiede sichtbar: Follower im Panel : Follower gesamt Florian Gathmann 17 : 1.639 M. Grosse-Brömer 22 : 3.969 Spiegel_EIL 22 : 458.686 • Florian Gathmann, Parlamentskorrespondent von Spiegel Online, folgen 17 Politiker aus dem Panel (darunter 10 der Grünen), aber mit insgesamt nur 1.639 Followern scheint er der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt zu sein. • Auch z.B. Michael Grosse-Brömer, 1. PFG der CDU/CSU-Fraktion, erfährt bei Politikern relativ deutlich mehr Beachtung als von der breiten Öffentlichkeit. • Spiegel_EIL hingegen hat aktuell insgesamt fast eine halbe Million Follower. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch viele Politiker dem Account folgen.
  16. 16. Gegenüberstellung ausgewählter Accounts Follower im Panel vs. Follower gesamt 0 20000 40000 60000 80000 100000 120000 140000 160000 180000 0 5 10 15 20 25 30 35 40 Followers innerhalb des Panels (linke Skala) Follower gesamt (rechte Skala) Die quantitative Auswertung kann Anregungen für ggf. zusätzlich relevante Stakeholder geben, muss aber auch in diesem Fall durch eine qualitative Analyse der einzelnen Stakeholder (s. z.B. Josef Winkler, Ex-MdB) ergänzt werden. Top 9 – Anzahl Follower innerhalb des Panels Top 10 –Verhältnis Follower innerhalb des Panels vs. Follower gesamt
  17. 17. NACHBEMERKUNGEN
  18. 18. Nachbemerkungen • Studie ersetzt nicht bisherige Kenntnisse (z.B. bezüglich der starken Präsenz von Peter Altmaier und Steffen Seibert aufTwitter), sondern ergänzt sie sinnvoll, insbesondere um in der Öffentlichkeit wenig präsente Stakeholder zu identifizieren. • Gewichtungen im Panel (hier insbesondere Übergewichtung der Grünen imVerhältnis zur Präsenz im Parlament) wirkt sich auch auf die Ergebnisse aus und muss bei der Analyse dieser berücksichtigt werden. • Ergebnisse können Anregungen für Folgeuntersuchung geben.Aussagekraft eines irgendwann erfolgten Klicks aufTwitter sollte aber nicht überbewertet werden.Außerdem ist zu beachten, dass einige relevante Stakeholder (in diesem Falle z.B. Angela Merkel) unter Umständen gar keine oder nur stark eingeschränkte Präsenz aufTwitter haben. • Innerhalb der genannten Einschränkungen scheint die Methodik auf andereThemenbereiche gut übertragbar.
  19. 19. AUSWERTUNG NACH PARTEIEN Anhang
  20. 20. Wem folgen CDU/CSU-Politiker? 12 Peter Altmaier Dorothee Bär Thomas Jarzombek Julia Klöckner Steffen Seibert Kristina Schröder DagmarWöhrl 11 CDU Deutschlands JU Deutschlands Peter Tauber 10 Katrin Albsteiger CDU/CSU-Fraktion 10 Hermann Gröhe M. Grosse-Brömer Armin Laschet Philipp Mißfelder Jens Spahn Nadine Schön 9 Jan Fleischhauer Dr. Michael Fuchs Manfred Grund A. Kramp-Karrenbauer Christian Lindner Marlene Mortler AxelWallrabenstein
  21. 21. Wem folgen SPD-Politiker? 12 Peer Steinbrück SPD Parteivorstand 11 SPD im Bundestag Sigmar Gabriel Hannelore Kraft SPD Netzpolitik Thomas Oppermann Carsten Schneider 10 Garrelt Duin Elke Ferner Hubertus Heil Dr. Eva Högl, MdB Jusos in der SPD Lars Klingbeil Ulrich Kelber 10 Sascha Lobo SaschaVogt 9 Frank Schirrmacher Matthias Groote Christian Lange Johannes Kahrs Nico Lumma Heiko Maas NRWSPD Florian Pronold Nils Schmid Olaf Scholz Martin Schulz SPIEGEL Eilmeldungen SPD-LV Niedersachsen SPD Hamburg SPD SchleswigHolstein
  22. 22. Wem folgen Politiker von Bündnis 90/Die Grünen? 12 Bärbel Höhn Ekin Deligöz Steffen Seibert 11 Kai Gehring Volker Beck Manuel Sarrazin Agnieszka Brugger Jürgen Trittin K. Göring-Eckardt Lisa Paus Priska Hinz BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Stefan Wenzel Grüne im Bundestag 11 Dr. Tobias Lindner Grüne Reformer Jan Philipp Albrecht Kerstin Andreae 10 Eveline Lemke Florian Gathmann Fritz Kuhn Agnes Krumwiede Gesine_Agena GRÜNE JUGEND taz HeinrichBöllStiftung Peter Altmaier
  23. 23. Wem folgen Politiker von Die Linke? 7 Linksfraktion 6 DIE LINKE Gregor Gysi Bodo Ramelow Bernd Riexinger Tom Strohschneider 5 Wulf Gallert Nicole Gohlke Matthias Höhn Katja Kipping Klaus Lederer Katina Schubert taz Halina Wawzyniak 4 Birke Bull Klaus Ernst der Freitag Michael Leutert Stefan Liebich FraktionLinkeSachsen DIE LINKE. Berlin Falk Neubert neues deutschland Presse DIE LINKE Tobias Schulze Petra Sitte Jürgen Trittin Jan van Aken Sahra Wagenknecht
  24. 24. www.spaetschicht-pr.com

×