Wissen, welche Themen diskutiertwerden – Issue-Management via Online-MonitoringMarcus BeyerSenior Consultant Business Secu...
Ausgangslage      ISPIN Security Radar –      der Schweizer Blick auf      Informationssicherheit      Bisher:      Online...
Ziele      Analyse von wichtigen Sicherheitsthemen,      Multiplikatoren/Stakeholdern und „Playern“ in      den Online-Med...
Partner      Netbreeze GmbH      Schweizer Social Media Monitoring Anbieterhttp://one-schweiz.ch   ONE Experience | 9. + 1...
Umsetzung      KickOff-Workshop mit dem Consulting- und      Analysten-Team der Netbreeze      Gespräche mit Sicherheitsbe...
Ergebnis      Sicht auf Themen, die in der      Online-Welt diskutiert      werden      Abgleich z.B. auf die      Umsetzu...
ErgebnisWas wurde in den letzten 6 Monaten in Schweizer Online-                  Welche Security-Themen werden amKanälen d...
Security-Themen in der BankbrancheWie ist die Verteilung der Security-Themen in einerexemplarischen Branche?              ...
Erkenntnisse      Output: Online-Monitoring kann die Studien-      und Recherchearbeit wesentlich unterstützen      Know-h...
KontaktReferent/inMarcus BeyerSenior Consultant Business Security,ISPIN AGmarcus.beyer@ispin.chONE Schweizschmid + siegent...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Dialog: Wissen, welche Themen diskutiert werden – Issue-Management via Online-Monitoring

779 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dialog:
Wissen, welche Themen diskutiert werden – Issue-Management via Online-Monitoring

Marcus Beyer, Architect Security Awareness, ISPIN AG

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
779
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
123
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dialog: Wissen, welche Themen diskutiert werden – Issue-Management via Online-Monitoring

  1. 1. Wissen, welche Themen diskutiertwerden – Issue-Management via Online-MonitoringMarcus BeyerSenior Consultant Business Security, ISPIN AG
  2. 2. Ausgangslage ISPIN Security Radar – der Schweizer Blick auf Informationssicherheit Bisher: Online Befragung + qualitative Interpretation der Ergebnisse + Experten-Interviewshttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 2
  3. 3. Ziele Analyse von wichtigen Sicherheitsthemen, Multiplikatoren/Stakeholdern und „Playern“ in den Online-Medien (Issue-Analyse) als Ergänzung zur Online-Befragunghttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 3
  4. 4. Partner Netbreeze GmbH Schweizer Social Media Monitoring Anbieterhttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 4
  5. 5. Umsetzung KickOff-Workshop mit dem Consulting- und Analysten-Team der Netbreeze Gespräche mit Sicherheitsbeauftragten (Zielgruppe des Radar) nach Wunschthemen Integration der Suchbegriffe, Erstellung des Dashboard, Prüfung der Analyse-Ergebnissehttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 5
  6. 6. Ergebnis Sicht auf Themen, die in der Online-Welt diskutiert werden Abgleich z.B. auf die Umsetzungsthemen Schweizer Sicherheitsbeauftragterhttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 6
  7. 7. ErgebnisWas wurde in den letzten 6 Monaten in Schweizer Online- Welche Security-Themen werden amKanälen diskutiert? Wir haben bis auf die Ebene der Kanäle intensivsten besprochen?analysiert, Wo und Was diskutiert, geschrieben, gepostet undveröffentlicht wird (sortiert nach Häufigkeit): Gibt es branchenspezifische Security-Themen?http://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 7
  8. 8. Security-Themen in der BankbrancheWie ist die Verteilung der Security-Themen in einerexemplarischen Branche? Verteilung der Themen ist stark unternehmens-abhängig! Datendiebstahl ist bei Schweizer Banken ein massiv stärker diskutiertes Thema als bei den deutschen Bankenhttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 8
  9. 9. Erkenntnisse Output: Online-Monitoring kann die Studien- und Recherchearbeit wesentlich unterstützen Know-how: Beratung und Absprachen mit dem Dienstleister im Vorfeld schützt vor Recherchefehlern Timeline: „Sportliche“ Zeitraster sind eher hinderlich. Gute Ergebnisse bekommt man nicht so nebenbei.http://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 9
  10. 10. KontaktReferent/inMarcus BeyerSenior Consultant Business Security,ISPIN AGmarcus.beyer@ispin.chONE Schweizschmid + siegenthaler consulting gmbhWillistattstrasse 23CH-6206 Neuenkirchinfo@one-schweiz.chhttp://one-schweiz.ch ONE Experience | 9. + 10. Mai 2012 10

×