Warung und instandhaltung

1.263 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.263
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Warung und instandhaltung

  1. 1. Michael Siebert
  2. 2.  DIN Begriffe der Instandhaltung Definition Instandhaltung Definition Wartung Ziel der Instandhaltung Strategien der Instandhaltung Übertragung auf meine Anlage
  3. 3. DIN 31051 Bereich Instandhaltung Titel Grundlagen der InstandhaltungLetzte Ausgab 2003-06 e ISO -
  4. 4.  Inspektion Wartung Instandsetzung Verbesserung Funktionsfähigkeit Ausfall Schwachstellenanalyse
  5. 5. Die Instandhaltung von technischenSystemen, Bauelementen, Geräten undBetriebsmittel soll sicherstellen, dass derfunktionsfähige Zustand erhalten bleibt oderbei Ausfall wieder hergestellt wird.
  6. 6. Als Wartung werden gemäß DIN 31051Maßnahmen zur Verzögerung des Abbausdes vorhandenen Abnutzungsvorrates derBetrachtungseinheit verstanden. Sie ist Teilder Instandhaltung.
  7. 7.  Erhöhung und optimale Nutzung der Lebensdauer von Anlagen und Geräten Verbesserung der Betriebssicherheit Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit Optimierung von Betriebsabläufen Reduzierung von Störungen Vorausschauende Planung von Kosten
  8. 8.  Reparatur nach Ausfall Präventive Wartung Vorausschauende Wartung Zustandsorientierte Wartung
  9. 9.  Schraubverbindungen kontrollieren Wartung der Druckaufnehmer Wartung der Motorbetriebenen Kugelhähne Wartung der Hub Pumpe Austausch der Pufferbatterie der HC900
  10. 10.  Wikipedia Buch: Instandhaltungslogistik

×