Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Bildungssystem in Finnland

1.505 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Bildungssystem in Finnland

  1. 1. Bildungssystem in Finnland Michael Böhle Michael Siebert
  2. 2. Inhaltsverzeichnis <ul><li>Vergleich Finnland Deutschland </li></ul><ul><li>Der Elementarbereich </li></ul><ul><li>Der Primärbereich </li></ul><ul><li>Die Sekundärbereiche </li></ul><ul><li>Die Hochschulausbildung </li></ul><ul><li>Übersicht </li></ul>
  3. 3. Allgemeiner vergleich Finnland, Deutschland <ul><li>Finnland </li></ul><ul><li>Fläche : 338.424 km² </li></ul><ul><li>Einwohnerzahl :5.326.314 (2008) </li></ul><ul><li>Bevölkerungsdichte :15,7 Einwohner pro km² </li></ul><ul><li>Bildungsausgaben :12,9% vom Haushalt </li></ul><ul><li>Bruttoinlandsprodukt : 46.602 US-Dollar pro </li></ul><ul><li>Einwohner </li></ul><ul><li>Deutschland </li></ul><ul><li>Fläche :357.111,91 km² </li></ul><ul><li>Einwohnerzahl :81.882.342 ( 2009) </li></ul><ul><li>Bevölkerungsdichte :229 Einwohner pro km² </li></ul><ul><li>Bildungsausgaben :6% vom Haushalt </li></ul><ul><li>Bruttoinlandsprodukt : 40.415 </li></ul><ul><li>US-Dollar pro Einwohner </li></ul>
  4. 4. Der Elementarbereich <ul><li>Kindertagesstätte für Kinder von 0 bis 6 Jahren (oft auch Tagespflege in Familien) </li></ul><ul><li>Vorschule für Kinder von 6 bis 7 Seit 2001 kostenlos </li></ul><ul><ul><li>Liegt einem Bildungsplan zu Grunde </li></ul></ul><ul><ul><li>Sind oft den Grundschulen angegliedert </li></ul></ul>
  5. 5. Der Primärbereich <ul><li>Schulpflicht 9 Jahre </li></ul><ul><ul><li>davon 6 in der Unterstufe </li></ul></ul><ul><li>Unterricht ist lockerer wie in Deutschland </li></ul><ul><li>Keine Zensuren wie in Deutschland </li></ul><ul><ul><li>Punktesystem von 4 bis 10 Punkten </li></ul></ul><ul><li>Schüler von 7 bis 13 Jahren </li></ul><ul><li>Klasse 1 bis 6 </li></ul>
  6. 6. Der Sekundärbereich I <ul><li>Übergang ohne Prüfung </li></ul><ul><li>Schüler von 13 bis 16 Jahren </li></ul><ul><li>Klasse 7 bis 9 </li></ul><ul><ul><li>Freiwilliges 10. Schuljahr </li></ul></ul><ul><li>Abschlussprüfung nach 9. Klasse </li></ul>
  7. 7. Der Sekundärbereich II <ul><li>Schüler können zwischen allgemeinbildenden oder beruflichen Zweig wählen </li></ul><ul><li>Beide Formen geben Anspruch auf höhere Schulbildung </li></ul><ul><li>Schüler von 16 bis19 Jahren </li></ul><ul><li>Klasse 10 bis 12 </li></ul>
  8. 8. Der Sekundärbereich II Allgemein bildender Zweig <ul><li>Vorbereitung auf landesweit einheitliche Reifeprüfung </li></ul><ul><li>Abschluss: allgemeinen Hochschulreife </li></ul><ul><li>Kann in einem kürzeren oder längeren Zeitraum absolviert werden (in 2 bis 4 Jahren) </li></ul><ul><li>Es können freiwillige zusätzliche Prüfungen abgelegt werden </li></ul><ul><li>Auch in Abendschule möglich </li></ul>
  9. 9. Der Sekundärbereich II Beruflicher Zweig <ul><li>zwei Wege: berufsbildende Einrichtung oder eine Lehre </li></ul><ul><li>Unterricht findet an berufsbildenden Einrichtungen mit mehreren Fachrichtungen oder an spezialisierten Fachschulen statt </li></ul><ul><li>Abschluss berechtigt zum Hochschulstudium </li></ul><ul><li>Die Ausbildung im Rahmen der Lehre findet nach dem Prinzip des dualen Systems statt </li></ul>
  10. 10. Die Hochschulausbildung <ul><li>Universität </li></ul><ul><ul><li>Dauer 4 bis 5 Jahre </li></ul></ul><ul><ul><li>Bachelor 3 Jahre </li></ul></ul><ul><ul><li>Magistergrad 5 Jahre </li></ul></ul><ul><li>Fachhochschule </li></ul><ul><ul><li>Dauer 3 bis 4 Jahre </li></ul></ul>
  11. 11. Anderes schema…ich
  12. 12. <ul><li>Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!!! </li></ul>

×