Dr. Michael Schwarz

1.351 Aufrufe

Veröffentlicht am

«Green Building»

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.351
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dr. Michael Schwarz

  1. 1. Green Building – Nachhaltiges Bauen<br />Dr.-Ing. Michael Schwarz<br />
  2. 2. Standorte Europa<br />Das Unternehmen<br /><ul><li>1970 gegründet
  3. 3. 22 Standorte international
  4. 4. Rd. 950 Mitarbeiter
  5. 5. Unabhängiges Unternehmen</li></li></ul><li>Green Building Design & Management <br />Fassadentechnik<br />USA<br />Energiedesign/-management<br />Bauphysik<br />BREEAM<br />LEED Accredited Professional<br />Aktives Gründungsmitglied<br />Bauökologie<br />Facility Management<br />Gebäudetechnik<br />
  6. 6. Globale ErwärmungGreen Building – Treiber ist der Klimaschutz<br />Triftgletscher Schweiz<br />2002 2003 2007 <br />Quelle: Potsdamer Institut für Klimaforschung (PIK)<br />
  7. 7. Gebäude und ihre Nutzer haben großen Anteil an …<br />
  8. 8. Green Building als Trend in der Immobilienwirtschaft <br />GREEN BUILDING<br />Ein neuer Baustein bei der Immobilienbewertung!<br />
  9. 9. Alle<br /><ul><li>Reduzierung des „CO2-Footprint“
  10. 10. Effiziente Flächennutzung/ weniger Versiegelung
  11. 11. Verbesserung Luft/ Klima
  12. 12. Ressourcenschonung
  13. 13. Lebensqualität
  14. 14. Nachhaltigkeit wird greifbar (Fokussieren auf das Wesentliche)</li></ul> (Eigen-)Nutzer<br /><ul><li>Corporate Image
  15. 15. Entwicklung des Immobilienwertes
  16. 16. Betriebskosten
  17. 17. Mehr Sicherheit über zukünftige Kosten
  18. 18. Höhere Produktivität durch Mitarbeiterzufriedenheit und niedrigeren Krankenstand, höhere Attraktivität im Recruitment
  19. 19. Unterstützung Unternehmens-kommunikation</li></ul>Investoren/ Entwickler/ Bauherr<br /><ul><li>Vermarktungsvorteile
  20. 20. Kundeninteresse
  21. 21. Hohe Qualität für Käufer u. Nutzer sichtbar
  22. 22. Planungssicherheit
  23. 23. evtl. Finanzierungsvorteile
  24. 24. Qualitätssicherung</li></ul>Green Building Motivation<br />
  25. 25. Green Building - Kriterien<br />Umwelt-/gesundheits-<br />verträgliche Baustoffe<br />Emission/Immissionen<br />Ökologische Bewertung über den Lebenszyklus<br />Recycling / Wiederverwendbarkeit<br />Ressourcenschonung<br />Flächen-inanspruchnahme<br />Abfallentsorgung / Deponiebedarf<br />
  26. 26. BREEAM<br />Green Star<br />Wesentliche Zertifizierungssysteme<br />World Green Building Council<br />LEED<br />Russia?<br />LEED<br />ab 6/2008<br />LEED<br />Emirates<br />Green Mark<br />ab 6/2010<br />
  27. 27. Green Building<br />Sustainable Sites<br />Management<br />Health & Wellbeing<br />Water Efficiency<br />22,5 %<br />22,5 %<br />22,5 %<br />Energy<br />Energy & Atmosphere<br />22,5 %<br />Transport<br />Materials & Resources<br />10 %<br />Water<br />Indoor Environmental Quality<br />Materials<br />Innovation in Design<br />Waste<br />Pollution<br />Land Use & Ecology<br />
  28. 28. Green Building – Funktionsweise der Labels<br />Platinum<br />52-69 points<br />Gold<br />39-51 points<br />Silver<br />33-38 points<br />Certified<br />26-32 points<br />
  29. 29. Green Building<br />Zusammenfassung Ökologie<br />
  30. 30. Green Building<br />Zusammenfassung Ökonomie<br />
  31. 31. Green Building<br />Wertstabilität<br />Schaffung wertstabiler Immobilien:<br />Sicherstellung der Nutzungsadäquatheit, kosten-, umwelt- und sozialbezogene Optimierung<br />Erhöhung der Nutzungsflexibilität und Prognosen für eine Drittverwendungsfähigkeit<br />
  32. 32. Green Building<br />Zusammenfassung Soziokulturelle und funktionale Qualität<br />Total volatile organiccompounds<br />
  33. 33. Green Building<br />Zusammenfassung Technische Qualität<br />
  34. 34. Green Building<br />Zusammenfassung Prozessqualität<br />
  35. 35. Green Building - Vorgehensweise<br />Planungsphase<br />Projekt- <br />entwicklung<br />Betrieb<br />Bauphase<br />3<br />4<br />5<br />6<br />7<br />8<br />9<br />2<br />1<br />Wettbewerb<br /><ul><li>Quick-Check
  36. 36. Festlegung Konzept
  37. 37. Registrierung Projekt bei DGNB
  38. 38. Einreichung Unterlagen für Vor-Zertifikat
  39. 39. Erhalt Vor-Zertifikat
  40. 40. Nutzung zur Vermarktung
  41. 41. Einreichung Unterlagen </li></ul> für Zertifikat<br />Green Building Management<br />Zertifikat<br />
  42. 42. Green Building Quick-Check<br />Silber mit Wunschvariante 6 <br />erreichbar.<br />Aussicht auf Gold<br />
  43. 43. Dieses Buch wird klimaneutral hergestellt.<br />„Lektüre zur Veranstaltung“<br />

×