Attila	
  Somogyi	
  
2014	
  Csobánka,	
  Pataksor	
  u.	
  12.	
  
Mobil:+	
  36	
  20	
  481	
  3996	
  
E-­‐Mail:	
  a...
Attila	
  Somogyi:	
  Handy:	
  +	
  36	
  20	
  481	
  3996	
  /	
  Email:	
  asasys67@gmail.com	
  	
  
2	
  
Kompetenze...
Attila	
  Somogyi:	
  Handy:	
  +	
  36	
  20	
  481	
  3996	
  /	
  Email:	
  asasys67@gmail.com	
  	
  
3	
  
§ Intralo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Somogyi Attila CV DE modern

190 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
190
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Somogyi Attila CV DE modern

  1. 1. Attila  Somogyi   2014  Csobánka,  Pataksor  u.  12.   Mobil:+  36  20  481  3996   E-­‐Mail:  asasys67@gmail.com     LinkedIn:  http://www.hu.linkedin.com/in/AttilaSomogyi     Berufserfahrung  im  Überblick       Sachverständiger   für   Logistik   und   Lagertechnologie   mit   einer   umfassenden   Erfahrung   in   mehreren  Industriezweigen,  11  Jahre  Erfahrung  als  obere  Führungskraft  bei  einer  weltweit   tätigen,   in   Deutschland   ansässigen   multinationalen   Firma,   mit   Kenntnissen   in   Ausbau   von   Vertriebsnetzwerken,  Vertrieb  sowie  Krisenmanagemet  und  Kostencontrolling.     Profitorintierte  Führungskraft  mit  den  folgenden  Leistungen:     • Umfassende   Leitung   des   ungarischen   Unternehmens   einer   multinationalen   weltweit   führenden,   als   Hersteller   von   komplexen   Logistiksystemen,   automatisierten   Lagern   und   Distributionszentren   tätigen   Firma,   Geschäftszweigintegrierung  und  -­‐rationalisierung   • Ausbau   und   Leitung   eines   flächendeckenden   überregionalen   Vertriebsnetzwerkes,   Einführung   von   neuen   internationalen   Technologien   in   Ungarn   • Aufbau   und   Leitung   von   Shared   Service   Center   seit   2003,   den   Regionalorganisationen  des  Mutterunternehmens   • Intralogistische   Errichtung   von   mittel-­‐   und   osteuropäischen   Distributionszentren  internationaler  Firmen  in  Ungarn   • Firmen-­‐   und   Verlustkonsolidierung   durch   die   durchschnittliche   Senkung   der   Organisationskosten  von  7  %  im  Jahr  und  den  ständigen  Anstieg  der  Einnahmen,   Organisationskostensenkung,   Prozessentwicklung,   Umsetzerhöhung,   effiziente   Ressourcenaufwendung,  Team  motivation,  Kundenzufriedenheit  über  90  %   • Management  von  Intralogistik-­‐Systemprojekten  im  Wert  von  über  45  MEUR   • erfolgreiche   Beteiligung   an   Tenderverfahren   und   der   Acquisition   neuer   Investitionsprojekte   • Vorstandsmitglied  und  Leiter   der   technischen   Sektion   des   Beratergremiums   einer   ungarischen,   überregionalen,   logistischen   Organisation,   Mitglied   des   Beratergremiums   des   Vorstandes   der   größten   bilateralen   ungarischen   Handelskammer   • Unterricht   in   Intralogistik   an   den   renommiertesten   wirtschaftswissenschaftlichen  und  technischen  Universitäten  in  Ungarn   • Sachverständiger  für  Ausschreibungen  in  Logistik   des   Operativen   Programms   für  Wirtschaftsentwicklung  und  Innovation  (GINOP)   • Sachverständiger  für  Forschung  und  Entwicklung  des  in  Ungarn  und  international   einzigartigen  Leistungsmessungssystems  für  Humanressourcen     Schulbildung     BSc-­‐Abschluss,  Wirtschafts-­‐  und  Sozialwissenschaftliche  Fakultät              1996  -­‐  2002   Führungstheorie,  Krisenmanagement,  Logistik,  Marketing,  Finanzwesen,  Rechnungswesen   Szent-­‐István-­‐Universität     Zertifizierter  Sachverständiger  für  Logistik   Ungarischer  Verband  für  Logistik   Ungarischen  Gesellschaft  für  Logistik,  Beschaffung  und  Bevorratung       2010   Logistiker  (Hochschulabschluss)                 1999   Ungarischer  Verband  für  Logistik    
  2. 2. Attila  Somogyi:  Handy:  +  36  20  481  3996  /  Email:  asasys67@gmail.com     2   Kompetenzen     strategische   Denkweise,   Systemdenken,   qualitative   und   quantitative   Analysefähigkeit,   Change-­‐ Management,   Neuorganisation   der   Geschäftsabläufe,   Lean-­‐Management,   PDCA,   starke   interpersonelle   und   Motivierungsfähigkeit,   Zielorientiertheit   und   Effizienz,   starke   Kommunikations-­‐  und  Präsentationsfähigkeit,  Stabilität,  Zuverlässigkeit,  Loyalität     Berufserfahrung     SSI  Schäfer  Systems  International  Kft.       Die   SSI   Schäfer   ist   ein   deutsches,   in   Familienbesitz   befindliches,   marktführendes   multinationales   Unternehmen   im   Bereich   Systemlogistik,   Lagerautomatisierung,   Intralogistik-­‐Lösungen,   mit   9000   Angestellten  und  einem  Umsatz  von  2000  MEUR  weltweit.     § CEO                   08.2004  –  06.2015     Umfassende   Leitung,   Konsolidierung,   Stabilisierung,   erfolgreicher   Betrieb,   wesentliche   Verstärkung   der   Marktposition,   Mitarbeit   mit   dem   internationalen   Management   der   ungarischen   Tochtergesellschaft   eines   multinationalen   Unternehmens   mit   einem   Durchschnittsumsatz  in  Höhe  von  8  Millionen  EUR,  regelmäßiges  Reporting,  Geschäftszweig-­‐ Integrierung     § Vertriebsleiter                02.2002  –  07.2004.   Leitung   der   Vertriebsmitarbeiter,   Ausbau   eines   überregionalen   Vertriebsnetzwerkes,   Weiterbildung    für  Vertriebsmitarbeiter,  automatisierte  Lagersteuerungssysteme     § Vertrieb-­‐  und  Marketingmitarbeiter            02.1994  –  01.2002   Betreuung   von   Unternehmenskunden,   später   von   Key-­‐Accounts,   Ausbau   eines   Vertriebsnetzwerkes,  Markteinführung  des  Herstellers  und  seiner  Produkte     IFKA  Iparfejlesztési  Közhasznú  Nonprofit  Kft.                                  2013  –       Die   IFKA   ist   das   Fachinstitut   des   Nationalen   Ministeriums   für   Wirtschaft,   das   für   die   politischen   Empfehlungen,  die  überregionale  Logistikstrategie  und  die  Entwicklung  der  Unternehmenseffizienz   zuständig  ist.     § Beauftragter  Sachverständiger                 Sachverständiger   der   überregionalen   Logistikstrategie,   Begutachten   von   Ausschreibungen   für   Wirtschaftsentwicklung,   Lektorieren   von   Fachartikeln,   Forschungs   und   Entwicklungsprojekte,  SCM  und  Management-­‐Konzultation     Újpalota  Kft                     1992  –  1994     Die  Újpalota  Kft.  beschäftigte  sich  mit  Wartung  und  Betrieb  von  Immobilien     § Geschäftszweigleiter   Ausbau   eines   Geschäftszweiges   des   Einzelhandels,   behördliche   und   technische   Genehmigungsverfahren,  Leitung  der  Bauausführung  und  Einrichtung  von  Geschäftslokalen,   Personalauswahl  (6  Personen),  Regalservice,  Betrieb     Wichtigste  Projekte   § GINOP-­‐  Verbesserung  der  Wettbewerbsfähigkeit  der  KMUs,     Sachverständiger  für  Ausschreibungen               2015   § Special  Performance  Management  –  HR-­‐Methodik  in  Intralogistik       2014   § Projektstudie  über  das  Distributionszentrum  für  Dialyse-­‐Produkte  in  Mittelosteuropa                       2014  
  3. 3. Attila  Somogyi:  Handy:  +  36  20  481  3996  /  Email:  asasys67@gmail.com     3   § Intralogistische   Errichtung   mittel-­‐   und   osteuropäischer   Distributionszentren   von   internationalen  Firmen,  z.B.:                 2004-­‐     o Automobilindustrie:   Porsche  Hungária,  DAF,  Opel,  Suzuki,  Daewoo,  Mercedes,     BMW,  Volvo,  Audi,  Bárdi  Autó,  Unix,  Continental   o Kosmetik:     Oriflame,  Avon,  DM   o Elektronik:   Schneider  Electric,  Zollner,  Phillips,  Hirschmann,  Flextronics,  Jabil   o Pharmaindustrie   TEVA,  Egis,  Richter,  Hungaropharma   o FMCG:     Gyermely,  Szentkirályi   o Sonstiges:     Hauni,  BPW,  Epcos,     o Identifizierung   der   Eingriffsbereiche   der   Überregionalen   Mittelfristigen   Logistikstrategie                   2013     Veröffentlichungen,  Präsentationen   Seit  2004  2-­‐  bis  4-­‐mal  im  Jahr   Wichtigste  Zeitschriften:   Supply  Chain  Monitor   Logisztikai  Híradó  (Logistische   Zeitschrift)   Transit   Materialtransport  und  Verpackung   Napi  Gazdaság  (Wirtschaftliche   Zeitung)   HVG  (Wirtschaftliche  Zeitschrift           Wichtigste  Präsentationen:   Supply  Chain  Monitor     Klub  der  Logistik-­‐Führungskräfte  der   Großunternehmen   Deutsche  Management  Reporting   Säschise   Geschäftsführersmeeting   –   Ungarische   Investitionsmöglichkeiten   Automobilindustrie   Supplier   Forum   –   Deutsche-­‐Ungarische   Industrie-­‐   und   Handelskammer   Möglichkeiten  der  ungarische  logistische   Industrie  –  Ungarische  Wirtschaftsforum     Unterrichtserfahrung                           2004  -­‐  2011   Corvinus-­‐Universität  Budapest,  postgraduale  Ausbildung  zum  Logistikmanager     Technische  und  Wirtschaftswissenschaftliche  Universität  Budapest,  Fakultät  für  Verkehrswesen   Zrínyi-­‐Miklós-­‐Universität  für  nationale  Verteidigung,  Studiengang  für  Militärische  Führungskräfte   Wirtschaftswissenschaftliche  Fakultät  der  Pannon-­‐Universität   Hochschule  Szolnok,  Lehrstuhl  für  Wirtschaftswissenschaften,  Finanzwesen  und  Management   Selye-­‐János-­‐Universität,  Wirtschaftswissenschaftiche  Fakultät   Ungarische  Gesellschaft  für  Logistik,  Beschaffung  und  Bevorratung,  Postgraduale  Ausbildung       Gesellschaftliche  Verpflichtung     Ungarische  Gesellschaft  für  Logistik,  Beschaffung  und  Bevorratung  (MLBKT),     Vorstandsmitglied      2014–   Mittelfristige  Überregionale  Arbeitsgruppe  für  Logistikstrategie,     Mitglied  des  Beratungsgremiums    2013   Magyar  Hírlap  (ungarische  Zeitung),  Die  50  wichtigsten  Logistiker      2007–   Who  is  Who  Ungarn      2006   Deutsch-­‐Ungarische  Industrie-­‐  und  Handelskammer,  Mitglied  des     Beratungsgremium      2004   Ungarischer  Verband  für  Logistik  (MLE)    2000   Ungarische  Gesellschaft  für  Logistik,  Beschaffung  und  Bevorratung  (MLBKT),     Leitung  der  Technischen  Sektion    2004     Budapest,  14.  Juli  2015   Attila  Somogyi  

×