SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom

Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom. Ausgewählte Ergebnisse aus einem laufenden Dissertationsprojekt. Center of Excellence E 2.0, Telekom, Bonn, 07.03.2012

1 von 28
ALEXANDER STOLL
 TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN


           „ENTERPRISE 2.0“
BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM
ZUR PERSON



  Alexander Stoll
   Wissenschaftlicher Mitarbeiter
   Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin


  Projekte:
     careers@communication
     TRUSTnet
     Dissertationsprojekt:
      „careers@web2.0 – Zur Karrierebedeutsamkeit medialer
      Selbstdarstellung in Unternehmen“




                  Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
ZUR UMFRAGE



   Interviews (6, hauptsächlich HR)

   Online-Erhebung (Fragebogen):
      Stichprobe: n=94 (66)
      (verschiedene Unternehmensbereiche/ Funktionen,
      insbes. HR, IT, Marketing, Vertrieb)

   Fragen zu:

    Wikis, Blogs, Telekom People Network, Direkt zu René Obermann

    (Nutzungshäufigkeit, Nutzungsweise, Bedeutung, Einschätzung etc. )


                 Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
BESTANDSAUFNAHME



Wer nutzt was im Unternehmen?


 Wikis sind primäre Anwendung, werden oft täglich genutzt.

 Nutzung von Social Media nimmt mit steigender Hierarchiestufe
  ab: Wenige Führungskräfte nutzen Social Media.

 HR-Bereich wird relativ geringe Nutzung attestiert.




                Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
NUTZEN SIE … ?



           Wikis                                                   88




           Blogs                                       65




    Telekom
                                                   62
 People Network




    Direkt zu
                                             53
 René Obermann




     eigenes Blog        23



                    0   10            20          30          40          50          60          70      80   90   100



                              Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
WIE OFT NUTZEN SIE … ?

 60



 50                                                                                                               49

                                                                                      43
           40                                     40
 40
                                            36
      33

 30
                                                                                                                        24
                 21                                                       22
                                      19                                                                     20
 20                                                                             18
                                                                                             14

 10
                                                         6                                              5
                        4                                                                          4
                                                                                                                              2
                            1
                                                                0
  0
                Wikis                            Blogs                     Telekom People Network       Direkt zu René Obermann

                täglich         wöchentlich          alle paar Wochen                alle paar Monate       seltener


                            Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
Anzeige

Recomendados

MDAX Studie 2011
MDAX Studie 2011MDAX Studie 2011
MDAX Studie 2011CAMAO AG
 
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3ALOCO GmbH
 
130506 ausgewählte daten
130506 ausgewählte daten130506 ausgewählte daten
130506 ausgewählte datenAlexander Stoll
 
Steffen goes Telekom
Steffen goes TelekomSteffen goes Telekom
Steffen goes Telekomcareerloft
 
open processes
open processesopen processes
open processesaneua
 
11Q3 Results for Deutsche Telekom
11Q3 Results for Deutsche Telekom11Q3 Results for Deutsche Telekom
11Q3 Results for Deutsche TelekomDeutsche Telekom
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Europe
Deutsche Telekom CMD 2015 - EuropeDeutsche Telekom CMD 2015 - Europe
Deutsche Telekom CMD 2015 - EuropeDeutsche Telekom
 

Más contenido relacionado

Destacado

Telekom 4010 Store
Telekom 4010 StoreTelekom 4010 Store
Telekom 4010 Storecareerloft
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
 Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio TransformationDeutsche Telekom
 
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.Junichi Ishida
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group StrategyDeutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group StrategyDeutsche Telekom
 
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten NetzenPerformance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten NetzenConnected-Blog
 
Tiernos Animales
Tiernos AnimalesTiernos Animales
Tiernos AnimalesJorge Llosa
 
Presentacion ordenador
Presentacion ordenadorPresentacion ordenador
Presentacion ordenadorguest20a7ab5
 
Resumen de le Video De La Prospeccion
Resumen de le Video De La ProspeccionResumen de le Video De La Prospeccion
Resumen de le Video De La Prospeccionkarina Culcay
 
Un Bonito Cuento
Un Bonito CuentoUn Bonito Cuento
Un Bonito CuentoJorge Llosa
 
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...Mareike König
 
La cumparsita en acuarelas
La cumparsita en acuarelasLa cumparsita en acuarelas
La cumparsita en acuarelasJorge Llosa
 
MEMORIAS DE LIMA
MEMORIAS DE LIMAMEMORIAS DE LIMA
MEMORIAS DE LIMAJorge Llosa
 
Pensamientos inolvidables
Pensamientos inolvidablesPensamientos inolvidables
Pensamientos inolvidablesJorge Llosa
 
Destrezas profesionales de la ingenieria informatica base
Destrezas profesionales de la ingenieria informatica baseDestrezas profesionales de la ingenieria informatica base
Destrezas profesionales de la ingenieria informatica baseBase
 
Metro De Estocolmo
Metro De EstocolmoMetro De Estocolmo
Metro De EstocolmoJorge Llosa
 

Destacado (20)

Telekom 4010 Store
Telekom 4010 StoreTelekom 4010 Store
Telekom 4010 Store
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
 Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
 
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group StrategyDeutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
 
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten NetzenPerformance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
 
Tiernos Animales
Tiernos AnimalesTiernos Animales
Tiernos Animales
 
Keep walking
Keep walkingKeep walking
Keep walking
 
Presentacion ordenador
Presentacion ordenadorPresentacion ordenador
Presentacion ordenador
 
Social Media Recruiting
Social Media RecruitingSocial Media Recruiting
Social Media Recruiting
 
Resumen de le Video De La Prospeccion
Resumen de le Video De La ProspeccionResumen de le Video De La Prospeccion
Resumen de le Video De La Prospeccion
 
Orientación
OrientaciónOrientación
Orientación
 
Investor Relations bei Bond-Emissionen
Investor Relations bei Bond-EmissionenInvestor Relations bei Bond-Emissionen
Investor Relations bei Bond-Emissionen
 
Un Bonito Cuento
Un Bonito CuentoUn Bonito Cuento
Un Bonito Cuento
 
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
Forschungsjournale im Netz: neue Publikations- und Kommunikationswege über Tw...
 
Rebelate
RebelateRebelate
Rebelate
 
La cumparsita en acuarelas
La cumparsita en acuarelasLa cumparsita en acuarelas
La cumparsita en acuarelas
 
MEMORIAS DE LIMA
MEMORIAS DE LIMAMEMORIAS DE LIMA
MEMORIAS DE LIMA
 
Pensamientos inolvidables
Pensamientos inolvidablesPensamientos inolvidables
Pensamientos inolvidables
 
Destrezas profesionales de la ingenieria informatica base
Destrezas profesionales de la ingenieria informatica baseDestrezas profesionales de la ingenieria informatica base
Destrezas profesionales de la ingenieria informatica base
 
Metro De Estocolmo
Metro De EstocolmoMetro De Estocolmo
Metro De Estocolmo
 

Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom

  • 1. ALEXANDER STOLL TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN „ENTERPRISE 2.0“ BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM
  • 2. ZUR PERSON Alexander Stoll  Wissenschaftlicher Mitarbeiter  Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin Projekte:  careers@communication  TRUSTnet  Dissertationsprojekt: „careers@web2.0 – Zur Karrierebedeutsamkeit medialer Selbstdarstellung in Unternehmen“ Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 3. ZUR UMFRAGE  Interviews (6, hauptsächlich HR)  Online-Erhebung (Fragebogen): Stichprobe: n=94 (66) (verschiedene Unternehmensbereiche/ Funktionen, insbes. HR, IT, Marketing, Vertrieb)  Fragen zu: Wikis, Blogs, Telekom People Network, Direkt zu René Obermann (Nutzungshäufigkeit, Nutzungsweise, Bedeutung, Einschätzung etc. ) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 4. BESTANDSAUFNAHME Wer nutzt was im Unternehmen?  Wikis sind primäre Anwendung, werden oft täglich genutzt.  Nutzung von Social Media nimmt mit steigender Hierarchiestufe ab: Wenige Führungskräfte nutzen Social Media.  HR-Bereich wird relativ geringe Nutzung attestiert. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 5. NUTZEN SIE … ? Wikis 88 Blogs 65 Telekom 62 People Network Direkt zu 53 René Obermann eigenes Blog 23 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 6. WIE OFT NUTZEN SIE … ? 60 50 49 43 40 40 40 36 33 30 24 21 22 19 20 20 18 14 10 6 5 4 4 2 1 0 0 Wikis Blogs Telekom People Network Direkt zu René Obermann täglich wöchentlich alle paar Wochen alle paar Monate seltener Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 7. WAS MEINEN SIE, WER … AUSSER IHNEN NUTZT? 5 5 Leitende Angestellte/ FK 3 5 direkte Vorgesetzte 16 24 19 25 Wikis 41 28 Projektkollegen 39 34 16 21 Leitende Angestellte/ FK 1 16 5 24 Blogs direkte Vorgesetzte 14 11 14 35 Projektkollegen 11 33 Vorstand 6 10 4 5 HR 8 20 Abteilungskollegen 18 18 16 24 Telekom People Network 11 34 20 23 Leitende Angestellte/ FK 8 10 1 21 Direkt zu René direkte Vorgesetzte 13 15 10 36 Obermann Projektkollegen 6 33 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 8. WIE WIRD SOCIAL MEDIA WAHRGENOMMEN? Als …  Teil des Wissensmanagements (Wikis 93%, Blogs 69%, TPN 52%)  Kommunikationsmittel (Blogs 82%, Wikis 62%, DzRO 59%, TPN 52%)  Arbeitsmittel (Wikis 77%, TPN 54 %)  Mittel für Networking (TPN 82%, 57% Wikis)  Mittel zur Selbstdarstellung (Blogs 71%, TPN 56%) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 9. WAS MACHEN DIE DA?  „Ich bringe mein Wissen ein.“ (Wikis 91%, Blogs 79%, TPN 50%)  „Ich suche Informationen.“ (Wikis 91%, Blogs 57%, TPN 55 %)  „Ich suche Experten.“ (TPN 75%, Wikis 51 %)  „Ich vertrete meine Meinung.“ (Blogs 83%, DzRO 75%)  „Ich mache mich sichtbar.“ (Blogs 83%, TPN 71%, Wikis 68 %)  „Ich zeige meine Kompetenz.“ (Wikis 70%, Blogs 53%)  „Ich suche Unterstützung für meine Projekte.“ (Wikis 57%) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 10. WARUM MACHEN DIE DAS?  „Ich unterstütze das Wissensmanagement.“ (Wikis 93%, Blogs 76%, TPN 63%)  „Ich gestalte das Unternehmen.“ (Blogs 82%, Wikis 74%, DzRO 59%)  „Mein Engagement wird sichtbar.“ (Blogs 72%, Wikis 70%)  „Ich erfahre Unterstützung für meine Projekte.“ (Wikis 50%)  „Ich unterstütze meine Karriere.“ (TPN 42%, Blogs 38%, Wikis 37%) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 11. ZWISCHENSTAND Social Media ist …  … Kommunikations- und Arbeitsmittel.  … „Bühne“ und „Netzwerk“. Social Media wird genutzt, um…  … zu kommunizieren und zu arbeiten.  … sich selbst und das eigene Wissen darzustellen.  … sich zu vernetzen.  … zu gestalten. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 12. … UND DIE KULTUR? Gehört Social Media zur gelebten Unternehmenskultur?  Nutzen Führungskräfte und HR Social Media?  Legt das Unternehmen Wert auf die Nutzung von Social Media?  Legen die Vorgesetzten Wert auf die Nutzung von Social Media?  Wird die Nutzung von Social Media als Arbeit anerkannt?  Wer Wissen teilt, der … ? Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 13. … UND DIE KULTUR?  Ist Social Media ein Teil der Unternehmenskultur?  DzRO (82%), Blogs (65%), Wikis (60%), People Network (48%)  Legt das Unternehmen Wert auf die Nutzung von Social Media?  Wikis, DzRo (je 73%), Blogs (66%), People Network (45%)  Wird die Nutzung von Social Media als Arbeit anerkannt?  Wikis (65%), Blogs (56%), People Network (45%), DzRO (44%)  Legen die Vorgesetzten Wert auf die Nutzung von Social Media?  Wikis (55%), Blogs (42%), People Network (24%), DzRO (15%)  Nutzen Führungskräfte und HR Social Media?  Nur wenige! Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 14. WER WISSEN TEILT, … . ... wird als Experte anerkannt. 42 44 ... erhält Reputation. 30 49 ... steigert seinen Wert für das Unternehmen. 38 35 ... wird ausgenutzt. 6 14 ... steigt schneller auf. 9 12 ... macht sich ersetzbar. 6 9 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 15. ZUR DISKUSSION … Stephan Grabmeier: „Der Web 2.0-Kulturwandel muss maßgeblich von Führungskräften vorgelebt werden.“ (http://www.defacto-x.de/html/pressemeldung/items/studie -von-defactox-selbst-gmbh-und-deutscher-telekom- unternehmen-setzen-zunehmend-auf-social-media.html) Christof Hafkemeyer: Im Netz entstehen „neue Hierarchien“ anhand der Kriterien Wissen, Reputation und Vernetzung. (Christof Hafkemeyer, Vortrag im Rahmen des fischerAppelt Social Media Strategy Lab zum Thema „Clash of Cultures: Social Media und Unternehmen“. 2009, http://vimeo.com/8759854) Thomas Sattelberger: In Bezug auf das Thema „Wissen und Talent“ wird HR zur „Entscheidungsdisziplin“. Um nicht von einer „Parallelwelt an Arbeit, Wissensaustausch und Beurteilung […] abgeschottet zu sein“, muss HR „aktiver Mitspieler sein.“ (Thomas Sattelberger im Gespräch mit Prof. Kruse: „Enterprise 2.0 meets HR“, http://www.youtube.com/watch?v=CLQRW8aQQL85:20, Counter 10:05:20 -10:05:55) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 16. DIAGRAMME (BACKUP) … Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 17. ICH NUTZE … ZUR INFORMATIONSSUCHE. Wikis 67 24 Blogs 17 42 Telekom People Network 32 24 Direkt zu René Obermann 10 10 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 18. ICH NUTZE … ZUR SUCHE NACH EXPERTEN. Telekom People Network 48 27 Wikis 27 24 Direkt zu René Obermann 3 42 Blogs 13 28 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 19. WENN ICH ... NUTZE, UNTERSTÜTZE ICH DAS WISSENSMANAGEMENT. Wikis 63 30 Blogs 28 48 Telekom People Network 21 42 Direkt zu René Obermann 11 11 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 20. ICH BRINGE IN … MEIN WISSEN EIN. Wikis 65 25 Blogs 32 47 Telekom People Network 20 30 Direkt zu René Obermann 17 22 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 21. ICH ZEIGE IN … MEINE KOMPETENZ. Wikis 37 33 Blogs 28 26 Telekom People Network 23 25 Direkt zu René Obermann 3 11 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 22. WENN ICH ... NUTZE, GESTALTE ICH DAS UNTERNEHMEN. Wikis 37 33 Direkt zu René Obermann 27 37 Blogs 24 57 Telekom People Network 19 31 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 23. MEINE DIREKTEN VORGESETZTEN LEGEN WERT AUF DIE NUTZUNG VON ... Wikis 31 24 Blogs 19 23 TelekomPeople Network 10 14 Direkt zu René Obermann 9 12 0 10 20 30 40 50 60 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 24. DAS UNTERNEHMEN LEGT WERT AUF DIE NUTZUNG VON ... Direkt zu René Obermann 35 38 Wikis 36 37 Blogs 26 42 TelekomPeople Network 19 26 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 25. DIE ZEIT, DIE ICH MIT … VERBRINGE, WIRD ALS ARBEIT ANERKANNT. Wikis 41 24 Blogs 28 28 Telekom People Network 26 19 Direkt zu René Obermann 21 24 0 10 20 30 40 50 60 70 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 26. IST … EIN TEIL DER UNTERNEHMENSKULTUR? Direkt zu René Obermann 41 41 Blogs 28 37 Wikis 28 32 Telekom People Network 28 20 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 27. DIE BEDIENUNG VON … IST EINFACH. Wikis 27 31 Telekom People Network 41 31 Blogs 42 38 Direkt zu René Obermann 39 49 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  • 28. DER ZUGANG ZU … IST EINFACH. Wikis 33 41 Telekom People Network 43 35 Blogs 42 43 Direkt zu René Obermann 37 56 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012