SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

130506 ausgewählte daten

Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom Soziale und kulturelle Herausforderungen bei der Etablierung von Wikis und SNS als Instrumente eines modernen Wissensmanagements

1 von 20
ALEXANDER STOLL
„ENTERPRISE 2.0“
BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM
SOZIALE UND KULTURELLE HERAUSFORDERUNGEN
BEI DER ETABLIERUNG VON WIKIS UND SNS ALS
INSTRUMENTE EINES MODERNEN
WISSENSMANAGEMENTS
AUSGEWÄHLTE DATEN
FÜR EINEN BLOG-BEITRAG
www.stollblog.de
Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013
NUTZEN SIE … ?
62
88
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
Telekom People
Network
Wikis
JA
Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013
WIE OFT NUTZEN SIE … ?
33
22
40
18
21
43
4
14
1
4
0
5
10
15
20
25
30
35
40
45
50
Wikis Telekom People Network
täglich wöchentlich alle paar Wochen alle paar Monate seltener
Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013
… IST EIN ARBEITSMITTEL
22
59
32
18
32
16
14
7
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
Telekom
People
Network
Wikis
trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013
… IST EIN ELEMENT DES WISSENSMANAGEMENTS
24
68
28
25
34
4
14
3
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
Telekom
People
Network
Wikis
trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013
WENN ICH … NUTZE, UNTERSTÜTZE ICH DAS
WISSENSMANAGEMENT
21
63
42
30
23
3
15
5
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
Telekom People
Network
Wikis
trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
Anzeige

Recomendados

Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom
Enterprise 2.0 bei der Deutschen TelekomEnterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom
Enterprise 2.0 bei der Deutschen TelekomAlexander Stoll
 
Cielos fondo musical glenn milller
Cielos   fondo musical glenn milllerCielos   fondo musical glenn milller
Cielos fondo musical glenn milllerJorge Llosa
 
buuu
buuubuuu
buuuALEX
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1Orangatang
 
Steffen goes Telekom
Steffen goes TelekomSteffen goes Telekom
Steffen goes Telekomcareerloft
 
open processes
open processesopen processes
open processesaneua
 
11Q3 Results for Deutsche Telekom
11Q3 Results for Deutsche Telekom11Q3 Results for Deutsche Telekom
11Q3 Results for Deutsche TelekomDeutsche Telekom
 

Más contenido relacionado

Destacado

Deutsche Telekom CMD 2015 - Europe
Deutsche Telekom CMD 2015 - EuropeDeutsche Telekom CMD 2015 - Europe
Deutsche Telekom CMD 2015 - EuropeDeutsche Telekom
 
iptv_hybrid_certificate
iptv_hybrid_certificateiptv_hybrid_certificate
iptv_hybrid_certificateSandor Fulop
 
Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation? Evidence from Direct and Ind...
Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation?  Evidence from Direct and Ind...Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation?  Evidence from Direct and Ind...
Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation? Evidence from Direct and Ind...Francys Subiaul
 
Jeff ballard resume_april_2016
Jeff ballard resume_april_2016Jeff ballard resume_april_2016
Jeff ballard resume_april_2016Jeff Ballard
 
Telekom 4010 Store
Telekom 4010 StoreTelekom 4010 Store
Telekom 4010 Storecareerloft
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
 Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio TransformationDeutsche Telekom
 
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.Junichi Ishida
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group StrategyDeutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group StrategyDeutsche Telekom
 
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten NetzenPerformance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten NetzenConnected-Blog
 
Sinfonia del calafate
Sinfonia del calafateSinfonia del calafate
Sinfonia del calafateJorge Llosa
 

Destacado (11)

Deutsche Telekom CMD 2015 - Europe
Deutsche Telekom CMD 2015 - EuropeDeutsche Telekom CMD 2015 - Europe
Deutsche Telekom CMD 2015 - Europe
 
iptv_hybrid_certificate
iptv_hybrid_certificateiptv_hybrid_certificate
iptv_hybrid_certificate
 
Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation? Evidence from Direct and Ind...
Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation?  Evidence from Direct and Ind...Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation?  Evidence from Direct and Ind...
Do Chimpanzees Learn Reputation by Observation? Evidence from Direct and Ind...
 
Jeff ballard resume_april_2016
Jeff ballard resume_april_2016Jeff ballard resume_april_2016
Jeff ballard resume_april_2016
 
Telekom 4010 Store
Telekom 4010 StoreTelekom 4010 Store
Telekom 4010 Store
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
 Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
Deutsche Telekom CMD 2015 - Cost and Portfolio Transformation
 
EDUCACIÓN A DISTANCIA
EDUCACIÓN A DISTANCIAEDUCACIÓN A DISTANCIA
EDUCACIÓN A DISTANCIA
 
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
Great Tools Heavily Used In Japan, You Don't Know.
 
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group StrategyDeutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
Deutsche Telekom CMD 2015 - Group Strategy
 
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten NetzenPerformance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
Performance-Anforderungen durch VoIP und Cloud Computing an IP-basierten Netzen
 
Sinfonia del calafate
Sinfonia del calafateSinfonia del calafate
Sinfonia del calafate
 

130506 ausgewählte daten

  • 1. ALEXANDER STOLL „ENTERPRISE 2.0“ BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM SOZIALE UND KULTURELLE HERAUSFORDERUNGEN BEI DER ETABLIERUNG VON WIKIS UND SNS ALS INSTRUMENTE EINES MODERNEN WISSENSMANAGEMENTS AUSGEWÄHLTE DATEN FÜR EINEN BLOG-BEITRAG www.stollblog.de
  • 2. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 NUTZEN SIE … ? 62 88 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis JA
  • 3. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 WIE OFT NUTZEN SIE … ? 33 22 40 18 21 43 4 14 1 4 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 Wikis Telekom People Network täglich wöchentlich alle paar Wochen alle paar Monate seltener
  • 4. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 … IST EIN ARBEITSMITTEL 22 59 32 18 32 16 14 7 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 5. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 … IST EIN ELEMENT DES WISSENSMANAGEMENTS 24 68 28 25 34 4 14 3 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 6. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 WENN ICH … NUTZE, UNTERSTÜTZE ICH DAS WISSENSMANAGEMENT 21 63 42 30 23 3 15 5 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 7. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 IN … SUCHE ICH INFORMATIONEN 30 64 27 27 27 3 16 6 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 8. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 ICH NUTZE … ZUR SUCHE NACH EXPERTEN 48 27 27 24 9 32 16 18 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 9. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 IN … ZEIGE ICH MEINE KOMPETENZ 23 37 25 33 32 16 21 14 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 10. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 WENN ICH … NUTZE, WIRD MEIN ENGAGEMENT SICHTBAR. 17 27 29 43 33 21 21 9 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 11. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 DURCH … HABEN SICH FÜR MICH NEUE PROJEKTE ERGEBEN. 7 20 2 10 21 14 67 54 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 TelekomPeople Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu ungültig
  • 12. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 DURCH … HABE ICH EXPERTEN GEFUNDEN. 29 27 21 32 21 14 26 25 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu ungültig
  • 13. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 DURCH … KONNTE ICH PROBLEME SCHNELLER LÖSEN. 17 29 29 42 19 9 33 19 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu ungültig
  • 14. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 … IST EIN INSTRUMENT ZUR SELBSTDARSTELLUNG 30 10 26 19 28 47 16 24 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 15. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 ICH BAUE IN … MEIN PERSÖNLICHES NETZWERK AUS. 48 14 34 43 7 27 11 16 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu
  • 16. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 DURCH … HABE ICH UNTERSTÜTZUNG FÜR MEINE PROJEKTE ERHALTEN. 14 17 12 32 29 12 43 37 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 TelekomPeople Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu ungültig
  • 17. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 26 41 19 24 17 10 17 10 21 15 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 TelekomPeople Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu weiß ich nicht DIE ZEIT, DIE ICH MIT … VERBRINGE, WIRD ALS ARBEIT ANERKANNT
  • 18. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 MEINE DIREKTEN VORGESETZTEN LEGEN WERT AUF DIE NUTZUNG VON … 10 31 14 24 38 17 19 22 19 7 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 TelekomPeople Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu weiß ich nicht
  • 19. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 DAS UNTERNEHMEN LEGT WERT AUF DIE NUTZUNG VON … 19 36 26 37 26 12 12 7 17 9 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 TelekomPeople Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu weiß ich nicht
  • 20. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ – 08.05.2013 …IST EIN TEIL DER UNTERNEHMENSKULTUR 28 28 20 32 40 31 12 9 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Telekom People Network Wikis trifft zu trifft eher zu trifft eher nicht zu trifft nicht zu