SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
ÜBUNG




        MEINE BRIEFTASCHE




45min
SKIZZE




         WIE SIEHT DEINE IDEALE BRIEFTASCHE AUS?




5min
DESIGN THINKING PROZESS


     BEOBACHTEN      IDEEN BILDEN     TESTEN




VERSTEHEN    DEFINIEREN     VISUALISIEREN      ITERIEREN
INTERVIEW




                      WER IST DER NUTZER?

               WAS IST IN DER BRIEFTASCHE?

            WAS BEDEUTET DIE BRIEFTASCHE?
8min
INTERVIEWFRAGEN
                               BILDER? WER?
                               SEIT WANN?
  KARTEN?
                               WARUM?
  WELCHE?
  WARUM?

             ANDERE
             OBJEKTE?          QUITTUNGEN?
             WARUM?            WELCHE? SEIT
WOHER?                         WANN?
VON WEM?
                    GELD?
SEIT WANN?
                    WIEVIEL?
                    NUTZUNG?
DEFINIEREN




       TINAS BRIEFTASCHE IST IHRE VISITENKARTE, WEIL SIE
       ALS TEXTILHÄNDLERIN STOFFE VORZEIGEN MÖCHTE.



5min
IDEEN




                  3 KLEINE IDEEN

           JEDER KANN ZEICHNEN!

        BASIEREND AUF DEFINITION

9min
TEST




            SKIZZEN ERKLÄREN

         FEEDBACK EINHOLEN

       ERKENNTNISSE EINBAUEN
5min
PROTOTYP



                        ELEMENTE AUSWÄHLEN


                EINFACHEN PROTOTYPEN BASTELN

        DEN NUTZER TESTEN LASSEN, BEOBACHTEN


15min
REFLEKTION




                     BEZUG ZUM NUTZER

                    SKIZZE VS. PROTOTYP

             DESIGN THINKING ALS ANSATZ
5min
FEEDBACK




                          FRAGEN?

                   ANMERKUNGEN?

           MEHR AUF WWW.INGOSU.DE

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

Dt cardgame cards
Dt cardgame cardsDt cardgame cards
Dt cardgame cards
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
 
Ansgar Mayer
Ansgar MayerAnsgar Mayer
Ansgar Mayer
 
Informatica y tecnologia
Informatica y tecnologiaInformatica y tecnologia
Informatica y tecnologia
 
Eine Reise durch Deutschland
Eine Reise durch DeutschlandEine Reise durch Deutschland
Eine Reise durch Deutschland
 
Messe 1
Messe 1Messe 1
Messe 1
 
Stephan huber
Stephan huberStephan huber
Stephan huber
 
Bernd Rasser
Bernd RasserBernd Rasser
Bernd Rasser
 
Fakten der Twitter Studien im Vergleich
Fakten der Twitter Studien im VergleichFakten der Twitter Studien im Vergleich
Fakten der Twitter Studien im Vergleich
 
Transforming Media 2015 - Was Livestreaming Plattformen für Journalisten leis...
Transforming Media 2015 - Was Livestreaming Plattformen für Journalisten leis...Transforming Media 2015 - Was Livestreaming Plattformen für Journalisten leis...
Transforming Media 2015 - Was Livestreaming Plattformen für Journalisten leis...
 
ECUADOR
ECUADORECUADOR
ECUADOR
 
Polizeiberuf
PolizeiberufPolizeiberuf
Polizeiberuf
 
Arte ingles
Arte   inglesArte   ingles
Arte ingles
 
Transforming Media 2015 - Erfolgreicher Journalismus in kleinen Märkten
Transforming Media 2015 - Erfolgreicher Journalismus in kleinen MärktenTransforming Media 2015 - Erfolgreicher Journalismus in kleinen Märkten
Transforming Media 2015 - Erfolgreicher Journalismus in kleinen Märkten
 
[3] Nu P 03 2
[3] Nu P 03 2[3] Nu P 03 2
[3] Nu P 03 2
 
Kunze
KunzeKunze
Kunze
 
Koerner
KoernerKoerner
Koerner
 
Lenguaje y matematicas
Lenguaje y matematicasLenguaje y matematicas
Lenguaje y matematicas
 
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
 
DIWALI CORPORATE GIFTS
DIWALI CORPORATE  GIFTSDIWALI CORPORATE  GIFTS
DIWALI CORPORATE GIFTS
 

Mehr von Ahmet Emre Acar

Mehr von Ahmet Emre Acar (20)

Startup camp berlin 2012
Startup camp berlin 2012Startup camp berlin 2012
Startup camp berlin 2012
 
Better beta 11
Better beta 11Better beta 11
Better beta 11
 
Broschüre wiki stories
Broschüre wiki storiesBroschüre wiki stories
Broschüre wiki stories
 
Serious games
Serious gamesSerious games
Serious games
 
Semantik media vortrag
Semantik media vortragSemantik media vortrag
Semantik media vortrag
 
Nmi presentation
Nmi presentationNmi presentation
Nmi presentation
 
Game movies
Game moviesGame movies
Game movies
 
Brotgroschen
BrotgroschenBrotgroschen
Brotgroschen
 
Kreativität der Spieler
Kreativität der SpielerKreativität der Spieler
Kreativität der Spieler
 
CfP NMI 2010
CfP NMI 2010CfP NMI 2010
CfP NMI 2010
 
Ingosu hq english
Ingosu hq englishIngosu hq english
Ingosu hq english
 
Ignite Cavemen
Ignite CavemenIgnite Cavemen
Ignite Cavemen
 
Ingosu Broschüre
Ingosu BroschüreIngosu Broschüre
Ingosu Broschüre
 
Design Thinking - Ideenbildung
Design Thinking - IdeenbildungDesign Thinking - Ideenbildung
Design Thinking - Ideenbildung
 
Ccw Research En Summary
Ccw Research En SummaryCcw Research En Summary
Ccw Research En Summary
 
Dt Socialbar
Dt SocialbarDt Socialbar
Dt Socialbar
 
Designthinking Bcowl
Designthinking BcowlDesignthinking Bcowl
Designthinking Bcowl
 
Rethink Ccw
Rethink CcwRethink Ccw
Rethink Ccw
 
Embrace
EmbraceEmbrace
Embrace
 
Dt Exercise
Dt ExerciseDt Exercise
Dt Exercise
 

Brieftasche Uebung

  • 1. ÜBUNG MEINE BRIEFTASCHE 45min
  • 2. SKIZZE WIE SIEHT DEINE IDEALE BRIEFTASCHE AUS? 5min
  • 3. DESIGN THINKING PROZESS BEOBACHTEN IDEEN BILDEN TESTEN VERSTEHEN DEFINIEREN VISUALISIEREN ITERIEREN
  • 4. INTERVIEW WER IST DER NUTZER? WAS IST IN DER BRIEFTASCHE? WAS BEDEUTET DIE BRIEFTASCHE? 8min
  • 5. INTERVIEWFRAGEN BILDER? WER? SEIT WANN? KARTEN? WARUM? WELCHE? WARUM? ANDERE OBJEKTE? QUITTUNGEN? WARUM? WELCHE? SEIT WOHER? WANN? VON WEM? GELD? SEIT WANN? WIEVIEL? NUTZUNG?
  • 6. DEFINIEREN TINAS BRIEFTASCHE IST IHRE VISITENKARTE, WEIL SIE ALS TEXTILHÄNDLERIN STOFFE VORZEIGEN MÖCHTE. 5min
  • 7. IDEEN 3 KLEINE IDEEN JEDER KANN ZEICHNEN! BASIEREND AUF DEFINITION 9min
  • 8. TEST SKIZZEN ERKLÄREN FEEDBACK EINHOLEN ERKENNTNISSE EINBAUEN 5min
  • 9. PROTOTYP ELEMENTE AUSWÄHLEN EINFACHEN PROTOTYPEN BASTELN DEN NUTZER TESTEN LASSEN, BEOBACHTEN 15min
  • 10. REFLEKTION BEZUG ZUM NUTZER SKIZZE VS. PROTOTYP DESIGN THINKING ALS ANSATZ 5min
  • 11. FEEDBACK FRAGEN? ANMERKUNGEN? MEHR AUF WWW.INGOSU.DE