SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 20
Eine Präsentation von Justin
Jacobs, Sarah Basso, Tobias
Knopp, Büsra Yigit, Jasmin Mergl und
Kevin Plasczymonka
1. Was ist Windkraft?
2. Wie funktionieren Windkraftanlagen?/Aufbau
von Windkraftanlagen
3. Vor- und Nachteile auf einen Blick
4. Bezug:Welt/Raumbezug (Siehe zudem Buch
S.114/115)
5. Windkraft aus Nutzersicht
Die Windkraft(Windenergie) ist die
Bewegungsenergie der Luftmassen, die seit der
Antike durch den Menschen nutzbar gemacht
wird, etwa durch Segel oder Windmühlen.
Bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts wird
Windenergie auch zur Stromerzeugung
eingesetzt. Die Windenergie zählt zu den
erneuerbaren Energien. Es gibt versch. Arten
von Windparks, Offshore,Onshore und
Nearshore.
Der Strom aus der Windenergie wird über die
Windkraftanlagen gewonnen. Die Umwandlung von
Wind zu Strom erfolgt weitgehend direkt, indem die
Rotoren – die Flügel eines Windrads, das über einen
Durchmesser von bis zu 120 Metern verfügen kann –
durch den Wind in Drehung versetzt werden. Die
entstehende Bewegungsenergie wird in einem
Generator zu elektrischem Strom umgewandelt. Das
Aufkommen des Stroms hängt maßgeblich von der
Windstärke ab. Die Stärke des Windes – gemessen in
Beaufort auf einer Skala von 0 bis 12 – ist eine
komplexe Funktion aus Sonneneinstrahlung, Rotation
der Erde und lokalen Gegebenheiten. Die Stärke des
Windes schwankt von Ort zu Ort beträchtlich.
Vorab sei gesagt, es gibt (deutlich) mehr
Vorteile als Nachteile.
o Strom aus Windenergie ist im Vergleich mit
anderen erneuerbaren Energiequellen günstig
und niedrig subventioniert (ca. 5-13 Cent pro
kW/h). Unter guten Bedingungen ist Windstrom
also kaum teurer als fossiler oder Atomstrom.
o Windenergie wird kostenfrei und auf Dauer
geliefert, die Energie muss nicht aus anderen
Ländern importiert werden.
o Der Materialaufwand zum Aufbau einer
Windkraftanlage ist zwar – bezogen auf die
erzeugte Energie – höher als bei fossilen oder
Kernkraftwerken, aber kleiner als bei anderen
erneuerbaren Energien.
o Gewinnung von Strom aus der Kraft des
Windes, ergo ist immer – mehr oder weniger –
vorhanden
o Im Vergleich zu Atomkraftwerkarbeitern oder
Bergleuten ist das Sicherheitsrisiko der
Arbeiter sich im Beruf zu verletzen eher
gering
o Neue und mehr Arbeitsplätze, da diese
Energiequelle noch viel Zukunft
hat/Ausbaubar ist
o Kohlenstoffdioxid, Schwefeldioxid und
Stickoxid Ausstoß an sich nicht vorhanden
oder nur sehr gering
o Beeinträchtigen Landschaftsbild
(„verspargelung“) durch große
Rotoren, nächtliche Befeuerung, Lärm durch
Rotoren und Lichtreflexion
-> Wert der Immobilien in der Nähe sinkt
o Vogelrouten beeinträchtig, allgemein Gefahr
für die umliegende Tierwelt
o Lebensdauer „nur“ ca. 20 Jahre, biologisch
jedoch nicht abbaubar
o Keine Speichermöglichkeit der erzeugten
Energie
Die folgenden Diagramme beziehen sich alle
auf Deutschland und stammen größtenteils aus
dem Jahre 2012/2013.
o Gilt als eine der hauptsächlichen
erneuerbaren Energien
o Führt in Deutschland die Liste der
erneuerbaren Quellen zur Stromerzeugung an
o Im Vergleich mit anderen erneuerbaren
Energien günstig
o Geringste Subventionierung
o Wird als ein Zukunftsmodell der
Energieversorgung anerkannt
o Akzeptanz in Deutschland und Welt steigt
stetig

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt? (20)

Planning a Small Wind Turbine Project
Planning a Small Wind Turbine ProjectPlanning a Small Wind Turbine Project
Planning a Small Wind Turbine Project
 
Wind Power Energy
Wind Power EnergyWind Power Energy
Wind Power Energy
 
Wind energy brief overview
Wind energy brief overviewWind energy brief overview
Wind energy brief overview
 
Wave Power
Wave Power Wave Power
Wave Power
 
Wind Energy
Wind EnergyWind Energy
Wind Energy
 
Bloom Energy: Seminar Report
Bloom Energy: Seminar ReportBloom Energy: Seminar Report
Bloom Energy: Seminar Report
 
Wind energy
Wind energyWind energy
Wind energy
 
Tidal energy
Tidal energyTidal energy
Tidal energy
 
Wind energy
Wind energyWind energy
Wind energy
 
Energia.eolica
Energia.eolicaEnergia.eolica
Energia.eolica
 
Ocean energy ppt azhar
Ocean energy ppt azharOcean energy ppt azhar
Ocean energy ppt azhar
 
wind power
 wind power wind power
wind power
 
Renewable source-of-energy
Renewable source-of-energyRenewable source-of-energy
Renewable source-of-energy
 
Tidal power plants
Tidal power plantsTidal power plants
Tidal power plants
 
Wind turbine
Wind turbineWind turbine
Wind turbine
 
Energy from Offshore wind farm
Energy from Offshore wind farmEnergy from Offshore wind farm
Energy from Offshore wind farm
 
Wind power
Wind powerWind power
Wind power
 
Wind energy ppt
Wind energy pptWind energy ppt
Wind energy ppt
 
Wind Energy
Wind EnergyWind Energy
Wind Energy
 
Wave power and its classification
Wave power and its  classificationWave power and its  classification
Wave power and its classification
 

Andere mochten auch

Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?
Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?
Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?IPH Hannover
 
Salesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AG
Salesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AGSalesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AG
Salesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AGilum:e informatik
 
20130215 ilia suisse_live_voting
20130215 ilia suisse_live_voting20130215 ilia suisse_live_voting
20130215 ilia suisse_live_votingFabian Schmid
 
Oxford II hundesofa chester and wells
Oxford II hundesofa chester and wellsOxford II hundesofa chester and wells
Oxford II hundesofa chester and wellschesterandwells
 
20130 03-23 edudays
20130 03-23 edudays20130 03-23 edudays
20130 03-23 edudays19840212
 
Linked Open Library Data
Linked Open Library DataLinked Open Library Data
Linked Open Library Datawenkbruno
 
Erstellen sie eine unverbindliche offerte
Erstellen sie eine unverbindliche offerteErstellen sie eine unverbindliche offerte
Erstellen sie eine unverbindliche offertejolie111
 

Andere mochten auch (20)

Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?
Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?
Höher, schneller, leichter – Wie sehen die Windenergieanlagen von morgen aus?
 
Veloweb Präsentation
Veloweb PräsentationVeloweb Präsentation
Veloweb Präsentation
 
Salesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AG
Salesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AGSalesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AG
Salesforce zu GoTo Webinar Integration von ilum:e informatik AG
 
20130215 ilia suisse_live_voting
20130215 ilia suisse_live_voting20130215 ilia suisse_live_voting
20130215 ilia suisse_live_voting
 
Eig 1
Eig 1Eig 1
Eig 1
 
MAS PAISAJES
MAS PAISAJESMAS PAISAJES
MAS PAISAJES
 
US8131248[1]
US8131248[1]US8131248[1]
US8131248[1]
 
Oxford II hundesofa chester and wells
Oxford II hundesofa chester and wellsOxford II hundesofa chester and wells
Oxford II hundesofa chester and wells
 
Spring
SpringSpring
Spring
 
ILIAS mobile
ILIAS mobileILIAS mobile
ILIAS mobile
 
Bartelt - metras
Bartelt -  metrasBartelt -  metras
Bartelt - metras
 
Suzy meets Switzerland - Switzerland meets Silicon Valley
Suzy meets Switzerland - Switzerland meets Silicon ValleySuzy meets Switzerland - Switzerland meets Silicon Valley
Suzy meets Switzerland - Switzerland meets Silicon Valley
 
20130 03-23 edudays
20130 03-23 edudays20130 03-23 edudays
20130 03-23 edudays
 
Infomappe Ennstalerhof
Infomappe EnnstalerhofInfomappe Ennstalerhof
Infomappe Ennstalerhof
 
Der zug des lebens
Der zug des lebensDer zug des lebens
Der zug des lebens
 
2013 Senior Profiles
2013 Senior Profiles2013 Senior Profiles
2013 Senior Profiles
 
Mein 2012
Mein 2012Mein 2012
Mein 2012
 
Linked Open Library Data
Linked Open Library DataLinked Open Library Data
Linked Open Library Data
 
Erstellen sie eine unverbindliche offerte
Erstellen sie eine unverbindliche offerteErstellen sie eine unverbindliche offerte
Erstellen sie eine unverbindliche offerte
 
Reis
ReisReis
Reis
 

Ähnlich wie Windkraft als energiequelle

Dr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec Foundation
Dr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec FoundationDr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec Foundation
Dr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec FoundationEBL_Liestal
 
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!erhard renz
 
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / SolarenergieWissenschaftsjahr2010
 
Lageenergiespeicher 12-12-2012 d
Lageenergiespeicher 12-12-2012 dLageenergiespeicher 12-12-2012 d
Lageenergiespeicher 12-12-2012 dHEINDL ENERGY GmbH
 
Power Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf Mallorca
Power Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf MallorcaPower Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf Mallorca
Power Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf Mallorcabendinat2esoc
 
Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...
Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...
Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...Oeko-Institut
 
Photovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhandPhotovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhanderhard renz
 
Präsentation zur Energiegewinnung in der Sahara
Präsentation zur Energiegewinnung in der SaharaPräsentation zur Energiegewinnung in der Sahara
Präsentation zur Energiegewinnung in der SaharaPetr Kirpeit
 
Wasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und KraftWasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und Kraftberlin berlin
 

Ähnlich wie Windkraft als energiequelle (12)

Erneuerbare Energien.pptx
Erneuerbare Energien.pptxErneuerbare Energien.pptx
Erneuerbare Energien.pptx
 
Erlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energienErlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energien
 
Dr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec Foundation
Dr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec FoundationDr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec Foundation
Dr. Thiemo Gropp, Direktor Desertec Foundation
 
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
 
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
 
WAVESPIDER
WAVESPIDERWAVESPIDER
WAVESPIDER
 
Lageenergiespeicher 12-12-2012 d
Lageenergiespeicher 12-12-2012 dLageenergiespeicher 12-12-2012 d
Lageenergiespeicher 12-12-2012 d
 
Power Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf Mallorca
Power Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf MallorcaPower Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf Mallorca
Power Point Des Tages Der Erde (22 Abril) GrüNe Energie Auf Mallorca
 
Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...
Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...
Herausforderungen der Kernenergie: die Risiken der radiologischen Beeinträcht...
 
Photovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhandPhotovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhand
 
Präsentation zur Energiegewinnung in der Sahara
Präsentation zur Energiegewinnung in der SaharaPräsentation zur Energiegewinnung in der Sahara
Präsentation zur Energiegewinnung in der Sahara
 
Wasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und KraftWasser Wärme Und Kraft
Wasser Wärme Und Kraft
 

Windkraft als energiequelle

  • 1. Eine Präsentation von Justin Jacobs, Sarah Basso, Tobias Knopp, Büsra Yigit, Jasmin Mergl und Kevin Plasczymonka
  • 2. 1. Was ist Windkraft? 2. Wie funktionieren Windkraftanlagen?/Aufbau von Windkraftanlagen 3. Vor- und Nachteile auf einen Blick 4. Bezug:Welt/Raumbezug (Siehe zudem Buch S.114/115) 5. Windkraft aus Nutzersicht
  • 3. Die Windkraft(Windenergie) ist die Bewegungsenergie der Luftmassen, die seit der Antike durch den Menschen nutzbar gemacht wird, etwa durch Segel oder Windmühlen. Bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts wird Windenergie auch zur Stromerzeugung eingesetzt. Die Windenergie zählt zu den erneuerbaren Energien. Es gibt versch. Arten von Windparks, Offshore,Onshore und Nearshore.
  • 4.
  • 5.
  • 6. Der Strom aus der Windenergie wird über die Windkraftanlagen gewonnen. Die Umwandlung von Wind zu Strom erfolgt weitgehend direkt, indem die Rotoren – die Flügel eines Windrads, das über einen Durchmesser von bis zu 120 Metern verfügen kann – durch den Wind in Drehung versetzt werden. Die entstehende Bewegungsenergie wird in einem Generator zu elektrischem Strom umgewandelt. Das Aufkommen des Stroms hängt maßgeblich von der Windstärke ab. Die Stärke des Windes – gemessen in Beaufort auf einer Skala von 0 bis 12 – ist eine komplexe Funktion aus Sonneneinstrahlung, Rotation der Erde und lokalen Gegebenheiten. Die Stärke des Windes schwankt von Ort zu Ort beträchtlich.
  • 7. Vorab sei gesagt, es gibt (deutlich) mehr Vorteile als Nachteile.
  • 8. o Strom aus Windenergie ist im Vergleich mit anderen erneuerbaren Energiequellen günstig und niedrig subventioniert (ca. 5-13 Cent pro kW/h). Unter guten Bedingungen ist Windstrom also kaum teurer als fossiler oder Atomstrom. o Windenergie wird kostenfrei und auf Dauer geliefert, die Energie muss nicht aus anderen Ländern importiert werden. o Der Materialaufwand zum Aufbau einer Windkraftanlage ist zwar – bezogen auf die erzeugte Energie – höher als bei fossilen oder Kernkraftwerken, aber kleiner als bei anderen erneuerbaren Energien.
  • 9. o Gewinnung von Strom aus der Kraft des Windes, ergo ist immer – mehr oder weniger – vorhanden o Im Vergleich zu Atomkraftwerkarbeitern oder Bergleuten ist das Sicherheitsrisiko der Arbeiter sich im Beruf zu verletzen eher gering o Neue und mehr Arbeitsplätze, da diese Energiequelle noch viel Zukunft hat/Ausbaubar ist o Kohlenstoffdioxid, Schwefeldioxid und Stickoxid Ausstoß an sich nicht vorhanden oder nur sehr gering
  • 10. o Beeinträchtigen Landschaftsbild („verspargelung“) durch große Rotoren, nächtliche Befeuerung, Lärm durch Rotoren und Lichtreflexion -> Wert der Immobilien in der Nähe sinkt o Vogelrouten beeinträchtig, allgemein Gefahr für die umliegende Tierwelt o Lebensdauer „nur“ ca. 20 Jahre, biologisch jedoch nicht abbaubar o Keine Speichermöglichkeit der erzeugten Energie
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15. Die folgenden Diagramme beziehen sich alle auf Deutschland und stammen größtenteils aus dem Jahre 2012/2013.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20. o Gilt als eine der hauptsächlichen erneuerbaren Energien o Führt in Deutschland die Liste der erneuerbaren Quellen zur Stromerzeugung an o Im Vergleich mit anderen erneuerbaren Energien günstig o Geringste Subventionierung o Wird als ein Zukunftsmodell der Energieversorgung anerkannt o Akzeptanz in Deutschland und Welt steigt stetig