SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Vom Gourmet-
Studium zum Sterne-
Koch in der Schweiz
Was zeichnet einen Spitzenkoch aus?
Jedes Jahr im Herbst kommen die neuen Restaurantführer auf den Markt, eine
Institution welche es seit 1926 gibt. Noch immer sind die Sterne, die der aus
Frankreich stammende Hotel- und Restaurantführer "Michelin" auch in der Schweiz
verleiht, die größte Ehre für einen Koch. Die Sterne muss man sich verdienen, und
wenn man Glück hat und hart arbeitet, dann bleiben sie … oder sie werden einem
wieder weggenommen.
2016 haben nur drei Restaurants die
höchste Auszeichnung von drei Sternen
erhalten. Das Cheval Blanc in Basel, de
L’Hotel De Ville in Crissir und das
Schauenstein in Fürstenau.
Einen Michelin Stern erhält ein Koch für herausragende Leistungen. Für seine
Kochkunst. Für Spitzenköche und Gourmets ist diese Bewertung die höchste
Auszeichnung. Köche mit einem Stern gelten bereits als wahre Künstler hinter dem
Herd. Es kommt darauf an neue Geschmacksnerven zu treffen, neue Trends zu
kreieren und nicht zu letzte muss das Anrichten der Speisen kreativ und ansprechend
sein.
Die Gerichte müssen einzigartig sein. Die Produkte müssen frische und qualitativ
höchstwertig sein. Verschiedenste geschmackliche Komponenten müssen harmonisch in
Einklang gebracht werden. Die Kunst besteht auch darin, das Niveau zu halten. Kein
Spitzenkoch kann es sich leisten, sich auf den erhaltenen Lorbeeren auszuruhen. Für
einen Michelin Stern muss kontinuierlich kämpfen und sich der Jury stellen. Auch das
Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen. So kann es auch ein Koch in der „normalen“
Gastronomie zum Sterne-Koch schaffen.
Ein Sterne-Koch muss eine besondere Philosophie und Einstellung zur Kochkunst
erkennen lassen. Das Essen mehr als nur Nahrungsaufnahme, so kann ein Essen bis zu
200 Euro kosten. Wichtig ist auch dass er sein Team koordinieren kann und sich auf sein
Küchenpersonal und dessen Können verlassen können muss. Erst dann werden die
Sterne-Gerichte zu Gerichten eines Sternekochs.
Wie wird man ein Spitzenkoch?
Doch wird man ein international anerkannter Spitzenkoch? Der erste Schritt wäre
eine grundständige Ausbildung an einer der renommierten Gourmet-Schulen der
Schweiz. Die theoretischen Grundlagen sind allerdings nur ein kleiner Teil der
Ausbildung. Praktische Erfahrung sowie ein gewisses vorauszusetzendes Talent und
ein empfindlicher Gaumen machen den Unterschied.
Partnerschaften der jeweiligen Fachhochschule und Praktikas sind daher wichtig, wenn
man die passende Hochschule auswählt. Manche Hochschulen bieten garantierte
praktische Erfahrungen in erstklassigen Hotels und Restaurants. Zum Beispiel wird bei
ABMS Schweiz mit unserem Partner, demRitz Hotel in Paris, kleine Gruppen-
Workshops und Seminare in der Getränkekunde, Back- und Konditoreikunst
veranstaltet.
Von Experten im Ritz gegeben, die auch ihr Know-how als Mitglieder des Gremiums
für die endgültige Geschäftsplan-Präsentationen bieten, lernen unsere Studenten
viele wertvolle Informationen.
Man hat die Möglichkeit während der Studie spezialisierte kulinarischen Schulungen in
Paris zu besuchen, um kulinarische Fähigkeiten zu erweitern und Wissen zu erweitern.
Nach dem Bachelor-Studium sollte unbedingt ein höheres Diplom folgen.
Auslandserfahrung ist dabei unerlässlich.
Fremdsprachenkenntnisse müssen
gelernt und ständig erweitert
werden. Bereits neben dem
Studium sollten
Berufserfahrungen gesammelt
werden, um direkt nach dem
Abschluss den Berufseinstieg zu
garantieren.
Ein wichtiger Tipp für die Zukunft ist es, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Dass
macht nicht nur den Einstieg ins spätere Berufsleben einfacher, sondern befördert die
internationale Karrieremöglichkeiten.
Für weitere Informationen besuchen Sie uns
https://www.abmswiss.com/international/de/
Vom gourmet studium zum sterne-koch in der schweiz

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
Marius Sescu
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
Expeed Software
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Pixeldarts
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
ThinkNow
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
marketingartwork
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
Skeleton Technologies
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
Neil Kimberley
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
contently
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
Albert Qian
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Kurio // The Social Media Age(ncy)
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Search Engine Journal
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
SpeakerHub
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
Tessa Mero
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Lily Ray
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
Rajiv Jayarajah, MAppComm, ACC
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
Christy Abraham Joy
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
Vit Horky
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
MindGenius
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
RachelPearson36
 

Empfohlen (20)

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 

Vom gourmet studium zum sterne-koch in der schweiz

  • 1. Vom Gourmet- Studium zum Sterne- Koch in der Schweiz
  • 2. Was zeichnet einen Spitzenkoch aus? Jedes Jahr im Herbst kommen die neuen Restaurantführer auf den Markt, eine Institution welche es seit 1926 gibt. Noch immer sind die Sterne, die der aus Frankreich stammende Hotel- und Restaurantführer "Michelin" auch in der Schweiz verleiht, die größte Ehre für einen Koch. Die Sterne muss man sich verdienen, und wenn man Glück hat und hart arbeitet, dann bleiben sie … oder sie werden einem wieder weggenommen.
  • 3. 2016 haben nur drei Restaurants die höchste Auszeichnung von drei Sternen erhalten. Das Cheval Blanc in Basel, de L’Hotel De Ville in Crissir und das Schauenstein in Fürstenau.
  • 4. Einen Michelin Stern erhält ein Koch für herausragende Leistungen. Für seine Kochkunst. Für Spitzenköche und Gourmets ist diese Bewertung die höchste Auszeichnung. Köche mit einem Stern gelten bereits als wahre Künstler hinter dem Herd. Es kommt darauf an neue Geschmacksnerven zu treffen, neue Trends zu kreieren und nicht zu letzte muss das Anrichten der Speisen kreativ und ansprechend sein.
  • 5. Die Gerichte müssen einzigartig sein. Die Produkte müssen frische und qualitativ höchstwertig sein. Verschiedenste geschmackliche Komponenten müssen harmonisch in Einklang gebracht werden. Die Kunst besteht auch darin, das Niveau zu halten. Kein Spitzenkoch kann es sich leisten, sich auf den erhaltenen Lorbeeren auszuruhen. Für einen Michelin Stern muss kontinuierlich kämpfen und sich der Jury stellen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen. So kann es auch ein Koch in der „normalen“ Gastronomie zum Sterne-Koch schaffen.
  • 6.
  • 7. Ein Sterne-Koch muss eine besondere Philosophie und Einstellung zur Kochkunst erkennen lassen. Das Essen mehr als nur Nahrungsaufnahme, so kann ein Essen bis zu 200 Euro kosten. Wichtig ist auch dass er sein Team koordinieren kann und sich auf sein Küchenpersonal und dessen Können verlassen können muss. Erst dann werden die Sterne-Gerichte zu Gerichten eines Sternekochs.
  • 8. Wie wird man ein Spitzenkoch? Doch wird man ein international anerkannter Spitzenkoch? Der erste Schritt wäre eine grundständige Ausbildung an einer der renommierten Gourmet-Schulen der Schweiz. Die theoretischen Grundlagen sind allerdings nur ein kleiner Teil der Ausbildung. Praktische Erfahrung sowie ein gewisses vorauszusetzendes Talent und ein empfindlicher Gaumen machen den Unterschied.
  • 9.
  • 10. Partnerschaften der jeweiligen Fachhochschule und Praktikas sind daher wichtig, wenn man die passende Hochschule auswählt. Manche Hochschulen bieten garantierte praktische Erfahrungen in erstklassigen Hotels und Restaurants. Zum Beispiel wird bei ABMS Schweiz mit unserem Partner, demRitz Hotel in Paris, kleine Gruppen- Workshops und Seminare in der Getränkekunde, Back- und Konditoreikunst veranstaltet.
  • 11. Von Experten im Ritz gegeben, die auch ihr Know-how als Mitglieder des Gremiums für die endgültige Geschäftsplan-Präsentationen bieten, lernen unsere Studenten viele wertvolle Informationen.
  • 12. Man hat die Möglichkeit während der Studie spezialisierte kulinarischen Schulungen in Paris zu besuchen, um kulinarische Fähigkeiten zu erweitern und Wissen zu erweitern. Nach dem Bachelor-Studium sollte unbedingt ein höheres Diplom folgen. Auslandserfahrung ist dabei unerlässlich.
  • 13. Fremdsprachenkenntnisse müssen gelernt und ständig erweitert werden. Bereits neben dem Studium sollten Berufserfahrungen gesammelt werden, um direkt nach dem Abschluss den Berufseinstieg zu garantieren.
  • 14. Ein wichtiger Tipp für die Zukunft ist es, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Dass macht nicht nur den Einstieg ins spätere Berufsleben einfacher, sondern befördert die internationale Karrieremöglichkeiten.
  • 15. Für weitere Informationen besuchen Sie uns https://www.abmswiss.com/international/de/