SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ZABYTKI NIEMIEC
Łukasz Baliszewski
BRAMA BRANDENBURSKA
• In den Jahren 1788-1791 nach dem Siebenjährigen Krieg, zu einer Zeit, Preußen zu stärken,
während in Polen im vergangenen Vier Jahr Sejm, das Jahr die Revolution Französisch qua driga
angereichert wurde, die die nackte Victoria fuhr, Göttin des Sieges mit Eichenlaub gekrönt. Weiß
gestrichene Gebäude wurde dann das Tor des Friedens genannt.
• Das Denkmal ist auf der deutschen umkehrt von Münzen liegt von 10, 20 und 50 Cent als Symbol für
die Vereinigung des deutschen Bundeslandes.Zusammen mit der Berliner Mauer wurde im Jahre
1734, so dass der Vorgänger des aktuellen Brandenburger Tor, gegründet, die dann als Stadttor auf
der Straße in Richtung Brandenburg läuft serviert. Im Zusammenhang mit der Upsize Wand im
Auftrag von König von Grunde auf ein neues Tor geschaffen, die auch seine kürzlich verstorbenen
Vorgänger zu gedenken war - Friedrich II, deren Brillanz hatte auch fallen auf seinen Nachfolgern.
• Im Jahr 1793 wurde die Figur am Tor quadriga powożonej durch die geflügelte Göttin Nike (oder.
Victoria) eingestellt. Es gibt eine Theorie, dass die quadriga Wagen Ejrene Göttin des Friedens, aber
es ist aus vielen Gründen unwahrscheinlich. Einer von ihnen ist die Tatsache, dass Ejrene nie mit
Flügeln dargestellt worden. Es gibt auch andere Beweise, wie das Protokoll zwischen Langhans und
Schadow vom 13. März 1789 zeigt deutlich, dass Victoria.
PERGAMON MUSEUM
• Museum in Berlin, die im Pergamon-Altar rekonstruiert wurden. Mitbegründer des
sogenannten Berlin. Museumsinsel . Das Museum ist auch bekannt für seine
Sammlungen der antiken Architektur und hellenistischer Skulpturen.
• Pergamon Museum wurde in den Jahren 1910-1930 von Ludwig Hoffmann plant von
Alfreda Massel gebaut. Derzeit sind die drei Flügel des Gebäudes sind drei Museen:
• - die alte Kunstsammlung der Räume gewidmet Architektur und Skulptur
• - das Museum oft Asia Minor
• - das Museum für Islamische Kunst
• Die weltberühmte Pergamon Museum verdankt seine beeindruckenden
architektonische Ensembles Rekonstruktionen während der Ausgrabungen erhalten.
• Der Plan, die Museumsinsel zu bauen sieht die schrittweise Modernisierung des
Museums unter der Leitung des Architekten Oswald Mathias Ungers.
ALEXANDERPLATZ
• Dies ist die zentrale Drehscheibe und der Platz im Osten von Berlin. Der Platz zu Ehren
des russischen Zaren Alexander I. benannt wurde, rief der Berliner Alex kurz. Es liegt in
der Mitte der Nähe befinden sich im Landkreis von Mitte und wird täglich von mehr
als 300 000 Menschen besucht.
• Auf der Westseite des Platzes ist Berlin Alexanderplatz Bahnhof Regionalzüge und S-
Bahn S- Bahn dient. An der Ost- und Westseite des Platzes und über sie, die Ost-West-
Richtung gibt es vier U-Bahn-Stationen für die Linie.
• Im dreizehnten Jahrhundert wurde das Gebiet des heutigen Standorts nordöstlich der
damaligen Stadtmauer, direkt vor dem Tor der St. George - war im Tierheim St.
George. Aus dem sechzehnten Jahrhundert. Dieses Tor, ursprünglich als Tor
Oderberger, war der Haupteingang in die Stadt daher, dass vor ihnen mehr Straßen,
die zu verschiedenen Städten Händler erfüllt. Während des Dreißigjährigen Krieges in
den Jahren 1658-1683 verstärkt die Stadtmauern .
BODENSEE
• See in den Ausläufern der Alpen und die Grenze zu Deutschland, Österreich, der
Schweiz und der drittgrößte in Mitteleuropa . Bodensee sind ein ReservoirWasser
für ca. trinken. 4,5 Millionen Menschen.
• Fläche: 538,5 km²
• Die Länge der Küste: 273 km
• Maximale Tiefe von 254 m
• Höhe: 395,23 m ü. M.
• Wasserressourcen : 48 km³
• Ein Teil des Sees: Ober see, Überlinger See, Zeller See und Untersee.
• Inseln: Mainau, Reichenau und Lindau.
• Mit dem Bodensee Rhein fließt.
THE END

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

берлин
берлинберлин
берлин
vika1996222
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
09121955
 
Schloss Burg - Year 4
Schloss Burg - Year 4Schloss Burg - Year 4
Schloss Burg - Year 4
Gesa Maren Schmidt
 
Arsenis, weisser turm was ist dass
Arsenis, weisser turm was ist dassArsenis, weisser turm was ist dass
Arsenis, weisser turm was ist dassYPEPTH
 
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
ISTITUTOGRITTI
 
Miłosz urban
Miłosz urbanMiłosz urban
Miłosz urban
Monika Jakubowska
 
Wien Beč
Wien BečWien Beč
Stadtplan deutsch
Stadtplan deutschStadtplan deutsch
Stadtplan deutsch
Landeshauptstadt Wiesbaden
 

Was ist angesagt? (19)

берлин
берлинберлин
берлин
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
München
MünchenMünchen
München
 
Schloss Burg - Year 4
Schloss Burg - Year 4Schloss Burg - Year 4
Schloss Burg - Year 4
 
Presentation berlin
Presentation berlinPresentation berlin
Presentation berlin
 
Lösung: DENKmal!
Lösung: DENKmal!Lösung: DENKmal!
Lösung: DENKmal!
 
Prospect
ProspectProspect
Prospect
 
Arsenis, weisser turm was ist dass
Arsenis, weisser turm was ist dassArsenis, weisser turm was ist dass
Arsenis, weisser turm was ist dass
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
 
berlin
berlinberlin
berlin
 
Treptow-Köpenick
Treptow-KöpenickTreptow-Köpenick
Treptow-Köpenick
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
Miłosz urban
Miłosz urbanMiłosz urban
Miłosz urban
 
Wien
WienWien
Wien
 
Wien
Wien Wien
Wien
 
Wien Beč
Wien BečWien Beč
Wien Beč
 
Stadtplan deutsch
Stadtplan deutschStadtplan deutsch
Stadtplan deutsch
 
München
MünchenMünchen
München
 

Ähnlich wie łUkasz baliszewski

Römisches und mittelalterliches Köln
Römisches und mittelalterliches KölnRömisches und mittelalterliches Köln
Römisches und mittelalterliches Köln
Pallaske Uni Köln
 
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptxΠαρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
AndreasPapandreou7
 
Muzea Berlin
Muzea BerlinMuzea Berlin
Muzea Berlin
DorotaDragan
 
Dhm&web2 text baltzer_buchmann_henschel
Dhm&web2 text baltzer_buchmann_henschelDhm&web2 text baltzer_buchmann_henschel
Dhm&web2 text baltzer_buchmann_henschel
Marcel Buchmann
 
берлин
берлинберлин
берлин
vika1996222
 
Ich möchte nach berlin fahren
Ich möchte nach berlin fahrenIch möchte nach berlin fahren
Ich möchte nach berlin fahren
Татьяна Скороход
 
Erdkunde
ErdkundeErdkunde
ErdkundeKhai Vo
 
Dresdner zwinger
Dresdner zwingerDresdner zwinger
Dresdner zwingerLagimer
 
Die Geschichte der Pinakothek München
Die Geschichte der Pinakothek MünchenDie Geschichte der Pinakothek München
Die Geschichte der Pinakothek München
kami_kamilla
 
Verpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oder
Verpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oderVerpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oder
Verpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oder
Zur Alten Oder
 
Geschichte des Zeughofes in Weimar
Geschichte des Zeughofes in WeimarGeschichte des Zeughofes in Weimar
Geschichte des Zeughofes in Weimardgummel
 
Alles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssen
Alles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssenAlles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssen
Alles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssen
Zur Alten Oder
 
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
ISTITUTOGRITTI
 
Das antiquarium, diemer
Das antiquarium, diemerDas antiquarium, diemer
Das antiquarium, diemer3153657
 
St. Guido-Stifts-Platz
St. Guido-Stifts-PlatzSt. Guido-Stifts-Platz
Dialog mit der Ewigkeit
Dialog mit der EwigkeitDialog mit der Ewigkeit
Dialog mit der Ewigkeit
Frank Stern
 

Ähnlich wie łUkasz baliszewski (20)

Römisches und mittelalterliches Köln
Römisches und mittelalterliches KölnRömisches und mittelalterliches Köln
Römisches und mittelalterliches Köln
 
Berlin karlisedgars
Berlin karlisedgarsBerlin karlisedgars
Berlin karlisedgars
 
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptxΠαρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
Παρουσίαση 1 γερμανικα Munchen.pptx
 
Muzea Berlin
Muzea BerlinMuzea Berlin
Muzea Berlin
 
Dhm&web2 text baltzer_buchmann_henschel
Dhm&web2 text baltzer_buchmann_henschelDhm&web2 text baltzer_buchmann_henschel
Dhm&web2 text baltzer_buchmann_henschel
 
берлин
берлинберлин
берлин
 
Ich möchte nach berlin fahren
Ich möchte nach berlin fahrenIch möchte nach berlin fahren
Ich möchte nach berlin fahren
 
Erdkunde
ErdkundeErdkunde
Erdkunde
 
Dresdner zwinger
Dresdner zwingerDresdner zwinger
Dresdner zwinger
 
Die Geschichte der Pinakothek München
Die Geschichte der Pinakothek MünchenDie Geschichte der Pinakothek München
Die Geschichte der Pinakothek München
 
Verpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oder
Verpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oderVerpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oder
Verpassen sie nicht diese touristischen attraktionen in frankfurt an der oder
 
Geschichte des Zeughofes in Weimar
Geschichte des Zeughofes in WeimarGeschichte des Zeughofes in Weimar
Geschichte des Zeughofes in Weimar
 
Museumsinsel
MuseumsinselMuseumsinsel
Museumsinsel
 
Berlin Vb
Berlin VbBerlin Vb
Berlin Vb
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
Alles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssen
Alles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssenAlles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssen
Alles was sie über die st. marienkirche in frankfurt oder wissen müssen
 
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
 
Das antiquarium, diemer
Das antiquarium, diemerDas antiquarium, diemer
Das antiquarium, diemer
 
St. Guido-Stifts-Platz
St. Guido-Stifts-PlatzSt. Guido-Stifts-Platz
St. Guido-Stifts-Platz
 
Dialog mit der Ewigkeit
Dialog mit der EwigkeitDialog mit der Ewigkeit
Dialog mit der Ewigkeit
 

Mehr von Monika Jakubowska

3
33
2
22
1
11
łamańce językowe - prezentacja
łamańce językowe - prezentacjałamańce językowe - prezentacja
łamańce językowe - prezentacja
Monika Jakubowska
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
Monika Jakubowska
 
łUkasz baliszewski
łUkasz baliszewskiłUkasz baliszewski
łUkasz baliszewski
Monika Jakubowska
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
Monika Jakubowska
 
Muzyka w niemczech
Muzyka w niemczechMuzyka w niemczech
Muzyka w niemczech
Monika Jakubowska
 
Kacper Izydorczyk
Kacper IzydorczykKacper Izydorczyk
Kacper Izydorczyk
Monika Jakubowska
 
Konrad
KonradKonrad
Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschland
Monika Jakubowska
 
Szymon prejsnar (1)
Szymon prejsnar (1)Szymon prejsnar (1)
Szymon prejsnar (1)
Monika Jakubowska
 
Szymon prejsnar (2)
Szymon prejsnar (2)Szymon prejsnar (2)
Szymon prejsnar (2)
Monika Jakubowska
 
Martyna wolan
Martyna wolanMartyna wolan
Martyna wolan
Monika Jakubowska
 
Jadzia galos
Jadzia galosJadzia galos
Jadzia galos
Monika Jakubowska
 
Madzia rzemień
Madzia rzemieńMadzia rzemień
Madzia rzemień
Monika Jakubowska
 
Kuba styś
Kuba styśKuba styś
Kuba styś
Monika Jakubowska
 
Praca senestralna niemiecki
Praca senestralna niemieckiPraca senestralna niemiecki
Praca senestralna niemiecki
Monika Jakubowska
 
Natalia lis
Natalia lisNatalia lis
Natalia lis
Monika Jakubowska
 

Mehr von Monika Jakubowska (20)

3
33
3
 
2
22
2
 
1
11
1
 
łamańce językowe - prezentacja
łamańce językowe - prezentacjałamańce językowe - prezentacja
łamańce językowe - prezentacja
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
 
łUkasz baliszewski
łUkasz baliszewskiłUkasz baliszewski
łUkasz baliszewski
 
Kacper izydorczyk
Kacper izydorczykKacper izydorczyk
Kacper izydorczyk
 
Muzyka w niemczech
Muzyka w niemczechMuzyka w niemczech
Muzyka w niemczech
 
Kacper Izydorczyk
Kacper IzydorczykKacper Izydorczyk
Kacper Izydorczyk
 
Konrad
KonradKonrad
Konrad
 
Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschland
 
Szymon prejsnar (1)
Szymon prejsnar (1)Szymon prejsnar (1)
Szymon prejsnar (1)
 
Szymon prejsnar (2)
Szymon prejsnar (2)Szymon prejsnar (2)
Szymon prejsnar (2)
 
Martyna wolan
Martyna wolanMartyna wolan
Martyna wolan
 
Jadzia galos
Jadzia galosJadzia galos
Jadzia galos
 
Madzia rzemień
Madzia rzemieńMadzia rzemień
Madzia rzemień
 
Kuba styś
Kuba styśKuba styś
Kuba styś
 
Szymon
SzymonSzymon
Szymon
 
Praca senestralna niemiecki
Praca senestralna niemieckiPraca senestralna niemiecki
Praca senestralna niemiecki
 
Natalia lis
Natalia lisNatalia lis
Natalia lis
 

Kürzlich hochgeladen

6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 

Kürzlich hochgeladen (6)

6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 

łUkasz baliszewski

  • 2. BRAMA BRANDENBURSKA • In den Jahren 1788-1791 nach dem Siebenjährigen Krieg, zu einer Zeit, Preußen zu stärken, während in Polen im vergangenen Vier Jahr Sejm, das Jahr die Revolution Französisch qua driga angereichert wurde, die die nackte Victoria fuhr, Göttin des Sieges mit Eichenlaub gekrönt. Weiß gestrichene Gebäude wurde dann das Tor des Friedens genannt. • Das Denkmal ist auf der deutschen umkehrt von Münzen liegt von 10, 20 und 50 Cent als Symbol für die Vereinigung des deutschen Bundeslandes.Zusammen mit der Berliner Mauer wurde im Jahre 1734, so dass der Vorgänger des aktuellen Brandenburger Tor, gegründet, die dann als Stadttor auf der Straße in Richtung Brandenburg läuft serviert. Im Zusammenhang mit der Upsize Wand im Auftrag von König von Grunde auf ein neues Tor geschaffen, die auch seine kürzlich verstorbenen Vorgänger zu gedenken war - Friedrich II, deren Brillanz hatte auch fallen auf seinen Nachfolgern. • Im Jahr 1793 wurde die Figur am Tor quadriga powożonej durch die geflügelte Göttin Nike (oder. Victoria) eingestellt. Es gibt eine Theorie, dass die quadriga Wagen Ejrene Göttin des Friedens, aber es ist aus vielen Gründen unwahrscheinlich. Einer von ihnen ist die Tatsache, dass Ejrene nie mit Flügeln dargestellt worden. Es gibt auch andere Beweise, wie das Protokoll zwischen Langhans und Schadow vom 13. März 1789 zeigt deutlich, dass Victoria.
  • 3. PERGAMON MUSEUM • Museum in Berlin, die im Pergamon-Altar rekonstruiert wurden. Mitbegründer des sogenannten Berlin. Museumsinsel . Das Museum ist auch bekannt für seine Sammlungen der antiken Architektur und hellenistischer Skulpturen. • Pergamon Museum wurde in den Jahren 1910-1930 von Ludwig Hoffmann plant von Alfreda Massel gebaut. Derzeit sind die drei Flügel des Gebäudes sind drei Museen: • - die alte Kunstsammlung der Räume gewidmet Architektur und Skulptur • - das Museum oft Asia Minor • - das Museum für Islamische Kunst • Die weltberühmte Pergamon Museum verdankt seine beeindruckenden architektonische Ensembles Rekonstruktionen während der Ausgrabungen erhalten. • Der Plan, die Museumsinsel zu bauen sieht die schrittweise Modernisierung des Museums unter der Leitung des Architekten Oswald Mathias Ungers.
  • 4. ALEXANDERPLATZ • Dies ist die zentrale Drehscheibe und der Platz im Osten von Berlin. Der Platz zu Ehren des russischen Zaren Alexander I. benannt wurde, rief der Berliner Alex kurz. Es liegt in der Mitte der Nähe befinden sich im Landkreis von Mitte und wird täglich von mehr als 300 000 Menschen besucht. • Auf der Westseite des Platzes ist Berlin Alexanderplatz Bahnhof Regionalzüge und S- Bahn S- Bahn dient. An der Ost- und Westseite des Platzes und über sie, die Ost-West- Richtung gibt es vier U-Bahn-Stationen für die Linie. • Im dreizehnten Jahrhundert wurde das Gebiet des heutigen Standorts nordöstlich der damaligen Stadtmauer, direkt vor dem Tor der St. George - war im Tierheim St. George. Aus dem sechzehnten Jahrhundert. Dieses Tor, ursprünglich als Tor Oderberger, war der Haupteingang in die Stadt daher, dass vor ihnen mehr Straßen, die zu verschiedenen Städten Händler erfüllt. Während des Dreißigjährigen Krieges in den Jahren 1658-1683 verstärkt die Stadtmauern .
  • 5. BODENSEE • See in den Ausläufern der Alpen und die Grenze zu Deutschland, Österreich, der Schweiz und der drittgrößte in Mitteleuropa . Bodensee sind ein ReservoirWasser für ca. trinken. 4,5 Millionen Menschen. • Fläche: 538,5 km² • Die Länge der Küste: 273 km • Maximale Tiefe von 254 m • Höhe: 395,23 m ü. M. • Wasserressourcen : 48 km³ • Ein Teil des Sees: Ober see, Überlinger See, Zeller See und Untersee. • Inseln: Mainau, Reichenau und Lindau. • Mit dem Bodensee Rhein fließt.