SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wie wäre es…
 wenn Sie mit Hilfe der Bürger flächendeckend Umweltgrössen wie z.B. Ozon,
Feinstaub, Verkehr oder Lärm in der Stadt messen könnten?
Aktive & konstruktive Bürgerbeteiligung
 wenn jedeR Hilfe beim Bau seines/ihres Sensors bekommen kann?
Mehr technisches Verständnis durch Selberbauen
 wenn jedeR lernen kann, seine eigenen Daten auszuwerten?
Berührungsängste mit Technik & Algorithmen abbauen
 wenn daraus öffentlich verfügbare Datensätze werden
 datengetriebene Entscheidungen treffen
…das funktioniert!
TheThingsNetwork Rhein-Neckar hilft
Bürgern, Kommunen und Unternehmen,
Anwendungsfälle des Internet of Things (IoT) aufzubauen
und zu nutzen,
indem es Aufbau, Betrieb öffentlicher & kostenfrei nutzbarer Internet-of-Things
(IoT)-Infrastruktur unterstützt
und Anleitung & Hilfe bei der Nutzung der Technik gibt.
Wie fangen wir an? – Zwei Ideengruppen
• Wir möchten Echtzeit-Daten
erfassen, die die Lebensqualität
beeinflussen.
• Dazu gehören z.B. Lärm,
Feinstaub, Wetter
• Das soll in einem
Wohnqualitätsindex gipfeln,
• Den wir auch mit weiteren
OpenData-Quellen anreichern
können.
• Die in der Umwelt gemessene
Lage ergänzen wir durch einen
öffentlichen Dash-Button, mit
dem wir BürgerInnen Interaktion
mit den Einrichtungen in ihrer
Umgebung ermöglichen.
• Z.B. ein Ruftaxi rufen oder
• Die Stadt auf Pflegebedarf
hinweisen.
LoRaWan live
 Gateways & Nodes
 https://console.thethingsnetwork.org/gateways/eui-
b827ebfffe37f76b
 https://console.thethingsnetwork.org/applications/d2app
Was ist ihre Smart City-Anwendung?
https://www.thethingsnetwork.org/community/rhein-neckar/ - Twitter: @TTN_RN
https://www.meetup.com/de-DE/Internet-of-Things-IoT-LoRaWan-Infrastruktur-4-RheinNeckar/

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Q.6 Evaluation
Q.6 EvaluationQ.6 Evaluation
Q.6 Evaluation
11jdunne
 
Dilatação térmica dos sólidos.
Dilatação térmica dos sólidos.Dilatação térmica dos sólidos.
Dilatação térmica dos sólidos.
Lara Lídia
 
Actividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajo
Actividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajoActividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajo
Actividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajo
profdelgado
 
Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017
Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017
Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017
Aulia Mahardi
 
Touch screen
Touch screenTouch screen
Touch screen
achyut neupane
 
Program Book - API Women Business Faire and Spring Luncheon
Program Book - API Women Business Faire and Spring LuncheonProgram Book - API Women Business Faire and Spring Luncheon
Program Book - API Women Business Faire and Spring Luncheon
Graphic Design and Photojournalism Collection
 
study design for bioavailability and bioequivalence
study design for bioavailability and bioequivalencestudy design for bioavailability and bioequivalence
study design for bioavailability and bioequivalence
Priya Rajput
 
İstanbul Masöz Meltem
İstanbul Masöz Meltemİstanbul Masöz Meltem
İstanbul Masöz Meltem
Ayşe Mutlu
 
Renaissance and reformation
Renaissance and reformationRenaissance and reformation
Renaissance and reformation
Bangkok Advent School
 
Graphic Processing Unit (GPU)
Graphic Processing Unit (GPU)Graphic Processing Unit (GPU)
Graphic Processing Unit (GPU)
Jafar Khan
 
Masöz Merve İstanbul
Masöz Merve İstanbulMasöz Merve İstanbul
Masöz Merve İstanbul
Ayşe Mutlu
 
Intro to AWS IOT
Intro to AWS IOTIntro to AWS IOT
Intro to AWS IOT
Daniel Koller
 
2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos
2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos
2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos
Secretaría de Educación Pública
 
OpenStreetMap: Nutzung & Integration
OpenStreetMap: Nutzung & IntegrationOpenStreetMap: Nutzung & Integration
OpenStreetMap: Nutzung & Integration
Daniel Koller
 

Andere mochten auch (14)

Q.6 Evaluation
Q.6 EvaluationQ.6 Evaluation
Q.6 Evaluation
 
Dilatação térmica dos sólidos.
Dilatação térmica dos sólidos.Dilatação térmica dos sólidos.
Dilatação térmica dos sólidos.
 
Actividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajo
Actividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajoActividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajo
Actividad1 Unidad2 Organización y coordinación de equipos de trabajo
 
Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017
Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017
Aulia mahardi,hapzi ali, tugas 1 system informasi manajemen, UT Balikpapan, 2017
 
Touch screen
Touch screenTouch screen
Touch screen
 
Program Book - API Women Business Faire and Spring Luncheon
Program Book - API Women Business Faire and Spring LuncheonProgram Book - API Women Business Faire and Spring Luncheon
Program Book - API Women Business Faire and Spring Luncheon
 
study design for bioavailability and bioequivalence
study design for bioavailability and bioequivalencestudy design for bioavailability and bioequivalence
study design for bioavailability and bioequivalence
 
İstanbul Masöz Meltem
İstanbul Masöz Meltemİstanbul Masöz Meltem
İstanbul Masöz Meltem
 
Renaissance and reformation
Renaissance and reformationRenaissance and reformation
Renaissance and reformation
 
Graphic Processing Unit (GPU)
Graphic Processing Unit (GPU)Graphic Processing Unit (GPU)
Graphic Processing Unit (GPU)
 
Masöz Merve İstanbul
Masöz Merve İstanbulMasöz Merve İstanbul
Masöz Merve İstanbul
 
Intro to AWS IOT
Intro to AWS IOTIntro to AWS IOT
Intro to AWS IOT
 
2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos
2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos
2. dorothy cohen. como.aprenden los ninos
 
OpenStreetMap: Nutzung & Integration
OpenStreetMap: Nutzung & IntegrationOpenStreetMap: Nutzung & Integration
OpenStreetMap: Nutzung & Integration
 

Ähnlich wie TheThingsNetwork Rhein-Neckar/LoRaWan @OpenDataDay Heidelberg

Pierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptx
Pierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptxPierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptx
Pierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptx
FIWARE
 
Netzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & Spannungsfelder
Netzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & SpannungsfelderNetzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & Spannungsfelder
Netzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & Spannungsfelder
Peter Bihr
 
Satellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart CitiesSatellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart Cities
Wolfgang Ksoll
 
Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...
Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...
Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...
Peter Bihr
 
Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010
Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010
Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010
MICUS Management Consulting GmbH
 
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
R.V. Fendler
 
Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014
Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014
Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014
codeforde
 
Wie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfenWie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfen
Thomas Tursics
 
2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development
Johannes Waibel
 
Dienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-ModelleDienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-Modelle
Hans-Martin Schulze
 
Status der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria InitiativeStatus der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria Initiative
Semantic Web Company
 
Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?
Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?
Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?
Timo Wandhoefer
 
WeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRWWeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRW
Timo Wandhoefer
 
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im BundestagProjektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Timo Wandhoefer
 
f/21 Quarterly Q1|2018
f/21 Quarterly Q1|2018f/21 Quarterly Q1|2018
f/21 Quarterly Q1|2018
f/21 Büro für Zukunftsfragen
 
OkLab Leipzig (state: 2017)
OkLab Leipzig (state: 2017)OkLab Leipzig (state: 2017)
OkLab Leipzig (state: 2017)
joergreichert
 
Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...
Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...
Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...
kernpunkt
 
Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" Grundlagen
Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" GrundlagenEnquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" Grundlagen
Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" Grundlagen
Open-Enquete
 

Ähnlich wie TheThingsNetwork Rhein-Neckar/LoRaWan @OpenDataDay Heidelberg (20)

Pierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptx
Pierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptxPierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptx
Pierre Golz Der Transformationsprozess im Konzern Stadt.pptx
 
Netzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & Spannungsfelder
Netzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & SpannungsfelderNetzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & Spannungsfelder
Netzpolitik13: Das Internet der Dinge: Rechte, Regulierung & Spannungsfelder
 
Satellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart CitiesSatellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart Cities
 
Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...
Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...
Internet of Things: Bestandsaufnahme & Spannungsfelder (Uni Dresden, 18. Okt ...
 
Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010
Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010
Breitbandausbau, aber richtig - Konext @ CeBIT 2010
 
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
 
Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014
Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014
Code for Germany – Slidedeck Dez. 2014
 
Wie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfenWie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfen
 
2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development
 
Dienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-ModelleDienste für neue E-Business-Modelle
Dienste für neue E-Business-Modelle
 
Status der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria InitiativeStatus der OGD Austria Initiative
Status der OGD Austria Initiative
 
Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?
Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?
Was bringt die Analyse von Facebook und Twitter für die politische Diskussion?
 
WeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRWWeGov meets Offene Kommunen NRW
WeGov meets Offene Kommunen NRW
 
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im BundestagProjektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
Projektvorstellung des EU-Forschungsprojekts WeGov im Bundestag
 
f/21 Quarterly Q1|2018
f/21 Quarterly Q1|2018f/21 Quarterly Q1|2018
f/21 Quarterly Q1|2018
 
OkLab Leipzig (state: 2017)
OkLab Leipzig (state: 2017)OkLab Leipzig (state: 2017)
OkLab Leipzig (state: 2017)
 
Stefan Pawel
Stefan PawelStefan Pawel
Stefan Pawel
 
Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...
Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...
Wie wird sich die digitale Welt verändern? Wie verändern sich Prozesse und wa...
 
Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" Grundlagen
Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" GrundlagenEnquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" Grundlagen
Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" Grundlagen
 
Interview mit Blumauer / Langegger
Interview mit Blumauer / LangeggerInterview mit Blumauer / Langegger
Interview mit Blumauer / Langegger
 

TheThingsNetwork Rhein-Neckar/LoRaWan @OpenDataDay Heidelberg

  • 1. Wie wäre es…  wenn Sie mit Hilfe der Bürger flächendeckend Umweltgrössen wie z.B. Ozon, Feinstaub, Verkehr oder Lärm in der Stadt messen könnten? Aktive & konstruktive Bürgerbeteiligung  wenn jedeR Hilfe beim Bau seines/ihres Sensors bekommen kann? Mehr technisches Verständnis durch Selberbauen  wenn jedeR lernen kann, seine eigenen Daten auszuwerten? Berührungsängste mit Technik & Algorithmen abbauen  wenn daraus öffentlich verfügbare Datensätze werden  datengetriebene Entscheidungen treffen
  • 2. …das funktioniert! TheThingsNetwork Rhein-Neckar hilft Bürgern, Kommunen und Unternehmen, Anwendungsfälle des Internet of Things (IoT) aufzubauen und zu nutzen, indem es Aufbau, Betrieb öffentlicher & kostenfrei nutzbarer Internet-of-Things (IoT)-Infrastruktur unterstützt und Anleitung & Hilfe bei der Nutzung der Technik gibt.
  • 3. Wie fangen wir an? – Zwei Ideengruppen • Wir möchten Echtzeit-Daten erfassen, die die Lebensqualität beeinflussen. • Dazu gehören z.B. Lärm, Feinstaub, Wetter • Das soll in einem Wohnqualitätsindex gipfeln, • Den wir auch mit weiteren OpenData-Quellen anreichern können. • Die in der Umwelt gemessene Lage ergänzen wir durch einen öffentlichen Dash-Button, mit dem wir BürgerInnen Interaktion mit den Einrichtungen in ihrer Umgebung ermöglichen. • Z.B. ein Ruftaxi rufen oder • Die Stadt auf Pflegebedarf hinweisen.
  • 4. LoRaWan live  Gateways & Nodes  https://console.thethingsnetwork.org/gateways/eui- b827ebfffe37f76b  https://console.thethingsnetwork.org/applications/d2app
  • 5. Was ist ihre Smart City-Anwendung? https://www.thethingsnetwork.org/community/rhein-neckar/ - Twitter: @TTN_RN https://www.meetup.com/de-DE/Internet-of-Things-IoT-LoRaWan-Infrastruktur-4-RheinNeckar/