SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SPAIR-Vorbereitungsseminar für die HPAIR Konferenz
                 an der Harvard University 2012                         Für Rückfragen stehen euch Jonas Knipper (Tel.: 0163-636 8374, E-Mail:
                                                                        jonas.knipper@spair-germany.de) und Matthias Qian (Tel.: 0171-684
              "Nachhaltigkeit und China"                                2431, E-Mail: matthias.qian@spair-germany.de) zur Verfügung.

Datum:         04.02.2012                                               Programm:
Ort:           Hertie School of Governance, Raum 3.61,
               Friedrichstraße 180, 10117 Berlin                        Freitag, 03.02.2012
               U-Bahn Stadtmitte (U6, U2)
               http://g.co/maps/24up5                                   20:30 Informelles Get-Together (Koordination Jonas Knipper,
                                                                        bei Interesse bitte über jonas.knipper@spair-germany.de erkundigen.)
Liebe SPAIR e.V. Mitglieder und Gäste,

wir freuen uns euch zu unserem Seminar am 04.02.2012 in Berlin          Samstag, 04.02.2012
einzuladen.
                                                                        10:30   Begrüßung durch den Vorstand
Dem interdisziplinären Ansatz von SPAIR folgend, laden wir Referenten
aus der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein, über das Thema        10:45   Grußwort
Nachhaltigkeit und China zu diskutieren.                                        Prof. Dr. Cen-Chu Shen, Taipei Vertretung in der
                                                                                Bundesrepublik Deutschland
Wie positioniert sich China gegenüber der Herausforderung knapper               Willkommen in Taiwan
werdender Ressourcen? Welche Lösungsansätze werden heute in                     Taiwan als Gastgeber der HPAIR Asia Conference 2012
China verfolgt, um eine nachhaltige wirtschaftliche und ökologische
Entwicklung zu ermöglichen? Wer sind die Akteure, die sich dafür        11:15   Vortrag und Diskussion
engagieren?                                                                     Dr. Stefan Taing, Munich Innovation Group
                                                                                Chinese Hidden Champions –
Wir hoffen euch damit Ideen und Impulse mit auf den Weg zu der                  Innovationen und Patentstrategien
HPAIR Harvard Konferenz zu geben und freuen uns auf das                         chinesischer Technologie-Unternehmen
Wiedersehen.

Jonas Knipper         Matthias Qian        Robert Lorenz
Vorstand SPAIR e.V.
Samstag, 04.02.2012 (Fortsetzung)                                   Kurzbiographien der Referenten
12:45   Vorstellung                                                 Prof. Dr. Cen-Chu Shen
        The Harvard Project for Asian and International Relations   Cen-Chu Shen ist Leiter der Abteilung für Bildung und Kultur der Taipeh
        Perspektive Asien für Studierende und Young Professionals   Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland und Professor am Graduate
                                                                    Institute of International Politics an der National Chung-Hsing University in
13:15   Gemeinsames Mittagsessen im Restaurant „Ishin“              Taichung, Taiwan. Er promovierte in Deutschland in Politikwissenschaften und
        Mittelstraße 24 - 10117 Berlin                              vertritt auch das taiwanische Bildungsministerium in Deutschland.

14:45   Begrüßung zum Nachmittagsteil                               Dr. Stefan Taing
                                                                    Stefan    Taing    studierte  Wirtschaftsingenieurwesen,   Management
15:00   Vortrag und Diskussion                                      Informationssysteme und Sinologie in Wien, Birmingham und Taipei und
        Dr. Niels Petersen (Max-Planck-Institut zur Erforschung     promovierte an der Ludwig-Maximilians-University München (LMU). Er ist
        von Gemeinschaftsgütern)                                    Mitbegründer und Partner der Munich Innovation Group und dort für Analyse,
        Einblicke in die chinesische Gesetzgebung und               Bewertung sowie Lizensierungs- und Verwertungsstrategien zuständig.
        Rechtsprechung                                              Dr. Taing bringt dabei seine Erfahrung als Innovationsmanager und
                                                                    ehemaliger Unternehmensberater ein.
16:00   Vortrag und Diskussion
        Prof. Martin Jänicke (Forschungszentrum für Umweltpolitk)   Dr. Niels Petersen
        Umweltpolitik in China aus der europäischen Perspektive     Niels Petersen ist wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut zur
                                                                    Erforschung von Gemeinschaftsgütern und Gastdozent an der Hertie School
17:30   Abschlussrunde mit Christina Guo (Head of HPAIR Harvard)    of Governance. Er studierte Jura und Quantitative Methoden in Münster, Genf
                                                                    und New York. Niels Petersen war unter anderem für GIZ Legal Advisory
18:00   Gemeinsames Abendessen im Restaurant „Cha Cha Berlin“       Service in Peking tätig. Er ist Mitglied des Think Tank 30 des Club of Rome.
        Friedrichstraße 63 - 10117 Berlin
                                                                    Prof. Martin Jänicke
20:00   Informelles Abendprogramm                                   Martin Jänicke ist Gründungsdirektor des Forschungszentrums für Umweltpolitik
        Konzert: Yingdi Sun, Vom blauen Klang des Piano             am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaften der Freien Universität Berlin. Als
        Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal                            renommierter Experte für umweltpolitische Fragestellungen war er Mitglied im
                                                                    Sachverständigenrat für Umweltfragen und in der UNESCO-Kommission für
Sonntag, 05.02.2012                                                 Global Change Forschung. Er ist Mitglied des Vorstands der Stiftung
                                                                    Naturschutz.
11:00   Gemeinsames Frühstück (SPAIR e.V.)
        „Spreegold“, Rosa-Luxemburg-Straße 2 - 10178 Berlin

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Tagesordnung Seminar SPAIR e.V.

SPAIR Seminar July 2012
SPAIR Seminar July 2012SPAIR Seminar July 2012
SPAIR Seminar July 2012
spair_germany
 
Programm Abschlussveranstaltung 3
Programm Abschlussveranstaltung 3Programm Abschlussveranstaltung 3
Programm Abschlussveranstaltung 3
andrea_licata
 
Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...
Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...
Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...
Dr. Andrea Nestl
 
Forum STE-PS - Dokumentation Seminar Nuertingen
Forum STE-PS - Dokumentation Seminar NuertingenForum STE-PS - Dokumentation Seminar Nuertingen
Forum STE-PS - Dokumentation Seminar Nuertingen
Michael Wünsch
 
Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010
Sebastian Zank
 
Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010
Sebastian Zank
 
Präsentation 20 mai 2010
Präsentation 20 mai 2010Präsentation 20 mai 2010
Präsentation 20 mai 2010
Juliane Köster
 
Gesamtprogramm 2014
Gesamtprogramm 2014 Gesamtprogramm 2014
Gesamtprogramm 2014
Wir sind das Kapital
 
Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010
Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010
Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010
lebenmitzukunft
 
Nachhaltigkeitswuerfel
NachhaltigkeitswuerfelNachhaltigkeitswuerfel
Nachhaltigkeitswuerfel
friedgd
 
Symposium_Buddhismus im Westen .pdf
Symposium_Buddhismus im Westen .pdfSymposium_Buddhismus im Westen .pdf
Symposium_Buddhismus im Westen .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Daten und Fakten DSLK 2012
Daten und Fakten DSLK 2012Daten und Fakten DSLK 2012
Daten und Fakten DSLK 2012
Carl Link Verlag
 
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Ole Wintermann
 
Einladung + Programm wissenoffensive 2.012
Einladung + Programm wissenoffensive 2.012Einladung + Programm wissenoffensive 2.012
Einladung + Programm wissenoffensive 2.012
wisnet_ev
 
Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Wir sind das Kapital
 
ORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open Science
ORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open ScienceORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open Science
ORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open Science
Heinz Pampel
 
TLB Patentseminar an der Hochschule Karlsruhe
TLB Patentseminar an der Hochschule KarlsruheTLB Patentseminar an der Hochschule Karlsruhe
TLB Patentseminar an der Hochschule Karlsruhe
Dr. Andrea Nestl
 
Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)
Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)
Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)
Stephan Kaiser
 
Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"
Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"
Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"
Heinz Pampel
 
Von Subskription zu Open Access
Von Subskription zu Open AccessVon Subskription zu Open Access
Von Subskription zu Open Access
Heinz Pampel
 

Ähnlich wie Tagesordnung Seminar SPAIR e.V. (20)

SPAIR Seminar July 2012
SPAIR Seminar July 2012SPAIR Seminar July 2012
SPAIR Seminar July 2012
 
Programm Abschlussveranstaltung 3
Programm Abschlussveranstaltung 3Programm Abschlussveranstaltung 3
Programm Abschlussveranstaltung 3
 
Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...
Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...
Wer nicht erfindet, verschwindet. wer nicht patentiert, verliert (erich haeus...
 
Forum STE-PS - Dokumentation Seminar Nuertingen
Forum STE-PS - Dokumentation Seminar NuertingenForum STE-PS - Dokumentation Seminar Nuertingen
Forum STE-PS - Dokumentation Seminar Nuertingen
 
Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010
 
Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010Podiumsdiskussion 02.07.2010
Podiumsdiskussion 02.07.2010
 
Präsentation 20 mai 2010
Präsentation 20 mai 2010Präsentation 20 mai 2010
Präsentation 20 mai 2010
 
Gesamtprogramm 2014
Gesamtprogramm 2014 Gesamtprogramm 2014
Gesamtprogramm 2014
 
Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010
Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010
Forum Nachhaltiges Tirol Juni 2010
 
Nachhaltigkeitswuerfel
NachhaltigkeitswuerfelNachhaltigkeitswuerfel
Nachhaltigkeitswuerfel
 
Symposium_Buddhismus im Westen .pdf
Symposium_Buddhismus im Westen .pdfSymposium_Buddhismus im Westen .pdf
Symposium_Buddhismus im Westen .pdf
 
Daten und Fakten DSLK 2012
Daten und Fakten DSLK 2012Daten und Fakten DSLK 2012
Daten und Fakten DSLK 2012
 
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
Contemporary carlowitz programm 2012-11-23
 
Einladung + Programm wissenoffensive 2.012
Einladung + Programm wissenoffensive 2.012Einladung + Programm wissenoffensive 2.012
Einladung + Programm wissenoffensive 2.012
 
Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Impulsgruppenprogramm Entrepreneurship Summit 2011
 
ORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open Science
ORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open ScienceORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open Science
ORCID DE – Autorenidentifikation, Publikationsmanagement und Open Science
 
TLB Patentseminar an der Hochschule Karlsruhe
TLB Patentseminar an der Hochschule KarlsruheTLB Patentseminar an der Hochschule Karlsruhe
TLB Patentseminar an der Hochschule Karlsruhe
 
Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)
Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)
Innovation im Personalmanagement (Innovation for HRM)
 
Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"
Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"
Seminar "Open Access - Umsetzungsstrategien und urheberrechtliche Aspekte"
 
Von Subskription zu Open Access
Von Subskription zu Open AccessVon Subskription zu Open Access
Von Subskription zu Open Access
 

Tagesordnung Seminar SPAIR e.V.

  • 1. SPAIR-Vorbereitungsseminar für die HPAIR Konferenz an der Harvard University 2012 Für Rückfragen stehen euch Jonas Knipper (Tel.: 0163-636 8374, E-Mail: jonas.knipper@spair-germany.de) und Matthias Qian (Tel.: 0171-684 "Nachhaltigkeit und China" 2431, E-Mail: matthias.qian@spair-germany.de) zur Verfügung. Datum: 04.02.2012 Programm: Ort: Hertie School of Governance, Raum 3.61, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin Freitag, 03.02.2012 U-Bahn Stadtmitte (U6, U2) http://g.co/maps/24up5 20:30 Informelles Get-Together (Koordination Jonas Knipper, bei Interesse bitte über jonas.knipper@spair-germany.de erkundigen.) Liebe SPAIR e.V. Mitglieder und Gäste, wir freuen uns euch zu unserem Seminar am 04.02.2012 in Berlin Samstag, 04.02.2012 einzuladen. 10:30 Begrüßung durch den Vorstand Dem interdisziplinären Ansatz von SPAIR folgend, laden wir Referenten aus der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein, über das Thema 10:45 Grußwort Nachhaltigkeit und China zu diskutieren. Prof. Dr. Cen-Chu Shen, Taipei Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland Wie positioniert sich China gegenüber der Herausforderung knapper Willkommen in Taiwan werdender Ressourcen? Welche Lösungsansätze werden heute in Taiwan als Gastgeber der HPAIR Asia Conference 2012 China verfolgt, um eine nachhaltige wirtschaftliche und ökologische Entwicklung zu ermöglichen? Wer sind die Akteure, die sich dafür 11:15 Vortrag und Diskussion engagieren? Dr. Stefan Taing, Munich Innovation Group Chinese Hidden Champions – Wir hoffen euch damit Ideen und Impulse mit auf den Weg zu der Innovationen und Patentstrategien HPAIR Harvard Konferenz zu geben und freuen uns auf das chinesischer Technologie-Unternehmen Wiedersehen. Jonas Knipper Matthias Qian Robert Lorenz Vorstand SPAIR e.V.
  • 2. Samstag, 04.02.2012 (Fortsetzung) Kurzbiographien der Referenten 12:45 Vorstellung Prof. Dr. Cen-Chu Shen The Harvard Project for Asian and International Relations Cen-Chu Shen ist Leiter der Abteilung für Bildung und Kultur der Taipeh Perspektive Asien für Studierende und Young Professionals Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland und Professor am Graduate Institute of International Politics an der National Chung-Hsing University in 13:15 Gemeinsames Mittagsessen im Restaurant „Ishin“ Taichung, Taiwan. Er promovierte in Deutschland in Politikwissenschaften und Mittelstraße 24 - 10117 Berlin vertritt auch das taiwanische Bildungsministerium in Deutschland. 14:45 Begrüßung zum Nachmittagsteil Dr. Stefan Taing Stefan Taing studierte Wirtschaftsingenieurwesen, Management 15:00 Vortrag und Diskussion Informationssysteme und Sinologie in Wien, Birmingham und Taipei und Dr. Niels Petersen (Max-Planck-Institut zur Erforschung promovierte an der Ludwig-Maximilians-University München (LMU). Er ist von Gemeinschaftsgütern) Mitbegründer und Partner der Munich Innovation Group und dort für Analyse, Einblicke in die chinesische Gesetzgebung und Bewertung sowie Lizensierungs- und Verwertungsstrategien zuständig. Rechtsprechung Dr. Taing bringt dabei seine Erfahrung als Innovationsmanager und ehemaliger Unternehmensberater ein. 16:00 Vortrag und Diskussion Prof. Martin Jänicke (Forschungszentrum für Umweltpolitk) Dr. Niels Petersen Umweltpolitik in China aus der europäischen Perspektive Niels Petersen ist wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern und Gastdozent an der Hertie School 17:30 Abschlussrunde mit Christina Guo (Head of HPAIR Harvard) of Governance. Er studierte Jura und Quantitative Methoden in Münster, Genf und New York. Niels Petersen war unter anderem für GIZ Legal Advisory 18:00 Gemeinsames Abendessen im Restaurant „Cha Cha Berlin“ Service in Peking tätig. Er ist Mitglied des Think Tank 30 des Club of Rome. Friedrichstraße 63 - 10117 Berlin Prof. Martin Jänicke 20:00 Informelles Abendprogramm Martin Jänicke ist Gründungsdirektor des Forschungszentrums für Umweltpolitik Konzert: Yingdi Sun, Vom blauen Klang des Piano am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaften der Freien Universität Berlin. Als Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal renommierter Experte für umweltpolitische Fragestellungen war er Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen und in der UNESCO-Kommission für Sonntag, 05.02.2012 Global Change Forschung. Er ist Mitglied des Vorstands der Stiftung Naturschutz. 11:00 Gemeinsames Frühstück (SPAIR e.V.) „Spreegold“, Rosa-Luxemburg-Straße 2 - 10178 Berlin