SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
relexa revue                   Das Magazin der relexa hotels
       10. Jahrgang, Heft 2/2011
Herbst/Winter 2011/2012




       Hotelportraits · News · Städtereisen · Wellness · Beauty · Familie
relexa hotels –
   10x in Deutschland




   Informationen zur Buchung

   Ihre Buchung                                                     Reisen mit Kindern
   Telefonische Reservierungen nehmen unsere Hotels vor Ort von     Kinder bis 12 Jahre wohnen im Zimmer der Eltern kostenfrei.
   8:00 bis 22:00 Uhr entgegen. Online reservieren Sie rund um
   die Uhr unter: www.relexa-hotels.de. Gültig ist die jeweilige    Unsere Gastronomie
   Bestätigung, die Sie durch die relexa hotels erhalten.           Jedes unserer Häuser verfügt über gastronomische Einrich-
                                                                    tungen. Öffnungszeiten erfragen Sie bitte im Hotel.
   Die Preise
   Alle genannten Übernachtungs- und Arrangementpreise sind         Parken
   buchbar, sofern Zimmer in den jeweiligen Kontingenten verfüg-    In unseren Hotelbeschreibungen finden Sie Infos zu unseren
   bar sind. Die Preise gelten nicht während Messen und Großver-    Parkmöglichkeiten. In einigen Hotels stehen Tiefgaragenplätze
   anstaltungen am jeweiligen Ort. Unsere Preise verstehen sich     zur Verfügung.
   pro Person inklusive Mehrwertsteuer, Service und Frühstück
   vom reichhaltigen Buffet.                                        Haustiere
                                                                    Ihr Hund ist willkommen (gegen Gebühr).
   Geregelte An- und Abreise
   Anfahrtsbeschreibungen erhalten Sie auf Wunsch mit Ihrer         Akzeptierte Zahlungsmittel
   Buchungsbestätigung oder auf unserer Website. In der Regel ist   Unsere Hotels akzeptieren alle gängigen Kreditkarten wie
   Ihr Zimmer ab 15:00 Uhr bezugsfertig und muss am Abreisetag      z. B. American Express, Eurocard / Mastercard, Visa- und
   bis 12:00 Uhr geräumt sein.                                      EC-Karten.


2 | relexa revue 2/2011
Editorial




                               Weihnachten steht vor der Tür!

                               Die Lebkuchen in den Supermärkten rauben uns die Illusion vom ewigen Sommer und die
                               Freude auf einen warmen Herbst. Wie schon in den Vorjahren um diese Zeit wollen wir Ihnen
                               mit unseren Vorschlägen die Planung der nächsten Monate erleichtern und versüßen.


                               Bei relexa finden Sie Angebote für aktive Herbsttage im Oktober, für romantische Kuschel-
                               wochenenden im November, für Shopping- und Weihnachtsmarkttouren im Dezember und
                               für wohltuende Wellness-Tage, wann immer Sie eine Auszeit wünschen. Für unsere beliebten
                               Arrangements für Weihnachten und den Jahreswechsel gibt es schon viele Buchungen, denn
                               immer mehr relexa-Besucher werden zu relexa-Stammgästen. Danke für dieses Vertrauen!


                               Unsere Städtereise führt uns nach Frankfurt/Main. Der Weihnachtsmarkt der Mainmetropole
                               soll einer der schönsten Deutschlands sein. Das passt doch gut zusammen, oder?


                               Lesen Sie auch, was es aus den zehn relexa hotels für Neuigkeiten gibt und beehren Sie uns
                               bald wieder!




                               Axel Steinwarz, Geschäftsführer




relexa revue                   Herbst/Winter 2011/2012

relexa news 	                    4       Wellness	                         35         Ratingen	                           45
Angebote und Specials                    Hotelübersicht	                   39         Stuttgart	                          46
Suchhilfe: Wer bietet was? 	   14        Hotelpräsentationen                          Bad Salzdetfurth	                   47
Weihnachten und Silvester	 15            Berlin 	                          40         Bad Steben 	                        48
Wenn einer eine Reise tut ...	 22        Düsseldorf-Ratingen	              41         Braunlage 	                         49
relexa cooking	                26        Frankfurt/Main	                   42         Tagen bei relexa 	                  50
Städte- und Kulturreisen 	     27        Hamburg	                          43         Impressum	                          51
relexa Rezeptempfehlung	       33        Potsdam	                          44         Gewinnspiel	                        51




                         15                                         33                                           35
                                                                                                                                   © iStockphoto




                                                                                                            relexa revue 2/2011   |3
re l exa new s


                                                  Zeigen Sie uns, dass Sie da sind:

                                                  Virtuelles Einchecken wird belohnt!
                                                  wo man sich gerade befindet. Via Smart-        Im relexa hotel Stuttgarter Hof Berlin gibt
                                                  phone checken Nutzer virtuell ein. Somit       es für jeden Check-In via foursquare ei-
                                                  werden u. a. Empfehlungen generiert, in        nen Cocktail an der Bar; das relexa hotel
                                                  ein bestimmtes Hotel zu fahren oder ein        Frankfurt/Main offeriert ein Glas Prosec-




                                                                                                                                               © iStockphoto
                                                  empfohlenes Restaurant zu besuchen.            co, und das relexa hotel Bellevue in Ham-
                                                  Ebenso erfährt man auf diese Art, welche       burg hält einen 15 % - Gutschein auf Spei-
                                                  Freunde in der Nähe sind, mit denen man        sen und Getränke bereit. Checken Sie doch
                                                  sich spontan treffen könnte. Viele Dienste     auch mal ein, wenn Sie in der Nähe sind!


   U       nter den vielen Möglichkeiten im
           Social Web gibt es seit einiger Zeit
   sogenannte ortsbasierte Dienste wie
                                                  bieten auch sogenannte Specials an, wo-
                                                  mit Unternehmen ihre Kunden für die vir-
                                                  tuellen Check-Ins auf verschiedenste Wei-
                                                                                                 Wir würden uns freuen.



   »foursquare« und »Facebook«. Mit ihnen         se belohnen können. Auch bei den relexa
   ist es möglich, seinen Freunden zu zeigen,     hotels lohnt es sich, virtuell einzuchecken:




   relexa hotel Bad Salzdetfurth

   Hotelparkplatz avancierte zum Freilichtmuseum
   R      und 50 Fahrzeuge und 100 Fahrer
          aus dem gesamten Bundesgebiet
   trafen sich am ersten Juniwochenende
                                                  erste Sammlerstück, das es zu bewundern
                                                  gab. Er war seit 1934 23 Jahre hinweg der
                                                  Verkaufsrenner und wurde 760.000 Mal
   zum 35. Deutschlandtreffen des Citroën-        gebaut.
   Veteranen-Clubs, das diesmal in Bad Salz-         Zu den Höhepunkten des Veteranen-
   detfurth stattfand. Der Parkplatz unseres      treffens zählte eine etwa 130 Kilometer
   relexa hotels wurde für drei tolle Tage in     lange Rundfahrt durch das Leinebergland.
   ein Freiluftmuseum verwandelt, in dem es       Doch was wäre solch ein Meeting ohne
   nur so blitzte und blinkte. Auf Hochglanz      die vielen Benzingespräche in gemütlicher
   poliert glänzten die unterschiedlichen Cit-    Runde, die erst weit nach Mitternacht zu
   roën-Modelle um die Wette.                     Ende gingen. Das Team des relexa hotels
      Das Citroën-11 BL-Cabrio aus dem Jahr       trug auf eigene Weise zum Gelingen des
   1938 war bei dem Veteranentreffen die          Treffens der Oldtimer-Liebhaber bei und
   absolute Rarität und wohl auch das teu-        hatte viel Spaß an seiner Gastgeberrolle.


4 | relexa revue 2/2011
Für die Kommunikation im World Wide Web:

                    relexa Mitarbeiter drücken Schulbank

                    S     eit etwa 1,5 Jahren sind die rele-
                          xa hotels in sozialen Netzwerken
                    wie Facebook und Twitter, aber auch in
                                                                wie man sich in Bezug
                                                                auf das eigene Unter-
                                                                nehmen im Internet ver-
                    Bewertungsportalen wie HolidayCheck         hält. Sogenannte »Do’s
                    aktiv. Das setzt voraus, dass die eigenen   und Don’ts« erleichtern
                    Mitarbeiter »fit« sind im Umgang mit        die Orientierung im Social                                                           Wo r l d
                    den neuen Medien. Gemeinsam mit den         Web. Im Rahmen von Mit-                                                        Wide Web
                    Travel Charme Hotels & Resorts und dem      arbeiter-Workshops werden                                      sind sie alle Repräsentanten
                    Estrel Berlin wurde daher im vergange-      darüber hinaus die verschie-                  ihres Hotels. Sie können »ihr« Hotel auch
                    nen Jahr ein »Social Media-Guideline«       denen Plattformen und Dienste erläu-          online bekannter machen, ihren Gästen
                    erarbeitet. Das ist ein Handbuch, in dem    tert, Nutzen und Ziele aufgezeigt sowie       wichtige Informationen liefern und das
                    die Hintergründe zum Thema erklärt          die Guidelines selbst eingeführt. Ein Hotel   Hotel so auch im Netz »zum Leben er-
                    werden und in denen aufgezeigt wird,        – das sind auch die Mitarbeiter selbst! Im    wecken«.




                    Gesundheitstage inklusive drei Übernachtungen und Verpflegung ab 79,00 Euro

                    »Fitforwell« im relexa hotel Bad Salzdetfurth
                »
                    G     esundheit ist zwar nicht alles,
                          aber ohne Gesundheit ist alles
                    nichts« – diese wahren Worte sprach
                                                                ten. Wer das Angebot für Körper und See-
                                                                le nutzen möchte, braucht für die aktiven
                                                                Tage weder einen Kurantrag noch ein
                                                                                                              inkl. Halbpension und Teilnahme an den
                                                                                                              Kursangeboten. Eine Verlängerung des
                                                                                                              Aufenthalts sowie die Inanspruchnahme
                    der Philosoph Arthur Schopenhauer. Wer      ärztliches Attest.                            weiterer privater Wellness-Leistungen
                    würde dieser Aussage nicht zustimmen?          Neben privaten Selbstzahlern kön-          auf eigene Kosten sind selbstverständlich
                    In der Hektik des Alltags wird aber oft     nen insbesondere Versicherte zahlreicher      möglich.
                    vergessen, dass unsere Gesundheit ein       gesetzlicher Krankenkassen für einen             Bei einer mindestens 80 %igen Teil-
                    Geschenk ist; ein Geschenk, das ge-           außergewöhnlich günstigen Preis             nahme an den »Fitforwell-Kursen« ist eine
                    hegt und gepflegt werden will.                   ein individuelles Aktivprogramm          Bezuschussung durch zahlreiche gesetz-
                    In Zusammenarbeit mit dem                          in den Bereichen Bewegung und          liche Krankenkassen mit durchschnittlich
                    Gesundheitspartner AKON Ak-                         Entspannung auswählen. Die            € 150,00 pro Person möglich. Schon ab
                    tivkonzept, Deutschlands füh-                       Bausteine beinhalten beispiels-       € 79,00 pro Person für drei Übernach-
                    rendem Präventionsveranstal-                         weise Nordic Walking, »Rücken-       tungen mit Halbpension und Kursteilnah-
                    ter und Kooperationspartner                           fitness«, Wirbelsäulengym-          me sind Sie dabei!
                    von über 80 gesetzlichen                                 nastik, Autogenes Training
                    Krankenkassen, bietet das                                   oder progressive Mus-           Kostenbeispiel:
                    relexa hotel Bad Salz-                                      kelentspannung.                 Gesamtkosten
                    detfurth nun ein neues,                                          Ganz individuelle          (inklusive 3 Übernach-
                    attraktives »Fitforwell-                                    Programme richten sich          tungen, Halbpension
                    Programm« an.                                               speziell an Frauen, junge       und Kursen) :	                 229,00 €
                      Das Angebot rich-                                         Erwachsene bis 35 Jahre         Möglicher Zuschuss
                    tet sich insbesondere                                        oder an die Generation         Ihrer Krankenkasse:	           150,00 €
                    an Gesundheitsinteres-                                       50+.
                    sierte, denen die Zeit                                            Die beliebten und         Ihr Anteil 	                    79,00 €
                    fehlt, regelmäßig Ge-                                        abwechslungsreichen
                    sundheitskurse über                                          Fitforwell-Angebote der      Neugierig geworden?
                    mehrere Wochen zu                                                AKON Aktivkonzept           Mehr Infos zu den Angeboten, Termi-
                    besuchen, die aber                                                beinhalten die 4-tä-    nen und den Bezuschussungsmöglich-
© iStockphoto




                    dennoch etwas                                                      gige Unterbringung     keiten Ihrer Krankenkasse erhalten Sie
                    für Ihre Gesund-                                                    im relexa hotel in    auf den Internetseiten www.akon.de oder
                    heit tun möch-                                                      Bad Salzdetfurth      unter Telefon 0 79 31 | 9 64 97 – 0.


                                                                                                                                         relexa revue 2/2011   |5
re l exa new s



   relexa hotel Bad Salzdetfurth

   Verleih von GPS-Geräten mit interaktiven
   Rad- und Wandertouren
   G       äste des relexa hotel Bad Salzdet-
           furth, dem beliebten Familien- und
   Sporthotel im Leinebergland, profitieren
                                                  hotels. »Bisher haben wir kostenlos Fahr-
                                                  räder verliehen; nun bieten wir für 5 Euro
                                                  am Tag den neuen Service, der richtig
                                                                                               linarischem und Hilfreichem – sogenann-
                                                                                               te Points of Interest (POIs). Per Mausklick
                                                                                               erhalten die Wanderer und Radfahrer
   ab sofort vom neuesten Angebot der             Spaß macht.«                                 Wissenswertes,
   Stadt: Unter www.bad-salzdetfurth.de              100 Kilometer Wanderwege und fast         z. B. über die
   können kostenlos GPS-gestützte, inter-         1.200 km Radwege sind Bestandteil des        Öffnungs-
                                                                                                                     A2

                                                                                                                                                             A2
                                                                                                                     Hannover                                                            Berlin




   aktive Rad- und Wandertouren auf kom-          neuen Bad Salzdetfurth-Führers im Inter-     zeiten                              A7
                                                                                                                                                                              Peine


                                                                                                                                                                                   Brau
                                                                                                                                                                                       nsch
                                                                                                                                                                                           weig




   patible Smartphones und mobile Naviga-         net. »Ein Portal für Outdoor-Aktivitäten,    von Re-
                                                                                                                                                                        1
                                                                                                                                                AB-Abfahrt
                                                                                                                                                Hildesheim
                                                                                                                                Hildesheim
                                                                                                                                                     Sonderabfahrt
                                                                                                                           1


   tions- oder GPS-Geräte heruntergeladen         das seinesgleichen sucht!« betont auch       staurants.
                                                                                                                                                     Raststätte                    Braunschweig
                                                                                                                                                     Hildesheimer Börde
                                                                                                                                                                                       A39

                                                                                                                                          243
                                                                                                                                                                                      AB-Dreieck



   werden. Das Hotel setzt noch einen drauf,      Stadtrat Thomas Kasten.                         Das
                                                                                                                                                     Groß Düngen                      Salzgitter
                                                                                                                       relexa hotel
                                                                                                                       Bad Salzdetfurth                 Wesseln               A7




                                                                                                                                                                          l
                                                                                                                                                                     Kasse
   indem es seinen Gästen das Herunterla-            Durch die sanft hügelige und wald-        GPS-Gerät
                                                                                                                                                  Bad Salzdetfurth
                                                                                                                                                                                   AB-Abfahrt
                                                                                                                                                             243




                                                                                                                                       eld
                                                                                                                                                                                   Bockenem




                                                                                                                                    Alf
   den erspart und GPS-Geräte verleiht, auf       reiche Umgebung Bad Salzdetfurths wer-       zeigt auch
   denen die Rad- und Wanderrouten bereits        den zahlreiche Routen und Themenpfade        jederzeit
   installiert sind.                              zur Auswahl angeboten. Ob gemütliche         die Position
      »Hektisches ›Brille suchen‹ und ner-        Radtour mit Freunden und Familie oder        an, berechnet
   venaufreibendes ›Karte studieren‹ entfal-      Herausforderung für Radsportler – für je-    die kürzeste Rou-
   len – und so werden der Wanderurlaub           des Interesse finden sich passende Touren.   te zurück zum Aus-
   oder die Radtour noch entspannter« er-            Daneben finden Interessenten auch         gangspunkt – oder ins
   klärt Eberhard Haist, Direktor des relexa      nützliche Hinweise zu Sehenswertem, Ku-      nächstgelegene Gasthaus.



   In Bad Steben tut sich was:

   Das relexa hotel wird täglich schöner!

   G       ute Nachrichten für Stammkun-
           den und solche, die es werden
   wollen: Das relexa hotel Bad Steben wur-
                                                    Und es geht weiter: Vorgesehen
                                                  sind die Modernisierung der gesamten
                                                  Brandschutzanlage inkl. Installation von
   de renoviert, erneuert, verschönert, dass      Brandschutzmeldern; begonnen wurde
   es eine Freude ist!                            außerdem mit der Erneuerung der letz-
      In zahlreichen Badezimmern gibt es          ten (noch) alten Duschen.
   nun statt der etwas überalterten Ba-             Direktor Josef H. Matheus freut sich,
   dewannen große und neue Duschen,               dass alle Arbeiten trotz guter Auslastung
   dazu neue Fußböden und größere
                Spiegel.
                                                  des Hotels ohne starke Beeinträchtigung
                                                  der Gäste organisiert werden konnten.
                                                                                                 Direktor geehrt!
                       Alle Etagen wirken ein-
                   ladender und frischer mit
                       den neuen Teppichböden.
                                                                                                 D       ass auch ein Chef mal gelobt
                                                                                                         wird und wie gut das tut, er-
                                                                                                 lebte der langjährige Direktor des
                       Das komplette Haupt-                                                      relexa hotels Bad Steben, Josef H.
                        haus erstrahlt mit neu-                                                  Matheus, im Rahmen des Neujahrs-
                        en Fenstern. Darüber                                                     empfangs des Bayerischen Hotel-
                         hinaus wurden in allen                                                  und Gaststättenverbandes in Bay-
                          Zimmern Flachbild-                                                     reuth. Als Dank und Anerkennung für
                          schirme installiert.                                                   besondere Verdienste wurde ihm die
                             Ganz stolz ist das                                                  Verdienstmedaille des Bayerischen
                           relexa-Team auf die                                                   Hotel- und Gaststättenverbandes in
                            moderne automa-                                                      Silber verliehen.
                            tische Eingangstür.


6 | relexa revue 2/2011
So sehen Sieger aus:
                                 Beste Küchen-
                                 meister-Prüfung von
                                 100 Teilnehmern – 	                                        Eine »Süße«
                                  Kompliment!                                               Ausbildungs-
                                                                                            botschafterin
                                  M         atthias Süße (3. v. l.), der Stellvertretende
                                            Küchenchef des relexa hotels Bad Steben,
                          hat seine Küchenmeister-Prüfung in Hessen absolviert. Von
 100 Teilnehmern war er der Beste! Glückwunsch!                                             D      er bayerische Arbeitsstaatsse-
                                                                                                   kretär Markus Sackmann und die
                                                                                            1. Vizepräsidentin des Bayerischen Ho-

Achenbach-Preis für Azubis aus                                                              tel- und Gaststättenverbandes DEHOGA
                                                                                            Bayern (BHG) Angela Inselkammer be-

Bad Steben                                                                                  nannten im Rahmen der Messe Berufs-
                                                                                            bildung 2010 in Nürnberg unsere Service-


J   ährlich wird in den gastgewerbli-
    chen Berufsschulen Deutschlands
der Achenbach-Preis verliehen, der auf
                                                                                            leiterin aus dem relexa hotel Bad Steben,
                                                                                            Frau Anke Süße, zur offiziellen »Ausbil-
                                                                                            dungsbotschafterin der bayerischen Ho-
einem Köchewettbewerb basiert. Die                                                          tellerie und Gastronomie«.
Berufsschule Pegnitz hat diesen Wett-                                                         Die insgesamt 80 »Botschafter« aus
bewerb noch um einen Restaurantwett-                                                        allen Regionen Bayerns bilden selbst aus
bewerb erweitert, der ebenfalls einmal                                                      oder sind in Prüfungsausschüssen tätig.
im Jahr ausgetragen wird. Gewinner des                                                      Sie werden jährlich geschult und in Schu-
diesjährigen Achenbach-Preises bei den                                                      len, auf Informationsveranstaltungen
Restaurantfachleuten waren die Auszu-         1. Platz Anna Böhm-Casper (Mitte),            oder bei kollegialem Gesprächsbedarf von
                                              2. Platz Maria Hasch (links)
bildenden des relexa hotels Bad Steben.                                                     Ausbildungsbetrieben eingesetzt.




Früh übt sich ...

Vorschulkinder aus Selbitz kochten
mit Küchenchef Jochen Kaup
V      orschulkinder des Kindergartens
       Mühlberg in Selbitz hatten einen
spannenden Tag im relexa hotel Bad
                                                Die riesigen Töpfe, Pfannen und eine
                                            Feuershow beeindruckten die Kinder. Das
                                            gesamte Hotel stand den Kindern offen;
Steben. Mit Kochmütze und Kochlöffel        alles wurde genau inspiziert. Jochen Kaup
ausgestattet durften die Zwerge Crêpes      beantwortete geduldig die vielen Fragen
herstellen, bestreichen und später selbst   … ein toller Tag für alle Kinder mit dem
»verspachteln«.                             »Sternekoch«!




                                                                                                                   relexa revue 2/2011   |7
re l exa new s



                                                Zur Sicherheit der Gäste im relexa hotel Bad Steben:

                                                Erste-Hilfe-Kurse
                                                »Wir frischen zur Zeit unsere Erste-Hil-
                                                fe-Kenntnisse auf, damit wir im Ernst-
                                                fall wirklich gut und richtig helfen und
                                                damit Leben retten können«, so Direk-
                                                tor Josef H. Matheus. »Alle Mitarbeiter
                                                sollen im Bedarfsfall in der Lage sein,
                                                schnell und kompetent zu handeln.«




   Starköche
   zu Gast bei relexa
   in Frankfurt/Main
   Die »Kochprofis« Ralf Zacherl und Ma-
   rio Kostaska erholten sich nach einem
   anstrengenden Messetag auf der »Am-
                                                Sabine Heintze, Beautyfarm-Mitarbeiterin, mit Kurs-   Sylvia Held, Barkeeperin und Azubi Frau Gruner mit
   biente« im Februar 2011 im relexa hotel
                                                leiter Andreas Walter vom Deutschen Roten Kreuz       Kursleiter Andreas Walter
   Frankfurt/Main.  




   Feedback einer
   Kundin
   des relexa hotels Bad Steben nach der
   letzten Kundenveranstaltung Verkauf/
   Bankett unter dem Motto »Der perfek-
   te Gastgeber«:



   A       n das tolle Team! Ich möchte mich
           nochmals herzlich bedanken für
   diesen sehr lehrreichen und schmackhaf-
   ten Nachmittag!
      Die Informationen, die wir erhalten
   haben, waren klasse und ich muss Sie
   bewundern. Als Fazit sage ich: Die Da-
             men vom relexa Team sind
                 wahre Powerfrauen! Und         Das relexa hotel Stuttgarter Hof im Jahr 1984
                    die Männer aus der Kü-
                    che wahre Künstler! Eines
                    ist sicher, die Summe der
                 Menschen in den verschie-
                                                K       aum zu glauben, aber so sah es
                                                        aus! Das 1907 errichtete Ho-
                                                tel erlebte seine erste Blütezeit in den
                                                                                                      40 Betten wiedereröffnet. Die Teilruine
                                                                                                      galt viele Jahre als eines der ungewöhn-
                                                                                                      lichsten deutschen Hotels. Von der
               denen Funktionen sowie das       dreißiger Jahren. Kurz vor Kriegsende                 einst vierstöckigen Neobarock-Fassade
           tolle Haus gewährleisten, dass       brannten Vorderhaus und linker Seiten-                stand nur das Erdgeschoss, das erst
   das relexa hotel Bad Steben eine 1a-         flügel aus. Dennoch wurde es 1945 mit                 1986 abgerissen wurde.
   Adresse ist!« 


8 | relexa revue 2/2011
3. Platz für
relexa Berlin
beim DEHOGA-
Fußballcup
B     eim diesjährigen Fußballcup
      der DEHOGA Berlin (Der
Hotel- und Gaststättenverband Ber-
lin e. V.) am 5. Juni 2011 erkämpfte sich
das Team des relexa hotels Stuttgar-
ter Hof den 3. Platz! Insgesamt 24
Hotelteams waren am Start. Eine
Super-Platzierung für relexa –
Glückwunsch!



Positives                                    Berliner Firmenlauf:

Feedback                                     Kühle Getränke
                                             für Läufer und
V      on der Bundesarchitektenkam-
       mer Berlin bekam das relexa hotel
Stuttgarter Hof Berlin folgende Nach-        Publikum
richt: »Immer wieder gern bringen wir
unsere nationalen und internationalen
Gäste bei Ihnen unter. Der persönliche
Service und die angenehme Atmosphä-
                                             E     s ist schon eine gute Tradition,
                                                   dass das relexa-Team vom Stutt-
                                             garter Hof den Berliner Firmenlauf mit
re laden zum Wiederkommen ein. Auch          seinem Bierwagen unterstützt.
bei der Ausrichtung von Konferenzen             Am 1. Juni 2011 war relexa zum
und Tagungen haben wir in Ihrem Team         4. Mal dabei; diesmal ohne Läufer für
den Partner gefunden, der uns die Arbeit     die 6-km-Strecke.
einfacher macht. Vielen Dank dafür!«




                                              Gelungene Silvesterveranstaltung mit den »Crazy Cats«

                                             Fulminantes Comeback der 50er
                                             Jahre in Braunlage

                                             A     uf die Stühle … fertig ...
                                                   – dem bekannten
                                            Thema »Golden Fif-
                                                                                  los …! So lautete das Motto der »Crazy Cats«
                                                                                      Duo Christin und Tom – passend zum
                                                                                            ties« der Silvestergala 2010 / 2011
                                            im relexa hotel                                       Braunlage. Die 50er und
                                            60er Jahre ließen                                        grüßen; die Servicemitar-
                                            beiterinnen traten                                       stilgerecht in Pettycoats
                                            an; und der festlich                                     geschmückte Ballsaal
                                            begeisterte einmal                                       mehr die Gäste, die so-
                                            wohl dem Stargast-                                      Duo als auch der gelun-
                                            genen Aufmachung mit                                   tosendem Beifall dankten.




                                                                                                             relexa revue 2/2011   |9
re l exa new s



       PERSONALIEN                                       Vampir-Menü am Tag des Lehrlings
    | Rüdiger Bentz – neuer Service-
    leiter im relexa hotel Stuttgart

                           Seit Mai 2011 unter-
                           stützt Rüdiger Ben-
                           tz als Serviceleiter
                           das relexa Waldho-
                           tel Schatten. Nach
                           Stationen wie dem
                           Brenners Park Hotel
    & Spa sowie dem Steigenberger Badischer
    Hof in Baden-Baden war der gelernte Re-
    staurantfachmann als Restaurant- und
    Bankettleiter in der Schlossgastronomie
    Solitude in Stuttgart tätig. Mit dem hier
    erworbenen Know-how verwöhnt der Ser-
    viceprofi nun unsere relexa-Gäste auf »die
    feine Art«.



    | Petra Sowad a – Neue Verkaufs-
                                                         S    tolze Eltern und ner-
                                                              vöse Lehrlinge präg-
                                                         ten das Bild im relexa hotel
                                                                                                             ladene Verwandte. Mit einem
                                                                                                         »Menü der Vampire« zeigten
                                                                                                   die Auszubildenden, was sie gelernt
    direktorin der relexa hotels                         Harz-Wald in Braunlage am traditio-       hatten.
                           Seit Juli hat in der Ber-     nellen Tag des Lehrlings.                   Direktor Wilfried N. Eulderink
                           liner relexa-Zentrale            Einmal im Jahr übernehmen die          (rechts) bedankte sich bei den Ak-
                           Petra Sowada, die             Lehrlinge das Zepter und bekochen         teuren und freute sich über einen ge-
                           neue Verkaufsdirek-           und verwöhnen ihre Eltern und einge-      lungenen Tag.
                           torin der relexa hotels,
                           ihr Domizil. In dieser
                           Funktion löst sie den
    Verkaufsdirektor Tim Zerr ab. Die Restau-
    rantfachfrau ist keine Unbekannte bei rele-
    xa, wo sie 2001 als Bankettleiterin im relexa
    hotel Airport Düsseldorf begann und 2003
    zur Regionalen Verkaufsleiterin West avan-
    cierte. Von 2004 an war sie zunächst Stell-
    vertretende Direktorin, nach der Eröffnung
    Direktorin des relexa hotels Ratingen City.
    Nach drei Jahren relexa-Abstinenz und Ab-
    schluss eines Studiums (MBA) übernimmt
    die 39-Jährige nun mit Elan ihre neue Auf-
    gabe.



    | Tim Zerr – Neuer Direktor der relexa                 Segway-Fahren –
    hotels Airport und Ratingen City
                         Der langjährige Ver-
                         kaufsdirektor der re-
                                                       Ein besonderer Fahrspaß im Harz
                         lexa hotels hat am
                         1.4.2011 die Direktion
                         beiden Düsseldorfer
                                                       S    eit April 2011 erobert ein neues und
                                                            einzigartiges Freizeitangebot den
                                                       Harz – das »Segway«-Fahren!
                                                                                                   hotel Harz-Wald angeboten. Einstün-
                                                                                                   dige Schnuppertouren sind schon ab
                                                                                                   € 29,00 buchbar; € 79,00 kostet eine
                         relexa hotels über-
                         nommen. Damit steht             Segways sind »einachsige Selbst-          Premium-Brockentour. Weitere Informa-
    er nun an der Spitze des Hotels, in dem er         balance-Elektroroller«. Spezielle Seg-      tionen erhalten Sie im Hotel oder unter
    1996 bei relexa als Verkaufsleiter begann.         way-Touren werden auch im relexa            www.seggytours.de.


10 | relexa revue 2/2011
Spannende Prognose:                                                               A      uch der Jahreswechsel
                                                                                              2011/2012 wird im relexa ho-
                                                                                       tel Harz-Wald wieder ein Knüller:
     Eiszeit zum                                                                       »Eiszeit« lautet das Thema – das sei
                                                                                       schon heute verraten.
     Jahreswechsel                                                                       Seien wir gespannt, wie das Team

     2011/2012
                                                                                       um Direktor Eulderink und Veranstal-
                                                                                       tungsleiterin Sandra Vaorin dieses

     im Harz                                                                           Thema umsetzen wird.
                                                                                         Unser Tipp: Frühzeitig buchen und
                                                                                       Plätze sichern – schon jetzt ist die
                                                                                       Nachfrage groß!
                                                                                         Noch ein »Highlight« der Gala
                                                                                       darf Ihre Vorfreude wecken: Als Star-
                                                                                       gast des Abends konnte Ria Hamilton
                                                                                       gewonnen werden. Die »schwarze
                                                                                       Power-Gazelle« aus Jamaika heizt or-
                                                                                       dentlich ein und bringt garantiert den
                                                                                       dicksten Eispanzer zum Schmelzen.




U17-Kicker aus der Türkei und der
Ukraine im relexa hotel Airport

V     om 24. bis 29. März 2011 fand am
      Niederrhein die Eliterunde der U 17
                                             Contest abtreten musste.
                                                Das relexa hotel Airport Düsseldorf-     »Braunlage wird bunt«
Fußball-Nationalmannschaften statt.
Der Sieger dieses Turnier löste das Ticket
                                             Ratingen beherbergte die Teams der
                                             Türkei (Bild) und der Ukraine. Beide        Großes Gäste-
für die U17-EM-Endrunde in Serbien.
   Die DFB-Auswahl durfte das Aus-
                                             Mannschaften pendelten zu den Spielen
                                             in die Stadien nach Düsseldorf, Krefeld
                                                                                         Event in der Auto-
weich-Stadion von Fortuna Düsseldorf         und Meerbusch und genossen nach ihrer       stadt Wolfsburg
einweihen, die ihre »Esprit-Arena« für       Rückkehr den 4-Sterne-Service des rele-
einige Wochen an den Eurovision Song         xa hotels.
                                                                                         I   m Rahmen der Marketingkam-
                                                                                             pagne »Braunlage wird bunt«
                                                                                         fand am 29. Mai in der Autostadt
                                                                                         Wolfsburg ein Braunlage-Tag statt,
                                                                                         zu dem knapp 12.000 Gäste eingela-
                                                                                         den waren. Ein buntes Programm mit
                                                                                         Auftritten des »Königs vom Harz«
                                                                                         Frank Faber, dem Harzclub und einer
                                                                                         Formation der »Walpurgis-Hexen«
                                                                                         sowie diversen Informationsständen
                                                                                         und mehreren Verlosungen wurde
                                                                                         geboten. Die Moderation der Ver-
                                                                                         anstaltung erfolgte durch die MDR-
                                                                                         Moderatorin Susi Brandt.




                                                                                                               relexa revue 2/2011   | 11
re l exa new s




       Schnitzeljagd
       per Fahrrad
       D       ie traditionelle Fahrradtour der
               relexa hotels aus Berlin und
       Potsdam wurde in diesem Jahr erst-
       mals zur »Schnitzeljagd durch Pots-
       dam«. Zwei Teams, gebildet aus den
       geladenen Kunden und Hotelmitar-
                                                    Bankettleiterin Marion Seidel-Wollner mit den Schülern nach der Hausführung
       beitern, mussten die Routen der Tour
       anhand von Hinweisen aufspüren.
          Nur 16 mutige Teilnehmer waren           Schüler »hinter den Kulissen«
       angesichts der Unwetterprognosen
       gekommen. Doch alle kamen trocken
       zurück und waren von der Tour und
       der anschließenden Feier im Hofgar-
                                                   S        chüler der Johann-Georg-August-
                                                            Wirth-Realschule Hof waren im
                                                   relexa hotel Bad Steben zu Gast. Sie
                                                                                                            erkunden, die den Gästen eines Hotels
                                                                                                            normalerweise verborgen bleiben. Das
                                                                                                            Interesse war groß. Vielleicht war ja der
       ten des Potsdamer relexa Schlossho-         nutzten die Chance, einmal hinter die                    eine oder andere zukünftige Bewerber
       tels Cecilienhof begeistert.                Kulissen zu blicken und die Bereiche zu                  für eine Lehrstelle bei relexa dabei?




    Feinschmecker im Schlossrestaurant                                                                                                 Das M
                                                                                                                                                               enü
    D
                                                                                                                                  Saltim
            as Diner Amical der Mitglieder der    Chaîne des Rôtisseurs über 2.000 Mitglie-                               auf c             bocca
                                                                                                                                onfie              vom
            Chaîne des Rôtisseurs aus Berlin-     der an.                                                                               rtem             Seete
                                                                                                                              und O           Paprik            ufel
                                                                                                                                      liven-T         a mit
    Brandenburg zum Sommeranfang fand                Wegen des kühlen Wetters wurde nur                                                       omat           Basil
                                                                                                                                                                   ikum
                                                                                                                  Crèm                               enbru               öl
    am 25. Juni im relexa Schlosshotel Cecili-    der Aperitif auf der Terrasse des ele-                               e vom                                 schet
                                                                                                                                Kopf         ***                   ta
                                                                                                                                       salat
    enhof in Potsdam statt.                       ganten Schlossrestaurants eingenom-                                         und g           mit S
                                                                                                                                     ebac           atée
                                                                                                                                            kenem         vom
       Die Chaîne des Rôtisseurs ist eine welt-   men. Danach speisten die etwa 60 Gäs-                                                                         Perlh
                                                                                                                                                                       uhn
                                                                                                                     Sorbe                          Wach
    umfassende Bruderschaft von hochqua-          te im Restaurant.                                                         t und         ***               telei
                                                                                                                                   Espu
                                                                                                           Duet                           ma v
    lifizierten Köchen, Restaurateuren und           Ein Highlight war die Prämierung                           t von                           om R
                                                                                                                      Kalbs                            haba
                                                                                                                                         ***                 rber
    Hoteliers sowie Freunden der gehobenen        der schönsten Hutkreation mit einem                       mit C            filet u
                                                                                                                   alvad             nd Ha
    Tafelkultur. In Deutschland gehören dem       »Kuschelarrangement« bei relexa.                                       ossau               vellän
                                                                                                                   an ein       ce un               der A
                                                                                                                          em K          d bun              pfelsc
                                                                                                                                 artof         tem S              hwein
                                                                                                                                        fel- K        omm
                                                                                                                                               räute         ergem
                                                                                                                                                     rknus           üse
                                                                                                                     Varia         *
                                                                                                                           tion v * *                       per
                                                                                                                                                           S R OT
                                                                                                                                  on de                 DE          IS
                                                                                                                                          r Erdb      E
                                                                                                                                                 eere
                                                                                                                                                IN




                                                                                                                                                                      SE
                                                                                                                                              C HA




                                                                                                                                                                         URS




                                                                                                                                                     1                   0
                                                                                                                                                         2
                                                                                                                                                             4 8 -19 5
                                                                                                                             Bild links:
                                                                                                                             (v. l. n. r.) Ingrid Mikolajczak,
                                                                                                                             Gewinnerin bei der Wahl des schöns-
                                                                                                                             ten Hutes, Ingrid Diwald, Direktorin
                                                                                                                             des relexa Schlosshotels Cecilienhof
                                                                                                                             und Renate Klein

                                                                                                                             Rechts: Ingrid Diwald und Thomas
                                                                                                                             Wachs (Bailli der Bailage Berlin-
                                                                                                                             Brandenburg) bei der Übergabe der
                                                                                                                             Plakette




12 | relexa revue 2/2011
relexa new s



                                               1. FC Köln zu
                                               Gast in Stuttgart
                                               I   m November weilte die Mannschaft
                                                   des 1. FC Köln im relexa Waldhotel
                                               Schatten. Der 13. Spieltag endete mit 1:0
                                               siegreich für Köln. Das relexa-Team hat
                                               daran sicherlich einen nicht unbeträcht-
                                               lichen Anteil! Unser Bild zeigt unseren
                                               Night Auditor, Ismail Yasar, mit dem Tor-
                                               hüter der Kölner, Faryd Mondragón.



Glänzende Kinderaugen à la relexa
                                                                                            Besuch bei der
                                                                                            Radeberger-
T     raditionell wird der Weihnachts-
      baum in der Hotelhalle des relexa
Waldhotels Schatten dazu genutzt, be-
                                                                                            Stuttgarter
dürftigen Kindern einen sehnlichen Weih-                                                    Hofbräu
nachtswunsch zu erfüllen. In diesem Jahr
arbeitete das Hotel mit dem Stuttgarter
Jugendamt zusammen. Das Jugendamt
betreut sozial benachteiligte Familien
                                                                                            I   m Januar 2011 durften die Auszubil-
                                                                                                denden des relexa Waldhotels Schat-
                                                                                            ten Stuttgart Brauereikultur hautnah
Stuttgarts. Dank großzügiger Spenden                                                        erleben. Bei einer spannenden Führung
unserer Gäste und der Mitarbeiter war                                                       durch Herrn Schuller wurde der Prozess
es möglich, 19 Kindern im Alter von 2 bis                                                   des Bierbrauens in der Praxis gezeigt. Ein
14 Jahren einen Wunsch zu erfüllen. Un-                                                     gemeinsames Essen inklusive des pas-
ser Bild zeigt die Direktionsassistentin,                                                   senden Bieres rundete die Veranstaltung
Andrea Schober, bei der Übergabe der                                                        ab. Nach den Berichten ist sich das Stutt-
Geschenke an Frau Josza-Engelhardt vom                                                      garter relexa-Team sicher, dass seine
Stuttgarter Jugendamt.                                                                      Auszubildenden das Thema Bier in der
                                                                                            Prüfung mit Bravour meistern werden.



Mehr Platz zum Tagen (und Feiern) an der Alster
A      b sofort stehen im relexa hotel
       Bellevue acht Tagungsräume für
maximal 50 Personen zur Verfügung.
Sechs davon befinden sich im Nachbar-
gebäude und wurden zusätzlich gepach-
tet, um das Tagungsangebot der hohen
Nachfrage nach Räumlichkeiten mit »Als-
tercharme« anzupassen.
   Alle neu hinzugekommenen Räume
wurden frisch renoviert, verfügen über
Tageslicht, Beamer, Klimaanlage und kos-
tenfreies W-LAN. Ein Teil der Räume betö-
rt mit seinem direkten Blick auf die Alster.
Der einzige nicht klimatisierte Raum – ein
kleiner Tagungsraum für maximal acht           für kleine Tagungen mit Produktpräsenta-    hervorragend für Pausen geeignet ist.
Personen – bezaubert die Gäste mit einer       tionen  geradezu anbieten.                    Übrigens: Mit der Erweiterung des Ho-
schönen Terrasse. Zwei Räume haben ei-             Im Übergangsbereich zum neuen Ho-       tels entstand noch mehr Platz für Früh-
nen weiteren Nebenraum, so dass sie sich       telteil entsteht eine kleine Lounge, die    stücksgäste!


                                                                                                                   relexa revue 2/2011   | 13
re l exa new s




  Arrangements  a te gt
                                                                      à la relexa
                                      – eine Auswahl aus den Herbst- und Winterspecials




                                              tin rt




                                                      l
                                                     n




                                                    te
            em bo fü




                                           Ra rpo
                                                  ge




                                                   l
                                                 ho




                                                 te
          Th ge ver




                                                h
                                              ho
                                        rf- Ai




                                        of ss
                                               n




                                              rt
                                             of




                                            ai
        m An el




                                    nh lo




                                           fu
                                    en ald
                                    ar tel



                                     do el



                                    ur el



                                      e el




                                      n l




                                     lzd el



                                    eb el




                                      al el
                                           ty
                                          rH




                                   ge ote
                                          M
      zu er ot




                                  ie ch
                                  el ot



                                  kf ot



                                  vu ot




                                 Sa hot



                                 St ot



                                  -W ot
                                         et
                                        Ci




                                        en
                                 tg o




                              ha a W




                                        d
                                       te




                                       t/
        üb as H




                               cil a S
                              ut a h



                               ss h



                             an a h



                              lle h




                               tin a h




                               d ah



                               rz a h
                                     a




                                     a




                                     a
                           St lex



                                 lex



                                 lex




                           Be lex



                           Ce lex



                                 lex



                                 lex




                           Ba lex



                           Ba lex



                           Ha lex
                                  tt
          D




                              re



                              re



                              re



                              re



                              re



                              re



                              re



                              re



                              re



                              re
                               d
                           Dü




                           Ra



                           Sc
                           Fr




      Beauty                	    	    	      	      	      	      	      •	     •	        •
      Familie               	    	    	      	      	      	      	      •	     •	        •
      Fitness               •	   •	   •	     	      	      •	     •	     	      •	        •
      Gesundheit            	    	    	      	      	      	      	      	      •	        •
      Kunst & Kultur        •	   •	   •	     •	     •	     •	     •	     •	     •	        •	
      Radfahren             	    	    	      	      •	     	      •	     •	     •	        •
      Shopping              •	   •	   •	     •	     •	     •	     •
      Städtereisen          •	   •	   •	     •	     •	     •	     •
      Walking / Jogging     	    	    	      	      •	     	      •	     •	     •	        •
      Wandern               	    	    	      	      •	     	      •	     •	     •	        •
                                                                                               © iStockphoto.com




      Wellness              •	   •	   •	     	      	      •	     •	     •	     •	        •
      Wintersport           	    	    	      	      	      	      	      	      •	        •



14 | relexa revue 2/2011
relexa new s




                                Weihnachten und
                                				 Silvester
alle Bilder © iStockphoto.com




                                                                               à la relexa
                                      Festliche Menüs, funkelnde Weine, Kerzenschein
                                      und stimmungsvolle Musik? Zweisamkeit oder
                                      Geselligkeit, Beschaulichkeit oder Ausgelassenheit?
                                      relexa hat sich auf alle Ihre Wünsche eingestellt.




                                                                                             relexa revue 2/2011   | 15
We i hna chten und Si l vester



    Berlin|                                                           Düsseldorf |
         Silvester am Brandenburger Tor                                    Weihnachtsmarkt




                                                                      Düsseldorf im Advent – Genießen Sie die zauberhafte
        © www.berlin-tourist-information.de/Anja Marx
                                                                      Atmosphäre der schönen Weihnachtsmärkte in Düsseldorf
                                                                      und Umgebung!
    Mitfeiern bei der wohl größten Silvesterparty Europas!
                                                                      ■	   2 Übernachtungen im Business-/Deluxe-Zimmer inkl. 	
    ■	   2 Übernachtungen im komfortabel eingerichteten Zimmer        	    Minibar; kostenfreies Telefonieren
         der Superior-Kategorie mit Bad/WC, Minibar, TV, Pay-TV       ■	   Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet
         und Safe                                                     ■	   Begrüßungsdrink bei Anreise
    ■	   Kaffee- und Tee-Zubereitungsmöglichkeit auf dem Zimmer       ■	   Gebäckteller auf dem Zimmer
    ■	   Eine Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer                    ■	   3-Gänge-Adventsmenü am Anreiseabend
    ■	   Eine City-Tour-Card Berlin pro Person zur kostenfreien       ■	   Freie Nutzung des Wellnessbereiches
         Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel für 48 Stunden   ■	   Informationen zu den Weihnachtsmärkten
    ■	   1x Frühstück vom reichhaltigen relexa-Buffet mit Prosecco
    ■	   1x erweitertes relexa-Frühstücks-/Brunchbuffet mit           Buchbar Freitag/Samstag bis Sonntag/Montag
         Prosecco (bis 15:00 Uhr) am Neujahrstag                      im Zeitraum 25.11. bis 23.12.2011
    ■	   Ein Glas Champagner pro Person zur Einstimmung des
         Silvesterabends an der Hotelbar                              Nächstliegende Weihnachtsmärkte:
    ■	   4-Gänge-Candle-Light-Menü im Restaurant »La Fenêtre«         Düsseldorf vom 17.11. bis 23.12.2011, ca. 10 km entfernt
         oder im Restaurant »Boulevard« am Silvesterabend             Essen vom 17.11. bis 23.12.2011, ca. 20 km entfernt
    	    ... und danach geht‘s zum Feiern ans Brandenburger Tor, 	    Köln vom 21.11. bis 23.12.2011, ca. 50 km entfernt
    	    zur wahrscheinlich größten Silvesterparty Europas!
    ■	   Freie Benutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches mit 	
                                                                          Im relexa hotel Airport Düsseldorf-Ratingen
    	    Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen und Fitnessraum
                                                                          oder im relexa hotel Ratingen City:		
    ■	   Kostenfreier Late-checkout bis 15:00 Uhr am 01.01.2012
                                                                          € 235,00 für 2 Personen im DZ; € 147,50 im EZ

    Buchbar vom 30.12.2011 bis 01.01.2012 oder
    vom 31.12.2011 bis 02.01.2012



         € 509,80 für 2 Personen im Superior-DZ
         (Verlängerungsnächte und/oder Voranreisen inklusive
         Frühstücksbuffet € 119,00)
         € 369,90 für eine Person im Superior-DZ
         (Verlängerungsnächte und/oder Voranreisen inklusive
         Frühstücksbuffet € 99,00)
                                                                          ©Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH
                                                                          © DüsseldorfMarketing und Tourismus GmbH




16 | relexa revue 2/2011
Frankfurt |                                                   Hamburg |
     X-mas-Shopping                                                Silvester an der Alster




 ©Tourismus + Congress GmbH / Ruehl




Bummeln Sie auf Deutschlands längster Einkaufsstraße,
der »Zeil«, oder etwas exklusiver in der Goethestraße.

■	   Eine Übernachtung im Standardzimmer
                                                                  ©Matthias Krüttgen/Fotolia.com
■	   Welcome-Drink in unserer Bar
■	   Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet
■	   Freie Nutzung unseres Sauna- und Fitnessbereiches        Ein rundum gelungener Jahresausklang. Und direkt vor der
■	   RMV-Ticket, mit dem Sie Frankfurt erkunden können        Tür: das legendäre Alster-Feuerwerk.
■	   Kostenfreies Parken
                                                              ■	   2 Übernachtungen im komfortablen Einzel- oder
Buchbar am Wochenende                                         	Doppelzimmer
                                                              ■	   Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet mit
     € 114,00 für 2 Personen im DZ                            	    Hamburger Spezialitäten
     € 82,00 im EZ                                            ■	   Begrüßungscocktail
     Aufpreis für nächst höhere Kategorie € 15,00 pro Nacht   ■	   Hafenrundfahrt
     Verlängerungsnacht im DZ € 85,00; im EZ € 69,00          ■	   Ein 2-Gänge-Menü in unserem maritimen Restaurant 	
                                                              	    »Unter Deck«
                                                              ■	   Festliche Silvesterfeier mit Musik, Tanz und großem
                                                              	Buffet


                                                              Buchbar vom 30.12.2011 bis 01.01.2012



                                                                                                   E 219,00 pro Person im DZ
                                                                                                   E 249,00 im EZ
                                                                                                   Zimmer mit Alsterblick:
                                                                                                   Aufpreis von E 10,00/Nacht


                                                                                                   Verlängerungsnacht:
                                                                                                   E 69,00/Person
                                                                                                   (inkl. Frühstücksbuffet)
     © www.digitalstock.de
     © TBM-Fotoarchiv/Boettcher




                                                                                                               relexa revue 2/2011   | 17
We i hna chten und Si l vester



    Potsdam |
         Romantische Weihnachten im Schloss




                                                                      © Harald Schrader


                                                                       Preußischer Jahreswechsel 2011/2012
                                                                  In unserem englischen Schloss möchten wir den letzten
                                                                  Tag des Jahres mit Ihnen zelebrieren.

                                                                  ■	Eine Übernachtung im Komfort-Einzel- bzw. -Doppelzimmer
         © Heinrich / Fotolia.com
                                                                  ■	   Eine Flasche Preußisches Mineralwasser auf dem Zimmer
    Verbringen Sie ein unvergessliches Weihnachtsfest in          ■	   Zur Einstimmung begrüßen wir Sie zum Aperitif in unserem 	
    märchenhafter Schlossatmosphäre!                              	    festlich gedeckten Schlossrestaurant und servieren Ihnen
                                                                  	    anschließend ein 5-Gänge-Gourmetmenü mit begleitenden 	
    ■	    2 Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer oder           	    Weinen und alkoholfreien Getränken
    	     Komfort-Einzelzimmer inkl. relexa-Frühstücksbuffet      ■	   Zu späterer Stunde eröffnen wir das Dessertbüffet und um 	
    ■	    Eine Flasche Preußisches Mineralwasser auf dem Zimmer   	    Mitternacht begrüßen wir das neue Jahr in alter Tradition 	
    ■	    Galabuffet am Heiligen Abend inkl. Aperitif und         	    mit einem Glas Champagner und einem eindrucksvollen 	
    	     korrespondierenden Getränke                             	    Feuerwerk auf unserer Schlossterrasse
                                                                  ■	   Langschläferfrühstück am 1. Januar 2012
    Buchbar vom 23. bis 25.12.2011 oder vom 24. bis 26.12.2011
                                                                  Buchbar vom 31.12.2011 bis 01.01.2012
         € 209,00 pro Person im Komfort-DZ
         € 254,00 im Komfort-EZ                                        € 224,00 pro Person im Komfort-DZ bzw. Komfort-EZ
         Verlängerungsnächte:                                          Verlängerungsnächte:
         Komfort-DZ € 125,00 pro Zimmer/Nacht                          Komfort-DZ € 110,00 pro Zimmer/Nacht
         Komfort-EZ € 80,00 pro Zimmer/Nacht                           Komfort-EZ € 75,00 pro Zimmer/Nacht




18 | relexa revue 2/2011
Stuttgart |                                                       Bad Salzdetfurth |
     Weihnachtsarrangement                                             Weihnachten in Bad Salzdetfurth

■	   2 Übernachtungen im Doppelzimmer der Superior-Kategorie      ■	   4 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer
■	   Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet                        ■	   Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet
■	   Ein weihnachtlicher Gebäckteller auf Ihrem Zimmer            ■	   Begrüßungscocktail am Anreiseabend
■	   Kostenfreies Parken auf unserem Parkplatz vor dem Haus       ■	Schlemmerabendessen

■	   Freie Nutzung der hoteleigenen Sauna- und Fitnessanlage      ■	   Skandinavisches Weihnachtsbuffet
■	   Glühwein an unserem Kamin am Anreisetag                      ■	   Weihnachtsdinner am Heiligabend mit Weih-
■ 	Weihnachtliches 3-Gänge-Menü am Anreisetag in unserem         	    nachtsmann, Klaviermusik und Geschenken
     Kaminrestaurant                                              ■	Spezialitätenbuffet

                                                                  ■	   1x freier Eintritt in das Solebad Bad Salzdetfurth
Buchbar vom 23.12.2011 bis 27.12.2011                             	    (300 m vom Hotel entfernt)
                                                                  ■	   Fackelwanderung mit Glühweinstopp
     € 99,00 pro Person im DZ                                     ■	   Stadtführung durch Bad Salzdetfurth
     Verlängerungsnacht pro Person im DZ € 51,00                  ■	   Rundfahrt mit Besuch eines Weihnachtsmarktes


                                                                  Buchbar Donnerstag, 22.12. bis Montag, 26.12.2011


                                                                       € 339,00 pro Person im Economy-DZ
                                                                       € 419,00 pro Person im Classic-DZ
                                                                       Kein Einzelzimmerzuschlag

                                                                       Kinderermäßigung: 0 – 5 Jahre = 100 %,
                                                                       6 – 12 Jahre = 70 %, 13 – 16 Jahre = 30 %




 © Rolf Weschke/iStockphoto



     Silvesterarrangement

■ 	 Übernachtungen im Doppelzimmer der Superior-Kategorie
    2
■ 	Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet und Katerfrühstück an
     Neujahr
■	   Frisches Obst auf dem Zimmer
■	   Leihbademäntel auf dem Zimmer
■	   Kostenfreies Parken auf unserem Parkplatz vor dem Haus
■	   Freie Nutzung der hoteleigenen Sauna- und Fitnessanlage
■	   Begrüßungscocktail am Anreisetag in unserer »Solitudebar«
■ 	Festliches 6-Gänge-Menü am Silvesterabend in unserem
     Kaminrestaurant

Buchbar vom 30.12.2011 bis 01.01.2012                                  Unser Geschenk für Sie:
                                                                       Wer Weihnachten und Silvester bucht,
     € 149,00 pro Person im DZ                                         bekommt die Übernachtung vom
     Verlängerungsnacht pro Person im DZ € 55,00                       26. zum 27.12. von uns geschenkt.




                                                                                                                   relexa revue 2/2011   | 19
We i hna chten und Si l vester



     Bad Salzdetfurth |                                                Bad Steben |
          Silvester 2011/2012                                               Weihnachten und Silvester in Bad Steben


                                           Stargäste
                                           Daria und Joyello




                                                                           © www.digitalstock.de




                                                                       ■	   Begrüßungscocktail mit Programmvorstellung
                                                                       ■	   Festliche Weihnachtsfeier
                                                                       ■	   Feuerzangenbowle am Heiligabend
                                                                       ■	   Festmenüs an den Feiertagen
     Entdecken Sie KANADA – ein außergewöhnliches Welt-                ■	   Genießerhalbpension an den übrigen Tagen
     erlebnis mit den Stargästen Daria und Joyello!                    ■	   2 Halbtags-Ausflugsfahrten
                                                                       ■	   Geführte Wanderungen und Spaziergänge
     ■	   5 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer                           ■	   Verschiedene Tages- und musikalische Abendveranstaltungen
     ■	   Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet                        ■	   Silvester-6-Gänge-Galamenü
     ■	   Begrüßungscocktail am Anreiseabend                           ■	   Neujahrsbrunch
     ■	   Candle-Light-Dinner                                          ■	   Aktivprogramm, z. B. mit Wassergymnastik, Rückentraining,
     ■	   Amerika-Buffet                                               	    Yoga, Tai Chi, Entspannung u. v. m.
     ■	   Schlemmerabendessen
     ■	   Spezialitätenabendessen
     ■	   Stadtführung durch Bad Salzdetfurth
     ■	   Galabuffet
     ■	   Silvesterball »KANADA – ein außergewöhnliches
     	Welterlebnis«
     ■	   Für unsere kleinen Gäste gibt es eine separate Kinderparty
     ■	   Katerfrühstück
     ■	   Rundfahrt Hildesheimer Land
                                                                            Komfortzimmer (EZ und DZ pro Person)
     ■	   Fahrt zur Hildesheimer Altstadt mit Besichtigung
                                                                            € 1.270,00	 10 Übernachtungen
     	    des Unesco-Weltkulturerbes St. Michael
                                                                            € 582,50 	 5 Übernachtungen über Weihnachten
     ■	   1x freier Eintritt in das Solebad Bad Salzdetfurth
                                                                            € 687,50 	 5 Übernachtungen über Silvester

     Buchbar Dienstag, 27.12.2011 bis Sonntag, 01.01.2012                   Standardzimmer (EZ und DZ pro Person)
                                                                            € 1.210,00 	 10 Übernachtungen
          € 499,00 pro Person im Economy-DZ                                 € 552,50 	 5 Übernachtungen über Weihnachten
          € 599,00 pro Person im Classic-DZ                                 € 657,50 	 5 Übernachtungen über Silvester
          € 549,00 im EZ
                                                                            Verlängerungstag ab 10 Übernachtungen (im Zeitraum
          Kinderermäßigung: 0 – 5 Jahre = 100 %,                            20.12.2011 bis 06.01.2012):
          6 – 12 Jahre = 70 %, 13 – 16 Jahre = 30 %                         € 74,00 pro Person inkl. Halbpension




20 | relexa revue 2/2011
Braunlage |                                                        Silvester 2011/2012

                                                                                                       Stargast Ria Hamilton
     Weihnachten im Harz-Wald 2011
                                                                                                       heizt ein und bringt
                                                                                                       garantiert den dicksten
                                                                                                       Eispanzer zum
                                                                                                       Schmelzen!




                                                              Ein Bohrkern aus dem ewigen Eis der Antarktis bringt es an
                                                              den Tag: Die nächste EISZEIT steht schon vor der Tür – in
                                                              etwa 15.000 Jahren ist es wieder soweit …
                                                              Stellen wir uns schon heute darauf ein und feiern wir hinein!!
■	   5 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer mit Balkon
■	   Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet                    ■	   4 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer mit Balkon
■	   Begrüßungscocktail mit dem Hoteldirektor                 ■	   3x reichhaltiges »relexa« Frühstücksbuffet
■	   Bunter Weihnachtsteller auf dem Zimmer                   ■	   1x »Katerfrühstück« am Neujahrstag
■	   4x Abendessen im Rahmen des Arrangements                 ■	   Begrüßungscocktail mit dem Hoteldirektor
■	   1x festliches Weihnachtsdinner am Heiligabend mit        ■	   3x Abendessen als Schlemmerbuffet oder Menü
	    Weihnachtsmann, Klaviermusik und Geschenken für alle     ■	   1x Silvester Galabuffet
■	   1x Glühwein trinken im Garten mit musikalischer          ■	   Großer Silvesterball »Eiszeit«
	Untermalung                                                  ■	   Separate Kinderparty für die kleinen Gäste
■	   Geführte Wanderung auf den Wurmberg mit Brotzeit         ■	   Geführter Stadtrundgang Braunlage mit
	    und weihnachtlichen Klängen (oder alternativ eine        	    Ski- und Heimatmuseum
	Seilbahnfahrt)                                               ■	   Busausflug »ins Blaue« inklusive Glühwein trinken
■	   Unterhaltsamer Busausflug mit Kaffee trinken unterwegs   ■	   Täglich Tanz an der Lobbybar
■	   Tanz an der Lobbybar
■	   Weihnachtlicher Handwerkermarkt im Hotel                 Buchbar Mittwoch, 28.12.2011 bis Sonntag, 01.01.2012


Buchbar Donnerstag, 22.12 bis Dienstag, 27.12.2011                 € 599,00 pro Person im Classic DZ
                                                                   € 549,00 pro Person im Economy DZ
     € 559,00 pro Person im DZ oder EZ                             € 679,00 pro Person im EZ
     Kein Einzelzimmerzuschlag                                     Fragen Sie nach unserer Kinderermäßigung!



                                                              Bei Kombinationsbuchung des Weihnachts- und Silvester-
                                                              arrangements schenken wir Ihnen die Übernachtung am
                                                              27. Dezember inkl. Abendessen!




                                                                                                                relexa revue 2/2011   | 21
Wenn einer eine Reise tut ...




                                                            Frankfurt
     Dank seiner verkehrsgünstigen
     Lage nicht weit von Airport,
     Hauptbahnhof, Messe und
     Stadtzentrum ist das relexa
     hotel Franfurt/Main ein idealer
     Treff- und Ausgangspunkt für
     Aktivitäten in Frankfurt und
     Umgebung. Das Hotel ist eine
     Super-Adresse für Firmen-
     treffen, Absprachen, Seminare
     oder Kongresse; doch seine
     Lage, sein Komfort und sein
     Service laden ebenso ein zum
     perfekten Frankfurt-Aufent-
     halt für Städtereisende,
     Wochenendurlauber und
     Neugierige, die die Main-
     metropole einfach mal kennen-
     lernen wollen.
     Was Sie an einem »relexa-
     Wochenende« in Frankfurt am
     Main erleben könnten, haben
     wir für Sie ausprobiert.
                                                             Das relexa hotel Frankfurt/Main ist



   U
                       m die Ankunft am Frei-                                                            die Finanzmetropole ist kein steinerner
                       tagabend nicht unnö-                                                              Moloch, sondern eine grüne Stadt!
                       tig zu verzögern, sollte                                                             Rund um das Rathaus am Römerberg
                       man sich unbedingt an                                                             herum ist Frankfurt mit seinen wieder
                       der Ausfahrt »Merton-                                                             aufgebauten Fachwerkhäusern eine wah-
     viertel« orientieren und nicht davon irri-                                                          re Puppenstube geblieben und nennt sich
     tieren lassen, dass man in ein Geschäfts-                                                           selbst gern »die kleinste Metropole der
     viertel gerät. Das Frankfurter Zentrum                                                              Welt«. Ganze 680.000 Einwohner zählt
     ist nur 9 km entfernt, also einen »Katzen-                                                          Frankfurt, ein Zehntel Hessens. Und es
     sprung«.                                                                                            dauert keine zwanzig Minuten, um zu
        Wer sich nach dem Einchecken am                                                                  Fuß vom Westend ins Ostend zu gehen.
     Freitagabend noch in die quirlige City                                                                 Unser Ziel am ersten Abend ist die
     stürzen möchte, läuft etwa 3 Minuten                                                                Fressgass. Die Vorstellung vieler kulina-
     zum nächsten U-Bahnhof und fährt 15                                                                 rischer Versuchungen auf kleinstem Raum
     Minuten.                                                                                            ist bei großem Hunger und Lust auf Neues
        Bevor wir uns gemeinsam ins Getüm-                                                               besonders reizvoll. Die Fressgass heißt ei-
     mel stürzen, lassen Sie uns eine Lanze                                                              gentlich »Große Bockenheimer Straße«
     brechen für Frankfurt als Reiseziel: Das Fi-   Ein leichter Cocktail in der mondänen Hotelbar des   und ist der Straßenabschnitt zwischen
                                                    relexa hotels Frankfurt/Main läutet ein gelungenes
     nanzzentrum mit seiner Skyline, die Euro-      Wochenende ein.                                      Opernplatz und Börsenstraße. Restau-
     pastadt, der Verkehrsumschlagplatz, die                                                             rants und Feinkostläden laden ein in die
     Messestadt Frankfurt/Main verbinden            Straßen Vielsprachigkeit selbstverständ-             nationale und internationale Welt der
     auf das angenehmste die Vorzüge einer          lich ist. Zwischen Weltstadtflair und an-            Gourmets.
     Weltstadt mit Beschaulichkeit. Frank-          heimelnder Gemütlichkeit liegen oft nur                 Ins Hotel zurückgekehrt, nehmen wir
     furt ist eine Stadt mit Lebensart, in deren    ein paar Schritte. Und kaum zu glauben,              noch einen Drink bei Andi an der Hotel-


22 | relexa revue 2/2011
© iStockphoto.com, © PIA Stadt Frankfurt am Main:Tanja Schäfer
                                                                                                        Römerberg ist zum Dom hin von histo-
                                                                                                        rischen Fachwerkhäusern begrenzt. Diese
                                                                                                        tragen Namen wie »Großer Engel«, »Gol-
                                                                                                        dener Greif« oder »Schwarzer Stern«. Sie
                                                                                                        wurden nach der Zerstörung durch den
viel mehr als eine Dienstreise wert ...                                                                 Bombenangriff im März 1944 originalge-
                                                                                                        treu wieder aufgebaut.
                                                                                                          Vis-à-vis vom Historischen Museum
                                                                                                        erstreckt sich die postmoderne Häuser-
                                                                                                        zeile der Saalgasse. Keines der Stadthäu-
   bar, bevor wir unser mediterran gestal-       Oben: Morgendämmerung über dem Main und der            ser ist wie das andere, denn hier durften
                                                 Frankfurter Skyline, oben rechts: Der Kaiserdom St.
   tetes Zimmer aufsuchen, das uns an den        Bartolomäus, ehemalige Krönungskirche der römisch-     sich namhafte Architekten »austoben«.
                                                 deutschen Kaiser, unten: Fassaden am Römerberg, der
   letzten Italienurlaub erinnert und schöne                                                              Nicht weit entfernt befinden sich
                                                 Turm der Ratskapelle St. Nikolai, im Vordergrund der
   Träume beschert.                              Justitia-Brunnen                                       der Kaiserdom und die Paulskirche. Die
      Das relexa-typische reichhaltige Früh-
   stücksbuffet ist im Restaurant »Boule-
   vard« angerichtet. Hier findet wirklich
   jeder Gast das perfekte Wochenendfrüh-
   stück nach seinem Geschmack.
      Gut gestärkt ist man nun ganz und gar
   auf Frankfurt eingestellt. Um sich einen
   Überblick zu verschaffen, ist für Erst- und
   Kurzbesucher eine Stadtrundfahrt beson-
   ders effektiv und fußschonend.
      Hier lernen wir eines der bekanntesten
   Wahrzeichen der Stadt kennen, den »Rö-
   mer« – das Rathaus auf dem Römerberg.
   Im 16. Jahrhundert galt er als »schönster
                                                                                                                                                        ©Tourismus+Congress GmbH FfM




   Platz im Heiligen Römischen Reich deut-
   scher Nation«. Aus dieser Zeit stammt
   auch der Gerechtigkeitsbrunnen in seiner
   Mitte, Frankfurts erster Springbrunnen.
   Ihn schmückt eine Justitia mit unverbun-
   denen Augen, Waage und Schwert. Der


                                                                                                                                 relexa revue 2/2011   | 23
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Lightmatches 1.0 instruction
Lightmatches 1.0 instructionLightmatches 1.0 instruction
Lightmatches 1.0 instruction
Lightmatch.es
 
Javier Almeida....Fisiologia de las plantas
Javier Almeida....Fisiologia de las plantasJavier Almeida....Fisiologia de las plantas
Javier Almeida....Fisiologia de las plantas
Javi Almeida
 
Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014
Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014
Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014
Victoria Ufc
 
TimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTV
TimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTVTimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTV
TimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTV
EfroTech
 
2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna
2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna
2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna
Masagus Azizi
 
Apuntes outletonline
Apuntes outletonlineApuntes outletonline
Apuntes outletonline
SocialCycling
 
Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez
Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez
Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez
Ricardo Lopez
 
Ozonizador de alimentos
Ozonizador de alimentosOzonizador de alimentos
Ozonizador de alimentos
Cosemar Ozono
 
Prueba
PruebaPrueba
Prueba
Lina Osorio
 
Three line system of hybrid seed production
Three line system of hybrid seed productionThree line system of hybrid seed production
Three line system of hybrid seed production
muruganjey
 
Guia del insomnio
Guia del insomnioGuia del insomnio
Guia del insomnio
Paola Sanchez
 
Sergio Lironi Berlino 2016
Sergio Lironi   Berlino 2016Sergio Lironi   Berlino 2016
Sergio Lironi Berlino 2016
Sergio Lironi
 
Coordenadas polares para saia
Coordenadas polares para saiaCoordenadas polares para saia
Coordenadas polares para saia
uftandybaron
 
Delitos informaticos (estudio derecho comparado)
Delitos informaticos (estudio derecho comparado)Delitos informaticos (estudio derecho comparado)
Delitos informaticos (estudio derecho comparado)
Mike Escorcia
 
50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas
50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas
50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas
Ruben Aymar Pacheco
 
Marketing 3.0 para tu casa rural
Marketing 3.0 para tu casa ruralMarketing 3.0 para tu casa rural
Marketing 3.0 para tu casa rural
MAYTE MUÑOZ DOMENECH
 
06 nov13 manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso
06 nov13   manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso06 nov13   manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso
06 nov13 manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso
Roberta Soares
 
Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)
Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)
Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)
Baker & McKenzie Poland
 
Bloom's Taxonomy
Bloom's TaxonomyBloom's Taxonomy

Andere mochten auch (19)

Lightmatches 1.0 instruction
Lightmatches 1.0 instructionLightmatches 1.0 instruction
Lightmatches 1.0 instruction
 
Javier Almeida....Fisiologia de las plantas
Javier Almeida....Fisiologia de las plantasJavier Almeida....Fisiologia de las plantas
Javier Almeida....Fisiologia de las plantas
 
Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014
Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014
Resultados campeonato de españa absoluto de judo 2014
 
TimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTV
TimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTVTimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTV
TimeTrax CaseStudy-CNBC Pakistan-SamaaTV
 
2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna
2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna
2010 rock slope risk assesment based on geostructural anna
 
Apuntes outletonline
Apuntes outletonlineApuntes outletonline
Apuntes outletonline
 
Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez
Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez
Futsal 1 BGU U.E.J.A Mg. Ricardo Lopez
 
Ozonizador de alimentos
Ozonizador de alimentosOzonizador de alimentos
Ozonizador de alimentos
 
Prueba
PruebaPrueba
Prueba
 
Three line system of hybrid seed production
Three line system of hybrid seed productionThree line system of hybrid seed production
Three line system of hybrid seed production
 
Guia del insomnio
Guia del insomnioGuia del insomnio
Guia del insomnio
 
Sergio Lironi Berlino 2016
Sergio Lironi   Berlino 2016Sergio Lironi   Berlino 2016
Sergio Lironi Berlino 2016
 
Coordenadas polares para saia
Coordenadas polares para saiaCoordenadas polares para saia
Coordenadas polares para saia
 
Delitos informaticos (estudio derecho comparado)
Delitos informaticos (estudio derecho comparado)Delitos informaticos (estudio derecho comparado)
Delitos informaticos (estudio derecho comparado)
 
50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas
50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas
50202009 la-gastronomia-de-corea-con-recetas
 
Marketing 3.0 para tu casa rural
Marketing 3.0 para tu casa ruralMarketing 3.0 para tu casa rural
Marketing 3.0 para tu casa rural
 
06 nov13 manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso
06 nov13   manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso06 nov13   manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso
06 nov13 manual faixas exclusivas de ônibus urbanos - experiências de sucesso
 
Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)
Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)
Baker & McKenzie's Doing Business in Poland - Chapter 1 (Poland)
 
Bloom's Taxonomy
Bloom's TaxonomyBloom's Taxonomy
Bloom's Taxonomy
 

Mehr von relexa hotels

Grundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin
Grundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in BerlinGrundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin
Grundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin
relexa hotels
 
Frühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad Steben
Frühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad StebenFrühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad Steben
Frühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad Steben
relexa hotels
 
Social Media Richtlinien für die Hotellerie
Social Media Richtlinien für die Hotellerie Social Media Richtlinien für die Hotellerie
Social Media Richtlinien für die Hotellerie
relexa hotels
 
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels
 
relexa Tagungsplaner
relexa Tagungsplanerrelexa Tagungsplaner
relexa Tagungsplaner
relexa hotels
 
relexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschüre
relexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschürerelexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschüre
relexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschüre
relexa hotels
 
relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels
relexa hotels
 

Mehr von relexa hotels (7)

Grundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin
Grundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in BerlinGrundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin
Grundrisse der Tagungsräume im relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin
 
Frühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad Steben
Frühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad StebenFrühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad Steben
Frühlingstipps für Aktive aus dem relexa hotel Bad Steben
 
Social Media Richtlinien für die Hotellerie
Social Media Richtlinien für die Hotellerie Social Media Richtlinien für die Hotellerie
Social Media Richtlinien für die Hotellerie
 
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
relexa hotels - Einführung & Einsatz von Social Media innerhalb des klassisch...
 
relexa Tagungsplaner
relexa Tagungsplanerrelexa Tagungsplaner
relexa Tagungsplaner
 
relexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschüre
relexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschürerelexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschüre
relexa hotel Guide - alle relexa hotels in einer Broschüre
 
relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels
relexa revue September 2010 - Das Magazin der relexa hotels
 

relexa revue September 2011 - Das Magazin der relexa hotels

  • 1. relexa revue Das Magazin der relexa hotels 10. Jahrgang, Heft 2/2011 Herbst/Winter 2011/2012 Hotelportraits · News · Städtereisen · Wellness · Beauty · Familie
  • 2. relexa hotels – 10x in Deutschland Informationen zur Buchung Ihre Buchung Reisen mit Kindern Telefonische Reservierungen nehmen unsere Hotels vor Ort von Kinder bis 12 Jahre wohnen im Zimmer der Eltern kostenfrei. 8:00 bis 22:00 Uhr entgegen. Online reservieren Sie rund um die Uhr unter: www.relexa-hotels.de. Gültig ist die jeweilige Unsere Gastronomie Bestätigung, die Sie durch die relexa hotels erhalten. Jedes unserer Häuser verfügt über gastronomische Einrich- tungen. Öffnungszeiten erfragen Sie bitte im Hotel. Die Preise Alle genannten Übernachtungs- und Arrangementpreise sind Parken buchbar, sofern Zimmer in den jeweiligen Kontingenten verfüg- In unseren Hotelbeschreibungen finden Sie Infos zu unseren bar sind. Die Preise gelten nicht während Messen und Großver- Parkmöglichkeiten. In einigen Hotels stehen Tiefgaragenplätze anstaltungen am jeweiligen Ort. Unsere Preise verstehen sich zur Verfügung. pro Person inklusive Mehrwertsteuer, Service und Frühstück vom reichhaltigen Buffet. Haustiere Ihr Hund ist willkommen (gegen Gebühr). Geregelte An- und Abreise Anfahrtsbeschreibungen erhalten Sie auf Wunsch mit Ihrer Akzeptierte Zahlungsmittel Buchungsbestätigung oder auf unserer Website. In der Regel ist Unsere Hotels akzeptieren alle gängigen Kreditkarten wie Ihr Zimmer ab 15:00 Uhr bezugsfertig und muss am Abreisetag z. B. American Express, Eurocard / Mastercard, Visa- und bis 12:00 Uhr geräumt sein. EC-Karten. 2 | relexa revue 2/2011
  • 3. Editorial Weihnachten steht vor der Tür! Die Lebkuchen in den Supermärkten rauben uns die Illusion vom ewigen Sommer und die Freude auf einen warmen Herbst. Wie schon in den Vorjahren um diese Zeit wollen wir Ihnen mit unseren Vorschlägen die Planung der nächsten Monate erleichtern und versüßen. Bei relexa finden Sie Angebote für aktive Herbsttage im Oktober, für romantische Kuschel- wochenenden im November, für Shopping- und Weihnachtsmarkttouren im Dezember und für wohltuende Wellness-Tage, wann immer Sie eine Auszeit wünschen. Für unsere beliebten Arrangements für Weihnachten und den Jahreswechsel gibt es schon viele Buchungen, denn immer mehr relexa-Besucher werden zu relexa-Stammgästen. Danke für dieses Vertrauen! Unsere Städtereise führt uns nach Frankfurt/Main. Der Weihnachtsmarkt der Mainmetropole soll einer der schönsten Deutschlands sein. Das passt doch gut zusammen, oder? Lesen Sie auch, was es aus den zehn relexa hotels für Neuigkeiten gibt und beehren Sie uns bald wieder! Axel Steinwarz, Geschäftsführer relexa revue Herbst/Winter 2011/2012 relexa news 4 Wellness 35 Ratingen 45 Angebote und Specials Hotelübersicht 39 Stuttgart 46 Suchhilfe: Wer bietet was? 14 Hotelpräsentationen Bad Salzdetfurth 47 Weihnachten und Silvester 15 Berlin 40 Bad Steben 48 Wenn einer eine Reise tut ... 22 Düsseldorf-Ratingen 41 Braunlage 49 relexa cooking 26 Frankfurt/Main 42 Tagen bei relexa 50 Städte- und Kulturreisen 27 Hamburg 43 Impressum 51 relexa Rezeptempfehlung 33 Potsdam 44 Gewinnspiel 51 15 33 35 © iStockphoto relexa revue 2/2011 |3
  • 4. re l exa new s Zeigen Sie uns, dass Sie da sind: Virtuelles Einchecken wird belohnt! wo man sich gerade befindet. Via Smart- Im relexa hotel Stuttgarter Hof Berlin gibt phone checken Nutzer virtuell ein. Somit es für jeden Check-In via foursquare ei- werden u. a. Empfehlungen generiert, in nen Cocktail an der Bar; das relexa hotel ein bestimmtes Hotel zu fahren oder ein Frankfurt/Main offeriert ein Glas Prosec- © iStockphoto empfohlenes Restaurant zu besuchen. co, und das relexa hotel Bellevue in Ham- Ebenso erfährt man auf diese Art, welche burg hält einen 15 % - Gutschein auf Spei- Freunde in der Nähe sind, mit denen man sen und Getränke bereit. Checken Sie doch sich spontan treffen könnte. Viele Dienste auch mal ein, wenn Sie in der Nähe sind! U nter den vielen Möglichkeiten im Social Web gibt es seit einiger Zeit sogenannte ortsbasierte Dienste wie bieten auch sogenannte Specials an, wo- mit Unternehmen ihre Kunden für die vir- tuellen Check-Ins auf verschiedenste Wei- Wir würden uns freuen. »foursquare« und »Facebook«. Mit ihnen se belohnen können. Auch bei den relexa ist es möglich, seinen Freunden zu zeigen, hotels lohnt es sich, virtuell einzuchecken: relexa hotel Bad Salzdetfurth Hotelparkplatz avancierte zum Freilichtmuseum R und 50 Fahrzeuge und 100 Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet trafen sich am ersten Juniwochenende erste Sammlerstück, das es zu bewundern gab. Er war seit 1934 23 Jahre hinweg der Verkaufsrenner und wurde 760.000 Mal zum 35. Deutschlandtreffen des Citroën- gebaut. Veteranen-Clubs, das diesmal in Bad Salz- Zu den Höhepunkten des Veteranen- detfurth stattfand. Der Parkplatz unseres treffens zählte eine etwa 130 Kilometer relexa hotels wurde für drei tolle Tage in lange Rundfahrt durch das Leinebergland. ein Freiluftmuseum verwandelt, in dem es Doch was wäre solch ein Meeting ohne nur so blitzte und blinkte. Auf Hochglanz die vielen Benzingespräche in gemütlicher poliert glänzten die unterschiedlichen Cit- Runde, die erst weit nach Mitternacht zu roën-Modelle um die Wette. Ende gingen. Das Team des relexa hotels Das Citroën-11 BL-Cabrio aus dem Jahr trug auf eigene Weise zum Gelingen des 1938 war bei dem Veteranentreffen die Treffens der Oldtimer-Liebhaber bei und absolute Rarität und wohl auch das teu- hatte viel Spaß an seiner Gastgeberrolle. 4 | relexa revue 2/2011
  • 5. Für die Kommunikation im World Wide Web: relexa Mitarbeiter drücken Schulbank S eit etwa 1,5 Jahren sind die rele- xa hotels in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter, aber auch in wie man sich in Bezug auf das eigene Unter- nehmen im Internet ver- Bewertungsportalen wie HolidayCheck hält. Sogenannte »Do’s aktiv. Das setzt voraus, dass die eigenen und Don’ts« erleichtern Mitarbeiter »fit« sind im Umgang mit die Orientierung im Social Wo r l d den neuen Medien. Gemeinsam mit den Web. Im Rahmen von Mit- Wide Web Travel Charme Hotels & Resorts und dem arbeiter-Workshops werden sind sie alle Repräsentanten Estrel Berlin wurde daher im vergange- darüber hinaus die verschie- ihres Hotels. Sie können »ihr« Hotel auch nen Jahr ein »Social Media-Guideline« denen Plattformen und Dienste erläu- online bekannter machen, ihren Gästen erarbeitet. Das ist ein Handbuch, in dem tert, Nutzen und Ziele aufgezeigt sowie wichtige Informationen liefern und das die Hintergründe zum Thema erklärt die Guidelines selbst eingeführt. Ein Hotel Hotel so auch im Netz »zum Leben er- werden und in denen aufgezeigt wird, – das sind auch die Mitarbeiter selbst! Im wecken«. Gesundheitstage inklusive drei Übernachtungen und Verpflegung ab 79,00 Euro »Fitforwell« im relexa hotel Bad Salzdetfurth » G esundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts« – diese wahren Worte sprach ten. Wer das Angebot für Körper und See- le nutzen möchte, braucht für die aktiven Tage weder einen Kurantrag noch ein inkl. Halbpension und Teilnahme an den Kursangeboten. Eine Verlängerung des Aufenthalts sowie die Inanspruchnahme der Philosoph Arthur Schopenhauer. Wer ärztliches Attest. weiterer privater Wellness-Leistungen würde dieser Aussage nicht zustimmen? Neben privaten Selbstzahlern kön- auf eigene Kosten sind selbstverständlich In der Hektik des Alltags wird aber oft nen insbesondere Versicherte zahlreicher möglich. vergessen, dass unsere Gesundheit ein gesetzlicher Krankenkassen für einen Bei einer mindestens 80 %igen Teil- Geschenk ist; ein Geschenk, das ge- außergewöhnlich günstigen Preis nahme an den »Fitforwell-Kursen« ist eine hegt und gepflegt werden will. ein individuelles Aktivprogramm Bezuschussung durch zahlreiche gesetz- In Zusammenarbeit mit dem in den Bereichen Bewegung und liche Krankenkassen mit durchschnittlich Gesundheitspartner AKON Ak- Entspannung auswählen. Die € 150,00 pro Person möglich. Schon ab tivkonzept, Deutschlands füh- Bausteine beinhalten beispiels- € 79,00 pro Person für drei Übernach- rendem Präventionsveranstal- weise Nordic Walking, »Rücken- tungen mit Halbpension und Kursteilnah- ter und Kooperationspartner fitness«, Wirbelsäulengym- me sind Sie dabei! von über 80 gesetzlichen nastik, Autogenes Training Krankenkassen, bietet das oder progressive Mus- Kostenbeispiel: relexa hotel Bad Salz- kelentspannung. Gesamtkosten detfurth nun ein neues, Ganz individuelle (inklusive 3 Übernach- attraktives »Fitforwell- Programme richten sich tungen, Halbpension Programm« an. speziell an Frauen, junge und Kursen) : 229,00 € Das Angebot rich- Erwachsene bis 35 Jahre Möglicher Zuschuss tet sich insbesondere oder an die Generation Ihrer Krankenkasse: 150,00 € an Gesundheitsinteres- 50+. sierte, denen die Zeit Die beliebten und Ihr Anteil 79,00 € fehlt, regelmäßig Ge- abwechslungsreichen sundheitskurse über Fitforwell-Angebote der Neugierig geworden? mehrere Wochen zu AKON Aktivkonzept Mehr Infos zu den Angeboten, Termi- besuchen, die aber beinhalten die 4-tä- nen und den Bezuschussungsmöglich- © iStockphoto dennoch etwas gige Unterbringung keiten Ihrer Krankenkasse erhalten Sie für Ihre Gesund- im relexa hotel in auf den Internetseiten www.akon.de oder heit tun möch- Bad Salzdetfurth unter Telefon 0 79 31 | 9 64 97 – 0. relexa revue 2/2011 |5
  • 6. re l exa new s relexa hotel Bad Salzdetfurth Verleih von GPS-Geräten mit interaktiven Rad- und Wandertouren G äste des relexa hotel Bad Salzdet- furth, dem beliebten Familien- und Sporthotel im Leinebergland, profitieren hotels. »Bisher haben wir kostenlos Fahr- räder verliehen; nun bieten wir für 5 Euro am Tag den neuen Service, der richtig linarischem und Hilfreichem – sogenann- te Points of Interest (POIs). Per Mausklick erhalten die Wanderer und Radfahrer ab sofort vom neuesten Angebot der Spaß macht.« Wissenswertes, Stadt: Unter www.bad-salzdetfurth.de 100 Kilometer Wanderwege und fast z. B. über die können kostenlos GPS-gestützte, inter- 1.200 km Radwege sind Bestandteil des Öffnungs- A2 A2 Hannover Berlin aktive Rad- und Wandertouren auf kom- neuen Bad Salzdetfurth-Führers im Inter- zeiten A7 Peine Brau nsch weig patible Smartphones und mobile Naviga- net. »Ein Portal für Outdoor-Aktivitäten, von Re- 1 AB-Abfahrt Hildesheim Hildesheim Sonderabfahrt 1 tions- oder GPS-Geräte heruntergeladen das seinesgleichen sucht!« betont auch staurants. Raststätte Braunschweig Hildesheimer Börde A39 243 AB-Dreieck werden. Das Hotel setzt noch einen drauf, Stadtrat Thomas Kasten. Das Groß Düngen Salzgitter relexa hotel Bad Salzdetfurth Wesseln A7 l Kasse indem es seinen Gästen das Herunterla- Durch die sanft hügelige und wald- GPS-Gerät Bad Salzdetfurth AB-Abfahrt 243 eld Bockenem Alf den erspart und GPS-Geräte verleiht, auf reiche Umgebung Bad Salzdetfurths wer- zeigt auch denen die Rad- und Wanderrouten bereits den zahlreiche Routen und Themenpfade jederzeit installiert sind. zur Auswahl angeboten. Ob gemütliche die Position »Hektisches ›Brille suchen‹ und ner- Radtour mit Freunden und Familie oder an, berechnet venaufreibendes ›Karte studieren‹ entfal- Herausforderung für Radsportler – für je- die kürzeste Rou- len – und so werden der Wanderurlaub des Interesse finden sich passende Touren. te zurück zum Aus- oder die Radtour noch entspannter« er- Daneben finden Interessenten auch gangspunkt – oder ins klärt Eberhard Haist, Direktor des relexa nützliche Hinweise zu Sehenswertem, Ku- nächstgelegene Gasthaus. In Bad Steben tut sich was: Das relexa hotel wird täglich schöner! G ute Nachrichten für Stammkun- den und solche, die es werden wollen: Das relexa hotel Bad Steben wur- Und es geht weiter: Vorgesehen sind die Modernisierung der gesamten Brandschutzanlage inkl. Installation von de renoviert, erneuert, verschönert, dass Brandschutzmeldern; begonnen wurde es eine Freude ist! außerdem mit der Erneuerung der letz- In zahlreichen Badezimmern gibt es ten (noch) alten Duschen. nun statt der etwas überalterten Ba- Direktor Josef H. Matheus freut sich, dewannen große und neue Duschen, dass alle Arbeiten trotz guter Auslastung dazu neue Fußböden und größere Spiegel. des Hotels ohne starke Beeinträchtigung der Gäste organisiert werden konnten. Direktor geehrt! Alle Etagen wirken ein- ladender und frischer mit den neuen Teppichböden. D ass auch ein Chef mal gelobt wird und wie gut das tut, er- lebte der langjährige Direktor des Das komplette Haupt- relexa hotels Bad Steben, Josef H. haus erstrahlt mit neu- Matheus, im Rahmen des Neujahrs- en Fenstern. Darüber empfangs des Bayerischen Hotel- hinaus wurden in allen und Gaststättenverbandes in Bay- Zimmern Flachbild- reuth. Als Dank und Anerkennung für schirme installiert. besondere Verdienste wurde ihm die Ganz stolz ist das Verdienstmedaille des Bayerischen relexa-Team auf die Hotel- und Gaststättenverbandes in moderne automa- Silber verliehen. tische Eingangstür. 6 | relexa revue 2/2011
  • 7. So sehen Sieger aus: Beste Küchen- meister-Prüfung von 100 Teilnehmern – Eine »Süße« Kompliment! Ausbildungs- botschafterin M atthias Süße (3. v. l.), der Stellvertretende Küchenchef des relexa hotels Bad Steben, hat seine Küchenmeister-Prüfung in Hessen absolviert. Von 100 Teilnehmern war er der Beste! Glückwunsch! D er bayerische Arbeitsstaatsse- kretär Markus Sackmann und die 1. Vizepräsidentin des Bayerischen Ho- Achenbach-Preis für Azubis aus tel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern (BHG) Angela Inselkammer be- Bad Steben nannten im Rahmen der Messe Berufs- bildung 2010 in Nürnberg unsere Service- J ährlich wird in den gastgewerbli- chen Berufsschulen Deutschlands der Achenbach-Preis verliehen, der auf leiterin aus dem relexa hotel Bad Steben, Frau Anke Süße, zur offiziellen »Ausbil- dungsbotschafterin der bayerischen Ho- einem Köchewettbewerb basiert. Die tellerie und Gastronomie«. Berufsschule Pegnitz hat diesen Wett- Die insgesamt 80 »Botschafter« aus bewerb noch um einen Restaurantwett- allen Regionen Bayerns bilden selbst aus bewerb erweitert, der ebenfalls einmal oder sind in Prüfungsausschüssen tätig. im Jahr ausgetragen wird. Gewinner des Sie werden jährlich geschult und in Schu- diesjährigen Achenbach-Preises bei den len, auf Informationsveranstaltungen Restaurantfachleuten waren die Auszu- 1. Platz Anna Böhm-Casper (Mitte), oder bei kollegialem Gesprächsbedarf von 2. Platz Maria Hasch (links) bildenden des relexa hotels Bad Steben. Ausbildungsbetrieben eingesetzt. Früh übt sich ... Vorschulkinder aus Selbitz kochten mit Küchenchef Jochen Kaup V orschulkinder des Kindergartens Mühlberg in Selbitz hatten einen spannenden Tag im relexa hotel Bad Die riesigen Töpfe, Pfannen und eine Feuershow beeindruckten die Kinder. Das gesamte Hotel stand den Kindern offen; Steben. Mit Kochmütze und Kochlöffel alles wurde genau inspiziert. Jochen Kaup ausgestattet durften die Zwerge Crêpes beantwortete geduldig die vielen Fragen herstellen, bestreichen und später selbst … ein toller Tag für alle Kinder mit dem »verspachteln«. »Sternekoch«! relexa revue 2/2011 |7
  • 8. re l exa new s Zur Sicherheit der Gäste im relexa hotel Bad Steben: Erste-Hilfe-Kurse »Wir frischen zur Zeit unsere Erste-Hil- fe-Kenntnisse auf, damit wir im Ernst- fall wirklich gut und richtig helfen und damit Leben retten können«, so Direk- tor Josef H. Matheus. »Alle Mitarbeiter sollen im Bedarfsfall in der Lage sein, schnell und kompetent zu handeln.« Starköche zu Gast bei relexa in Frankfurt/Main Die »Kochprofis« Ralf Zacherl und Ma- rio Kostaska erholten sich nach einem anstrengenden Messetag auf der »Am- Sabine Heintze, Beautyfarm-Mitarbeiterin, mit Kurs- Sylvia Held, Barkeeperin und Azubi Frau Gruner mit biente« im Februar 2011 im relexa hotel leiter Andreas Walter vom Deutschen Roten Kreuz Kursleiter Andreas Walter Frankfurt/Main.   Feedback einer Kundin des relexa hotels Bad Steben nach der letzten Kundenveranstaltung Verkauf/ Bankett unter dem Motto »Der perfek- te Gastgeber«: A n das tolle Team! Ich möchte mich nochmals herzlich bedanken für diesen sehr lehrreichen und schmackhaf- ten Nachmittag! Die Informationen, die wir erhalten haben, waren klasse und ich muss Sie bewundern. Als Fazit sage ich: Die Da- men vom relexa Team sind wahre Powerfrauen! Und Das relexa hotel Stuttgarter Hof im Jahr 1984 die Männer aus der Kü- che wahre Künstler! Eines ist sicher, die Summe der Menschen in den verschie- K aum zu glauben, aber so sah es aus! Das 1907 errichtete Ho- tel erlebte seine erste Blütezeit in den 40 Betten wiedereröffnet. Die Teilruine galt viele Jahre als eines der ungewöhn- lichsten deutschen Hotels. Von der denen Funktionen sowie das dreißiger Jahren. Kurz vor Kriegsende einst vierstöckigen Neobarock-Fassade tolle Haus gewährleisten, dass brannten Vorderhaus und linker Seiten- stand nur das Erdgeschoss, das erst das relexa hotel Bad Steben eine 1a- flügel aus. Dennoch wurde es 1945 mit 1986 abgerissen wurde. Adresse ist!«  8 | relexa revue 2/2011
  • 9. 3. Platz für relexa Berlin beim DEHOGA- Fußballcup B eim diesjährigen Fußballcup der DEHOGA Berlin (Der Hotel- und Gaststättenverband Ber- lin e. V.) am 5. Juni 2011 erkämpfte sich das Team des relexa hotels Stuttgar- ter Hof den 3. Platz! Insgesamt 24 Hotelteams waren am Start. Eine Super-Platzierung für relexa – Glückwunsch! Positives Berliner Firmenlauf: Feedback Kühle Getränke für Läufer und V on der Bundesarchitektenkam- mer Berlin bekam das relexa hotel Stuttgarter Hof Berlin folgende Nach- Publikum richt: »Immer wieder gern bringen wir unsere nationalen und internationalen Gäste bei Ihnen unter. Der persönliche Service und die angenehme Atmosphä- E s ist schon eine gute Tradition, dass das relexa-Team vom Stutt- garter Hof den Berliner Firmenlauf mit re laden zum Wiederkommen ein. Auch seinem Bierwagen unterstützt. bei der Ausrichtung von Konferenzen Am 1. Juni 2011 war relexa zum und Tagungen haben wir in Ihrem Team 4. Mal dabei; diesmal ohne Läufer für den Partner gefunden, der uns die Arbeit die 6-km-Strecke. einfacher macht. Vielen Dank dafür!« Gelungene Silvesterveranstaltung mit den »Crazy Cats« Fulminantes Comeback der 50er Jahre in Braunlage A uf die Stühle … fertig ... – dem bekannten Thema »Golden Fif- los …! So lautete das Motto der »Crazy Cats« Duo Christin und Tom – passend zum ties« der Silvestergala 2010 / 2011 im relexa hotel Braunlage. Die 50er und 60er Jahre ließen grüßen; die Servicemitar- beiterinnen traten stilgerecht in Pettycoats an; und der festlich geschmückte Ballsaal begeisterte einmal mehr die Gäste, die so- wohl dem Stargast- Duo als auch der gelun- genen Aufmachung mit tosendem Beifall dankten. relexa revue 2/2011 |9
  • 10. re l exa new s PERSONALIEN Vampir-Menü am Tag des Lehrlings | Rüdiger Bentz – neuer Service- leiter im relexa hotel Stuttgart Seit Mai 2011 unter- stützt Rüdiger Ben- tz als Serviceleiter das relexa Waldho- tel Schatten. Nach Stationen wie dem Brenners Park Hotel & Spa sowie dem Steigenberger Badischer Hof in Baden-Baden war der gelernte Re- staurantfachmann als Restaurant- und Bankettleiter in der Schlossgastronomie Solitude in Stuttgart tätig. Mit dem hier erworbenen Know-how verwöhnt der Ser- viceprofi nun unsere relexa-Gäste auf »die feine Art«. | Petra Sowad a – Neue Verkaufs- S tolze Eltern und ner- vöse Lehrlinge präg- ten das Bild im relexa hotel ladene Verwandte. Mit einem »Menü der Vampire« zeigten die Auszubildenden, was sie gelernt direktorin der relexa hotels Harz-Wald in Braunlage am traditio- hatten. Seit Juli hat in der Ber- nellen Tag des Lehrlings. Direktor Wilfried N. Eulderink liner relexa-Zentrale Einmal im Jahr übernehmen die (rechts) bedankte sich bei den Ak- Petra Sowada, die Lehrlinge das Zepter und bekochen teuren und freute sich über einen ge- neue Verkaufsdirek- und verwöhnen ihre Eltern und einge- lungenen Tag. torin der relexa hotels, ihr Domizil. In dieser Funktion löst sie den Verkaufsdirektor Tim Zerr ab. Die Restau- rantfachfrau ist keine Unbekannte bei rele- xa, wo sie 2001 als Bankettleiterin im relexa hotel Airport Düsseldorf begann und 2003 zur Regionalen Verkaufsleiterin West avan- cierte. Von 2004 an war sie zunächst Stell- vertretende Direktorin, nach der Eröffnung Direktorin des relexa hotels Ratingen City. Nach drei Jahren relexa-Abstinenz und Ab- schluss eines Studiums (MBA) übernimmt die 39-Jährige nun mit Elan ihre neue Auf- gabe. | Tim Zerr – Neuer Direktor der relexa Segway-Fahren – hotels Airport und Ratingen City Der langjährige Ver- kaufsdirektor der re- Ein besonderer Fahrspaß im Harz lexa hotels hat am 1.4.2011 die Direktion beiden Düsseldorfer S eit April 2011 erobert ein neues und einzigartiges Freizeitangebot den Harz – das »Segway«-Fahren! hotel Harz-Wald angeboten. Einstün- dige Schnuppertouren sind schon ab € 29,00 buchbar; € 79,00 kostet eine relexa hotels über- nommen. Damit steht Segways sind »einachsige Selbst- Premium-Brockentour. Weitere Informa- er nun an der Spitze des Hotels, in dem er balance-Elektroroller«. Spezielle Seg- tionen erhalten Sie im Hotel oder unter 1996 bei relexa als Verkaufsleiter begann. way-Touren werden auch im relexa www.seggytours.de. 10 | relexa revue 2/2011
  • 11. Spannende Prognose: A uch der Jahreswechsel 2011/2012 wird im relexa ho- tel Harz-Wald wieder ein Knüller: Eiszeit zum »Eiszeit« lautet das Thema – das sei schon heute verraten. Jahreswechsel Seien wir gespannt, wie das Team 2011/2012 um Direktor Eulderink und Veranstal- tungsleiterin Sandra Vaorin dieses im Harz Thema umsetzen wird. Unser Tipp: Frühzeitig buchen und Plätze sichern – schon jetzt ist die Nachfrage groß! Noch ein »Highlight« der Gala darf Ihre Vorfreude wecken: Als Star- gast des Abends konnte Ria Hamilton gewonnen werden. Die »schwarze Power-Gazelle« aus Jamaika heizt or- dentlich ein und bringt garantiert den dicksten Eispanzer zum Schmelzen. U17-Kicker aus der Türkei und der Ukraine im relexa hotel Airport V om 24. bis 29. März 2011 fand am Niederrhein die Eliterunde der U 17 Contest abtreten musste. Das relexa hotel Airport Düsseldorf- »Braunlage wird bunt« Fußball-Nationalmannschaften statt. Der Sieger dieses Turnier löste das Ticket Ratingen beherbergte die Teams der Türkei (Bild) und der Ukraine. Beide Großes Gäste- für die U17-EM-Endrunde in Serbien. Die DFB-Auswahl durfte das Aus- Mannschaften pendelten zu den Spielen in die Stadien nach Düsseldorf, Krefeld Event in der Auto- weich-Stadion von Fortuna Düsseldorf und Meerbusch und genossen nach ihrer stadt Wolfsburg einweihen, die ihre »Esprit-Arena« für Rückkehr den 4-Sterne-Service des rele- einige Wochen an den Eurovision Song xa hotels. I m Rahmen der Marketingkam- pagne »Braunlage wird bunt« fand am 29. Mai in der Autostadt Wolfsburg ein Braunlage-Tag statt, zu dem knapp 12.000 Gäste eingela- den waren. Ein buntes Programm mit Auftritten des »Königs vom Harz« Frank Faber, dem Harzclub und einer Formation der »Walpurgis-Hexen« sowie diversen Informationsständen und mehreren Verlosungen wurde geboten. Die Moderation der Ver- anstaltung erfolgte durch die MDR- Moderatorin Susi Brandt. relexa revue 2/2011 | 11
  • 12. re l exa new s Schnitzeljagd per Fahrrad D ie traditionelle Fahrradtour der relexa hotels aus Berlin und Potsdam wurde in diesem Jahr erst- mals zur »Schnitzeljagd durch Pots- dam«. Zwei Teams, gebildet aus den geladenen Kunden und Hotelmitar- Bankettleiterin Marion Seidel-Wollner mit den Schülern nach der Hausführung beitern, mussten die Routen der Tour anhand von Hinweisen aufspüren. Nur 16 mutige Teilnehmer waren Schüler »hinter den Kulissen« angesichts der Unwetterprognosen gekommen. Doch alle kamen trocken zurück und waren von der Tour und der anschließenden Feier im Hofgar- S chüler der Johann-Georg-August- Wirth-Realschule Hof waren im relexa hotel Bad Steben zu Gast. Sie erkunden, die den Gästen eines Hotels normalerweise verborgen bleiben. Das Interesse war groß. Vielleicht war ja der ten des Potsdamer relexa Schlossho- nutzten die Chance, einmal hinter die eine oder andere zukünftige Bewerber tels Cecilienhof begeistert. Kulissen zu blicken und die Bereiche zu für eine Lehrstelle bei relexa dabei? Feinschmecker im Schlossrestaurant Das M enü D Saltim as Diner Amical der Mitglieder der Chaîne des Rôtisseurs über 2.000 Mitglie- auf c bocca onfie vom Chaîne des Rôtisseurs aus Berlin- der an. rtem Seete und O Paprik ufel liven-T a mit Brandenburg zum Sommeranfang fand Wegen des kühlen Wetters wurde nur omat Basil ikum Crèm enbru öl am 25. Juni im relexa Schlosshotel Cecili- der Aperitif auf der Terrasse des ele- e vom schet Kopf *** ta salat enhof in Potsdam statt. ganten Schlossrestaurants eingenom- und g mit S ebac atée kenem vom Die Chaîne des Rôtisseurs ist eine welt- men. Danach speisten die etwa 60 Gäs- Perlh uhn Sorbe Wach umfassende Bruderschaft von hochqua- te im Restaurant. t und *** telei Espu Duet ma v lifizierten Köchen, Restaurateuren und Ein Highlight war die Prämierung t von om R Kalbs haba *** rber Hoteliers sowie Freunden der gehobenen der schönsten Hutkreation mit einem mit C filet u alvad nd Ha Tafelkultur. In Deutschland gehören dem »Kuschelarrangement« bei relexa. ossau vellän an ein ce un der A em K d bun pfelsc artof tem S hwein fel- K omm räute ergem rknus üse Varia * tion v * * per S R OT on de DE IS r Erdb E eere IN SE C HA URS 1 0 2 4 8 -19 5 Bild links: (v. l. n. r.) Ingrid Mikolajczak, Gewinnerin bei der Wahl des schöns- ten Hutes, Ingrid Diwald, Direktorin des relexa Schlosshotels Cecilienhof und Renate Klein Rechts: Ingrid Diwald und Thomas Wachs (Bailli der Bailage Berlin- Brandenburg) bei der Übergabe der Plakette 12 | relexa revue 2/2011
  • 13. relexa new s 1. FC Köln zu Gast in Stuttgart I m November weilte die Mannschaft des 1. FC Köln im relexa Waldhotel Schatten. Der 13. Spieltag endete mit 1:0 siegreich für Köln. Das relexa-Team hat daran sicherlich einen nicht unbeträcht- lichen Anteil! Unser Bild zeigt unseren Night Auditor, Ismail Yasar, mit dem Tor- hüter der Kölner, Faryd Mondragón. Glänzende Kinderaugen à la relexa Besuch bei der Radeberger- T raditionell wird der Weihnachts- baum in der Hotelhalle des relexa Waldhotels Schatten dazu genutzt, be- Stuttgarter dürftigen Kindern einen sehnlichen Weih- Hofbräu nachtswunsch zu erfüllen. In diesem Jahr arbeitete das Hotel mit dem Stuttgarter Jugendamt zusammen. Das Jugendamt betreut sozial benachteiligte Familien I m Januar 2011 durften die Auszubil- denden des relexa Waldhotels Schat- ten Stuttgart Brauereikultur hautnah Stuttgarts. Dank großzügiger Spenden erleben. Bei einer spannenden Führung unserer Gäste und der Mitarbeiter war durch Herrn Schuller wurde der Prozess es möglich, 19 Kindern im Alter von 2 bis des Bierbrauens in der Praxis gezeigt. Ein 14 Jahren einen Wunsch zu erfüllen. Un- gemeinsames Essen inklusive des pas- ser Bild zeigt die Direktionsassistentin, senden Bieres rundete die Veranstaltung Andrea Schober, bei der Übergabe der ab. Nach den Berichten ist sich das Stutt- Geschenke an Frau Josza-Engelhardt vom garter relexa-Team sicher, dass seine Stuttgarter Jugendamt. Auszubildenden das Thema Bier in der Prüfung mit Bravour meistern werden. Mehr Platz zum Tagen (und Feiern) an der Alster A b sofort stehen im relexa hotel Bellevue acht Tagungsräume für maximal 50 Personen zur Verfügung. Sechs davon befinden sich im Nachbar- gebäude und wurden zusätzlich gepach- tet, um das Tagungsangebot der hohen Nachfrage nach Räumlichkeiten mit »Als- tercharme« anzupassen. Alle neu hinzugekommenen Räume wurden frisch renoviert, verfügen über Tageslicht, Beamer, Klimaanlage und kos- tenfreies W-LAN. Ein Teil der Räume betö- rt mit seinem direkten Blick auf die Alster. Der einzige nicht klimatisierte Raum – ein kleiner Tagungsraum für maximal acht für kleine Tagungen mit Produktpräsenta- hervorragend für Pausen geeignet ist. Personen – bezaubert die Gäste mit einer tionen  geradezu anbieten. Übrigens: Mit der Erweiterung des Ho- schönen Terrasse. Zwei Räume haben ei- Im Übergangsbereich zum neuen Ho- tels entstand noch mehr Platz für Früh- nen weiteren Nebenraum, so dass sie sich telteil entsteht eine kleine Lounge, die stücksgäste! relexa revue 2/2011 | 13
  • 14. re l exa new s Arrangements a te gt à la relexa – eine Auswahl aus den Herbst- und Winterspecials tin rt l n te em bo fü Ra rpo ge l ho te Th ge ver h ho rf- Ai of ss n rt of ai m An el nh lo fu en ald ar tel do el ur el e el n l lzd el eb el al el ty rH ge ote M zu er ot ie ch el ot kf ot vu ot Sa hot St ot -W ot et Ci en tg o ha a W d te t/ üb as H cil a S ut a h ss h an a h lle h tin a h d ah rz a h a a a St lex lex lex Be lex Ce lex lex lex Ba lex Ba lex Ha lex tt D re re re re re re re re re re d Dü Ra Sc Fr Beauty • • • Familie • • • Fitness • • • • • • • Gesundheit • • Kunst & Kultur • • • • • • • • • • Radfahren • • • • • Shopping • • • • • • • Städtereisen • • • • • • • Walking / Jogging • • • • • Wandern • • • • • © iStockphoto.com Wellness • • • • • • • • Wintersport • • 14 | relexa revue 2/2011
  • 15. relexa new s Weihnachten und Silvester alle Bilder © iStockphoto.com à la relexa Festliche Menüs, funkelnde Weine, Kerzenschein und stimmungsvolle Musik? Zweisamkeit oder Geselligkeit, Beschaulichkeit oder Ausgelassenheit? relexa hat sich auf alle Ihre Wünsche eingestellt. relexa revue 2/2011 | 15
  • 16. We i hna chten und Si l vester Berlin| Düsseldorf | Silvester am Brandenburger Tor Weihnachtsmarkt Düsseldorf im Advent – Genießen Sie die zauberhafte © www.berlin-tourist-information.de/Anja Marx Atmosphäre der schönen Weihnachtsmärkte in Düsseldorf und Umgebung! Mitfeiern bei der wohl größten Silvesterparty Europas! ■ 2 Übernachtungen im Business-/Deluxe-Zimmer inkl. ■ 2 Übernachtungen im komfortabel eingerichteten Zimmer Minibar; kostenfreies Telefonieren der Superior-Kategorie mit Bad/WC, Minibar, TV, Pay-TV ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet und Safe ■ Begrüßungsdrink bei Anreise ■ Kaffee- und Tee-Zubereitungsmöglichkeit auf dem Zimmer ■ Gebäckteller auf dem Zimmer ■ Eine Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer ■ 3-Gänge-Adventsmenü am Anreiseabend ■ Eine City-Tour-Card Berlin pro Person zur kostenfreien ■ Freie Nutzung des Wellnessbereiches Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel für 48 Stunden ■ Informationen zu den Weihnachtsmärkten ■ 1x Frühstück vom reichhaltigen relexa-Buffet mit Prosecco ■ 1x erweitertes relexa-Frühstücks-/Brunchbuffet mit Buchbar Freitag/Samstag bis Sonntag/Montag Prosecco (bis 15:00 Uhr) am Neujahrstag im Zeitraum 25.11. bis 23.12.2011 ■ Ein Glas Champagner pro Person zur Einstimmung des Silvesterabends an der Hotelbar Nächstliegende Weihnachtsmärkte: ■ 4-Gänge-Candle-Light-Menü im Restaurant »La Fenêtre« Düsseldorf vom 17.11. bis 23.12.2011, ca. 10 km entfernt oder im Restaurant »Boulevard« am Silvesterabend Essen vom 17.11. bis 23.12.2011, ca. 20 km entfernt ... und danach geht‘s zum Feiern ans Brandenburger Tor, Köln vom 21.11. bis 23.12.2011, ca. 50 km entfernt zur wahrscheinlich größten Silvesterparty Europas! ■ Freie Benutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches mit Im relexa hotel Airport Düsseldorf-Ratingen Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen und Fitnessraum oder im relexa hotel Ratingen City: ■ Kostenfreier Late-checkout bis 15:00 Uhr am 01.01.2012 € 235,00 für 2 Personen im DZ; € 147,50 im EZ Buchbar vom 30.12.2011 bis 01.01.2012 oder vom 31.12.2011 bis 02.01.2012 € 509,80 für 2 Personen im Superior-DZ (Verlängerungsnächte und/oder Voranreisen inklusive Frühstücksbuffet € 119,00) € 369,90 für eine Person im Superior-DZ (Verlängerungsnächte und/oder Voranreisen inklusive Frühstücksbuffet € 99,00) ©Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH © DüsseldorfMarketing und Tourismus GmbH 16 | relexa revue 2/2011
  • 17. Frankfurt | Hamburg | X-mas-Shopping Silvester an der Alster ©Tourismus + Congress GmbH / Ruehl Bummeln Sie auf Deutschlands längster Einkaufsstraße, der »Zeil«, oder etwas exklusiver in der Goethestraße. ■ Eine Übernachtung im Standardzimmer ©Matthias Krüttgen/Fotolia.com ■ Welcome-Drink in unserer Bar ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet ■ Freie Nutzung unseres Sauna- und Fitnessbereiches Ein rundum gelungener Jahresausklang. Und direkt vor der ■ RMV-Ticket, mit dem Sie Frankfurt erkunden können Tür: das legendäre Alster-Feuerwerk. ■ Kostenfreies Parken ■ 2 Übernachtungen im komfortablen Einzel- oder Buchbar am Wochenende Doppelzimmer ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet mit € 114,00 für 2 Personen im DZ Hamburger Spezialitäten € 82,00 im EZ ■ Begrüßungscocktail Aufpreis für nächst höhere Kategorie € 15,00 pro Nacht ■ Hafenrundfahrt Verlängerungsnacht im DZ € 85,00; im EZ € 69,00 ■ Ein 2-Gänge-Menü in unserem maritimen Restaurant »Unter Deck« ■ Festliche Silvesterfeier mit Musik, Tanz und großem Buffet Buchbar vom 30.12.2011 bis 01.01.2012 E 219,00 pro Person im DZ E 249,00 im EZ Zimmer mit Alsterblick: Aufpreis von E 10,00/Nacht Verlängerungsnacht: E 69,00/Person (inkl. Frühstücksbuffet) © www.digitalstock.de © TBM-Fotoarchiv/Boettcher relexa revue 2/2011 | 17
  • 18. We i hna chten und Si l vester Potsdam | Romantische Weihnachten im Schloss © Harald Schrader Preußischer Jahreswechsel 2011/2012 In unserem englischen Schloss möchten wir den letzten Tag des Jahres mit Ihnen zelebrieren. ■ Eine Übernachtung im Komfort-Einzel- bzw. -Doppelzimmer © Heinrich / Fotolia.com ■ Eine Flasche Preußisches Mineralwasser auf dem Zimmer Verbringen Sie ein unvergessliches Weihnachtsfest in ■ Zur Einstimmung begrüßen wir Sie zum Aperitif in unserem märchenhafter Schlossatmosphäre! festlich gedeckten Schlossrestaurant und servieren Ihnen anschließend ein 5-Gänge-Gourmetmenü mit begleitenden ■ 2 Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer oder Weinen und alkoholfreien Getränken Komfort-Einzelzimmer inkl. relexa-Frühstücksbuffet ■ Zu späterer Stunde eröffnen wir das Dessertbüffet und um ■ Eine Flasche Preußisches Mineralwasser auf dem Zimmer Mitternacht begrüßen wir das neue Jahr in alter Tradition ■ Galabuffet am Heiligen Abend inkl. Aperitif und mit einem Glas Champagner und einem eindrucksvollen korrespondierenden Getränke Feuerwerk auf unserer Schlossterrasse ■ Langschläferfrühstück am 1. Januar 2012 Buchbar vom 23. bis 25.12.2011 oder vom 24. bis 26.12.2011 Buchbar vom 31.12.2011 bis 01.01.2012 € 209,00 pro Person im Komfort-DZ € 254,00 im Komfort-EZ € 224,00 pro Person im Komfort-DZ bzw. Komfort-EZ Verlängerungsnächte: Verlängerungsnächte: Komfort-DZ € 125,00 pro Zimmer/Nacht Komfort-DZ € 110,00 pro Zimmer/Nacht Komfort-EZ € 80,00 pro Zimmer/Nacht Komfort-EZ € 75,00 pro Zimmer/Nacht 18 | relexa revue 2/2011
  • 19. Stuttgart | Bad Salzdetfurth | Weihnachtsarrangement Weihnachten in Bad Salzdetfurth ■ 2 Übernachtungen im Doppelzimmer der Superior-Kategorie ■ 4 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet ■ Ein weihnachtlicher Gebäckteller auf Ihrem Zimmer ■ Begrüßungscocktail am Anreiseabend ■ Kostenfreies Parken auf unserem Parkplatz vor dem Haus ■ Schlemmerabendessen ■ Freie Nutzung der hoteleigenen Sauna- und Fitnessanlage ■ Skandinavisches Weihnachtsbuffet ■ Glühwein an unserem Kamin am Anreisetag ■ Weihnachtsdinner am Heiligabend mit Weih- ■ Weihnachtliches 3-Gänge-Menü am Anreisetag in unserem nachtsmann, Klaviermusik und Geschenken Kaminrestaurant ■ Spezialitätenbuffet ■ 1x freier Eintritt in das Solebad Bad Salzdetfurth Buchbar vom 23.12.2011 bis 27.12.2011 (300 m vom Hotel entfernt) ■ Fackelwanderung mit Glühweinstopp € 99,00 pro Person im DZ ■ Stadtführung durch Bad Salzdetfurth Verlängerungsnacht pro Person im DZ € 51,00 ■ Rundfahrt mit Besuch eines Weihnachtsmarktes Buchbar Donnerstag, 22.12. bis Montag, 26.12.2011 € 339,00 pro Person im Economy-DZ € 419,00 pro Person im Classic-DZ Kein Einzelzimmerzuschlag Kinderermäßigung: 0 – 5 Jahre = 100 %, 6 – 12 Jahre = 70 %, 13 – 16 Jahre = 30 % © Rolf Weschke/iStockphoto Silvesterarrangement ■ Übernachtungen im Doppelzimmer der Superior-Kategorie 2 ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet und Katerfrühstück an Neujahr ■ Frisches Obst auf dem Zimmer ■ Leihbademäntel auf dem Zimmer ■ Kostenfreies Parken auf unserem Parkplatz vor dem Haus ■ Freie Nutzung der hoteleigenen Sauna- und Fitnessanlage ■ Begrüßungscocktail am Anreisetag in unserer »Solitudebar« ■ Festliches 6-Gänge-Menü am Silvesterabend in unserem Kaminrestaurant Buchbar vom 30.12.2011 bis 01.01.2012 Unser Geschenk für Sie: Wer Weihnachten und Silvester bucht, € 149,00 pro Person im DZ bekommt die Übernachtung vom Verlängerungsnacht pro Person im DZ € 55,00 26. zum 27.12. von uns geschenkt. relexa revue 2/2011 | 19
  • 20. We i hna chten und Si l vester Bad Salzdetfurth | Bad Steben | Silvester 2011/2012 Weihnachten und Silvester in Bad Steben Stargäste Daria und Joyello © www.digitalstock.de ■ Begrüßungscocktail mit Programmvorstellung ■ Festliche Weihnachtsfeier ■ Feuerzangenbowle am Heiligabend ■ Festmenüs an den Feiertagen Entdecken Sie KANADA – ein außergewöhnliches Welt- ■ Genießerhalbpension an den übrigen Tagen erlebnis mit den Stargästen Daria und Joyello! ■ 2 Halbtags-Ausflugsfahrten ■ Geführte Wanderungen und Spaziergänge ■ 5 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer ■ Verschiedene Tages- und musikalische Abendveranstaltungen ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet ■ Silvester-6-Gänge-Galamenü ■ Begrüßungscocktail am Anreiseabend ■ Neujahrsbrunch ■ Candle-Light-Dinner ■ Aktivprogramm, z. B. mit Wassergymnastik, Rückentraining, ■ Amerika-Buffet Yoga, Tai Chi, Entspannung u. v. m. ■ Schlemmerabendessen ■ Spezialitätenabendessen ■ Stadtführung durch Bad Salzdetfurth ■ Galabuffet ■ Silvesterball »KANADA – ein außergewöhnliches Welterlebnis« ■ Für unsere kleinen Gäste gibt es eine separate Kinderparty ■ Katerfrühstück ■ Rundfahrt Hildesheimer Land Komfortzimmer (EZ und DZ pro Person) ■ Fahrt zur Hildesheimer Altstadt mit Besichtigung € 1.270,00 10 Übernachtungen des Unesco-Weltkulturerbes St. Michael € 582,50 5 Übernachtungen über Weihnachten ■ 1x freier Eintritt in das Solebad Bad Salzdetfurth € 687,50 5 Übernachtungen über Silvester Buchbar Dienstag, 27.12.2011 bis Sonntag, 01.01.2012 Standardzimmer (EZ und DZ pro Person) € 1.210,00 10 Übernachtungen € 499,00 pro Person im Economy-DZ € 552,50 5 Übernachtungen über Weihnachten € 599,00 pro Person im Classic-DZ € 657,50 5 Übernachtungen über Silvester € 549,00 im EZ Verlängerungstag ab 10 Übernachtungen (im Zeitraum Kinderermäßigung: 0 – 5 Jahre = 100 %, 20.12.2011 bis 06.01.2012): 6 – 12 Jahre = 70 %, 13 – 16 Jahre = 30 % € 74,00 pro Person inkl. Halbpension 20 | relexa revue 2/2011
  • 21. Braunlage | Silvester 2011/2012 Stargast Ria Hamilton Weihnachten im Harz-Wald 2011 heizt ein und bringt garantiert den dicksten Eispanzer zum Schmelzen! Ein Bohrkern aus dem ewigen Eis der Antarktis bringt es an den Tag: Die nächste EISZEIT steht schon vor der Tür – in etwa 15.000 Jahren ist es wieder soweit … Stellen wir uns schon heute darauf ein und feiern wir hinein!! ■ 5 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer mit Balkon ■ Reichhaltiges relexa-Frühstücksbuffet ■ 4 Übernachtungen im Wohlfühlzimmer mit Balkon ■ Begrüßungscocktail mit dem Hoteldirektor ■ 3x reichhaltiges »relexa« Frühstücksbuffet ■ Bunter Weihnachtsteller auf dem Zimmer ■ 1x »Katerfrühstück« am Neujahrstag ■ 4x Abendessen im Rahmen des Arrangements ■ Begrüßungscocktail mit dem Hoteldirektor ■ 1x festliches Weihnachtsdinner am Heiligabend mit ■ 3x Abendessen als Schlemmerbuffet oder Menü Weihnachtsmann, Klaviermusik und Geschenken für alle ■ 1x Silvester Galabuffet ■ 1x Glühwein trinken im Garten mit musikalischer ■ Großer Silvesterball »Eiszeit« Untermalung ■ Separate Kinderparty für die kleinen Gäste ■ Geführte Wanderung auf den Wurmberg mit Brotzeit ■ Geführter Stadtrundgang Braunlage mit und weihnachtlichen Klängen (oder alternativ eine Ski- und Heimatmuseum Seilbahnfahrt) ■ Busausflug »ins Blaue« inklusive Glühwein trinken ■ Unterhaltsamer Busausflug mit Kaffee trinken unterwegs ■ Täglich Tanz an der Lobbybar ■ Tanz an der Lobbybar ■ Weihnachtlicher Handwerkermarkt im Hotel Buchbar Mittwoch, 28.12.2011 bis Sonntag, 01.01.2012 Buchbar Donnerstag, 22.12 bis Dienstag, 27.12.2011 € 599,00 pro Person im Classic DZ € 549,00 pro Person im Economy DZ € 559,00 pro Person im DZ oder EZ € 679,00 pro Person im EZ Kein Einzelzimmerzuschlag Fragen Sie nach unserer Kinderermäßigung! Bei Kombinationsbuchung des Weihnachts- und Silvester- arrangements schenken wir Ihnen die Übernachtung am 27. Dezember inkl. Abendessen! relexa revue 2/2011 | 21
  • 22. Wenn einer eine Reise tut ... Frankfurt Dank seiner verkehrsgünstigen Lage nicht weit von Airport, Hauptbahnhof, Messe und Stadtzentrum ist das relexa hotel Franfurt/Main ein idealer Treff- und Ausgangspunkt für Aktivitäten in Frankfurt und Umgebung. Das Hotel ist eine Super-Adresse für Firmen- treffen, Absprachen, Seminare oder Kongresse; doch seine Lage, sein Komfort und sein Service laden ebenso ein zum perfekten Frankfurt-Aufent- halt für Städtereisende, Wochenendurlauber und Neugierige, die die Main- metropole einfach mal kennen- lernen wollen. Was Sie an einem »relexa- Wochenende« in Frankfurt am Main erleben könnten, haben wir für Sie ausprobiert. Das relexa hotel Frankfurt/Main ist U m die Ankunft am Frei- die Finanzmetropole ist kein steinerner tagabend nicht unnö- Moloch, sondern eine grüne Stadt! tig zu verzögern, sollte Rund um das Rathaus am Römerberg man sich unbedingt an herum ist Frankfurt mit seinen wieder der Ausfahrt »Merton- aufgebauten Fachwerkhäusern eine wah- viertel« orientieren und nicht davon irri- re Puppenstube geblieben und nennt sich tieren lassen, dass man in ein Geschäfts- selbst gern »die kleinste Metropole der viertel gerät. Das Frankfurter Zentrum Welt«. Ganze 680.000 Einwohner zählt ist nur 9 km entfernt, also einen »Katzen- Frankfurt, ein Zehntel Hessens. Und es sprung«. dauert keine zwanzig Minuten, um zu Wer sich nach dem Einchecken am Fuß vom Westend ins Ostend zu gehen. Freitagabend noch in die quirlige City Unser Ziel am ersten Abend ist die stürzen möchte, läuft etwa 3 Minuten Fressgass. Die Vorstellung vieler kulina- zum nächsten U-Bahnhof und fährt 15 rischer Versuchungen auf kleinstem Raum Minuten. ist bei großem Hunger und Lust auf Neues Bevor wir uns gemeinsam ins Getüm- besonders reizvoll. Die Fressgass heißt ei- mel stürzen, lassen Sie uns eine Lanze gentlich »Große Bockenheimer Straße« brechen für Frankfurt als Reiseziel: Das Fi- Ein leichter Cocktail in der mondänen Hotelbar des und ist der Straßenabschnitt zwischen relexa hotels Frankfurt/Main läutet ein gelungenes nanzzentrum mit seiner Skyline, die Euro- Wochenende ein. Opernplatz und Börsenstraße. Restau- pastadt, der Verkehrsumschlagplatz, die rants und Feinkostläden laden ein in die Messestadt Frankfurt/Main verbinden Straßen Vielsprachigkeit selbstverständ- nationale und internationale Welt der auf das angenehmste die Vorzüge einer lich ist. Zwischen Weltstadtflair und an- Gourmets. Weltstadt mit Beschaulichkeit. Frank- heimelnder Gemütlichkeit liegen oft nur Ins Hotel zurückgekehrt, nehmen wir furt ist eine Stadt mit Lebensart, in deren ein paar Schritte. Und kaum zu glauben, noch einen Drink bei Andi an der Hotel- 22 | relexa revue 2/2011
  • 23. © iStockphoto.com, © PIA Stadt Frankfurt am Main:Tanja Schäfer Römerberg ist zum Dom hin von histo- rischen Fachwerkhäusern begrenzt. Diese tragen Namen wie »Großer Engel«, »Gol- dener Greif« oder »Schwarzer Stern«. Sie wurden nach der Zerstörung durch den viel mehr als eine Dienstreise wert ... Bombenangriff im März 1944 originalge- treu wieder aufgebaut. Vis-à-vis vom Historischen Museum erstreckt sich die postmoderne Häuser- zeile der Saalgasse. Keines der Stadthäu- bar, bevor wir unser mediterran gestal- Oben: Morgendämmerung über dem Main und der ser ist wie das andere, denn hier durften Frankfurter Skyline, oben rechts: Der Kaiserdom St. tetes Zimmer aufsuchen, das uns an den Bartolomäus, ehemalige Krönungskirche der römisch- sich namhafte Architekten »austoben«. deutschen Kaiser, unten: Fassaden am Römerberg, der letzten Italienurlaub erinnert und schöne Nicht weit entfernt befinden sich Turm der Ratskapelle St. Nikolai, im Vordergrund der Träume beschert. Justitia-Brunnen der Kaiserdom und die Paulskirche. Die Das relexa-typische reichhaltige Früh- stücksbuffet ist im Restaurant »Boule- vard« angerichtet. Hier findet wirklich jeder Gast das perfekte Wochenendfrüh- stück nach seinem Geschmack. Gut gestärkt ist man nun ganz und gar auf Frankfurt eingestellt. Um sich einen Überblick zu verschaffen, ist für Erst- und Kurzbesucher eine Stadtrundfahrt beson- ders effektiv und fußschonend. Hier lernen wir eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt kennen, den »Rö- mer« – das Rathaus auf dem Römerberg. Im 16. Jahrhundert galt er als »schönster ©Tourismus+Congress GmbH FfM Platz im Heiligen Römischen Reich deut- scher Nation«. Aus dieser Zeit stammt auch der Gerechtigkeitsbrunnen in seiner Mitte, Frankfurts erster Springbrunnen. Ihn schmückt eine Justitia mit unverbun- denen Augen, Waage und Schwert. Der relexa revue 2/2011 | 23