SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 ,[object Object]
Norwegen - Finnland 2008 Die Fahrt des Minnni durch das eisige Land.
Fähre Nordostseekanal 2. Tag
Fähre Nordostseekanal
Fähre Nordostseekanal
Winterlich schöner Empfang schon bei Oslo Straße E-3 Elverum – Trondheim 3. Tag
Winterlich schöner Empfang schon bei Oslo Straße E-3 Elverum - Trondheim
Winterlich schöner Empfang schon bei Oslo Straße E-3 Elverum – Trondheim
Die Straße wird eisig Straße E-3 Elverum – Trondheim
Längsrillen im Eis, damit man fahren kann Eingekratzt durch Schneepflug
Der Minnni wartet und freut sich... Straße E-3 Elverum – Trondheim
 
 
 
 
Die LKW im Norden fahren auf Schnee und Eis sehr, sehr schnell
 
 
 
Bergabstieg nach Trondheim LKW ohne Ketten hinter dem Schneepflug Das Wetter wird schneidiger
 
Es geht weiter auf der E & nach Trondheim Kleine Engstelle
 
 
Es wird wärmer -  Die Straßenbaumasch räumt Schnee Straße E 6 Trondheim – Fauske 4. Tag
 
Das Tor in den absoluten Norden Es ist noch weit nach Fauske Straße E 6, Trondheim - Fauske
Einsetzender Regen macht die Bergstrecke spiegelglatt LKW´s müssen erst mal Ketten aufziehen
Alles geht recht gemütlich zu Ratschläge gäbe es auch... Nach ca. 30 Minuten geht es weiter.
Es wird grau und trüb der See friert zu, es geht ans Ende der Welt
 
 
Rückblick E 6 Trondheim - Fauske
 
Die lange Fahrt Fauske – Tromsö – Kautokeino 5. Tag
 
Hinter Tromsö wird die E 6 verlassen Es wird einsam Richtung Finnland Straße Tromsö – finnische Grenze
Es kommt ein LKW entgegen Abwechslung...
Eine lange Nachtfahrt beginnt um 17:00 Durch Finnland bis wieder nach Norwegen Ende des Tages nach 11 Std. Fahrt /ca.800 km Es gibt über 250 km kein Hotel – nichts - nur Schnee und Kälte und wunderbare Sterne
Die Nacht war kalt - -30. Der Tag erwacht gewaltig. Kautokeino – Norwegen 6. Tag
Letzter Anreisetag; Straße nach Utsjokj
 
Das Nordlicht, es gab es jede Nacht bei klarem Himmel
Heimfahrt, die Straße ist in Finnland, über dem Fluß ist Norwegen
Es wird ein wunderbarer Tag die Heimfahrt führt über Ata, ganz oben in Norwegen
 
 
 
 
 
Alta; eine kleine Stadt ganz oben (die Neubauten sieht man nicht, aber die neue Stadt ist auch sehr schön)
Es ist kalt, das Meer friert zu
 
Nächster Tag; weiter geht es nach Skiervoj – Richtung Tromso Entlang der Küste durch die Berge
Noch ist der Tag sehr schön
 
 
 
Es wird etwas windiger, die Paßstraße ist vereist
Unten Sturm am Meer
 
 
 
Der Minnni schifft sich ein in Skiervoy, eine Nachtreise vor Tromsö wir fahren hinter Tromsö durch die Lofoten und Vesteralen bis nach Trondheim
 
 
 
 
Das Schiff fährt in oft in engen Gewässern
 
 
Nach 2 Tagen kommen wir in Trondheim an
Die Reise dauerte vom 25. Februar bis zum 09. März 2008. Der Minnni fuhr 5900 Kilometer selbst ca. 2000 Kilometer wurde mit Schiffen gefahren, davon die Strecken Skiervoy - Trondheim  und Oslo – Kiel 4 Tage war  Ruhepause in Utsjokj Es war wunderschön

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Twitter für DaF
Twitter für DaFTwitter für DaF
Twitter für DaF
deutschonline
 
xl8Camp Informationen für Sponsoren
xl8Camp Informationen für Sponsorenxl8Camp Informationen für Sponsoren
xl8Camp Informationen für Sponsoren
Tanya Quintieri
 
Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1
Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1
Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1
ThinkSimple
 
Studium generale - Presentation „ludedi“
Studium generale - Presentation „ludedi“Studium generale - Presentation „ludedi“
Studium generale - Presentation „ludedi“Axel Klarmann
 
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
Metro, Nestlé, Esprit, Fiducia & GAD, GaVI (IT), BayernLB - @WordsValues
 
Medien im Wandel - Zukunftsmodell Journalismus
Medien im Wandel - Zukunftsmodell JournalismusMedien im Wandel - Zukunftsmodell Journalismus
Medien im Wandel - Zukunftsmodell Journalismus
Anika Erdmann
 
10 schonsten slovakischen worter
10 schonsten slovakischen worter10 schonsten slovakischen worter
10 schonsten slovakischen worterMartina Malečková
 
Hochzeitstag
HochzeitstagHochzeitstag
Griepentrog Reputationsmanagement
Griepentrog ReputationsmanagementGriepentrog Reputationsmanagement
Psalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring book
Psalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring bookPsalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring book
Psalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring book
Freekidstories
 
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
Sebastian Syperek
 

Andere mochten auch (15)

Twitter für DaF
Twitter für DaFTwitter für DaF
Twitter für DaF
 
xl8Camp Informationen für Sponsoren
xl8Camp Informationen für Sponsorenxl8Camp Informationen für Sponsoren
xl8Camp Informationen für Sponsoren
 
Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1
Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1
Ts seminar komplexitätsreduktion zusammenfassung v9.1
 
Spb2
Spb2Spb2
Spb2
 
Studium generale - Presentation „ludedi“
Studium generale - Presentation „ludedi“Studium generale - Presentation „ludedi“
Studium generale - Presentation „ludedi“
 
Gedichte über Freizeit
Gedichte über FreizeitGedichte über Freizeit
Gedichte über Freizeit
 
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
Was leisten Interim Manager in Veränderungsprozessen?
 
Preisverleihung
PreisverleihungPreisverleihung
Preisverleihung
 
Medien im Wandel - Zukunftsmodell Journalismus
Medien im Wandel - Zukunftsmodell JournalismusMedien im Wandel - Zukunftsmodell Journalismus
Medien im Wandel - Zukunftsmodell Journalismus
 
10 schonsten slovakischen worter
10 schonsten slovakischen worter10 schonsten slovakischen worter
10 schonsten slovakischen worter
 
Hochzeitstag
HochzeitstagHochzeitstag
Hochzeitstag
 
Griepentrog Reputationsmanagement
Griepentrog ReputationsmanagementGriepentrog Reputationsmanagement
Griepentrog Reputationsmanagement
 
Psalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring book
Psalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring bookPsalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring book
Psalmen 150 malbuch für kinder - Psalm 150 coloring book
 
Meine familie 7
Meine familie 7Meine familie 7
Meine familie 7
 
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
 

Norge Winter 2008

Hinweis der Redaktion

  1. Titel