SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Till SanderProjektmanager OPITZ CONSULTING Hamburg GmbH Praxisbeispiel einer Discoverer-Migration auf die Oracle BI Suite Enterprise Edition Hamburg, 22. März 2011 Migration auf die OBIEE
Agenda Kurze Vorstellung OPITZ CONSULTING Vorstellung Controlling-DWH Vorgehen bei der Migration und Einführung der OBIEE Technische Durchführung der Migration Fazit
Wo wir stehen – Standorte und Entwicklung Standorte Unternehmensentwicklung OPITZ CONSULTING Niederlassungen Hamburg Berlin Mitarbeiter (FTE) 2010:  352Mitarbeiter 2011:  405 Mitarbeiter (Prognose) Umsatz 2010:  35,4 Mill. € 2011:  42,2 Mill. € (Prognose) Essen Gummersbach Bad Homburg Kraków Zürich München
Geschäftszieleeffektivverfolgen DierichtigenProjekte auswählen EffizienteMethoden und Technologien Projekterichtigmachen IndividuelleWettbewerbsvorteile Projektequalitativhochwertigumsetzen Sicherheit und Kostenvorteile Lösungenoptimal betreiben Nachhaltigkeit und Identifikation Know-howaufbauen und vertiefen Was wir machen – Die Tätigkeitsfelder
DWH Historie Im Juni 2006 wurde das DWH für den Bereich "Controlling" bereitgestellt. Oracle Warehouse Builder 10.1.0.4 Oracle Discoverer 10g Seit 2009 ist die Oracle BI Suite Enterprise Edition 10g die strategische BI-Plattform beim Kunden. Start der Migration des Controlling-DWHs war im Mai 2010. Migration DWH von Oracle DB/OWB 10.1 auf Oracle DB/OWB 10.2 Migration Discoverer Schulung der Anwender
Vorgehen und Aufwand Externe Migration der Discoverer EULs Lieferung des Discoverer EULs Migration auf OBIEE Repository durch OPITZ CONSULTING Dauer: 1 PT Umschulung des BI-Administrators Workshop auf Basis des migrierten Repositories Teilweise Anpassungen an aktuelle Anforderungen Erzeugen der notwendigen Berichte und Dashboards Qualitätssicherung der Daten Dauer: 8 PT Schulung der Key-User Workshop zur Einführung in die Bedienung der 	notwendigen OBIEE Frontends Dauer: 1 PT
Discoverer EUL vs. OBIEE Repository Generell  Anbindung von Datenquellen (Metadaten) Authentifizierung und Autorisierung Modellierung von logischen Verknüpfungen der Daten Trennung von technischen und fachlichen Bezeichnungen Zentrale Definition von … Berechnungen Filtern Hierarchien Summentabellen Vorteile OBIEE Repository Größere Flexibilität bei der Anbindung von Datenquellen Vielfältigere Autorisierungsmöglichkeiten (LDAP, OS, DB, …) Strukturierung in drei Ebenen (physisch, fachlich, Präsentation) Mächtige Calculation-Engine
Voraussetzungen Verwendung des Assistenten Ein Star-Schema ist die optimale Voraussetzung für die Konvertierung der Metadaten Ein OLTP-Schema als Grundlage wird grundsätzlich ebenfalls migriert, es können aber manuelle Nacharbeiten notwendig sein. Software-Versionen Discoverer EUL: Minimum 10.1.2 OBIEE : Minimum 10.1.3.4
Discoverer "End User Layer" Controlling-DWH Vielzahl an komplexen und benutzerdefinierten Ordnern Ausgeblendete Ordner und "Hilfsordner" Logische Verknüpfungen Wenige komplexere Berechnungen Vorbereitung auf die Migration: Export der EUL bzw. einzelner Geschäftsbereiche
Ausführen der Migration %OracleBI%erverinigrateEUL.exe t:BE.eex
Ergebnis der Migration im OBIEE Repository
Notwendige manuelle Schritte Die Verbindungsinformationen zu den Datenquellen werden in Form von "Connection Pools" angelegt. Die wesentlichen Informationen müssen aber eingepflegt werden: Name der Datenquelle (TNS) Username Passwort Name der Datenquelle und Username können über eine Konfigurationsdatei übergeben werden.
Validierung des Repositories
Protokollierung der Migration Das Protokoll der Migration weist die ausgeführten Schritte auf. Objekte, die nicht migriert werden konnten, werden hier schon kenntlich gemacht Joins Filter Ordner ohne Bezug …
Protokollierung der Migration – Fehler/Probleme Mehrfach-Verknüpfung zwischen Tabellen Dimensionen auf Basis komplexer Ordner Dimensionen auf Basis komplexer Ordner Zentrale, optionale Filter
Stellschrauben %OracleBI%erverinigrationConfig.properties CreateAggregatedCols FALSE: Kennzahl mit Standard-Aggregation TRUE: Pro Aggregation eine Kennzahl CreateSeparateRPDs TRUE: Ein Repository pro Discoverer Geschäftsbereich ExcludeJoins Kommaseparierte Liste von Joins (IDs), die nicht migriert werden sollen ConsiderMultiplePaths TRUE: Es wird versucht, Mehrfachverknüpfungen zwischen Objekten zu migrieren Username, DataSourceName
Mapping Discoverer  OBIEE End User Layer (EUL)  MetadataRepository File (RPD) Business Area  Presentation Layer Sichtbare Ordner  Ordner im Presentation Layer Komplexe Ordner  Logischer Ordner Benutzerdefinierte Ordner  Tabelle Typ "SELECT" im Physical Layer Ordnerelemente Aggregationen verhalten sich anders als beim Discoverer, können nicht geändert werden. Durch Konfiguration CreateAggregateCols können alle zur Verfügung stehenden Aggregationen nachgebildet werden Berechnungen auf Basis PL/SQL-Funktionen werden mit EVALUATE und EVALUATE_AGGR nachgebildet
Mapping Discoverer  OBIEE Joins Physical Layer: Übernahme Joins aus Discoverer-Definition Logical Layer: Star wird erzwungen Multiple Joins und Zirkelbezüge Realisierung über Alias Kombination aus Outer und Inner Join  nur einer wird übernommen Filter/Bedingungen Obligatorisch Einfacher und logischer Ordner  "Content Filter" des Ordners Komplex: Filter in der BI-Gruppe "Everyone" Optional Bisher nicht migriert Mit Migration der Workbooks als gespeicherter Filter
Fazit Der "Discoverer MetadataConversionAssistant" ist ein effektives Werkzeug zur Migration eines Discoverer EULs auf ein OBIEE Repository. In Abhängigkeit des zugrunde liegenden Datenmodells sind eventuell einzelne manuelle Nacharbeiten notwendig. Derzeit fehlt dieMöglichkeit, auch die Berichte und Arbeitsmappen des Discoverers zu migrieren. Eine entsprechende Lösung ist angekündigt. Der Umstieg für Entwickler und Anwender ist einfach.
Next Steps Download Oracle BI Suite Enterprise Edition http://www.oracle.com/technetwork/middleware/bi-enterprise-edition/downloads/index.html Migrationsanleitung http://www.oracle.com/technetwork/developer-tools/discoverer/discoverer-metadata-conversion-assi-128504.pdf %OracleBI%erverocumentiscovererMetadataConversionAssistant.pdf
Fragen und Antworten
Kontakt Till Sander Projektmanager OPITZ CONSULTING Hamburg GmbH E-Mail: Till.Sander@opitz-consulting.com Telefon:	+49 40 741122-0

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

M el vampiro de Düsseldorf
M el vampiro de DüsseldorfM el vampiro de Düsseldorf
M el vampiro de Düsseldorf
Filomatic
 
TAA Caricia
TAA CariciaTAA Caricia
TAA Caricia
Explicata
 
Lettera_referenze_Gozzi_Rossella Coca
Lettera_referenze_Gozzi_Rossella CocaLettera_referenze_Gozzi_Rossella Coca
Lettera_referenze_Gozzi_Rossella Coca
Rossella Gozzi
 
Resume_QA_8_Yrs_Exp_Vijay
Resume_QA_8_Yrs_Exp_VijayResume_QA_8_Yrs_Exp_Vijay
Resume_QA_8_Yrs_Exp_Vijay
Vijay Bichkar
 
Catalog sportika
Catalog sportikaCatalog sportika
Catalog sportika
cosmin-dowmedia
 
Tux paint
Tux paintTux paint
Tux paint
jaif
 
Who drug information vol1
Who drug information vol1Who drug information vol1
Who drug information vol1
PTCnetwork
 
Mouse and Man Sales Presentation
Mouse and Man Sales PresentationMouse and Man Sales Presentation
Mouse and Man Sales Presentation
Andy Denton
 
Social Business in SMB
Social Business in SMB Social Business in SMB
Social Business in SMB
Alexander Kluge
 
Curso de photoshop
Curso de photoshopCurso de photoshop
Curso de photoshop
Flavio89
 
CV_Praharshit_Sharma
CV_Praharshit_SharmaCV_Praharshit_Sharma
CV_Praharshit_Sharma
Praharshit Sharma
 
Crianasndigo leecarroll
Crianasndigo leecarrollCrianasndigo leecarroll
Crianasndigo leecarroll
Fort Vela
 
La idolatria II
La idolatria IILa idolatria II
La idolatria II
Joangrid Ventas On Line
 
Final Portfolio
Final PortfolioFinal Portfolio
Final Portfolio
Phuong Nguyen
 
Practicas finales Fabiola Melendez Gonzales Secretariado Ejecutivo BITEC
Practicas finales Fabiola Melendez Gonzales  Secretariado Ejecutivo BITECPracticas finales Fabiola Melendez Gonzales  Secretariado Ejecutivo BITEC
Practicas finales Fabiola Melendez Gonzales Secretariado Ejecutivo BITEC
Rafael Marcos Vásquez Felipe
 
Bench datamonitor
Bench datamonitorBench datamonitor
Bench datamonitor
Santy Velastegui
 

Andere mochten auch (16)

M el vampiro de Düsseldorf
M el vampiro de DüsseldorfM el vampiro de Düsseldorf
M el vampiro de Düsseldorf
 
TAA Caricia
TAA CariciaTAA Caricia
TAA Caricia
 
Lettera_referenze_Gozzi_Rossella Coca
Lettera_referenze_Gozzi_Rossella CocaLettera_referenze_Gozzi_Rossella Coca
Lettera_referenze_Gozzi_Rossella Coca
 
Resume_QA_8_Yrs_Exp_Vijay
Resume_QA_8_Yrs_Exp_VijayResume_QA_8_Yrs_Exp_Vijay
Resume_QA_8_Yrs_Exp_Vijay
 
Catalog sportika
Catalog sportikaCatalog sportika
Catalog sportika
 
Tux paint
Tux paintTux paint
Tux paint
 
Who drug information vol1
Who drug information vol1Who drug information vol1
Who drug information vol1
 
Mouse and Man Sales Presentation
Mouse and Man Sales PresentationMouse and Man Sales Presentation
Mouse and Man Sales Presentation
 
Social Business in SMB
Social Business in SMB Social Business in SMB
Social Business in SMB
 
Curso de photoshop
Curso de photoshopCurso de photoshop
Curso de photoshop
 
CV_Praharshit_Sharma
CV_Praharshit_SharmaCV_Praharshit_Sharma
CV_Praharshit_Sharma
 
Crianasndigo leecarroll
Crianasndigo leecarrollCrianasndigo leecarroll
Crianasndigo leecarroll
 
La idolatria II
La idolatria IILa idolatria II
La idolatria II
 
Final Portfolio
Final PortfolioFinal Portfolio
Final Portfolio
 
Practicas finales Fabiola Melendez Gonzales Secretariado Ejecutivo BITEC
Practicas finales Fabiola Melendez Gonzales  Secretariado Ejecutivo BITECPracticas finales Fabiola Melendez Gonzales  Secretariado Ejecutivo BITEC
Practicas finales Fabiola Melendez Gonzales Secretariado Ejecutivo BITEC
 
Bench datamonitor
Bench datamonitorBench datamonitor
Bench datamonitor
 

Ähnlich wie Migration auf die OBIEE - OPITZ CONSULTING - Till Sander

Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & FeaturesRoadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Digicomp Academy AG
 
Ecm 5 13_djaafar_jas_forge
Ecm 5 13_djaafar_jas_forgeEcm 5 13_djaafar_jas_forge
Ecm 5 13_djaafar_jas_forge
Jasmine Conseil
 
The new power of search
The new power of searchThe new power of search
The new power of search
Samuel Zürcher
 
Samuel Zürcher new power of search
Samuel Zürcher new power of searchSamuel Zürcher new power of search
Samuel Zürcher new power of searchDigicomp Academy AG
 
Big Data Konnektivität
Big Data KonnektivitätBig Data Konnektivität
Big Data Konnektivität
Trivadis
 
Oracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang Rütter
Oracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang RütterOracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang Rütter
Oracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang Rütter
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Top 10 Internet Trends 2000
Top 10 Internet Trends 2000Top 10 Internet Trends 2000
Top 10 Internet Trends 2000
Jürg Stuker
 
Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001
Jürg Stuker
 
Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...
Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...
Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...
Cristina Vidu
 
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite ApplicationsB3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
Andreas Schulte
 
Oracle Text 12c New Features
Oracle Text 12c New FeaturesOracle Text 12c New Features
Oracle Text 12c New Features
Ulrike Schwinn
 
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Ulrike Schwinn
 
Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2 Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2
oraclebudb
 
Ec2009 Templates
Ec2009 TemplatesEc2009 Templates
Ec2009 Templates
Ulrich Krause
 
The Lotus Code Cookbook
The Lotus Code CookbookThe Lotus Code Cookbook
The Lotus Code Cookbook
Ulrich Krause
 
Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...
Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...
Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...
Trivadis
 
Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...
Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...
Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
chapter zürich rpa best practices
chapter zürich rpa best practiceschapter zürich rpa best practices
chapter zürich rpa best practices
Cristina Vidu
 
Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013
Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013
Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013
goobi_org
 
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-EntwicklungsplattformLiferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
gedoplan
 

Ähnlich wie Migration auf die OBIEE - OPITZ CONSULTING - Till Sander (20)

Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & FeaturesRoadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
 
Ecm 5 13_djaafar_jas_forge
Ecm 5 13_djaafar_jas_forgeEcm 5 13_djaafar_jas_forge
Ecm 5 13_djaafar_jas_forge
 
The new power of search
The new power of searchThe new power of search
The new power of search
 
Samuel Zürcher new power of search
Samuel Zürcher new power of searchSamuel Zürcher new power of search
Samuel Zürcher new power of search
 
Big Data Konnektivität
Big Data KonnektivitätBig Data Konnektivität
Big Data Konnektivität
 
Oracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang Rütter
Oracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang RütterOracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang Rütter
Oracle ETL Herausforderungen - OPITZ CONSULTING - Till Sander - Wolfgang Rütter
 
Top 10 Internet Trends 2000
Top 10 Internet Trends 2000Top 10 Internet Trends 2000
Top 10 Internet Trends 2000
 
Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001Top 10 Internet Trends 2001
Top 10 Internet Trends 2001
 
Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...
Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...
Developer Best Practices (Robotic Enterprise Framework REF) – Anwendung und d...
 
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite ApplicationsB3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
 
Oracle Text 12c New Features
Oracle Text 12c New FeaturesOracle Text 12c New Features
Oracle Text 12c New Features
 
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
 
Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2 Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2
 
Ec2009 Templates
Ec2009 TemplatesEc2009 Templates
Ec2009 Templates
 
The Lotus Code Cookbook
The Lotus Code CookbookThe Lotus Code Cookbook
The Lotus Code Cookbook
 
Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...
Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...
Das ende von owb was nun migrationspfade fuer owb_projekte-dani schnider-stan...
 
Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...
Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...
Oracle BAM - Volle Übersicht über Meta- und Prozessdaten - DOAG Konferenz 201...
 
chapter zürich rpa best practices
chapter zürich rpa best practiceschapter zürich rpa best practices
chapter zürich rpa best practices
 
Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013
Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013
Leistungsvergleich Präsentationsoberflächen für digitale Sammlungen 2013
 
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-EntwicklungsplattformLiferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland

OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remoteOC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remote
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland (20)

OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
 
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
 
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
 
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
 
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
 
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
 
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
 
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
 
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
 
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
 
OC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remoteOC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remote
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
 

Migration auf die OBIEE - OPITZ CONSULTING - Till Sander

  • 1. Till SanderProjektmanager OPITZ CONSULTING Hamburg GmbH Praxisbeispiel einer Discoverer-Migration auf die Oracle BI Suite Enterprise Edition Hamburg, 22. März 2011 Migration auf die OBIEE
  • 2. Agenda Kurze Vorstellung OPITZ CONSULTING Vorstellung Controlling-DWH Vorgehen bei der Migration und Einführung der OBIEE Technische Durchführung der Migration Fazit
  • 3. Wo wir stehen – Standorte und Entwicklung Standorte Unternehmensentwicklung OPITZ CONSULTING Niederlassungen Hamburg Berlin Mitarbeiter (FTE) 2010: 352Mitarbeiter 2011: 405 Mitarbeiter (Prognose) Umsatz 2010: 35,4 Mill. € 2011: 42,2 Mill. € (Prognose) Essen Gummersbach Bad Homburg Kraków Zürich München
  • 4. Geschäftszieleeffektivverfolgen DierichtigenProjekte auswählen EffizienteMethoden und Technologien Projekterichtigmachen IndividuelleWettbewerbsvorteile Projektequalitativhochwertigumsetzen Sicherheit und Kostenvorteile Lösungenoptimal betreiben Nachhaltigkeit und Identifikation Know-howaufbauen und vertiefen Was wir machen – Die Tätigkeitsfelder
  • 5. DWH Historie Im Juni 2006 wurde das DWH für den Bereich "Controlling" bereitgestellt. Oracle Warehouse Builder 10.1.0.4 Oracle Discoverer 10g Seit 2009 ist die Oracle BI Suite Enterprise Edition 10g die strategische BI-Plattform beim Kunden. Start der Migration des Controlling-DWHs war im Mai 2010. Migration DWH von Oracle DB/OWB 10.1 auf Oracle DB/OWB 10.2 Migration Discoverer Schulung der Anwender
  • 6. Vorgehen und Aufwand Externe Migration der Discoverer EULs Lieferung des Discoverer EULs Migration auf OBIEE Repository durch OPITZ CONSULTING Dauer: 1 PT Umschulung des BI-Administrators Workshop auf Basis des migrierten Repositories Teilweise Anpassungen an aktuelle Anforderungen Erzeugen der notwendigen Berichte und Dashboards Qualitätssicherung der Daten Dauer: 8 PT Schulung der Key-User Workshop zur Einführung in die Bedienung der notwendigen OBIEE Frontends Dauer: 1 PT
  • 7. Discoverer EUL vs. OBIEE Repository Generell Anbindung von Datenquellen (Metadaten) Authentifizierung und Autorisierung Modellierung von logischen Verknüpfungen der Daten Trennung von technischen und fachlichen Bezeichnungen Zentrale Definition von … Berechnungen Filtern Hierarchien Summentabellen Vorteile OBIEE Repository Größere Flexibilität bei der Anbindung von Datenquellen Vielfältigere Autorisierungsmöglichkeiten (LDAP, OS, DB, …) Strukturierung in drei Ebenen (physisch, fachlich, Präsentation) Mächtige Calculation-Engine
  • 8. Voraussetzungen Verwendung des Assistenten Ein Star-Schema ist die optimale Voraussetzung für die Konvertierung der Metadaten Ein OLTP-Schema als Grundlage wird grundsätzlich ebenfalls migriert, es können aber manuelle Nacharbeiten notwendig sein. Software-Versionen Discoverer EUL: Minimum 10.1.2 OBIEE : Minimum 10.1.3.4
  • 9. Discoverer "End User Layer" Controlling-DWH Vielzahl an komplexen und benutzerdefinierten Ordnern Ausgeblendete Ordner und "Hilfsordner" Logische Verknüpfungen Wenige komplexere Berechnungen Vorbereitung auf die Migration: Export der EUL bzw. einzelner Geschäftsbereiche
  • 10. Ausführen der Migration %OracleBI%erverinigrateEUL.exe t:BE.eex
  • 11. Ergebnis der Migration im OBIEE Repository
  • 12. Notwendige manuelle Schritte Die Verbindungsinformationen zu den Datenquellen werden in Form von "Connection Pools" angelegt. Die wesentlichen Informationen müssen aber eingepflegt werden: Name der Datenquelle (TNS) Username Passwort Name der Datenquelle und Username können über eine Konfigurationsdatei übergeben werden.
  • 14. Protokollierung der Migration Das Protokoll der Migration weist die ausgeführten Schritte auf. Objekte, die nicht migriert werden konnten, werden hier schon kenntlich gemacht Joins Filter Ordner ohne Bezug …
  • 15. Protokollierung der Migration – Fehler/Probleme Mehrfach-Verknüpfung zwischen Tabellen Dimensionen auf Basis komplexer Ordner Dimensionen auf Basis komplexer Ordner Zentrale, optionale Filter
  • 16. Stellschrauben %OracleBI%erverinigrationConfig.properties CreateAggregatedCols FALSE: Kennzahl mit Standard-Aggregation TRUE: Pro Aggregation eine Kennzahl CreateSeparateRPDs TRUE: Ein Repository pro Discoverer Geschäftsbereich ExcludeJoins Kommaseparierte Liste von Joins (IDs), die nicht migriert werden sollen ConsiderMultiplePaths TRUE: Es wird versucht, Mehrfachverknüpfungen zwischen Objekten zu migrieren Username, DataSourceName
  • 17. Mapping Discoverer  OBIEE End User Layer (EUL)  MetadataRepository File (RPD) Business Area  Presentation Layer Sichtbare Ordner  Ordner im Presentation Layer Komplexe Ordner  Logischer Ordner Benutzerdefinierte Ordner  Tabelle Typ "SELECT" im Physical Layer Ordnerelemente Aggregationen verhalten sich anders als beim Discoverer, können nicht geändert werden. Durch Konfiguration CreateAggregateCols können alle zur Verfügung stehenden Aggregationen nachgebildet werden Berechnungen auf Basis PL/SQL-Funktionen werden mit EVALUATE und EVALUATE_AGGR nachgebildet
  • 18. Mapping Discoverer  OBIEE Joins Physical Layer: Übernahme Joins aus Discoverer-Definition Logical Layer: Star wird erzwungen Multiple Joins und Zirkelbezüge Realisierung über Alias Kombination aus Outer und Inner Join  nur einer wird übernommen Filter/Bedingungen Obligatorisch Einfacher und logischer Ordner  "Content Filter" des Ordners Komplex: Filter in der BI-Gruppe "Everyone" Optional Bisher nicht migriert Mit Migration der Workbooks als gespeicherter Filter
  • 19. Fazit Der "Discoverer MetadataConversionAssistant" ist ein effektives Werkzeug zur Migration eines Discoverer EULs auf ein OBIEE Repository. In Abhängigkeit des zugrunde liegenden Datenmodells sind eventuell einzelne manuelle Nacharbeiten notwendig. Derzeit fehlt dieMöglichkeit, auch die Berichte und Arbeitsmappen des Discoverers zu migrieren. Eine entsprechende Lösung ist angekündigt. Der Umstieg für Entwickler und Anwender ist einfach.
  • 20. Next Steps Download Oracle BI Suite Enterprise Edition http://www.oracle.com/technetwork/middleware/bi-enterprise-edition/downloads/index.html Migrationsanleitung http://www.oracle.com/technetwork/developer-tools/discoverer/discoverer-metadata-conversion-assi-128504.pdf %OracleBI%erverocumentiscovererMetadataConversionAssistant.pdf
  • 22. Kontakt Till Sander Projektmanager OPITZ CONSULTING Hamburg GmbH E-Mail: Till.Sander@opitz-consulting.com Telefon: +49 40 741122-0