SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Werben in
                            Deutschlands größter
                             Vereinscommunity
                              - online & print


       Ansprechpartner:
       Axel Kmonitzek
       040-25328904
       Axel.kmonitzek@clubport.de


ClubPort GmbH
Zielgruppe Verein
        in Deutschland existeren mehr als 600.000 eingetragene Vereine
        mehr als 30 Millionen Deutsche sind Mitglied in eingetragenen Vereinen
          – nicht erfasst sind Clubs, Interessengemeinschafen etc. die nicht als Vereine im
            rechtlichen Sinne eingetragen sind




ClubPort GmbH
Die Besonderheit des Vereinsmarktes
      Hohe virale Efekte innerhalb der Vereine/natürliches
       Empfehlungsmarketng sind typisch für das Vereinsleben
      Markenartkler suchen aus diesem Grund seit je her einen efektven
       Zugang in die Vereinswelt
      Problem: Die Zielgruppe „Verein“ ist auf dem klassischen Wege nur sehr
       schwer zugänglich
          – Bislang konnten nur einzelne Vereine oder spezielle Vereinsarten beworben
            werden
                 keine bundesweite Aussteuerung möglich
      über meinverein.de können sehr spitze Zielgruppen beworben werden, die
       klassisch nur sehr schwer zugänglich sind
          – meinverein.de wird i.d.R. als Verlängerung des Hobbys genutzt, daher ist der
            User für relevante Werbung sensibilisiert
          – User können nach spezifschen Merkmalen gezielt beworben werden
ClubPort GmbH
Basisinformatonen meinverein.de
        meinverein.de ist die größte und am schnellsten
         wachsende soziale Netzwerkplatorm für
         Vereine, Clubs und Interessengemeinschafen im
         deutschsprachigen Raum
        seit dem Start Ende 2007 sind etwa 10.000
         Vereine aktv (September 2009)
        meinverein.de ist eine kostenlose
         Netzwerkplatorm für alle Menschen, die etwas
         miteinander verbindet, die eine Leidenschaf
         teilen. Egal ob Verein, Verband, Gemeinschaf
         oder Interessensgruppe.
        meinverein.de bietet Vereinen die Möglichkeit,
         sich ein „virtuelles Clubheim“ einzurichten. Egal
         ob Fußballverein, Kaninchenzüchter oder
         freiwillige Feuerwehr.




ClubPort GmbH
Problemorienterter Ansatz von meinverein.de
      meinverein.de bietet die umfassende Zusammenführung von Vereinsleben
       & Web 2.0
      meinverein.de setzt an den „klassischen“ Vereinsproblemen an
          – mangelnde interne Kommunikaton
          – mangelnde Organisaton
          – mangelhafe Außendarstellung
      hierdurch: Schafung von greifaren Mehrwerten für Verein und Mitglied
          – meinverein.de als Problemlösungstool
      ein Verein kann seine komplete Organisaton, Kommunikaton und
       Außendarstellung über meinverein.de abwickeln




ClubPort GmbH
Was haben die Nutzer davon?
        meinverein.de verbessert die Kommunikaton innerhalb des Vereins
         durch verschiedene Features.
        Bilder oder Videos können innerhalb einer Mannschaf, eines Vereins oder einer
         Gruppe präsentert werden.
        Gemeinsame Kalender können erstellt werden.
        Es gibt Chats und Foren, eigene Beiträge und Berichte können auf der Platorm
         präsentert werden.
        Gruppennachrichten und SMS-Funktonen (letzteres geplant) machen die
         Kommunikaton schneller.
        Das Vereinsleben wird zeit- und ortsunabhängiger.
        Potenzielle Mitglieder können sich über Vereine aus ihrer Region schnell und
         bequem informieren.
        Die Registrierung ist einfach, kostenlos und mit wenigen Mausklicks erledigt.


ClubPort GmbH
Was hat der Verein davon?
      Verbesserte Kommunikaton innerhalb des Vereins.
      Termine können mit wenigen Mausklicks und auf der Homepage
       veröfentlicht werden, Trainingsgruppen mit einer Nachricht über
       Verspätungen informiert werden.
      Mitglieder können die Kommunikaton im Verein aktv und aktuell
       mitgestalten. Es besteht die Möglichkeit, einen oder mehrere
       Administratoren einzurichten.
      Vereine oder Gruppen können minutenschnell, kostenlos und
       unkompliziert eine eigene Internetpräsenz mit modernen, aktuellen
       technischen Features wie Foto- und Videouploads aufauen.
      Inhalte (Bilder, Berichte etc.) für die Vereinsseite werden von den
       Mitgliedern hochgeladen und müssen nicht von einem Administrator
       gesammelt werden


ClubPort GmbH
meinverein.de in Bildern: Vereinsstartseite und Umfrage




ClubPort GmbH
Fotoalbum und Vereinsprofl




ClubPort GmbH
Vereinsspezifsche Mehrwerte
      meinverein.de hebt sich durch den Ausbau vereinsspezifscher Funktonen
       und Inhalte wesentlich von anderen sozialen Netzwerken ab, z.B.
      Qualifzierte Informatonen zum Vereinsrecht und Vereinsmanagement
      Ausdiferenzierte Rechtesysteme (Vereine mit Abteilungen und Teams)
      Kummerkastentool, Pressewartsfunkton etc.




ClubPort GmbH
Medienkooperatonsmodel
        Einbindung von meinverein.de in die
         Internetportale diverser regionaler
         Tageszeitungen
        Zusammenarbeit stets mit dem
         jeweils stärksten Regionalmedium
        20 Medienpartnerschafen sind
         bereits online, das Portolio wird
         laufend erweitert




ClubPort GmbH
Referenzen
        Auswahl unserer Medienpartner




ClubPort GmbH
Weitere Partner
      meinverein.de unterhält diverse Kooperatonen mit zentralen Akteuren
       des deutschen Vereinsmarkts
          – Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
          – Haufe-Gruppe (Redmark.de)
          – ZDF WISO Mein Verein
          – Müller Touristk
          – Vereinsknowhow.de
      Aktuell laufende Kooperatonen mit Industriepartnern
          – Metro C & C




ClubPort GmbH
Mediadaten meinverein.de                 Verteilung der Vereine nach Kategorie und PLZ

                                                         Kultur    Soziales     Sport         Andere
                                                   
        Bundesweit rund 10.000 Vereine                   in %      in %         in %          in %

                                               PLZ 0      0,48       0,72        2,26         4,62
        Visits pro Monat: 125.000
        Altersdurchschnit:                    PLZ 1      0,16       0,73        2,36         4,82


          – meinverein.de: 30,7 Jahre          PLZ 2      0,55       1,02        1,02         8,14

          – Portale der Medienpartner: 40,3    PLZ 3       0,5       1,08        3,06         6,02
            Jahre
                                               PLZ 4      0,88       1,19        3,59         8,54
        Geschlechterverteilung
          – 74 % männlich                      PLZ 5      1,27       1,12        3,11         7,36


          – 26 % weiblich                      PLZ 6      1,31       1,43        3,8          7,47


                                               PLZ 7      0,83       0,53        2,11         4,52


                                               PLZ 8      0,39       0,51        1,48         3,62


                                               PLZ 9      0,29       0,77        1,68         4,66


                                              Summe       6,66        9,1       24,47         59,77



ClubPort GmbH
Das Unternehmen
     Die ClubPort GmbH ist die Betreibergesellschaf von meinverein.de
      Gründung: April 2007
      Gesellschafer:
          – Max Fischer / Gründer
          – Axel Kmonitzek / Gründer
          – Mathias Nixdorf /Investor
          – Michael Stch /Investor
      Auszeichnung: Initatve „Deutschland - Land der Ideen“ 2009




ClubPort GmbH
Mögliche Werbeformen
                       - online




ClubPort GmbH
Newsleterempfehlung
        Abonnenten gesamt
          – ca. 23.000

        Administratoren
          – ca. 6000

        Versand
          – 14-tägig

        Selektonsmöglichkeiten
          – m/w
          – Alter
          – PLZ
          – Interesse
          – Sonstges auf Anfrage




ClubPort GmbH
Newsleter
      Newsletereinträge können redaktonell oder als Banner integriert werden
      Gewinnspiele und Umfragen sind möglich
      Entscheidungsträger im Verein können über eine „Admin-Selekton“
       gezielt angesprochen werden
      Ein ausdiferenziertes Trackingsystem ermöglicht efektve Möglichkeiten
       des Nachfassens und der Verlängerung




ClubPort GmbH
Branchenbuch
      Das Branchenbuch enthält ausgewählte Einträge aus den Bereichen
       Vereinsbedarf, Vereinsberater und Reise (wird noch erweitert)
      Es werden nur wenige Beiträge präsentert, keine typische „ofen für alle“
       Listung wie z.B. bei Gelbe Seiten. Somit sind Sie mir Ihrem Eintrag nicht
       „einer unter vielen“
      Die Branchenbucheinträge können regional, um das Vereinsheim gesucht
       werden – die regionalen Einträge fnden die User eines Vereins direkt auf
       der Vereinsstartseite in einer Karte dargestellt, somit kommen sie bei
       jedem Login damit in Kontakt, auch wenn nicht explizit danach gesucht
       wird.
      Darüber hinaus sind auch natonale Einträge möglich, die immer über den
       regionalen Einträgen in der jeweiligen Kategorie gefunden werden und
       Premiumeinträge, die über den natonalen Einträgen stehen.


ClubPort GmbH
Vorteilsangebote
      Über unsere Vereinsangebote bietet meinverein.de den Usern exklusive
       Angebote, die einen deutlichen Preisvorteil zum regulären Markt haben.
      Diese Angebote genießen großes Vertrauen der User und werden nur
       registrierten Usern angeboten
          – Es besteht zudem die Möglichkeit, Angebote nur eingetragenen Vereinen
            anzubieten
      Über die Vereinsangebote haben Markenartkler die Möglichkeit, direkt im
       Vereinsheim präsent zu sein
          – Ideales Umfeld um in vertrauter Umgebung neue Produkte zu präsenteren
          – da es sich ggf. nur um gemeinnützige e.V. handelt, lassen sich auch vor
            anderen Vertriebspartnern sehr günstge Abverkaufspreise rechtertgen
      Vereine bieten ein sehr starkes Multplikatorpotenzial



ClubPort GmbH
Vorteilsangebote
        Bieten Sie Vorteilsangebote für meinverein.de
         Mitglieder als exklusiver Partner an
          –     i.d.R. nur ein Partner pro Branche
          –     ausschließlich echte Mehrwertangebote die exklusiv
                auf meinverein.de erhältlich sind
          –     Bewerbung aller Vorteilsangebote über sämtliche
                Werbemöglichkeiten der Platorm
                   Banner
                   Newsleter
                   Blog
                   Pressearbeit
          –     direkter und exklusiver Zugang zu Vereinen
                   wenig Streuverluste

        Referenzen
          –     es werden ausschließlich Premiumpartner
                aufgenommen
                   ZDF WISO Mein Verein
                   Redmark
                   Müller Touristk
                   Spreadshirt



ClubPort GmbH
Werbebanner
        Werben direkt auf meinverein.de –
         onpage



          – Superbanner
                 728x90
          – Skyscraper
                 120x600
                 160x600
          – Rectangle
                 300x250




ClubPort GmbH
Werbebanner
      Durch eine permanente Präsenz der Akton auf den Bannerplätzen
       innerhalb von meinverein.de schafen Sie eine erhöhte Awareness und
       verlängern die Akton online
      Die Promoton ist nach einem Tag vorbei, die Erinnerungen an die Senseo
       Vielfalt und das Geschmackserlebnis werden durch den erneuten
       Markenkontakt wieder aufgefrischt
      Neukontakte werden auf das Produkt und die Akton aufmerksam, somit
       wirkt die Promoton auch bei Kundengruppen, die selbst nicht
       teilgenommen haben




ClubPort GmbH
Mögliche Werbeformen
                       - ofine




ClubPort GmbH
Magazin
      Das Printmagazin von meinverein.de bietet eine ideale Ergänzung zur
       Onlinepräsentaton auf meinverein.de.
      360° Kampagne
          – Online-, Print-, Direktmarketng
      Im Magazin können neben Anzeigen auch Advertorials gebucht werden.
      Das Magazin ist in seiner Form einzigartg am Markt und vereint
       Reichweite und Glaubwürdigkeit
      Das meinverein.de Magazin ist ein Gemeinschafsprojekt der ClubPort
       GmbH und der Springer Transport Media GmbH. Ein weiterer
       Kooperatonspartner ist ZDF Wiso mein Verein (Buhl Data)




ClubPort GmbH
Magazin
        mit dem meinverein.de-Printmagazin
         erreichen Sie bundesweit
         Entscheidungsträger in den Vereinen
        Aufage: 100.000 Exemplare
        Empfänger: 10.000 Vereine
        Der Empfängerkreis besteht
         ausschließlich aus
         Vereinsadministratoren von
         meinverein.de und aus
         Bestandskunden von ZDF Wiso mein
         Verein. Dies sichert einen sehr
         hochwertgen Empfängerkreis.


        Mehr Informatonen zu den Magazin-
         Mediadaten fnden Sie hier

ClubPort GmbH
Sponsoring der Botschafer / Partnervereine
        Bundesweit agieren derzeit knapp 50
         Vereinsentscheider aktv als
         Botschafer für meinverein.de
        alle Botschafer haben sich als
         Multplikatoren bewährt und gehören
         im Verein zu den Meinungsbildnern
        in regelmäßigen Abständen erhalten
         die Botschafer Postsendungen oder
         Pakete von meinverein.de
          – Werbemitel für das Vereinsheim
          – Sampling
          – Sonstges




ClubPort GmbH
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur
                           Verfügung

                              Ansprechpartner:
                               Axel Kmonitzek
                               040-25328904
                        axel.kmonitzek@clubport.de




ClubPort GmbH

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Cuidadosenfermeria adulto mayor
Cuidadosenfermeria adulto mayorCuidadosenfermeria adulto mayor
Cuidadosenfermeria adulto mayor
marleen1985
 
Recomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimc
Recomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimcRecomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimc
Recomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimc
negrulo2013
 
Guia funciones ii_medio
Guia funciones ii_medioGuia funciones ii_medio
Guia funciones ii_medio
asesorialagrange2
 
Propiedades y características de los sistemas
Propiedades y características de los sistemasPropiedades y características de los sistemas
Propiedades y características de los sistemas
Stevendido George
 
journey to Poland
journey to Polandjourney to Poland
journey to Polandguest87e052
 
Practica 2
Practica 2Practica 2
Practica 2
dosnoemis104
 
Blog
BlogBlog
on-site analysis mühlbach
on-site analysis mühlbachon-site analysis mühlbach
on-site analysis mühlbach
Stefan Reindl (韩昊然)
 
Das gesetz der universellen variante, band 1.
Das gesetz der universellen variante, band 1.Das gesetz der universellen variante, band 1.
Das gesetz der universellen variante, band 1.
Arturo Raúl Cortés
 
38912287 practica1
38912287 practica138912287 practica1
38912287 practica1
rexmersxa7
 
El sol
El solEl sol
El sol
Gonzalomi
 
Introduccion casos de_uso
Introduccion casos de_usoIntroduccion casos de_uso
Introduccion casos de_usoingemavila
 
Deutsch Türkische Filme II
Deutsch Türkische Filme IIDeutsch Türkische Filme II
Deutsch Türkische Filme IImapauro
 
Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0
Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0
Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0
Frank
 
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und VernetzungSoziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Jörg Reschke
 
Oberflaechenmessgeraete 2009
Oberflaechenmessgeraete 2009Oberflaechenmessgeraete 2009
Oberflaechenmessgeraete 2009
ATP Messtechnik
 
El cpu
El cpuEl cpu
Gb 0809
Gb 0809Gb 0809
Gb 0809
jazzyng
 

Andere mochten auch (20)

Cuidadosenfermeria adulto mayor
Cuidadosenfermeria adulto mayorCuidadosenfermeria adulto mayor
Cuidadosenfermeria adulto mayor
 
Recomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimc
Recomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimcRecomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimc
Recomendaciones sobre el diagnóstico de la enfermedad fúngica invasora seimc
 
Guia funciones ii_medio
Guia funciones ii_medioGuia funciones ii_medio
Guia funciones ii_medio
 
Propiedades y características de los sistemas
Propiedades y características de los sistemasPropiedades y características de los sistemas
Propiedades y características de los sistemas
 
journey to Poland
journey to Polandjourney to Poland
journey to Poland
 
Practica 2
Practica 2Practica 2
Practica 2
 
Blog
BlogBlog
Blog
 
on-site analysis mühlbach
on-site analysis mühlbachon-site analysis mühlbach
on-site analysis mühlbach
 
Das gesetz der universellen variante, band 1.
Das gesetz der universellen variante, band 1.Das gesetz der universellen variante, band 1.
Das gesetz der universellen variante, band 1.
 
38912287 practica1
38912287 practica138912287 practica1
38912287 practica1
 
El sol
El solEl sol
El sol
 
Introduccion casos de_uso
Introduccion casos de_usoIntroduccion casos de_uso
Introduccion casos de_uso
 
Deutsch Türkische Filme II
Deutsch Türkische Filme IIDeutsch Türkische Filme II
Deutsch Türkische Filme II
 
Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0
Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0
Migration Siebel CRM 7.5 nach 8.0
 
MSL Germany stellt sich an der FH Koeln vor
MSL Germany stellt sich an der FH Koeln vorMSL Germany stellt sich an der FH Koeln vor
MSL Germany stellt sich an der FH Koeln vor
 
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und VernetzungSoziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
Soziale Medien für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung
 
Oberflaechenmessgeraete 2009
Oberflaechenmessgeraete 2009Oberflaechenmessgeraete 2009
Oberflaechenmessgeraete 2009
 
Rob Krier - Athena 2
Rob Krier - Athena 2Rob Krier - Athena 2
Rob Krier - Athena 2
 
El cpu
El cpuEl cpu
El cpu
 
Gb 0809
Gb 0809Gb 0809
Gb 0809
 

Ähnlich wie Meinverein De Basis

Meinverein.de Werbemöglichkeiten
Meinverein.de WerbemöglichkeitenMeinverein.de Werbemöglichkeiten
Meinverein.de WerbemöglichkeitenClubPort GmbH
 
RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014
RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014
RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014
Mario Leo
 
weißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club München
weißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club MünchenweißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club München
weißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club München
Marketing Club München
 
Power Point PräSentation My Egis Community
Power Point PräSentation   My Egis CommunityPower Point PräSentation   My Egis Community
Power Point PräSentation My Egis Community
synaxonag
 
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und BandsErfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
MACHEETE
 
121224 st13 konzept
121224 st13 konzept121224 st13 konzept
121224 st13 konzeptNina
 
seniorweb.ch - ein soziales Netzwerk
seniorweb.ch - ein soziales Netzwerkseniorweb.ch - ein soziales Netzwerk
seniorweb.ch - ein soziales Netzwerk
alfons buehlmann
 
Community Aufbau
Community AufbauCommunity Aufbau
Community Aufbau
n:sight / Kongress Media
 
Öffentlichkeitsarbeit für Toastmaster Clubs
Öffentlichkeitsarbeit für Toastmaster ClubsÖffentlichkeitsarbeit für Toastmaster Clubs
Öffentlichkeitsarbeit für Toastmaster Clubs
Patrick Reuver
 
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopiePowerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopieChristian Urech
 
Powerpointpraesi seniorweb marketing
Powerpointpraesi seniorweb marketingPowerpointpraesi seniorweb marketing
Powerpointpraesi seniorweb marketingChristian Urech
 
Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013
Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013
Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013
Forum DistancE-Learning
 
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Sascha Tebben
 
Mensch aergere dich nicht GPADJP
Mensch aergere dich nicht GPADJPMensch aergere dich nicht GPADJP
Mensch aergere dich nicht GPADJPoegb
 
Social Networking für Verlage
Social Networking für VerlageSocial Networking für Verlage
Social Networking für VerlageSITEFORUM
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
Felix Beilharz ✓
 
Powerpointpraesi seniorweb organisation_struktur
Powerpointpraesi seniorweb organisation_strukturPowerpointpraesi seniorweb organisation_struktur
Powerpointpraesi seniorweb organisation_strukturChristian Urech
 
Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall
Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall
Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall
Martin Reti
 
Finger und Faust
Finger und FaustFinger und Faust
Finger und Faust
Photomed
 

Ähnlich wie Meinverein De Basis (20)

Meinverein.de Werbemöglichkeiten
Meinverein.de WerbemöglichkeitenMeinverein.de Werbemöglichkeiten
Meinverein.de Werbemöglichkeiten
 
RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014
RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014
RESULT Sports - Sport & Marke Kongress - Wien April 2014
 
weißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club München
weißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club MünchenweißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club München
weißBLAU 01/16 - Das Magazin des Marketing Club München
 
Power Point PräSentation My Egis Community
Power Point PräSentation   My Egis CommunityPower Point PräSentation   My Egis Community
Power Point PräSentation My Egis Community
 
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und BandsErfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
 
121224 st13 konzept
121224 st13 konzept121224 st13 konzept
121224 st13 konzept
 
seniorweb.ch - ein soziales Netzwerk
seniorweb.ch - ein soziales Netzwerkseniorweb.ch - ein soziales Netzwerk
seniorweb.ch - ein soziales Netzwerk
 
Community Aufbau
Community AufbauCommunity Aufbau
Community Aufbau
 
Öffentlichkeitsarbeit für Toastmaster Clubs
Öffentlichkeitsarbeit für Toastmaster ClubsÖffentlichkeitsarbeit für Toastmaster Clubs
Öffentlichkeitsarbeit für Toastmaster Clubs
 
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopiePowerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
Powerpointpraesi seniorweb marketing_massnahmen kopie
 
Powerpointpraesi seniorweb marketing
Powerpointpraesi seniorweb marketingPowerpointpraesi seniorweb marketing
Powerpointpraesi seniorweb marketing
 
Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013
Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013
Imageflyer Forum DistancE-Learning 2013
 
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
Wie Sie XING, facebook & Co. jetzt optimal für sich und Ihr Unternehmen nutzen.
 
Mensch aergere dich nicht GPADJP
Mensch aergere dich nicht GPADJPMensch aergere dich nicht GPADJP
Mensch aergere dich nicht GPADJP
 
Social Networking für Verlage
Social Networking für VerlageSocial Networking für Verlage
Social Networking für Verlage
 
Plus PR - Agentur für Public Relation
Plus PR - Agentur für Public RelationPlus PR - Agentur für Public Relation
Plus PR - Agentur für Public Relation
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
 
Powerpointpraesi seniorweb organisation_struktur
Powerpointpraesi seniorweb organisation_strukturPowerpointpraesi seniorweb organisation_struktur
Powerpointpraesi seniorweb organisation_struktur
 
Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall
Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall
Forum Social Media für Existenzgründer Schwäbisch Hall
 
Finger und Faust
Finger und FaustFinger und Faust
Finger und Faust
 

Meinverein De Basis

  • 1. Werben in Deutschlands größter Vereinscommunity - online & print Ansprechpartner: Axel Kmonitzek 040-25328904 Axel.kmonitzek@clubport.de ClubPort GmbH
  • 2. Zielgruppe Verein  in Deutschland existeren mehr als 600.000 eingetragene Vereine  mehr als 30 Millionen Deutsche sind Mitglied in eingetragenen Vereinen – nicht erfasst sind Clubs, Interessengemeinschafen etc. die nicht als Vereine im rechtlichen Sinne eingetragen sind ClubPort GmbH
  • 3. Die Besonderheit des Vereinsmarktes  Hohe virale Efekte innerhalb der Vereine/natürliches Empfehlungsmarketng sind typisch für das Vereinsleben  Markenartkler suchen aus diesem Grund seit je her einen efektven Zugang in die Vereinswelt  Problem: Die Zielgruppe „Verein“ ist auf dem klassischen Wege nur sehr schwer zugänglich – Bislang konnten nur einzelne Vereine oder spezielle Vereinsarten beworben werden  keine bundesweite Aussteuerung möglich  über meinverein.de können sehr spitze Zielgruppen beworben werden, die klassisch nur sehr schwer zugänglich sind – meinverein.de wird i.d.R. als Verlängerung des Hobbys genutzt, daher ist der User für relevante Werbung sensibilisiert – User können nach spezifschen Merkmalen gezielt beworben werden ClubPort GmbH
  • 4. Basisinformatonen meinverein.de  meinverein.de ist die größte und am schnellsten wachsende soziale Netzwerkplatorm für Vereine, Clubs und Interessengemeinschafen im deutschsprachigen Raum  seit dem Start Ende 2007 sind etwa 10.000 Vereine aktv (September 2009)  meinverein.de ist eine kostenlose Netzwerkplatorm für alle Menschen, die etwas miteinander verbindet, die eine Leidenschaf teilen. Egal ob Verein, Verband, Gemeinschaf oder Interessensgruppe.  meinverein.de bietet Vereinen die Möglichkeit, sich ein „virtuelles Clubheim“ einzurichten. Egal ob Fußballverein, Kaninchenzüchter oder freiwillige Feuerwehr. ClubPort GmbH
  • 5. Problemorienterter Ansatz von meinverein.de  meinverein.de bietet die umfassende Zusammenführung von Vereinsleben & Web 2.0  meinverein.de setzt an den „klassischen“ Vereinsproblemen an – mangelnde interne Kommunikaton – mangelnde Organisaton – mangelhafe Außendarstellung  hierdurch: Schafung von greifaren Mehrwerten für Verein und Mitglied – meinverein.de als Problemlösungstool  ein Verein kann seine komplete Organisaton, Kommunikaton und Außendarstellung über meinverein.de abwickeln ClubPort GmbH
  • 6. Was haben die Nutzer davon?  meinverein.de verbessert die Kommunikaton innerhalb des Vereins durch verschiedene Features.  Bilder oder Videos können innerhalb einer Mannschaf, eines Vereins oder einer Gruppe präsentert werden.  Gemeinsame Kalender können erstellt werden.  Es gibt Chats und Foren, eigene Beiträge und Berichte können auf der Platorm präsentert werden.  Gruppennachrichten und SMS-Funktonen (letzteres geplant) machen die Kommunikaton schneller.  Das Vereinsleben wird zeit- und ortsunabhängiger.  Potenzielle Mitglieder können sich über Vereine aus ihrer Region schnell und bequem informieren.  Die Registrierung ist einfach, kostenlos und mit wenigen Mausklicks erledigt. ClubPort GmbH
  • 7. Was hat der Verein davon?  Verbesserte Kommunikaton innerhalb des Vereins.  Termine können mit wenigen Mausklicks und auf der Homepage veröfentlicht werden, Trainingsgruppen mit einer Nachricht über Verspätungen informiert werden.  Mitglieder können die Kommunikaton im Verein aktv und aktuell mitgestalten. Es besteht die Möglichkeit, einen oder mehrere Administratoren einzurichten.  Vereine oder Gruppen können minutenschnell, kostenlos und unkompliziert eine eigene Internetpräsenz mit modernen, aktuellen technischen Features wie Foto- und Videouploads aufauen.  Inhalte (Bilder, Berichte etc.) für die Vereinsseite werden von den Mitgliedern hochgeladen und müssen nicht von einem Administrator gesammelt werden ClubPort GmbH
  • 8. meinverein.de in Bildern: Vereinsstartseite und Umfrage ClubPort GmbH
  • 10. Vereinsspezifsche Mehrwerte  meinverein.de hebt sich durch den Ausbau vereinsspezifscher Funktonen und Inhalte wesentlich von anderen sozialen Netzwerken ab, z.B.  Qualifzierte Informatonen zum Vereinsrecht und Vereinsmanagement  Ausdiferenzierte Rechtesysteme (Vereine mit Abteilungen und Teams)  Kummerkastentool, Pressewartsfunkton etc. ClubPort GmbH
  • 11. Medienkooperatonsmodel  Einbindung von meinverein.de in die Internetportale diverser regionaler Tageszeitungen  Zusammenarbeit stets mit dem jeweils stärksten Regionalmedium  20 Medienpartnerschafen sind bereits online, das Portolio wird laufend erweitert ClubPort GmbH
  • 12. Referenzen  Auswahl unserer Medienpartner ClubPort GmbH
  • 13. Weitere Partner  meinverein.de unterhält diverse Kooperatonen mit zentralen Akteuren des deutschen Vereinsmarkts – Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – Haufe-Gruppe (Redmark.de) – ZDF WISO Mein Verein – Müller Touristk – Vereinsknowhow.de  Aktuell laufende Kooperatonen mit Industriepartnern – Metro C & C ClubPort GmbH
  • 14. Mediadaten meinverein.de Verteilung der Vereine nach Kategorie und PLZ Kultur Soziales Sport Andere    Bundesweit rund 10.000 Vereine in % in % in % in % PLZ 0 0,48 0,72 2,26 4,62  Visits pro Monat: 125.000  Altersdurchschnit: PLZ 1 0,16 0,73 2,36 4,82 – meinverein.de: 30,7 Jahre PLZ 2 0,55 1,02 1,02 8,14 – Portale der Medienpartner: 40,3 PLZ 3 0,5 1,08 3,06 6,02 Jahre PLZ 4 0,88 1,19 3,59 8,54  Geschlechterverteilung – 74 % männlich PLZ 5 1,27 1,12 3,11 7,36 – 26 % weiblich PLZ 6 1,31 1,43 3,8 7,47 PLZ 7 0,83 0,53 2,11 4,52 PLZ 8 0,39 0,51 1,48 3,62 PLZ 9 0,29 0,77 1,68 4,66 Summe 6,66 9,1 24,47 59,77 ClubPort GmbH
  • 15. Das Unternehmen Die ClubPort GmbH ist die Betreibergesellschaf von meinverein.de  Gründung: April 2007  Gesellschafer: – Max Fischer / Gründer – Axel Kmonitzek / Gründer – Mathias Nixdorf /Investor – Michael Stch /Investor  Auszeichnung: Initatve „Deutschland - Land der Ideen“ 2009 ClubPort GmbH
  • 16. Mögliche Werbeformen - online ClubPort GmbH
  • 17. Newsleterempfehlung  Abonnenten gesamt – ca. 23.000  Administratoren – ca. 6000  Versand – 14-tägig  Selektonsmöglichkeiten – m/w – Alter – PLZ – Interesse – Sonstges auf Anfrage ClubPort GmbH
  • 18. Newsleter  Newsletereinträge können redaktonell oder als Banner integriert werden  Gewinnspiele und Umfragen sind möglich  Entscheidungsträger im Verein können über eine „Admin-Selekton“ gezielt angesprochen werden  Ein ausdiferenziertes Trackingsystem ermöglicht efektve Möglichkeiten des Nachfassens und der Verlängerung ClubPort GmbH
  • 19. Branchenbuch  Das Branchenbuch enthält ausgewählte Einträge aus den Bereichen Vereinsbedarf, Vereinsberater und Reise (wird noch erweitert)  Es werden nur wenige Beiträge präsentert, keine typische „ofen für alle“ Listung wie z.B. bei Gelbe Seiten. Somit sind Sie mir Ihrem Eintrag nicht „einer unter vielen“  Die Branchenbucheinträge können regional, um das Vereinsheim gesucht werden – die regionalen Einträge fnden die User eines Vereins direkt auf der Vereinsstartseite in einer Karte dargestellt, somit kommen sie bei jedem Login damit in Kontakt, auch wenn nicht explizit danach gesucht wird.  Darüber hinaus sind auch natonale Einträge möglich, die immer über den regionalen Einträgen in der jeweiligen Kategorie gefunden werden und Premiumeinträge, die über den natonalen Einträgen stehen. ClubPort GmbH
  • 20. Vorteilsangebote  Über unsere Vereinsangebote bietet meinverein.de den Usern exklusive Angebote, die einen deutlichen Preisvorteil zum regulären Markt haben.  Diese Angebote genießen großes Vertrauen der User und werden nur registrierten Usern angeboten – Es besteht zudem die Möglichkeit, Angebote nur eingetragenen Vereinen anzubieten  Über die Vereinsangebote haben Markenartkler die Möglichkeit, direkt im Vereinsheim präsent zu sein – Ideales Umfeld um in vertrauter Umgebung neue Produkte zu präsenteren – da es sich ggf. nur um gemeinnützige e.V. handelt, lassen sich auch vor anderen Vertriebspartnern sehr günstge Abverkaufspreise rechtertgen  Vereine bieten ein sehr starkes Multplikatorpotenzial ClubPort GmbH
  • 21. Vorteilsangebote  Bieten Sie Vorteilsangebote für meinverein.de Mitglieder als exklusiver Partner an – i.d.R. nur ein Partner pro Branche – ausschließlich echte Mehrwertangebote die exklusiv auf meinverein.de erhältlich sind – Bewerbung aller Vorteilsangebote über sämtliche Werbemöglichkeiten der Platorm  Banner  Newsleter  Blog  Pressearbeit – direkter und exklusiver Zugang zu Vereinen  wenig Streuverluste  Referenzen – es werden ausschließlich Premiumpartner aufgenommen  ZDF WISO Mein Verein  Redmark  Müller Touristk  Spreadshirt ClubPort GmbH
  • 22. Werbebanner  Werben direkt auf meinverein.de – onpage – Superbanner  728x90 – Skyscraper  120x600  160x600 – Rectangle  300x250 ClubPort GmbH
  • 23. Werbebanner  Durch eine permanente Präsenz der Akton auf den Bannerplätzen innerhalb von meinverein.de schafen Sie eine erhöhte Awareness und verlängern die Akton online  Die Promoton ist nach einem Tag vorbei, die Erinnerungen an die Senseo Vielfalt und das Geschmackserlebnis werden durch den erneuten Markenkontakt wieder aufgefrischt  Neukontakte werden auf das Produkt und die Akton aufmerksam, somit wirkt die Promoton auch bei Kundengruppen, die selbst nicht teilgenommen haben ClubPort GmbH
  • 24. Mögliche Werbeformen - ofine ClubPort GmbH
  • 25. Magazin  Das Printmagazin von meinverein.de bietet eine ideale Ergänzung zur Onlinepräsentaton auf meinverein.de.  360° Kampagne – Online-, Print-, Direktmarketng  Im Magazin können neben Anzeigen auch Advertorials gebucht werden.  Das Magazin ist in seiner Form einzigartg am Markt und vereint Reichweite und Glaubwürdigkeit  Das meinverein.de Magazin ist ein Gemeinschafsprojekt der ClubPort GmbH und der Springer Transport Media GmbH. Ein weiterer Kooperatonspartner ist ZDF Wiso mein Verein (Buhl Data) ClubPort GmbH
  • 26. Magazin  mit dem meinverein.de-Printmagazin erreichen Sie bundesweit Entscheidungsträger in den Vereinen  Aufage: 100.000 Exemplare  Empfänger: 10.000 Vereine  Der Empfängerkreis besteht ausschließlich aus Vereinsadministratoren von meinverein.de und aus Bestandskunden von ZDF Wiso mein Verein. Dies sichert einen sehr hochwertgen Empfängerkreis.  Mehr Informatonen zu den Magazin- Mediadaten fnden Sie hier ClubPort GmbH
  • 27. Sponsoring der Botschafer / Partnervereine  Bundesweit agieren derzeit knapp 50 Vereinsentscheider aktv als Botschafer für meinverein.de  alle Botschafer haben sich als Multplikatoren bewährt und gehören im Verein zu den Meinungsbildnern  in regelmäßigen Abständen erhalten die Botschafer Postsendungen oder Pakete von meinverein.de – Werbemitel für das Vereinsheim – Sampling – Sonstges ClubPort GmbH
  • 28. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung Ansprechpartner: Axel Kmonitzek 040-25328904 axel.kmonitzek@clubport.de ClubPort GmbH