SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wikimedia und die
Metadaten: Ein Überblick
Mathias Schindler, Wikimedia Deutschland
             20. April 2012
Wikipedia
● mehrsprachiges wikibasiertes
  Nachschlagewerk
● Lizenz für die Texte: Creative Commons cc-
  by-sa
● diverse GLAM-relevante Schwesterprojekte
  ○ Wikimedia Commons: Medienrepositorium
  ○ Wikisource: Quelltexte
  ○ Neu: Wikidata: Strukturierte Daten
Wikipedia-Strategien
● Eine Enzyklopädie ist
  ○ möglicherweise ein guter Ort, eine Recherche zu
     beginnen
  ○ mit Sicherheit ein furchtbarer Ort, eine Recherche zu
     beenden
● Wikipedia enthält
  ○ Menschenlesbaren Fliesstext
  ○ Tabellen mit strukturierten Informationen
  ○ Weblinks auf weiterführende Informationen
  ○ Bibliographische Referenzen
  ○ Einzelbelege
  ○ Links zu Normdaten
● Heimliches Ziel: Den Leser wieder loswerden
Weblinks
● Redaktionell gepflegte Liste
● Anzahl begrenzt, Richtwert x ~ 5
● Pflegeaufwand verhältnismäßig hoch
  ○ Weblinks fangen an zu schimmeln
  ○ Einfallstor für Spammer
  ○ Sehr unterschiedliche Vorstellungen, was ein guter
      Link ist
Personendaten
Normdaten
● PND-Links in Personenartikeln
● Zunehmend LCCN, VIAF und andere
● Enorme Anzahl an Hinweisen an die DNB:
  [[Wikipedia:PND/Fehlermeldung]]
● In der Pipeline: Aktivere Rolle bei der Arbeit
  in der GND
Normdaten als Werkzeug: BArch
Gemeinsam mit dem Bildarchiv des
Bundesarchivs wurden 2009 Personendaten
des Bundesarchivs, der PND und der Wikipedia
verknüpft. Am Ende stellte das Bundesarchiv
knapp 90.000 Bilder unter CC-by-sa zur
Verfügung, die nun auch auf Wikimedia
Commons stehen.
Normdaten als Werkzeug: BEACON
● Minimalistische Datei zur gegenseitigen
  Verlinkung von Inhalten, die via PND
  erschlossen sind
● Designkriterien
    ○ 15 Minuten Implementierungszeit
    ○ 0 Argumente, es nicht tun zu können
    ○ Zur Not kann es auch ohne Mithilfe der Einrichtung
      geschehen
●   Bitte ausprobieren:
    ○ http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks
    ○ http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:BEACON
Europeana
Teil eines mehrjährigen Dialogs, an dessen
Ende das Data Exchange Agreement stand,
Metadaten unter CC0 zu veröffentlichen.

Danke an Europeana, COMMUNIA, etc.
VIAF
Angekündigt zum April 2012 ist die Freigabe
von VIAF unter ODC-by.
GND
Laut DNB (Stand April 2012) soll die GND ab
Juli 2012 unter CC0 veröffentlicht werden.
Deutsche Digitale Bibliothek, DDB
DDB ist derzeit aus vielen Gründen unser Sorgenkind,
der aktuellste uns bekannte Entwurf
● ist nicht vereinbar mit dem DEA von Europeana
● sieht keine Nachnutzbarkeit der Metadaten im
   Sinne Freier Lizenzen oder CC0 vor
● enthält vielleicht einen CC0-Kern, niemand will sich
   so recht auskäsen
● http://www.deutsche-digitale-bibliothek.
   de/pdf/05Praesentation_Euler.pdf (etwa Seite 19)
Empfehlungen für GLAMs
● Veröffentlichen Sie Ihre
    ○ Metadaten unter CC0
    ○ Inhalte unter CC-by oder CC-by-sa, sofern Sie
      hinreichende Rechte daran haben
● Betreiben Sie bitte kein Copyfraud
● Geraten Sie bei PPPs bitte in keine
  Exklusivitätsfallen
● Prüfen Sie, an welchen Stellen Ihnen
  engagierte Wikipedianer helfen können
● Schauen Sie sich best practices, z.B. bei
  Restaurationen an
Danke.
Mathias Schindler
Wikimedia Deutschland e.V.
mathias.schindler@wikimedia.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Iteraciones o looping –
Iteraciones o looping –Iteraciones o looping –
Iteraciones o looping –
baqueromorenoj
 
Jaguar coleccion invierno 2015 - calidad mail
Jaguar   coleccion invierno 2015 - calidad mailJaguar   coleccion invierno 2015 - calidad mail
Jaguar coleccion invierno 2015 - calidad mail
Elas Del Jean
 
Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?
Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?
Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?
Milena Droste
 
Nuestro ecuador
Nuestro ecuadorNuestro ecuador
Nuestro ecuador
ronnymontero10
 
Rubrica pid
Rubrica pidRubrica pid
Rubrica pid
mariaeugeniallanos
 
Intervención familiar desde la educación infantil gladys
Intervención familiar desde la educación infantil gladysIntervención familiar desde la educación infantil gladys
Intervención familiar desde la educación infantil gladys
angelitolopezro
 
Que es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge Fernando
Que es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge FernandoQue es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge Fernando
Que es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge Fernando
vasquecito
 
City Tor Card München Guide Juni 2012
City Tor Card München Guide Juni 2012City Tor Card München Guide Juni 2012
City Tor Card München Guide Juni 2012phoenixflame78
 
Singaña Vanessa uso de internet
Singaña Vanessa uso de internetSingaña Vanessa uso de internet
Singaña Vanessa uso de internet
vane01si
 
Jdbc logging mit craftsman spy
Jdbc logging mit craftsman spyJdbc logging mit craftsman spy
Jdbc logging mit craftsman spy
Walid El Sayed Aly
 
La participacion
La participacion La participacion
La participacion
20669098
 
Estacion 2 mi Contexto de Formacion Sena
Estacion 2 mi Contexto de Formacion SenaEstacion 2 mi Contexto de Formacion Sena
Estacion 2 mi Contexto de Formacion Sena
selene0211
 
Chikungunya.
Chikungunya.Chikungunya.
Chikungunya.
liliojeda
 
Silavo educativo
Silavo educativoSilavo educativo
Silavo educativo
Alina D-Cn
 
Mainframe-Zugriff via Java
Mainframe-Zugriff via JavaMainframe-Zugriff via Java
Mainframe-Zugriff via Java
Frank Rahn
 
Kevin espinoza evaluacion
Kevin espinoza evaluacionKevin espinoza evaluacion
Kevin espinoza evaluacion
kevin199810
 
Ak kursbuch herbst_2011
Ak kursbuch herbst_2011Ak kursbuch herbst_2011
Ak kursbuch herbst_2011brassist
 
6 coloridos destinos para visitar en Mexico
6 coloridos destinos para visitar en Mexico6 coloridos destinos para visitar en Mexico
6 coloridos destinos para visitar en Mexico
DescubreMexico
 

Andere mochten auch (20)

Iteraciones o looping –
Iteraciones o looping –Iteraciones o looping –
Iteraciones o looping –
 
Jaguar coleccion invierno 2015 - calidad mail
Jaguar   coleccion invierno 2015 - calidad mailJaguar   coleccion invierno 2015 - calidad mail
Jaguar coleccion invierno 2015 - calidad mail
 
Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?
Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?
Bewerbung 2.0 - Wie mache ich mich selbst zur Marke?
 
Nuestro ecuador
Nuestro ecuadorNuestro ecuador
Nuestro ecuador
 
Rubrica pid
Rubrica pidRubrica pid
Rubrica pid
 
Intervención familiar desde la educación infantil gladys
Intervención familiar desde la educación infantil gladysIntervención familiar desde la educación infantil gladys
Intervención familiar desde la educación infantil gladys
 
Que es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge Fernando
Que es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge FernandoQue es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge Fernando
Que es el almacenamiento en la nube.....Marroquin Vasquez Jorge Fernando
 
City Tor Card München Guide Juni 2012
City Tor Card München Guide Juni 2012City Tor Card München Guide Juni 2012
City Tor Card München Guide Juni 2012
 
Ppt ostern 1
Ppt ostern 1Ppt ostern 1
Ppt ostern 1
 
Singaña Vanessa uso de internet
Singaña Vanessa uso de internetSingaña Vanessa uso de internet
Singaña Vanessa uso de internet
 
Jdbc logging mit craftsman spy
Jdbc logging mit craftsman spyJdbc logging mit craftsman spy
Jdbc logging mit craftsman spy
 
La participacion
La participacion La participacion
La participacion
 
Estacion 2 mi Contexto de Formacion Sena
Estacion 2 mi Contexto de Formacion SenaEstacion 2 mi Contexto de Formacion Sena
Estacion 2 mi Contexto de Formacion Sena
 
Chikungunya.
Chikungunya.Chikungunya.
Chikungunya.
 
Silavo educativo
Silavo educativoSilavo educativo
Silavo educativo
 
Mainframe-Zugriff via Java
Mainframe-Zugriff via JavaMainframe-Zugriff via Java
Mainframe-Zugriff via Java
 
Kevin espinoza evaluacion
Kevin espinoza evaluacionKevin espinoza evaluacion
Kevin espinoza evaluacion
 
Ak kursbuch herbst_2011
Ak kursbuch herbst_2011Ak kursbuch herbst_2011
Ak kursbuch herbst_2011
 
6 coloridos destinos para visitar en Mexico
6 coloridos destinos para visitar en Mexico6 coloridos destinos para visitar en Mexico
6 coloridos destinos para visitar en Mexico
 
Funkkorrespondenz-Mediadaten
Funkkorrespondenz-Mediadaten Funkkorrespondenz-Mediadaten
Funkkorrespondenz-Mediadaten
 

Ähnlich wie Mathias Schindler, openGLAM workshop 20/04/2012

Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Jürgen Diet
 
Drupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in KlagenfurtDrupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in Klagenfurt
dasjo
 
171211 kitodo
171211 kitodo171211 kitodo
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
Pascal-Nicolas Becker
 
VDV 45x oder Google (GTFS)?
VDV 45x oder Google (GTFS)?VDV 45x oder Google (GTFS)?
VDV 45x oder Google (GTFS)?
Tobias Frommenwiler
 
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot ATLinked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
Martin Kaltenböck
 
Vortrag MODX Hamburg 2012 01
Vortrag MODX Hamburg 2012 01Vortrag MODX Hamburg 2012 01
Vortrag MODX Hamburg 2012 01
Mac Conin
 
Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim
Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim
Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim
Kai Eckert
 
Open Access und Publikationsservices
Open Access und PublikationsservicesOpen Access und Publikationsservices
Open Access und Publikationsservices
Universitätsbibliothek Braunschweig
 
Semantic MediaWiki im Projektmanagement
Semantic MediaWiki im Projektmanagement Semantic MediaWiki im Projektmanagement
Semantic MediaWiki im Projektmanagement
Bernhard Krabina
 
DWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und Governance
DWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und GovernanceDWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und Governance
DWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und Governance
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Wissensmanagement mit semantischen Wikis
Wissensmanagement mit semantischen WikisWissensmanagement mit semantischen Wikis
Wissensmanagement mit semantischen Wikis
Bernhard Krabina
 
Informationsbudget — Hintergrund und Konzept
Informationsbudget — Hintergrund und KonzeptInformationsbudget — Hintergrund und Konzept
Informationsbudget — Hintergrund und Konzept
Heinz Pampel
 
Oracle forms goes docker
Oracle forms goes dockerOracle forms goes docker
Oracle forms goes docker
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und EntwicklungEine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Adrian Pohl
 
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social MediaTwittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
uherb
 
Web 3.0
Web 3.0Web 3.0
Web 3.0
livpre
 
Skriptenforum bcvie2010
Skriptenforum bcvie2010Skriptenforum bcvie2010
Skriptenforum bcvie2010
Skriptenforum.net
 
Linkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 Vortrag
Linkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 VortragLinkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 Vortrag
Linkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 Vortrag
Pierre Kurby
 

Ähnlich wie Mathias Schindler, openGLAM workshop 20/04/2012 (20)

Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
 
Drupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in KlagenfurtDrupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in Klagenfurt
 
Schieder Didazwiki
Schieder DidazwikiSchieder Didazwiki
Schieder Didazwiki
 
171211 kitodo
171211 kitodo171211 kitodo
171211 kitodo
 
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
 
VDV 45x oder Google (GTFS)?
VDV 45x oder Google (GTFS)?VDV 45x oder Google (GTFS)?
VDV 45x oder Google (GTFS)?
 
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot ATLinked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
Linked Open Data Pilotprojekt Österreich - LOD Pilot AT
 
Vortrag MODX Hamburg 2012 01
Vortrag MODX Hamburg 2012 01Vortrag MODX Hamburg 2012 01
Vortrag MODX Hamburg 2012 01
 
Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim
Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim
Bibliotheken und Linked Open Data - Erfahrungen und Ideen aus der UB Mannheim
 
Open Access und Publikationsservices
Open Access und PublikationsservicesOpen Access und Publikationsservices
Open Access und Publikationsservices
 
Semantic MediaWiki im Projektmanagement
Semantic MediaWiki im Projektmanagement Semantic MediaWiki im Projektmanagement
Semantic MediaWiki im Projektmanagement
 
DWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und Governance
DWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und GovernanceDWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und Governance
DWH Modernisierung mit Data Lake, Lab und Governance
 
Wissensmanagement mit semantischen Wikis
Wissensmanagement mit semantischen WikisWissensmanagement mit semantischen Wikis
Wissensmanagement mit semantischen Wikis
 
Informationsbudget — Hintergrund und Konzept
Informationsbudget — Hintergrund und KonzeptInformationsbudget — Hintergrund und Konzept
Informationsbudget — Hintergrund und Konzept
 
Oracle forms goes docker
Oracle forms goes dockerOracle forms goes docker
Oracle forms goes docker
 
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und EntwicklungEine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
 
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social MediaTwittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
Twittern, Posten, Bloggen – im Netz von Social Media
 
Web 3.0
Web 3.0Web 3.0
Web 3.0
 
Skriptenforum bcvie2010
Skriptenforum bcvie2010Skriptenforum bcvie2010
Skriptenforum bcvie2010
 
Linkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 Vortrag
Linkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 VortragLinkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 Vortrag
Linkbuilding mit der Wikipedia - SEO Campixx 2013 Vortrag
 

Mehr von Digitised Manuscripts to Europeana

DM2E community building
DM2E community buildingDM2E community building
DM2E community building
Digitised Manuscripts to Europeana
 
Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)
Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)
Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)
Digitised Manuscripts to Europeana
 
Wp4 results july dec 2014
Wp4 results july dec 2014Wp4 results july dec 2014
Wp4 results july dec 2014
Digitised Manuscripts to Europeana
 
Virtual exhibition presentation pim
Virtual exhibition presentation pimVirtual exhibition presentation pim
Virtual exhibition presentation pim
Digitised Manuscripts to Europeana
 
Pisa final all_wp_121214_wp1_dg
Pisa final all_wp_121214_wp1_dgPisa final all_wp_121214_wp1_dg
Pisa final all_wp_121214_wp1_dg
Digitised Manuscripts to Europeana
 
10 wp4 community building
10 wp4 community building10 wp4 community building
10 wp4 community building
Digitised Manuscripts to Europeana
 
09 pisa finale
09 pisa finale09 pisa finale
08b final event_experimente
08b final event_experimente08b final event_experimente
08b final event_experimente
Digitised Manuscripts to Europeana
 
07 dm2 e_seachange
07 dm2 e_seachange07 dm2 e_seachange
08a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate01
08a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate0108a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate01
08a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate01
Digitised Manuscripts to Europeana
 
06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim
06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim
06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim
Digitised Manuscripts to Europeana
 
05 piotrowski
05 piotrowski05 piotrowski
04 pisa final_event_111214_wp1_dg
04 pisa final_event_111214_wp1_dg04 pisa final_event_111214_wp1_dg
04 pisa final_event_111214_wp1_dg
Digitised Manuscripts to Europeana
 
03 isaac dm2-e14-full
03 isaac dm2-e14-full03 isaac dm2-e14-full
03 isaac dm2-e14-full
Digitised Manuscripts to Europeana
 
02 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v2
02 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v202 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v2
02 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v2
Digitised Manuscripts to Europeana
 
01 welcome violeta_final_event_dm2_e_20141211
01 welcome violeta_final_event_dm2_e_2014121101 welcome violeta_final_event_dm2_e_20141211
01 welcome violeta_final_event_dm2_e_20141211
Digitised Manuscripts to Europeana
 
Vienna 2014-11-18-dm2 e
Vienna 2014-11-18-dm2 eVienna 2014-11-18-dm2 e
Vienna 2014-11-18-dm2 e
Digitised Manuscripts to Europeana
 
Introduction to dm2 e final dg
Introduction to dm2 e final dgIntroduction to dm2 e final dg
Introduction to dm2 e final dg
Digitised Manuscripts to Europeana
 
Wp1 2014
Wp1 2014Wp1 2014
Dm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_nov
Dm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_novDm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_nov
Dm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_nov
Digitised Manuscripts to Europeana
 

Mehr von Digitised Manuscripts to Europeana (20)

DM2E community building
DM2E community buildingDM2E community building
DM2E community building
 
Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)
Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)
Reasoning with Reasoning (STRiX 2014)
 
Wp4 results july dec 2014
Wp4 results july dec 2014Wp4 results july dec 2014
Wp4 results july dec 2014
 
Virtual exhibition presentation pim
Virtual exhibition presentation pimVirtual exhibition presentation pim
Virtual exhibition presentation pim
 
Pisa final all_wp_121214_wp1_dg
Pisa final all_wp_121214_wp1_dgPisa final all_wp_121214_wp1_dg
Pisa final all_wp_121214_wp1_dg
 
10 wp4 community building
10 wp4 community building10 wp4 community building
10 wp4 community building
 
09 pisa finale
09 pisa finale09 pisa finale
09 pisa finale
 
08b final event_experimente
08b final event_experimente08b final event_experimente
08b final event_experimente
 
07 dm2 e_seachange
07 dm2 e_seachange07 dm2 e_seachange
07 dm2 e_seachange
 
08a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate01
08a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate0108a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate01
08a punditdm2efinaleventpisa2014 141212080409-conversion-gate01
 
06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim
06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim
06 dm2 e_pisa-wp2-no-anim
 
05 piotrowski
05 piotrowski05 piotrowski
05 piotrowski
 
04 pisa final_event_111214_wp1_dg
04 pisa final_event_111214_wp1_dg04 pisa final_event_111214_wp1_dg
04 pisa final_event_111214_wp1_dg
 
03 isaac dm2-e14-full
03 isaac dm2-e14-full03 isaac dm2-e14-full
03 isaac dm2-e14-full
 
02 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v2
02 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v202 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v2
02 20141210 beyond_dm2_e_sustainable_digital_services_chambers_v2
 
01 welcome violeta_final_event_dm2_e_20141211
01 welcome violeta_final_event_dm2_e_2014121101 welcome violeta_final_event_dm2_e_20141211
01 welcome violeta_final_event_dm2_e_20141211
 
Vienna 2014-11-18-dm2 e
Vienna 2014-11-18-dm2 eVienna 2014-11-18-dm2 e
Vienna 2014-11-18-dm2 e
 
Introduction to dm2 e final dg
Introduction to dm2 e final dgIntroduction to dm2 e final dg
Introduction to dm2 e final dg
 
Wp1 2014
Wp1 2014Wp1 2014
Wp1 2014
 
Dm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_nov
Dm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_novDm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_nov
Dm2 e okfn-infoday_scholarly_activities_18_nov
 

Mathias Schindler, openGLAM workshop 20/04/2012

  • 1. Wikimedia und die Metadaten: Ein Überblick Mathias Schindler, Wikimedia Deutschland 20. April 2012
  • 2. Wikipedia ● mehrsprachiges wikibasiertes Nachschlagewerk ● Lizenz für die Texte: Creative Commons cc- by-sa ● diverse GLAM-relevante Schwesterprojekte ○ Wikimedia Commons: Medienrepositorium ○ Wikisource: Quelltexte ○ Neu: Wikidata: Strukturierte Daten
  • 3. Wikipedia-Strategien ● Eine Enzyklopädie ist ○ möglicherweise ein guter Ort, eine Recherche zu beginnen ○ mit Sicherheit ein furchtbarer Ort, eine Recherche zu beenden ● Wikipedia enthält ○ Menschenlesbaren Fliesstext ○ Tabellen mit strukturierten Informationen ○ Weblinks auf weiterführende Informationen ○ Bibliographische Referenzen ○ Einzelbelege ○ Links zu Normdaten ● Heimliches Ziel: Den Leser wieder loswerden
  • 4. Weblinks ● Redaktionell gepflegte Liste ● Anzahl begrenzt, Richtwert x ~ 5 ● Pflegeaufwand verhältnismäßig hoch ○ Weblinks fangen an zu schimmeln ○ Einfallstor für Spammer ○ Sehr unterschiedliche Vorstellungen, was ein guter Link ist
  • 6. Normdaten ● PND-Links in Personenartikeln ● Zunehmend LCCN, VIAF und andere ● Enorme Anzahl an Hinweisen an die DNB: [[Wikipedia:PND/Fehlermeldung]] ● In der Pipeline: Aktivere Rolle bei der Arbeit in der GND
  • 7. Normdaten als Werkzeug: BArch Gemeinsam mit dem Bildarchiv des Bundesarchivs wurden 2009 Personendaten des Bundesarchivs, der PND und der Wikipedia verknüpft. Am Ende stellte das Bundesarchiv knapp 90.000 Bilder unter CC-by-sa zur Verfügung, die nun auch auf Wikimedia Commons stehen.
  • 8. Normdaten als Werkzeug: BEACON ● Minimalistische Datei zur gegenseitigen Verlinkung von Inhalten, die via PND erschlossen sind ● Designkriterien ○ 15 Minuten Implementierungszeit ○ 0 Argumente, es nicht tun zu können ○ Zur Not kann es auch ohne Mithilfe der Einrichtung geschehen ● Bitte ausprobieren: ○ http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks ○ http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:BEACON
  • 9. Europeana Teil eines mehrjährigen Dialogs, an dessen Ende das Data Exchange Agreement stand, Metadaten unter CC0 zu veröffentlichen. Danke an Europeana, COMMUNIA, etc.
  • 10. VIAF Angekündigt zum April 2012 ist die Freigabe von VIAF unter ODC-by.
  • 11. GND Laut DNB (Stand April 2012) soll die GND ab Juli 2012 unter CC0 veröffentlicht werden.
  • 12. Deutsche Digitale Bibliothek, DDB DDB ist derzeit aus vielen Gründen unser Sorgenkind, der aktuellste uns bekannte Entwurf ● ist nicht vereinbar mit dem DEA von Europeana ● sieht keine Nachnutzbarkeit der Metadaten im Sinne Freier Lizenzen oder CC0 vor ● enthält vielleicht einen CC0-Kern, niemand will sich so recht auskäsen ● http://www.deutsche-digitale-bibliothek. de/pdf/05Praesentation_Euler.pdf (etwa Seite 19)
  • 13. Empfehlungen für GLAMs ● Veröffentlichen Sie Ihre ○ Metadaten unter CC0 ○ Inhalte unter CC-by oder CC-by-sa, sofern Sie hinreichende Rechte daran haben ● Betreiben Sie bitte kein Copyfraud ● Geraten Sie bei PPPs bitte in keine Exklusivitätsfallen ● Prüfen Sie, an welchen Stellen Ihnen engagierte Wikipedianer helfen können ● Schauen Sie sich best practices, z.B. bei Restaurationen an
  • 14. Danke. Mathias Schindler Wikimedia Deutschland e.V. mathias.schindler@wikimedia.de