SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Jahreshauptversammlung der Kreishandwerkerschaft im Selliner Cliff-Hotel
150 Gäste zur Jahreshauptversammlung aus dem Handwerk, der Politik und der Verwaltung, 260 Gäste zum Ball am Abend

Maritimes Zentrum Frankenvorstadt und Kreishandwerkerschaft vereinbaren
Zusammenarbeit – Tischlermeister Friedrich-Karl Felgenhauer betreut Jugendliche bei der Gestaltung und beim Bau von Möbeln.

Freisprechung in den Gewerken Kfz, Metall, Anlagenmechaniker, Elektroniker, Konditor, Goldschmiede, Maler, Friseur und Tischler im Stralsunder Rathaus;
insgesamt wurden 50 junge Frauen und Männer freigesprochen;
beste Auszubildende wurden D. Riemer, M. Spörle, F. Jäsch und P. Kühn von den Autohäusern Boris Becker, Hückstädt und Bosch-Service Pfeifer sowie N. Fricke von der
Classic Conditorei GmbH; als vorbildliche Ausbildungsbetriebe wurden Auto Eggert und
Knöpfel GmbH & Co. Versorgungstechnik geehrt. Hier klicken auf den Link:

http://bit.ly/1htu6E5
„Zeitchancen“
ein gemeinsames Projekt von „Rügen tut gut und der Kreishandwerkerschaft“ Familienfreundlichkeit ist hier das Stichwort, der Schwerpunkt liegt hier im
Friseurhandwerk, 70 Friseurinnen haben sich an der Befragung beteiligt, ein
Workshop mit Unternehmerinnen aus dem Friseurhandwerk wurde erfolgreich
durchgeführt – Familienfreundlichkeit ein Schlüssel für Mitarbeiterbindung
und Motivation
Referentin Frau Zapke

Referent Herr Dr. Bölkow

Projekt berufliche Orientierung geht in die nächste Phase, dank erfolgreicher Arbeit
mit den Schulen, der Präsenz auf Messen und das stetige Engagement junge Menschen
für das Handwerk zu begeistern. 153 junge Menschen konnten erreicht werden, 30
wurden in betriebliche Praktika in 21 Handwerksbetrieben integriert.
Ergebnisbericht hinterlegen, bitte hier klicken: Bericht
QR–Code Berufewerbung einmal anders
Ein Video wurde gedreht, mit engagierten Handwerkern, die für ihren Berufsstand
werben, mittels Werbematerial wurden die QR–Codes mit freie Ausbildungsstellen 700
Mal angeklickt

Hier klicken auf den Link zum Video: http://bit.ly/1aqLTXt

Projekt Handwerk und Internet wird verlängert
ein Videostudio ist entstanden, viele Betriebe haben von dem Angebot gebrauch gemacht zum Beispiel Hier klicken auf den Link Studio TV am Sund

Friseurinnungen fusionieren
Die Friseur- und Kosmetik-Innung NVP-Stralsund fusioniert mit der Friseurinnung Rügen zur Friseurinnung Vorpommern-Rügen; Obermeisterin wird Simone Naulin, Stellvertreterin Ute Gerlach
Videoclip von der Modepräsentation Tag des Handwerks hier klicken:

Video
Tag des Handwerks – Kanzlerin kommt
Ein toller Erfolg war die Veranstaltung mit vielen engagierten Akteuren auf
dem „Alten Markt“ in Stralsund, Krönung war der Besuch der Bundeskanzlerin,
symbolisch wird ein „Papyrus“ an den Landrat übergeben, in dem der Beitrag
des Handwerks und die Forderungen des Handwerks dargelegt werden.
Video Martin Ratzke hier klicken: Video

Freisprechung im Stralsunder Rathaus
47 junge Männer und Frauen aus den Gewerken Maurer, Zimmerer, Ausbau- und Hochbaufacharbeiter, Bäcker, Dachdecker, Friseur, Maler, Bauten- und Objektbeschichter,
Konditor und Tischler werden freigesprochen.
Gleich 3 Dachdecker schneiden mit Gesamtergebnis 2 ab, dazu gehörten Andreas Röver, Leonhard Siegmeier und Johann Waack; als vorbildliche Ausbildungsbetriebe werden Heick Bedachungen GmbH und Malerbetrieb Volker Reining geehrt.
Video Freisprechung im Rathaus hier klicken Video
Neue Lehrverträge 2013
215 neue Ausbildungsverträge werden im Handwerk geschlossen, damit liegt
die Zahl etwas über dem Vorjahr (196); bis zum Ende des Jahres werden 15
Verträge wieder gekündigt.

Foto: Vorpommern-Blitz Antje Rudolph

Fusion der Bäcker- und Konditoren-Innungen NVP-Stralsund und Rügen beschlossen:
Zum 1. Januar 2014 haben die Bäcker- und Konditoren-Innungen die Fusion beschlossen, Obermeister wird Maik Bartelt aus Schlemmin, sein Stellvertreter Michael Mudrick aus Baabe.

Kooperationsvertrag mit der Marinetechnikschule in Stralsund
Während der feierlichen Freisprechung der Soldaten an der Marinetechnikschule wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Marinetechnikschule und der Kreishandwerkerschaft unterschrieben; Ziel ist eine Zusammenarbeit bei beruflicher Ausbildung und berufliche Vorbereitung sowie bei der
Durchführung von Prüfungen am MTS-Standort in Parow

Foto Marinetechnikschule
Jahresrückblick 2013

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ontwerp UMC Descartes Vergadercentrum - Utrecht
Ontwerp UMC Descartes Vergadercentrum - UtrechtOntwerp UMC Descartes Vergadercentrum - Utrecht
Ontwerp UMC Descartes Vergadercentrum - UtrechtStudio Kloppenburg
 
Presentación Competic 2
Presentación Competic 2Presentación Competic 2
Presentación Competic 2
Maria Teresa
 
Fases para instalar un sistema operativo
Fases para instalar un sistema operativoFases para instalar un sistema operativo
Fases para instalar un sistema operativo
Samara Celeste Vitar Rojas
 
Historia del Internet
Historia del InternetHistoria del Internet
Historia del Internet
LindaPerezC
 
Clinica embarazada
Clinica embarazadaClinica embarazada
Clinica embarazada
Pablo Ordenes
 
November 26, 2014
November 26, 2014November 26, 2014
November 26, 2014
khyps13
 
Ppa
PpaPpa
Ocupación
OcupaciónOcupación
Ocupación
toxiclifford
 
Ben 10
Ben 10Ben 10
Ben 10
gleicidacio
 
Sun Tsu The art of war
Sun Tsu The art of warSun Tsu The art of war
Sun Tsu The art of war
Luca Greiner
 
LIBRO- FRACCIONES-4TO
LIBRO- FRACCIONES-4TOLIBRO- FRACCIONES-4TO
LIBRO- FRACCIONES-4TO
aldomat07
 
Pt la vera normativa final
Pt la vera normativa finalPt la vera normativa final
Pt la vera normativa final
RUBEN ALEGRE MENDEZ
 
SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...
SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...
SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...
Swiss eHealth Forum
 
Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0
Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0
Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0
Lupita Aguayo
 
Desarrollo embrionario de la cara y de la
Desarrollo embrionario de la cara y de laDesarrollo embrionario de la cara y de la
Desarrollo embrionario de la cara y de la
Diego Vladimir
 
22 ak nord ii
22 ak nord ii22 ak nord ii
22 ak nord iiICV_eV
 
Práctica- Fracciones 4to
Práctica- Fracciones 4toPráctica- Fracciones 4to
Práctica- Fracciones 4to
aldomat07
 
Resolucion càmara absa causa nº 17310 ccalp
Resolucion càmara absa causa nº 17310 ccalpResolucion càmara absa causa nº 17310 ccalp
Resolucion càmara absa causa nº 17310 ccalp
Luis Federico Arias
 
Porcentajes III 5TO
Porcentajes III 5TOPorcentajes III 5TO
Porcentajes III 5TO
aldomat07
 

Andere mochten auch (20)

Ontwerp UMC Descartes Vergadercentrum - Utrecht
Ontwerp UMC Descartes Vergadercentrum - UtrechtOntwerp UMC Descartes Vergadercentrum - Utrecht
Ontwerp UMC Descartes Vergadercentrum - Utrecht
 
Presentación Competic 2
Presentación Competic 2Presentación Competic 2
Presentación Competic 2
 
Fases para instalar un sistema operativo
Fases para instalar un sistema operativoFases para instalar un sistema operativo
Fases para instalar un sistema operativo
 
Historia del Internet
Historia del InternetHistoria del Internet
Historia del Internet
 
Clinica embarazada
Clinica embarazadaClinica embarazada
Clinica embarazada
 
November 26, 2014
November 26, 2014November 26, 2014
November 26, 2014
 
Ppa
PpaPpa
Ppa
 
Ocupación
OcupaciónOcupación
Ocupación
 
Medienkonsum 2009
Medienkonsum 2009Medienkonsum 2009
Medienkonsum 2009
 
Ben 10
Ben 10Ben 10
Ben 10
 
Sun Tsu The art of war
Sun Tsu The art of warSun Tsu The art of war
Sun Tsu The art of war
 
LIBRO- FRACCIONES-4TO
LIBRO- FRACCIONES-4TOLIBRO- FRACCIONES-4TO
LIBRO- FRACCIONES-4TO
 
Pt la vera normativa final
Pt la vera normativa finalPt la vera normativa final
Pt la vera normativa final
 
SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...
SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...
SeHF 2015 | Überweisung per Knopfdruck – Umsetzung einer benutzergerechten Zu...
 
Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0
Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0
Mgca m3 u4_reporte_recursos de la web2.0
 
Desarrollo embrionario de la cara y de la
Desarrollo embrionario de la cara y de laDesarrollo embrionario de la cara y de la
Desarrollo embrionario de la cara y de la
 
22 ak nord ii
22 ak nord ii22 ak nord ii
22 ak nord ii
 
Práctica- Fracciones 4to
Práctica- Fracciones 4toPráctica- Fracciones 4to
Práctica- Fracciones 4to
 
Resolucion càmara absa causa nº 17310 ccalp
Resolucion càmara absa causa nº 17310 ccalpResolucion càmara absa causa nº 17310 ccalp
Resolucion càmara absa causa nº 17310 ccalp
 
Porcentajes III 5TO
Porcentajes III 5TOPorcentajes III 5TO
Porcentajes III 5TO
 

Jahresrückblick 2013

  • 1. Jahreshauptversammlung der Kreishandwerkerschaft im Selliner Cliff-Hotel 150 Gäste zur Jahreshauptversammlung aus dem Handwerk, der Politik und der Verwaltung, 260 Gäste zum Ball am Abend Maritimes Zentrum Frankenvorstadt und Kreishandwerkerschaft vereinbaren Zusammenarbeit – Tischlermeister Friedrich-Karl Felgenhauer betreut Jugendliche bei der Gestaltung und beim Bau von Möbeln. Freisprechung in den Gewerken Kfz, Metall, Anlagenmechaniker, Elektroniker, Konditor, Goldschmiede, Maler, Friseur und Tischler im Stralsunder Rathaus; insgesamt wurden 50 junge Frauen und Männer freigesprochen; beste Auszubildende wurden D. Riemer, M. Spörle, F. Jäsch und P. Kühn von den Autohäusern Boris Becker, Hückstädt und Bosch-Service Pfeifer sowie N. Fricke von der Classic Conditorei GmbH; als vorbildliche Ausbildungsbetriebe wurden Auto Eggert und Knöpfel GmbH & Co. Versorgungstechnik geehrt. Hier klicken auf den Link: http://bit.ly/1htu6E5
  • 2. „Zeitchancen“ ein gemeinsames Projekt von „Rügen tut gut und der Kreishandwerkerschaft“ Familienfreundlichkeit ist hier das Stichwort, der Schwerpunkt liegt hier im Friseurhandwerk, 70 Friseurinnen haben sich an der Befragung beteiligt, ein Workshop mit Unternehmerinnen aus dem Friseurhandwerk wurde erfolgreich durchgeführt – Familienfreundlichkeit ein Schlüssel für Mitarbeiterbindung und Motivation Referentin Frau Zapke Referent Herr Dr. Bölkow Projekt berufliche Orientierung geht in die nächste Phase, dank erfolgreicher Arbeit mit den Schulen, der Präsenz auf Messen und das stetige Engagement junge Menschen für das Handwerk zu begeistern. 153 junge Menschen konnten erreicht werden, 30 wurden in betriebliche Praktika in 21 Handwerksbetrieben integriert. Ergebnisbericht hinterlegen, bitte hier klicken: Bericht
  • 3. QR–Code Berufewerbung einmal anders Ein Video wurde gedreht, mit engagierten Handwerkern, die für ihren Berufsstand werben, mittels Werbematerial wurden die QR–Codes mit freie Ausbildungsstellen 700 Mal angeklickt Hier klicken auf den Link zum Video: http://bit.ly/1aqLTXt Projekt Handwerk und Internet wird verlängert ein Videostudio ist entstanden, viele Betriebe haben von dem Angebot gebrauch gemacht zum Beispiel Hier klicken auf den Link Studio TV am Sund Friseurinnungen fusionieren Die Friseur- und Kosmetik-Innung NVP-Stralsund fusioniert mit der Friseurinnung Rügen zur Friseurinnung Vorpommern-Rügen; Obermeisterin wird Simone Naulin, Stellvertreterin Ute Gerlach Videoclip von der Modepräsentation Tag des Handwerks hier klicken: Video
  • 4. Tag des Handwerks – Kanzlerin kommt Ein toller Erfolg war die Veranstaltung mit vielen engagierten Akteuren auf dem „Alten Markt“ in Stralsund, Krönung war der Besuch der Bundeskanzlerin, symbolisch wird ein „Papyrus“ an den Landrat übergeben, in dem der Beitrag des Handwerks und die Forderungen des Handwerks dargelegt werden. Video Martin Ratzke hier klicken: Video Freisprechung im Stralsunder Rathaus 47 junge Männer und Frauen aus den Gewerken Maurer, Zimmerer, Ausbau- und Hochbaufacharbeiter, Bäcker, Dachdecker, Friseur, Maler, Bauten- und Objektbeschichter, Konditor und Tischler werden freigesprochen. Gleich 3 Dachdecker schneiden mit Gesamtergebnis 2 ab, dazu gehörten Andreas Röver, Leonhard Siegmeier und Johann Waack; als vorbildliche Ausbildungsbetriebe werden Heick Bedachungen GmbH und Malerbetrieb Volker Reining geehrt. Video Freisprechung im Rathaus hier klicken Video
  • 5. Neue Lehrverträge 2013 215 neue Ausbildungsverträge werden im Handwerk geschlossen, damit liegt die Zahl etwas über dem Vorjahr (196); bis zum Ende des Jahres werden 15 Verträge wieder gekündigt. Foto: Vorpommern-Blitz Antje Rudolph Fusion der Bäcker- und Konditoren-Innungen NVP-Stralsund und Rügen beschlossen: Zum 1. Januar 2014 haben die Bäcker- und Konditoren-Innungen die Fusion beschlossen, Obermeister wird Maik Bartelt aus Schlemmin, sein Stellvertreter Michael Mudrick aus Baabe. Kooperationsvertrag mit der Marinetechnikschule in Stralsund Während der feierlichen Freisprechung der Soldaten an der Marinetechnikschule wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Marinetechnikschule und der Kreishandwerkerschaft unterschrieben; Ziel ist eine Zusammenarbeit bei beruflicher Ausbildung und berufliche Vorbereitung sowie bei der Durchführung von Prüfungen am MTS-Standort in Parow Foto Marinetechnikschule