SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 37
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Fresh X. Der Kurs

als ökumenische Lerngemeinschaft
Formen der Kirche für morgen entwickeln
?
Kleine Übersicht
• Kirche
• Mission shaped church
• Fresh X. Der Kurs
• Der 8. Tag – ein Beispiel
2
Kirche

2

• Ein Reiseunternehmen?
• Ein Kongress?
• Eine Projektstelle?
• Ein Netzwerk?
Kirche Film
2
Lebenswelt
Ökumene der Sendung

Partizipation

in Beziehung
Leidenschaft

Wahrnehmende Haltung

Christus
Mixed Economy

Tradition und Innovation

Geistliche Bewegung
als Volk Gottes auf dem Weg

Netzwerk
Lebenswelt
Ökumene der Sendung

Partizipation

in Beziehung
Leidenschaft

Wahrnehmende Haltung

Christus
Mixed Economy

Tradition und Innovation

Geistliche Bewegung
als Volk Gottes auf dem Weg

Netzwerk
Mission shaped
church
Church of England
• Einbruch der Mitgliederzahlen
• Rückgang der finanziellen Mittel
• Schwindende
Gottesdienstbesucherzahlen

• Marginalisierung
Wahrnehmende Haltung
Mixed Economy
• »Mischwirtschaft«
• Mischwald: Neue Bäume, neben

zwischen alten, großen, gesunden
Bäumen

• Tradition und Innovation
Mixed Economy

• Ekklesiologische Grundlage:

Traditionelle neben innovativen Formen

• Fresh Expressions of Church: Neue
Ausdrucksformen

• Ordination in der anglikanischen

Kirche: »afresh in each generation«
Fresh Expression
»Eine Fresh X ist eine neue Form von Kirche für unsere
sich verändernde Kultur, die primär für Menschen
gegründet wird, die noch keinen Bezug zur Kirche
haben…«
Fresh Expression
»Eine Fresh X ist eine neue Form von Kirche für unsere
sich verändernde Kultur, die primär für Menschen
gegründet wird, die noch keinen Bezug zur Kirche
haben…«
Fresh Expression
»Eine Fresh X entsteht durch die Prinzipien des 

Hörens, des Dienens, der inkarnatorischen Mission
und der Einladung in die Nachfolge Jesu…«
Fresh Expression
»Eine Fresh X entsteht durch die Prinzipien des
Hörens, des Dienens, der inkarnatorischen Mission
und der Einladung in die Nachfolge Jesu…«
SoulSide Film
Mission shaped church
Kirche die von ihrer Sendung her geprägt ist
Mission shaped church
Tradition und Innovation nebeneinander
Was haben Sie
von der englischen Kirche
gelernt und kann man
das so übertragen?
1 Minute mit dem Sitznachbarn
Fresh X. Der Kurs
Der Kurs in England
•
•
•
•
•

Mission shaped ministry (msm)

•

Pionier ministry

Ökumenischer Kurs angelegt auf 1 Jahr (1 Einheit x pro Woche)
Verschiedene Partner (Church of England, Methodist Church,…)
über 100 Mal durchgeführt mit mehr als 3100 Teilnehmenden
Team & Einzelne; Laien & Nichtlaien; 

Bevor, während oder außerhalb des Prozesses; 

(Mixed Economy!)
Der Kurs in England
•

Grundwerte

•
•

Kultur der Nachfolge

•
•
•

Wechselseitige Lerngemeinschaft

Praxisorientiertes Lernen 

in einem vielfältigen Team

Geistlicher Prozess
Gemeinschaft
Der Kurs in England
•

Inhaltsteile

•
•
•
•

Vorbereitung und Anfänge einer Fresh X
Christ sein in einer Fresh X
Eine Fresh X nachhaltig gestalten
Spezielle Themeneinheiten 

(Zielgruppen und Formen)
Der Kurs in Deutschland
• Fresh X Netzwerk im Wachsen
• verschiedene Kursmodelle u.a. in
Süddeutschland & Norddeutschland
(Hannover/Hildesheim)

• Regional/lokal umgesetzt & in den

nächsten Monaten zusammenzutragen
Der Kurs bei Kirche

2

•

Organisatorisch:

•
•
•
•
•

Pilotkurs 2013/14: August 2013 – Juli 2014
2. Kurs 2014/15: September 2014 – Juli 2015
6 Wochenenden (Fr 18h – Sa 18h)
Ökumenische Lernorte & geistlicher Prozess (Apg)
Methodische Anpassung & Kontextualisierung
Der Kurs bei Kirche

2

23. – 24.8.2013 | Stephansstift H (Apg 22,1-21)

» Um Himmels willen (bloß nicht) missionieren
» Von Visionären und Propheten
» Eine Schatzsuche oder was sind missionale Werte?
» Missionales Wahrnehmen
!
8. – 9.11.2013 | Sachsenhain Verden (Apg 17,16-34)

» Kultur und Evangelium
» Kirche
» Let’s get started
Der Kurs bei Kirche

2

24. – 25.1.2014 | Tagungshaus Priesterseminar Hi (Apg 9,3-19)

» Team, Rollen und Verhalten
» Leiten und Begleiten
» Spiritualität
» Nachfolge
!
21. – 22.3.2014 | Ev. Bildungszentrum Hermannsburg (Apg 8,26-40)

» Gebet und Mission
» Wie kommen Menschen zum Glauben?
Der Kurs bei Kirche

2

23. – 24.5.2014 | Hanns Lilje Haus H (?)

» Schatzsuche 2: Gottesdienst und Sakramente
» Vom Scheitern und dem Umgang mit Fehlern
» Netzwerken: Coaching, Mentoring und Kollegium
!
18. – 19. 7.2014 | Michaeliskloster Hi (Apg 2)

» act local, respect global
» In Kontakt kommen
» Mit Gegenwind segeln
» Nachhaltigkeit
Der Kurs bei Kirche

2

!

•

(ca.) 24 Teilnehmende vornehmlich als Team: 

1/2 Katholisch und 1/2 nicht-katholisch (lutherisch,
reformiert, methodistisch, landeskirchlich)

•

3-4 Projekte im Entstehen, andere erfahren
(rückgemeldet) Inspiration und neuen Mut

•

Anfragen für die nächste Durchführung
Der Kurs bei Kirche

2

•

Auswertung und Evaluation in Zusammenarbeit mit
dem Fresh Expressions Netzwerk und dem IEEG
Greifswald

•

Selbstwahrnehmung
Können Sie sich
jemanden vorstellen, der
so einen Kurs unbedingt
besuchen sollte?
2 Minute mit dem Sitznachbarn
Was würden Sie tun,
wenn Ihre Kirchen-Woche
einen Extra-Tag hätte?
Nächster Infotag

14.6.2014 | Stephansstift Hannover
hallo@kirchehochzwei.de
Fresh X. Der Kurs und Kirche hoch 2

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Barem informatica umanist_rom
Barem informatica umanist_romBarem informatica umanist_rom
Barem informatica umanist_rom
gimneculaieuca
 
Cabelo fina ll
Cabelo fina llCabelo fina ll
Cabelo fina ll
releanor
 
Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011
Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011
Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011
Toddy Wobbema
 
background check
background checkbackground check
background check
xilvar
 
Curso Diploma Universitario en Periodoncia
Curso Diploma Universitario en PeriodonciaCurso Diploma Universitario en Periodoncia
Curso Diploma Universitario en Periodoncia
Dentaid
 
Scheda iscrizione corso speleo
Scheda iscrizione corso speleoScheda iscrizione corso speleo
Scheda iscrizione corso speleo
Giovanni Sorella
 

Andere mochten auch (14)

Barem informatica umanist_rom
Barem informatica umanist_romBarem informatica umanist_rom
Barem informatica umanist_rom
 
111030 da señalización 1 4
111030 da señalización 1 4111030 da señalización 1 4
111030 da señalización 1 4
 
El placer de usar las TIC en el aula de InfantilN12 asorey-zorraquino
El placer de usar las TIC en el aula de InfantilN12 asorey-zorraquinoEl placer de usar las TIC en el aula de InfantilN12 asorey-zorraquino
El placer de usar las TIC en el aula de InfantilN12 asorey-zorraquino
 
Cabelo fina ll
Cabelo fina llCabelo fina ll
Cabelo fina ll
 
Apresentação Oficina do Look
Apresentação Oficina do LookApresentação Oficina do Look
Apresentação Oficina do Look
 
Mindbuggling
MindbugglingMindbuggling
Mindbuggling
 
Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011
Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011
Westbank Social Services Network Meeting, Nov, 2011
 
Portafolio diagnostico
Portafolio diagnosticoPortafolio diagnostico
Portafolio diagnostico
 
Ppt
PptPpt
Ppt
 
REDES
REDESREDES
REDES
 
No.6 v001Cap1
No.6 v001Cap1No.6 v001Cap1
No.6 v001Cap1
 
background check
background checkbackground check
background check
 
Curso Diploma Universitario en Periodoncia
Curso Diploma Universitario en PeriodonciaCurso Diploma Universitario en Periodoncia
Curso Diploma Universitario en Periodoncia
 
Scheda iscrizione corso speleo
Scheda iscrizione corso speleoScheda iscrizione corso speleo
Scheda iscrizione corso speleo
 

Ähnlich wie Fresh X. Der Kurs und Kirche hoch 2

Berufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der LaienBerufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der Laien
Bonn UBF
 
Sandra Bils: Gottesdienst als Marktplatz
Sandra Bils: Gottesdienst als MarktplatzSandra Bils: Gottesdienst als Marktplatz
Sandra Bils: Gottesdienst als Marktplatz
Emergent Deutschland
 
Berufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der LaienBerufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der Laien
Bonn UBF
 
Kapitel 1 Und 2
Kapitel 1 Und 2Kapitel 1 Und 2
Kapitel 1 Und 2
Bonn UBF
 
Praesentation Roga Kirchen 2008
Praesentation Roga Kirchen 2008Praesentation Roga Kirchen 2008
Praesentation Roga Kirchen 2008
Dominik Feusi
 
K C Presentation Final Converted
K C  Presentation Final ConvertedK C  Presentation Final Converted
K C Presentation Final Converted
Kabbalah Centre
 

Ähnlich wie Fresh X. Der Kurs und Kirche hoch 2 (20)

Berufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der LaienBerufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der Laien
 
Sandra Bils: Gottesdienst als Marktplatz
Sandra Bils: Gottesdienst als MarktplatzSandra Bils: Gottesdienst als Marktplatz
Sandra Bils: Gottesdienst als Marktplatz
 
Worum geht es bei EmergentDeutschland?
Worum geht es bei EmergentDeutschland?Worum geht es bei EmergentDeutschland?
Worum geht es bei EmergentDeutschland?
 
Berufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der LaienBerufen zur Erweckung der Laien
Berufen zur Erweckung der Laien
 
Kapitel 1 Und 2
Kapitel 1 Und 2Kapitel 1 Und 2
Kapitel 1 Und 2
 
Evangelii Gaudium 1 (German).ppt
Evangelii Gaudium 1 (German).pptEvangelii Gaudium 1 (German).ppt
Evangelii Gaudium 1 (German).ppt
 
Katholische Schulen aktuell - September 2017
Katholische Schulen aktuell - September 2017Katholische Schulen aktuell - September 2017
Katholische Schulen aktuell - September 2017
 
Eh-Tabor.docx
Eh-Tabor.docxEh-Tabor.docx
Eh-Tabor.docx
 
Junge Kirchen
Junge KirchenJunge Kirchen
Junge Kirchen
 
Vorschau "Menschen lieben"
Vorschau "Menschen lieben"Vorschau "Menschen lieben"
Vorschau "Menschen lieben"
 
Potentiale gemeindebrief mitgliederkommunikation_m_sc_gutekunst
Potentiale gemeindebrief mitgliederkommunikation_m_sc_gutekunstPotentiale gemeindebrief mitgliederkommunikation_m_sc_gutekunst
Potentiale gemeindebrief mitgliederkommunikation_m_sc_gutekunst
 
Querschnittsvisitation
QuerschnittsvisitationQuerschnittsvisitation
Querschnittsvisitation
 
Praesentation Roga Kirchen 2008
Praesentation Roga Kirchen 2008Praesentation Roga Kirchen 2008
Praesentation Roga Kirchen 2008
 
K C Presentation Final Converted
K C  Presentation Final ConvertedK C  Presentation Final Converted
K C Presentation Final Converted
 
Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt sich vor
Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt sich vor Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt sich vor
Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt sich vor
 
Die Enthüllung der Geheimnisse: Neuer Himmel Neue Erde Gemeinde Bibelstudienr...
Die Enthüllung der Geheimnisse: Neuer Himmel Neue Erde Gemeinde Bibelstudienr...Die Enthüllung der Geheimnisse: Neuer Himmel Neue Erde Gemeinde Bibelstudienr...
Die Enthüllung der Geheimnisse: Neuer Himmel Neue Erde Gemeinde Bibelstudienr...
 
Interreligiöses Lernen in England
Interreligiöses Lernen in EnglandInterreligiöses Lernen in England
Interreligiöses Lernen in England
 
ICF Church (Powerpoint-Karaoke)
ICF Church (Powerpoint-Karaoke)ICF Church (Powerpoint-Karaoke)
ICF Church (Powerpoint-Karaoke)
 
Christus vivit 7,8,9 (German).pptx
Christus vivit 7,8,9 (German).pptxChristus vivit 7,8,9 (German).pptx
Christus vivit 7,8,9 (German).pptx
 
Filipovic, Kommentar Zu Bischof Fürst
Filipovic, Kommentar Zu Bischof FürstFilipovic, Kommentar Zu Bischof Fürst
Filipovic, Kommentar Zu Bischof Fürst
 

Fresh X. Der Kurs und Kirche hoch 2

  • 1. Fresh X. Der Kurs als ökumenische Lerngemeinschaft Formen der Kirche für morgen entwickeln
  • 2. ?
  • 3. Kleine Übersicht • Kirche • Mission shaped church • Fresh X. Der Kurs • Der 8. Tag – ein Beispiel 2
  • 4.
  • 5. Kirche 2 • Ein Reiseunternehmen? • Ein Kongress? • Eine Projektstelle? • Ein Netzwerk?
  • 7. Lebenswelt Ökumene der Sendung Partizipation in Beziehung Leidenschaft Wahrnehmende Haltung Christus Mixed Economy Tradition und Innovation Geistliche Bewegung als Volk Gottes auf dem Weg Netzwerk
  • 8. Lebenswelt Ökumene der Sendung Partizipation in Beziehung Leidenschaft Wahrnehmende Haltung Christus Mixed Economy Tradition und Innovation Geistliche Bewegung als Volk Gottes auf dem Weg Netzwerk
  • 10. Church of England • Einbruch der Mitgliederzahlen • Rückgang der finanziellen Mittel • Schwindende Gottesdienstbesucherzahlen • Marginalisierung
  • 11.
  • 13. Mixed Economy • »Mischwirtschaft« • Mischwald: Neue Bäume, neben zwischen alten, großen, gesunden Bäumen • Tradition und Innovation
  • 14. Mixed Economy • Ekklesiologische Grundlage: Traditionelle neben innovativen Formen • Fresh Expressions of Church: Neue Ausdrucksformen • Ordination in der anglikanischen Kirche: »afresh in each generation«
  • 15. Fresh Expression »Eine Fresh X ist eine neue Form von Kirche für unsere sich verändernde Kultur, die primär für Menschen gegründet wird, die noch keinen Bezug zur Kirche haben…«
  • 16. Fresh Expression »Eine Fresh X ist eine neue Form von Kirche für unsere sich verändernde Kultur, die primär für Menschen gegründet wird, die noch keinen Bezug zur Kirche haben…«
  • 17. Fresh Expression »Eine Fresh X entsteht durch die Prinzipien des 
 Hörens, des Dienens, der inkarnatorischen Mission und der Einladung in die Nachfolge Jesu…«
  • 18. Fresh Expression »Eine Fresh X entsteht durch die Prinzipien des Hörens, des Dienens, der inkarnatorischen Mission und der Einladung in die Nachfolge Jesu…«
  • 20. Mission shaped church Kirche die von ihrer Sendung her geprägt ist
  • 21. Mission shaped church Tradition und Innovation nebeneinander
  • 22. Was haben Sie von der englischen Kirche gelernt und kann man das so übertragen? 1 Minute mit dem Sitznachbarn
  • 23. Fresh X. Der Kurs
  • 24. Der Kurs in England • • • • • Mission shaped ministry (msm) • Pionier ministry Ökumenischer Kurs angelegt auf 1 Jahr (1 Einheit x pro Woche) Verschiedene Partner (Church of England, Methodist Church,…) über 100 Mal durchgeführt mit mehr als 3100 Teilnehmenden Team & Einzelne; Laien & Nichtlaien; 
 Bevor, während oder außerhalb des Prozesses; 
 (Mixed Economy!)
  • 25. Der Kurs in England • Grundwerte • • Kultur der Nachfolge • • • Wechselseitige Lerngemeinschaft Praxisorientiertes Lernen 
 in einem vielfältigen Team Geistlicher Prozess Gemeinschaft
  • 26. Der Kurs in England • Inhaltsteile • • • • Vorbereitung und Anfänge einer Fresh X Christ sein in einer Fresh X Eine Fresh X nachhaltig gestalten Spezielle Themeneinheiten 
 (Zielgruppen und Formen)
  • 27. Der Kurs in Deutschland • Fresh X Netzwerk im Wachsen • verschiedene Kursmodelle u.a. in Süddeutschland & Norddeutschland (Hannover/Hildesheim) • Regional/lokal umgesetzt & in den nächsten Monaten zusammenzutragen
  • 28. Der Kurs bei Kirche 2 • Organisatorisch: • • • • • Pilotkurs 2013/14: August 2013 – Juli 2014 2. Kurs 2014/15: September 2014 – Juli 2015 6 Wochenenden (Fr 18h – Sa 18h) Ökumenische Lernorte & geistlicher Prozess (Apg) Methodische Anpassung & Kontextualisierung
  • 29. Der Kurs bei Kirche 2 23. – 24.8.2013 | Stephansstift H (Apg 22,1-21) » Um Himmels willen (bloß nicht) missionieren » Von Visionären und Propheten » Eine Schatzsuche oder was sind missionale Werte? » Missionales Wahrnehmen ! 8. – 9.11.2013 | Sachsenhain Verden (Apg 17,16-34) » Kultur und Evangelium » Kirche » Let’s get started
  • 30. Der Kurs bei Kirche 2 24. – 25.1.2014 | Tagungshaus Priesterseminar Hi (Apg 9,3-19) » Team, Rollen und Verhalten » Leiten und Begleiten » Spiritualität » Nachfolge ! 21. – 22.3.2014 | Ev. Bildungszentrum Hermannsburg (Apg 8,26-40) » Gebet und Mission » Wie kommen Menschen zum Glauben?
  • 31. Der Kurs bei Kirche 2 23. – 24.5.2014 | Hanns Lilje Haus H (?) » Schatzsuche 2: Gottesdienst und Sakramente » Vom Scheitern und dem Umgang mit Fehlern » Netzwerken: Coaching, Mentoring und Kollegium ! 18. – 19. 7.2014 | Michaeliskloster Hi (Apg 2) » act local, respect global » In Kontakt kommen » Mit Gegenwind segeln » Nachhaltigkeit
  • 32. Der Kurs bei Kirche 2 ! • (ca.) 24 Teilnehmende vornehmlich als Team: 
 1/2 Katholisch und 1/2 nicht-katholisch (lutherisch, reformiert, methodistisch, landeskirchlich) • 3-4 Projekte im Entstehen, andere erfahren (rückgemeldet) Inspiration und neuen Mut • Anfragen für die nächste Durchführung
  • 33. Der Kurs bei Kirche 2 • Auswertung und Evaluation in Zusammenarbeit mit dem Fresh Expressions Netzwerk und dem IEEG Greifswald • Selbstwahrnehmung
  • 34. Können Sie sich jemanden vorstellen, der so einen Kurs unbedingt besuchen sollte? 2 Minute mit dem Sitznachbarn
  • 35. Was würden Sie tun, wenn Ihre Kirchen-Woche einen Extra-Tag hätte?
  • 36. Nächster Infotag 14.6.2014 | Stephansstift Hannover hallo@kirchehochzwei.de