Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Die Vision 16 10 2009

447 Aufrufe

Veröffentlicht am

vision wachauf germany

Veröffentlicht in: Seele & Geist
  • Als Erste(r) kommentieren

Die Vision 16 10 2009

  1. 1. Wach-Auf - Unsere Vision
  2. 2. Gliederung <ul><li>Was ist eine Vision </li></ul><ul><li>Wer wir sind eigentlich? </li></ul><ul><li>Was ist unser allgemeines Ziel? </li></ul><ul><li>Was haben wir bis jetzt erreicht? </li></ul><ul><li>Unsere Strategie </li></ul><ul><li>Was wollen wir in die Zukunft erreichen? </li></ul><ul><li>Wie wollen wir das machen? </li></ul><ul><li>Mein Beitrag </li></ul><ul><li>Zusammenfassung </li></ul>
  3. 3. Was ist eine Vision? <ul><li>Tagestraum, von Gott inspiriert </li></ul><ul><li>Der Wunsch große Dinge für Gott zu erreichen. </li></ul><ul><li>,,Die Kunst, Unsichtbares zu sehen” (Jonathan Swift) </li></ul><ul><li>Vision zu haben ist biblisch (Apg 2,17) </li></ul><ul><li>Es ist wichtig eine Vision zu haben ( Sprüche 29,18) </li></ul><ul><li>Jesaja 6,8: Jesaja hat eine Vision von Gott und bekommt eine Vision für seine Mitmenschen. </li></ul>
  4. 4. Wer sind wir eingentlich? <ul><li>Wir sind Kinder Gottes (zum Großteil Studierende in Deutschland); Jünger Jesu Christi in Deutschland und kommen als Bewegung namens „Wach-Auf” zusammen. </li></ul><ul><li>Diese ist: </li></ul><ul><ul><li>Eine biblische Bewegung </li></ul></ul><ul><ul><li>Eine überkonfessionelle und multikulturelle Bewegung </li></ul></ul><ul><ul><li>Eine Gebets- und Fürbittebewegung </li></ul></ul><ul><ul><li>Eine Evangelisations- und Missionsbewegung </li></ul></ul><ul><ul><li>Eine Bewegung zur geistlichen Auferbauung </li></ul></ul><ul><ul><li>Eine nationale Bewegung. </li></ul></ul>
  5. 5. Was ist unser allgemeines Ziel? <ul><li>Eine effektive geistliche Erweckung der Gemeinde - Leib Christi- hervorrufen. </li></ul><ul><li>Eine Wiederbelebung von abgefallenen Christen. </li></ul><ul><li>Eine Gemeinde nach der Vorstellung der Bibel, geistlich Stark, Einflussreich auf alle Ebene der Gesellsachaft. </li></ul>
  6. 6. Unsere Strategie Die Vision JESUS Für Deutschland und die Gemeinde leisten, Christen zu einem lebendigen Gebetsleben ermutigen. Verkündigung des Evangeliums durch Lebenszeugnis und offene Evangelisationseinsätze . Bibelarbeiten Lehre Ermahnung Evangelisation Auferbauung Fürbitte
  7. 7. U nsere Strategie <ul><li>Ein Netzwerk über Deutschland umspannen </li></ul>
  8. 8. Was motiviert uns zu arbeiten? <ul><li>Die Liebe Gottes (Johannes 3:16) </li></ul><ul><li>Gott sucht einen Mann (Ez. 22:30) </li></ul><ul><li>Gott will seine Heilpläne für Deutschland erfüllen (Jer. 29: 11-14) </li></ul><ul><li>Gott will sich Deutschland erbamen. </li></ul>
  9. 9. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>Wir haben in vielen Gemeinde und unter vielen Christen eine Wahrnehmung der Dringlichkeit der Erweckung verbreitet </li></ul><ul><li>Wir haben Fürbitte für Deutschland und die Gemeinde in Deutschland fast 9 Jahre Lang geleistet </li></ul><ul><li>Wir haben in vielen Städte Deutschlands gebetet </li></ul><ul><li>Wir haben Bekehrungen gesehen </li></ul><ul><li>Wir haben Gebetszelle in verschieden Städte (>10) gegründet </li></ul><ul><li>Vier regionale Büros </li></ul><ul><li>Ein Nationales Büro </li></ul>
  10. 10. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>2001: Cottbus (27. Jan, 1. Treffen), Leipzig (März), Braunschweig (Juni), Stuttgart (Ende August), Haiger (Ende Oktober) </li></ul><ul><li>2002: Marburg (Frühlings), Leonberg /Stuttgart(Herbst) </li></ul><ul><li>2003: Erlangen (Frühlings), Siegen (Herbst) </li></ul><ul><li>2004: Frankfurt (Frühlings), Berlin (Herbst) </li></ul><ul><li>2005: Frankfurt (Frühlings), Magdeburg (Herbst) </li></ul><ul><li>2006: Köln ( Frühlings, Leiterkonferenz), Fulda (Herbst) </li></ul><ul><li>2007: Bremen (Frühlings, Leiterkonferenz), München (Herbst) </li></ul><ul><li>2008: Dresden (Frühlings, Leiterkonferenz), Dortmund </li></ul><ul><li>2009: Dortmund (Frühlings), Landau (Herbst) </li></ul>
  11. 11. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>Erlangen </li></ul>
  12. 12. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>Siegen </li></ul>
  13. 13. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>Frankfurt + Berlin </li></ul>
  14. 14. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>Fulda </li></ul>
  15. 15. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>München </li></ul>
  16. 16. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>Dortmund </li></ul>
  17. 17. Was haben wir bis jetzt erreicht? <ul><li>Dortmund </li></ul>
  18. 18. Was wollen wir in der Zukunft erreichen? <ul><li>Noch enger mit christlichen Gemeinden zusammenarbeiten </li></ul><ul><li>Mehr Präsenz in der Gemeinde zeigen </li></ul><ul><li>Veränderte Leben unter Deutsche Geschwistern sehen </li></ul><ul><li>Mehr Engagement von Wach-Auf-Mitglieder </li></ul><ul><li>Bessere Integration von Wach-Auf-Mitglieder in den Deutschen Gemeinden </li></ul>
  19. 19. Durch eine neue Orientierung <ul><li>Nationale Ebene: zwei Konferenzen nacheinander mit der selben Gemeinde </li></ul><ul><ul><li>Neuer Motto: „immer mit der Gemeinde“ </li></ul></ul><ul><ul><li>Gebetskonferenz in Oktober </li></ul></ul><ul><ul><li>Evangelistische Einsätze in April </li></ul></ul><ul><li>Regionale Ebene: wie oben </li></ul><ul><li>Lokale Ebene: wie oben </li></ul>
  20. 20. Mein Beitrag <ul><li>Meine Beziehung zu Gott stärken </li></ul><ul><ul><li>Zeit für die Bibel einplanen </li></ul></ul><ul><ul><li>Zeit für Gebet einplanen </li></ul></ul><ul><ul><li>Gehorsamkeit </li></ul></ul><ul><li>Arbeiten in einem der verschieden Diensten von Wach-Auf </li></ul><ul><li>Eine örtliche christliche Gemeinde integrieren </li></ul><ul><li>Eine Wach-Auf-Gebetszelle integrieren </li></ul><ul><li>Mitmachen bei regionalen Treffen (2x im Jahr) </li></ul><ul><li>Mitmachen bei nationalen Treffen (2x im Jahr) </li></ul>
  21. 21. Zusammenfassung <ul><li>Wir sind Christen aus verschieden Herkünften </li></ul><ul><li>Wir wollen zur Erweckung in Deutschland beitragen </li></ul><ul><li>Erweckung durch ein Netzwerk von Tapferen Helden. </li></ul><ul><li>Motiviert durch Gottes Wort </li></ul><ul><li>erweckt sein und seine Gemeinde erwecken. </li></ul>
  22. 22. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

×