SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 18
Digitalisiertes Wachs – Überlegungen zur 3D-
Erfassung mittelalterlicher Siegel
Markus Späth/Joachim
Kemper / Graz, 3. März 2017,
Digitale Bibliothek
1.Einleitung
2.Problemstellung
3.Vor- und Nachteile der
Erfassungstechniken
4.Ausblick und
Perspektiven
1
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
2
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Aktuelle digitale Portale:
• Monasterium
• Archivportal D
• Deutsche Digitale Bibliothek
Vernetzungen und Fördermittel (Bsp.):
• Förderprogramm zur Digitalisierung archivalischer Quellen (Deutsche
Forschungsgemeinschaft, Ende 2016) – inklusive der
Urkundenbestände
• EU-Projekt co:op (community as opportunity) – ICARUS/Monasterium,
MOMathons…
3
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
4
Bildqualität der Reproduktion von Siegelurkunden auf monasterium.net,
Bsp. Urkunde 1488 März 11 (StadtA Speyer, 121 U 91)
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Zweites Speyerer Stadtsiegel, seit 1231 mit typischem Muster auf der
Rückseite, intentional hinterlassenen Fingerabdrücken (Abdruck 1293
Aug. 23; Speyer, StadtA: 1 U 548)
5
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Zweites Stadtsiegel Speyer, revers (Abdruck 1455 Mai 22; Speyer, StadtA: 121 U 58[2])
6
Das Speyerer Projekt Verkörperung kommunaler Identität
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
• Fingerabdrücke auf den Siegelrückseiten in der Forschung weitgehend
unberücksichtigt;
• Michel Pastoureau, Le doigt dans la cire, Cent mille empreintes
digitales médiévales, in: Micrologus. Natura, Scienza e Società
Medievali 13 (2005), S. 331–344 (20% Fingerabdruck-Überlieferung an
Gesamtüberlieferung in Europa?) = kriminalistischer Zugang nötig
Pilotprojekte:
• Philippa Hoskin / Elizabeth New (GB), 2015 (Imprint: A Forensic and
Historical Investigation of Fingerprints on Medieval Seals)
• Markus Späth / Joachim Kemper, 2015 (Verkörperung kommunaler
Identität: Eine forensische Analyse von Fingerabdrücken auf den
Prägungen des mittelalterlichen Speyerer Stadtsiegels)
7
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
8
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Projektbeteiligte (2015)
• Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für
Kunstgeschichte)
• Abteilung Kulturelles Erbe, Stadtarchiv Speyer
• BMB Gesellschaft für Materialprüfung mbH (Heilbronn) =
Dienstleister CT-Scans
• Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz bzw. Kriminaldirektion
Ludwigshafen am Rhein = Daktyloskopisches Gutachten (LKA)
• Archiv des Bistums Speyer
• Technische Hochschule Mittelhessen (Gießen)
• Finanzielle Förderung: Volkswagenstiftung
9
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
10
Vorauswahl durch das Polizeipräsidium
Ludwigshafen bzw. das LKA Rheinland-
Pfalz
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
11
Mikro-CT-Aufnahmen bei der Fa.
BMB GmBH, Heilbronn
Homepage
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
12
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Vor- und Nachteile der Erfassungstechniken
• 20 Exemplare wurden gescannt, davon 11 mit
daktyloskopischer Auswertung
•Effizienz der Digitalisierung?
•Weiternutzung und Präsentation?
• Mikro-CT-Aufnahmen bei BMB, Auflösung zuerst 60μm
(dann korrigiert zu 30μm)
• Ziel: Papillarlinien der Fingerabdrücke möglichst genau
abbilden, ohne überlange Scanzeiten in Kauf nehmen zu
müssen
13
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
14
Mikro-CT (30μm) des
Siegels von 1361 Mai
20 (StadtA Speyer: 1 U
613)
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Alternative Erfassungstechnik: 3D-Streifenlichtscanner
durchgeführt an der Technischen Hochschule Mittelhessen Gießen: Bsp.
Siegel von 1350 (StadtA Speyer: 1 U 274)
15
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Ausblick und Perspektiven
• 3D-Erfassung bzw. -präsentation von Siegeln im Umfeld
von Monasterium?
• Integration in bestehende Urkundenportale (oder
separate Lösung wie bei sigilla.org)?
• Spannungsverhältnis Pergamenturkunde - Wachssiegel
• Digitale Langzeitarchivierung
• Mehrwert der 3D-Modelle für Wissenschaft,
Bestandserhaltung u.v.m.
16
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
17
Ergebnisansicht im Recherchemodul der Website www.sigilla.org
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel
Vielen Dank!
Markus.Spaeth@kunstgeschichte.uni-giessen.de
joachim.kemper@stadt-frankfurt.de
Projektblog: http://siegel.hypotheses.org/
Gedruckte Publikation Projekt-Workshop, Oktober 2015, in
der Reihe: Archives et Bibliothèques de Belgique, numéros
spéciaux (Ende 2017)
18

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...
#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...
#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...
Emma Mirrington
 

Andere mochten auch (11)

10 Things You Didn’t Know About Mobile Email from Litmus & HubSpot
 10 Things You Didn’t Know About Mobile Email from Litmus & HubSpot 10 Things You Didn’t Know About Mobile Email from Litmus & HubSpot
10 Things You Didn’t Know About Mobile Email from Litmus & HubSpot
 
Class 1: Email Marketing Certification course: Email Marketing and Your Business
Class 1: Email Marketing Certification course: Email Marketing and Your BusinessClass 1: Email Marketing Certification course: Email Marketing and Your Business
Class 1: Email Marketing Certification course: Email Marketing and Your Business
 
civ resume
civ resumeciv resume
civ resume
 
Presentación
PresentaciónPresentación
Presentación
 
La Musica
La MusicaLa Musica
La Musica
 
#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...
#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...
#FIRMday Manchester 27 Sept 13 Managing Talent Pipelines, Martin Dangerfield,...
 
El derecho de las niñas y los niños
El derecho de las niñas y los niñosEl derecho de las niñas y los niños
El derecho de las niñas y los niños
 
CBDT Circular no 8 of 2017
CBDT Circular no 8 of 2017CBDT Circular no 8 of 2017
CBDT Circular no 8 of 2017
 
Benefits of Summer Learning Programs
Benefits of Summer Learning ProgramsBenefits of Summer Learning Programs
Benefits of Summer Learning Programs
 
Speed up your Drupal instance!!
Speed up your Drupal instance!!Speed up your Drupal instance!!
Speed up your Drupal instance!!
 
Introdução
IntroduçãoIntrodução
Introdução
 

Mehr von Joachim Kemper

Mehr von Joachim Kemper (15)

Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
 
Publikationsliste, Stand Dezember 2019
Publikationsliste, Stand Dezember 2019 Publikationsliste, Stand Dezember 2019
Publikationsliste, Stand Dezember 2019
 
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
 
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
 
Digitaler Wandel der Archive
Digitaler Wandel der ArchiveDigitaler Wandel der Archive
Digitaler Wandel der Archive
 
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital? Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
 
Postkarten #archivcamp 2017
Postkarten #archivcamp 2017Postkarten #archivcamp 2017
Postkarten #archivcamp 2017
 
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
 
Heraus aus dem Elfenbeinturm!
Heraus aus dem Elfenbeinturm!Heraus aus dem Elfenbeinturm!
Heraus aus dem Elfenbeinturm!
 
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung
Externe Kommunikation und digitale VermittlungExterne Kommunikation und digitale Vermittlung
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung
 
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner VorgängerZur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
 
Wer suchet, der findet? Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
Wer suchet, der findet?  Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...Wer suchet, der findet?  Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
Wer suchet, der findet? Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
 
Publikationsliste (Stand Februar 2017)
Publikationsliste (Stand Februar 2017)Publikationsliste (Stand Februar 2017)
Publikationsliste (Stand Februar 2017)
 
Stadtgeschichte 2.0
Stadtgeschichte 2.0Stadtgeschichte 2.0
Stadtgeschichte 2.0
 
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen NeuzeitVortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
 

Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht und Perspektiven im Rahmen von co:op

  • 1. Digitalisiertes Wachs – Überlegungen zur 3D- Erfassung mittelalterlicher Siegel Markus Späth/Joachim Kemper / Graz, 3. März 2017, Digitale Bibliothek 1.Einleitung 2.Problemstellung 3.Vor- und Nachteile der Erfassungstechniken 4.Ausblick und Perspektiven 1
  • 2. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 2
  • 3. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Aktuelle digitale Portale: • Monasterium • Archivportal D • Deutsche Digitale Bibliothek Vernetzungen und Fördermittel (Bsp.): • Förderprogramm zur Digitalisierung archivalischer Quellen (Deutsche Forschungsgemeinschaft, Ende 2016) – inklusive der Urkundenbestände • EU-Projekt co:op (community as opportunity) – ICARUS/Monasterium, MOMathons… 3
  • 4. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 4 Bildqualität der Reproduktion von Siegelurkunden auf monasterium.net, Bsp. Urkunde 1488 März 11 (StadtA Speyer, 121 U 91)
  • 5. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Zweites Speyerer Stadtsiegel, seit 1231 mit typischem Muster auf der Rückseite, intentional hinterlassenen Fingerabdrücken (Abdruck 1293 Aug. 23; Speyer, StadtA: 1 U 548) 5
  • 6. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Zweites Stadtsiegel Speyer, revers (Abdruck 1455 Mai 22; Speyer, StadtA: 121 U 58[2]) 6 Das Speyerer Projekt Verkörperung kommunaler Identität
  • 7. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel • Fingerabdrücke auf den Siegelrückseiten in der Forschung weitgehend unberücksichtigt; • Michel Pastoureau, Le doigt dans la cire, Cent mille empreintes digitales médiévales, in: Micrologus. Natura, Scienza e Società Medievali 13 (2005), S. 331–344 (20% Fingerabdruck-Überlieferung an Gesamtüberlieferung in Europa?) = kriminalistischer Zugang nötig Pilotprojekte: • Philippa Hoskin / Elizabeth New (GB), 2015 (Imprint: A Forensic and Historical Investigation of Fingerprints on Medieval Seals) • Markus Späth / Joachim Kemper, 2015 (Verkörperung kommunaler Identität: Eine forensische Analyse von Fingerabdrücken auf den Prägungen des mittelalterlichen Speyerer Stadtsiegels) 7
  • 8. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 8
  • 9. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Projektbeteiligte (2015) • Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Kunstgeschichte) • Abteilung Kulturelles Erbe, Stadtarchiv Speyer • BMB Gesellschaft für Materialprüfung mbH (Heilbronn) = Dienstleister CT-Scans • Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz bzw. Kriminaldirektion Ludwigshafen am Rhein = Daktyloskopisches Gutachten (LKA) • Archiv des Bistums Speyer • Technische Hochschule Mittelhessen (Gießen) • Finanzielle Förderung: Volkswagenstiftung 9
  • 10. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 10 Vorauswahl durch das Polizeipräsidium Ludwigshafen bzw. das LKA Rheinland- Pfalz
  • 11. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 11 Mikro-CT-Aufnahmen bei der Fa. BMB GmBH, Heilbronn Homepage
  • 12. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 12
  • 13. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Vor- und Nachteile der Erfassungstechniken • 20 Exemplare wurden gescannt, davon 11 mit daktyloskopischer Auswertung •Effizienz der Digitalisierung? •Weiternutzung und Präsentation? • Mikro-CT-Aufnahmen bei BMB, Auflösung zuerst 60μm (dann korrigiert zu 30μm) • Ziel: Papillarlinien der Fingerabdrücke möglichst genau abbilden, ohne überlange Scanzeiten in Kauf nehmen zu müssen 13
  • 14. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 14 Mikro-CT (30μm) des Siegels von 1361 Mai 20 (StadtA Speyer: 1 U 613)
  • 15. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Alternative Erfassungstechnik: 3D-Streifenlichtscanner durchgeführt an der Technischen Hochschule Mittelhessen Gießen: Bsp. Siegel von 1350 (StadtA Speyer: 1 U 274) 15
  • 16. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Ausblick und Perspektiven • 3D-Erfassung bzw. -präsentation von Siegeln im Umfeld von Monasterium? • Integration in bestehende Urkundenportale (oder separate Lösung wie bei sigilla.org)? • Spannungsverhältnis Pergamenturkunde - Wachssiegel • Digitale Langzeitarchivierung • Mehrwert der 3D-Modelle für Wissenschaft, Bestandserhaltung u.v.m. 16
  • 17. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel 17 Ergebnisansicht im Recherchemodul der Website www.sigilla.org
  • 18. Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel Vielen Dank! Markus.Spaeth@kunstgeschichte.uni-giessen.de joachim.kemper@stadt-frankfurt.de Projektblog: http://siegel.hypotheses.org/ Gedruckte Publikation Projekt-Workshop, Oktober 2015, in der Reihe: Archives et Bibliothèques de Belgique, numéros spéciaux (Ende 2017) 18