SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
Jahrestagung des Instituts für Österreichische
Geschichtsforschung, 9.-11.11.2016
IV. Das Archiv in seiner Umwelt
Dr. Joachim Kemper (11.11.2016)
2
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
1. Heraus aus der archivischen Staubecke
Lotte Jäger und das tote Mädchen (ZDF 2016)
3
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
Lotte Jäger (Silke Bodenbender) war zwölf Jahre bei der
Mordkommission. Ihrer Psyche tat das nicht gut. Jetzt
versucht sie, es ruhiger angehen zu lassen: als
Sonderermittlerin für ungeklärte Fälle. Ihr Kollege Schaake
(Sebastian Hülk) ist Akten-Fetischist, hockt im staubigen
Archiv-Keller und versorgt Lotte mit den nötigen
schmutzigen Informationen aus grauer Vorzeit.
Via tittelbach.tv
4
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
Dem Staub der Jahrhunderte entreißen – Offene Archive!
Session auf der 10. „re:publica“ (2.-4. Mai 2016, Berlin)
Foto: re:publica/Jan Zappner CC BY 2.0
5
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
6
7
8
Digitale Erweiterung(en), Strategien (z.B. Städel,
Smithsonian)
9
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
Dem Staub der Jahrhunderte entreißen – Offene Archive!
Session auf der 10. „re:publica“ (2.-4. Mai 2016, Berlin)
Foto: re:publica/Jan Zappner CC BY 2.0
10
11
12
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
2. Für Öffentlichkeitsarbeit habe ich keine Zeit
Foto CC BY-SA 3.0
13
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
2. Für Öffentlichkeitsarbeit habe ich keine Zeit
14
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
2. Für Öffentlichkeitsarbeit habe ich keine Zeit
•Social Media und umfassendere digitale Ansätze
•Partizipative Ansätze (z.B. Crowdsourcing)
•Virtuelle Präsentationen
•Orientierung an neuen Nutzungs- oder Recherchegewohnheiten
•Online-Beratung, Chats, Imagefilme/Erklärfilme
•Aber auch WLAN, Fotografieren im Lesesaal usw.
15
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
3. Social Media – Chance oder Gefahr?
(zugleich Titel der Informationsveranstaltung auf dem Deutschen
Archivtag 2012)
•Deutscher Archivtag 2009 (Mario Glauert)
•Deutscher Archivtag 2012
•Deutscher Archivtag 2016
16
Konferenz „Offene Archive“
Nächste Termine: 19.-20. Juni 2017 (Landesarchiv Nordrhein-
Westfalen, Duisburg), 2019 (Bundesarchiv Koblenz?)
17
18
Entwurf: Patrick Frischmuth, CCo
19
BarCamps ?
20
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
3. Social Media – Chance oder Gefahr?
•Regionale Archivtage (z.B. in D: Rheinland, Westfalen, Südwestdeutscher
Archivtag)
•Beispiel LWL-Archivamt (Münster)
•Fortbildungen
•Abschlussarbeiten/Transferarbeiten (Marburg, Potsdam, IÖG?)
•„Fortbildung“ aber auch: andere Gedächtniseinrichtungen, Kulturmarketing
usw.
•Richtlinien zum Umgang mit Social Media (Archivwesen – Bsp. „BKK“,
Verwaltung)
21
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
3. Social Media – Chance
oder Gefahr?
Verband deutscher Archivarinnen und
Archivare e.V. (VdA)
•VdA-Blog
•Social Media-Kanäle des VdA
•Social Media auf den Archivtagen,
#archivtag
•VdA AG Öffentlichkeitsarbeit und
Social Media
•AK Offene Archive (ab 2017?)
•„Archivar“ (Zs.)
22
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung –
heraus aus der archivischen Staubecke?
3. Social Media – Chance oder Gefahr?
„Blick zur Seite“ ist wichtig und anregend, z.B. zu Museen, Bibliotheken: diese
haben Entwicklungen großteils wesentlich früher antizipiert
Und für Archive gilt: die Zeiten ändern sich…
Beispiele:
a.Kultur-Hackathons
b.BarCamps
c.Social Media-Veranstaltungen
d.Und manches mehr…
23
24
25
Social Media-Veranstaltungen: Instagram-Spaziergänge,
Tweetups, Social Media-Abende…
Tweetup „Archivperlen“,
24.6.2016 (80 Tweets, 10
Teilnehmer/innen, ca. 80.000
Aufrufe der Tweets innerhalb
eines Abends)
26
Social Media-Abend im
Städel/Frankfurt, 21.11.2015
Über 1.500 Tweets
von 250 beteiligten Personen, die 6
Millionen
Impressionen (Beitragsaufrufe) für
#200JahreStaedel erzielten
27
28
Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der
archivischen Staubecke?
Danke für die Aufmerksamkeit!
joachim.kemper@stadt-frankfurt.de
@jo_kemper
Eingangsfolie: Kate Theimer, 2014
29

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Colloque infoclio 2010
Colloque infoclio 2010Colloque infoclio 2010
Colloque infoclio 2010
infoclio.ch
 
Rezensieren im Web_Landes
Rezensieren im Web_LandesRezensieren im Web_Landes
Rezensieren im Web_Landes
DHI_Paris
 
Präsentation eins
Präsentation einsPräsentation eins
Präsentation eins
juergen czwienk
 
Potentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine Museen
Potentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine MuseenPotentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine Museen
Potentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine Museen
Marlene Hofmann
 
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Sybille Greisinger
 
Das historische Gedächtnis von Speyer im WWW
Das historische Gedächtnis von Speyer im WWWDas historische Gedächtnis von Speyer im WWW
BODDy 2014 - Workshop 4: Helene Hahn
BODDy 2014 - Workshop 4: Helene HahnBODDy 2014 - Workshop 4: Helene Hahn
BODDy 2014 - Workshop 4: Helene Hahn
BerlinOpenDataDay
 
2008 04
2008 042008 04
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Helge_David
 
SLUB Makerspace
SLUB MakerspaceSLUB Makerspace
SLUB Makerspace
Dr. Achim Bonte
 
Informationsverhalten von Wissenschaftlern
Informationsverhalten von WissenschaftlernInformationsverhalten von Wissenschaftlern
Informationsverhalten von Wissenschaftlern
Hans-Christoph Hobohm
 
Paul Otlet und das Mundaneum
Paul Otlet und das MundaneumPaul Otlet und das Mundaneum
Paul Otlet und das Mundaneum
wruge
 
www.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlich
www.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlichwww.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlich
www.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlich
museum-digital
 
„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...
„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...
„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...
steffen meier
 
Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek GreifswaldGoobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
goobi_org
 
Ampelmaennchen und Todesschueüsse: Kurzuebersicht
Ampelmaennchen und Todesschueüsse: KurzuebersichtAmpelmaennchen und Todesschueüsse: Kurzuebersicht
Ampelmaennchen und Todesschueüsse: Kurzuebersicht
Guenter K. Schlamp
 
Der lange Abschied vom Papier: Open Access und die Geisteswissenschaften
Der lange Abschied vom Papier: Open Access und die GeisteswissenschaftenDer lange Abschied vom Papier: Open Access und die Geisteswissenschaften
Der lange Abschied vom Papier: Open Access und die Geisteswissenschaften
Cornelius Puschmann
 
Archive am Oberrhein werden digital
Archive am Oberrhein werden digitalArchive am Oberrhein werden digital
Mangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer Gedächtnisorganisation
Mangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer GedächtnisorganisationMangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer Gedächtnisorganisation
Mangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer Gedächtnisorganisation
Thomas Tunsch
 
SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011
Dr. Achim Bonte
 

Was ist angesagt? (20)

Colloque infoclio 2010
Colloque infoclio 2010Colloque infoclio 2010
Colloque infoclio 2010
 
Rezensieren im Web_Landes
Rezensieren im Web_LandesRezensieren im Web_Landes
Rezensieren im Web_Landes
 
Präsentation eins
Präsentation einsPräsentation eins
Präsentation eins
 
Potentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine Museen
Potentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine MuseenPotentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine Museen
Potentiale von Social Media, Web und digitaler Vermittlung für kleine Museen
 
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
 
Das historische Gedächtnis von Speyer im WWW
Das historische Gedächtnis von Speyer im WWWDas historische Gedächtnis von Speyer im WWW
Das historische Gedächtnis von Speyer im WWW
 
BODDy 2014 - Workshop 4: Helene Hahn
BODDy 2014 - Workshop 4: Helene HahnBODDy 2014 - Workshop 4: Helene Hahn
BODDy 2014 - Workshop 4: Helene Hahn
 
2008 04
2008 042008 04
2008 04
 
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
Vom „Museum der Wünsche“ zum „Netz der Dinge“. Digitales Kuratieren für das M...
 
SLUB Makerspace
SLUB MakerspaceSLUB Makerspace
SLUB Makerspace
 
Informationsverhalten von Wissenschaftlern
Informationsverhalten von WissenschaftlernInformationsverhalten von Wissenschaftlern
Informationsverhalten von Wissenschaftlern
 
Paul Otlet und das Mundaneum
Paul Otlet und das MundaneumPaul Otlet und das Mundaneum
Paul Otlet und das Mundaneum
 
www.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlich
www.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlichwww.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlich
www.museum-digital.de : Worum geht's dabei eigentlich
 
„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...
„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...
„Du bist gewaltig bey Frommans gelobt worden.“ Ein Wissenschaftsverlag zwisch...
 
Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek GreifswaldGoobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
 
Ampelmaennchen und Todesschueüsse: Kurzuebersicht
Ampelmaennchen und Todesschueüsse: KurzuebersichtAmpelmaennchen und Todesschueüsse: Kurzuebersicht
Ampelmaennchen und Todesschueüsse: Kurzuebersicht
 
Der lange Abschied vom Papier: Open Access und die Geisteswissenschaften
Der lange Abschied vom Papier: Open Access und die GeisteswissenschaftenDer lange Abschied vom Papier: Open Access und die Geisteswissenschaften
Der lange Abschied vom Papier: Open Access und die Geisteswissenschaften
 
Archive am Oberrhein werden digital
Archive am Oberrhein werden digitalArchive am Oberrhein werden digital
Archive am Oberrhein werden digital
 
Mangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer Gedächtnisorganisation
Mangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer GedächtnisorganisationMangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer Gedächtnisorganisation
Mangel an Museumsknoten: Vernetzungsfähigkeit einer Gedächtnisorganisation
 
SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011SLUB Geschäftsbericht 2011
SLUB Geschäftsbericht 2011
 

Andere mochten auch

Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...
Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...
Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...
Karsten Kühnel
 
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner VorgängerZur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
Joachim Kemper
 
Wer suchet, der findet? Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
Wer suchet, der findet?  Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...Wer suchet, der findet?  Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
Wer suchet, der findet? Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
Joachim Kemper
 
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
Joachim Kemper
 
Das Speyerer Projekt zu Fingerabdrücken
Das Speyerer Projekt zu FingerabdrückenDas Speyerer Projekt zu Fingerabdrücken
Das Speyerer Projekt zu Fingerabdrücken
Joachim Kemper
 
Virtual museum of the mediterranean diet
Virtual museum of the mediterranean dietVirtual museum of the mediterranean diet
Virtual museum of the mediterranean diet
Claudia Lanteri
 
Towards a digital museum - museiforum and musund 2010
Towards a digital museum - museiforum and musund 2010Towards a digital museum - museiforum and musund 2010
Towards a digital museum - museiforum and musund 2010
Malcolm Chapman
 
Vernetzte welten v01
Vernetzte welten v01Vernetzte welten v01
Vernetzte welten v01
walter koch
 
Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion)
Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion) Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion)
Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion)
Jonathan Hoarau
 
Virtual Tour of the Museum of Unnatural History
Virtual Tour of the Museum of Unnatural HistoryVirtual Tour of the Museum of Unnatural History
Virtual Tour of the Museum of Unnatural History
mikescalise
 
İnternette bilgi kaynakları
İnternette bilgi kaynaklarıİnternette bilgi kaynakları
İnternette bilgi kaynakları
Tuncer Özgör
 
Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)
Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)
Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)
Lindsay Kate Pizon
 
VIRTUAL museum
VIRTUAL museumVIRTUAL museum
VIRTUAL museum
edutec3637
 
The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»
The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»
The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»
Literature group STAN
 
Smile Powerpoint
Smile PowerpointSmile Powerpoint
Smile Powerpoint
Roser Vertedor
 
3D Museums: tactile learning, greater access
3D Museums: tactile learning, greater access3D Museums: tactile learning, greater access
3D Museums: tactile learning, greater access
George Oates
 
Virtual Museum Power Point
Virtual Museum Power PointVirtual Museum Power Point
Virtual Museum Power Point
rgomez
 
Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...
Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...
Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...
Museum & Gallery Services Qld
 
Virtual museum
Virtual museumVirtual museum
Virtual museum
jeanyw
 
Virtual Museum- How to become a successful digital museum
Virtual Museum- How to become a successful digital museumVirtual Museum- How to become a successful digital museum
Virtual Museum- How to become a successful digital museum
Peter Kerasiotis
 

Andere mochten auch (20)

Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...
Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...
Partizipation durch Standardisierung? Erschließung vor dem Hintergrund fortge...
 
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner VorgängerZur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
Zur Klosterpolitik Kurfürst Friedrichs des Siegreichen und seiner Vorgänger
 
Wer suchet, der findet? Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
Wer suchet, der findet?  Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...Wer suchet, der findet?  Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
Wer suchet, der findet? Oder: Staatliche, regionale bzw. grenzüberschreitend...
 
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
Ratsherren, Stuhlbrüder und "Bastarde"
 
Das Speyerer Projekt zu Fingerabdrücken
Das Speyerer Projekt zu FingerabdrückenDas Speyerer Projekt zu Fingerabdrücken
Das Speyerer Projekt zu Fingerabdrücken
 
Virtual museum of the mediterranean diet
Virtual museum of the mediterranean dietVirtual museum of the mediterranean diet
Virtual museum of the mediterranean diet
 
Towards a digital museum - museiforum and musund 2010
Towards a digital museum - museiforum and musund 2010Towards a digital museum - museiforum and musund 2010
Towards a digital museum - museiforum and musund 2010
 
Vernetzte welten v01
Vernetzte welten v01Vernetzte welten v01
Vernetzte welten v01
 
Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion)
Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion) Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion)
Visite virtuelle de la ville de Saint-Denis (La Réunion)
 
Virtual Tour of the Museum of Unnatural History
Virtual Tour of the Museum of Unnatural HistoryVirtual Tour of the Museum of Unnatural History
Virtual Tour of the Museum of Unnatural History
 
İnternette bilgi kaynakları
İnternette bilgi kaynaklarıİnternette bilgi kaynakları
İnternette bilgi kaynakları
 
Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)
Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)
Virtual Museum( Chapter 26 Age of Democracy and Progress, 1815–1914)
 
VIRTUAL museum
VIRTUAL museumVIRTUAL museum
VIRTUAL museum
 
The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»
The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»
The virtual museum «Luhansk's ART and FACTs»
 
Smile Powerpoint
Smile PowerpointSmile Powerpoint
Smile Powerpoint
 
3D Museums: tactile learning, greater access
3D Museums: tactile learning, greater access3D Museums: tactile learning, greater access
3D Museums: tactile learning, greater access
 
Virtual Museum Power Point
Virtual Museum Power PointVirtual Museum Power Point
Virtual Museum Power Point
 
Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...
Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...
Olivia Robinson, State Library of Queensland - Virtual Museum Workshops, Smit...
 
Virtual museum
Virtual museumVirtual museum
Virtual museum
 
Virtual Museum- How to become a successful digital museum
Virtual Museum- How to become a successful digital museumVirtual Museum- How to become a successful digital museum
Virtual Museum- How to become a successful digital museum
 

Ähnlich wie Externe Kommunikation und digitale Vermittlung

Strobl13122010
Strobl13122010Strobl13122010
Strobl13122010
Christian Jahl
 
Strobl13122010
Strobl13122010Strobl13122010
Strobl13122010
Christian Jahl
 
Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2
Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2
Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2
Peter Soemers
 
Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...
Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...
Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...
Juliane Stiller
 
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Joachim Kemper
 
Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...
Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...
Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...
Hans-Christoph Hobohm
 
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Marion R. Gruber
 
Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...
Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...
Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...
Thomas Tunsch
 
Der Ort der Bibliothek in der Hochschule
Der Ort der Bibliothek in der HochschuleDer Ort der Bibliothek in der Hochschule
Der Ort der Bibliothek in der Hochschule
Hans-Christoph Hobohm
 
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Christian Hauschke
 
Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...
Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...
Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...
Mike Schäfer
 
Social media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide shareSocial media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide share
Bianca Bocatius
 
Designinmainz 2010 #6
Designinmainz 2010 #6Designinmainz 2010 #6
Designinmainz 2010 #6
designinmainz
 
Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...
Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...
Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...
Archive20
 
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und DemenzSocial Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Johannes Maurek
 
Wissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als Metakompetenz
Wissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als MetakompetenzWissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als Metakompetenz
Wissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als Metakompetenz
Jens Mittelbach
 
Colloque infoclio.ch 2011
Colloque infoclio.ch 2011Colloque infoclio.ch 2011
Colloque infoclio.ch 2011
infoclio.ch
 
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open GovernmentSuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
City & Bits GmbH
 

Ähnlich wie Externe Kommunikation und digitale Vermittlung (20)

Strobl13122010
Strobl13122010Strobl13122010
Strobl13122010
 
Strobl13122010
Strobl13122010Strobl13122010
Strobl13122010
 
Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2
Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2
Das gehört Euch! Dänische Museen im Social Web - version 2
 
Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...
Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...
Open Access in Museen. Vorteile der Offenheit und wie Museen mehr Offenheit w...
 
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
 
Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...
Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...
Digitalisierung na und? Warum Bibliothekare das Zeug zum digitalen Wandel ber...
 
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
Digitalisierung des Kulturellen Erbes (Europa)
 
Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...
Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...
Mit einer Gedächtnisorganisation in die Zukunft: Museum und digitale Geistesw...
 
Der Ort der Bibliothek in der Hochschule
Der Ort der Bibliothek in der HochschuleDer Ort der Bibliothek in der Hochschule
Der Ort der Bibliothek in der Hochschule
 
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
Ist Web 2.0 in den Bibliotheken angekommen?
 
WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 02_"Setting the Agenda"
WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 02_"Setting the Agenda"WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 02_"Setting the Agenda"
WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 02_"Setting the Agenda"
 
Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...
Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...
Das Potenzial von Citizen Science in der Schweiz. Analysen auf Basis des Wiss...
 
Social media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide shareSocial media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide share
 
Designinmainz 2010 #6
Designinmainz 2010 #6Designinmainz 2010 #6
Designinmainz 2010 #6
 
Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...
Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...
Aufgewacht, aufgebrochen, aber noch nicht angekommen. das deutsche archivwese...
 
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und DemenzSocial Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
 
Wissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als Metakompetenz
Wissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als MetakompetenzWissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als Metakompetenz
Wissenschaft und Wissen schaffen - Informationskompetenz als Metakompetenz
 
Colloque infoclio.ch 2011
Colloque infoclio.ch 2011Colloque infoclio.ch 2011
Colloque infoclio.ch 2011
 
WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 01_Kick Off
WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 01_Kick OffWiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 01_Kick Off
WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 01_Kick Off
 
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open GovernmentSuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
SuN12 - Stadt Coburg- Karin Engelhardt - Open Government
 

Mehr von Joachim Kemper

Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
Joachim Kemper
 
Publikationsliste, Stand Dezember 2019
Publikationsliste, Stand Dezember 2019 Publikationsliste, Stand Dezember 2019
Publikationsliste, Stand Dezember 2019
Joachim Kemper
 
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
Joachim Kemper
 
Digitaler Wandel der Archive
Digitaler Wandel der ArchiveDigitaler Wandel der Archive
Digitaler Wandel der Archive
Joachim Kemper
 
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital? Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
Joachim Kemper
 
Postkarten #archivcamp 2017
Postkarten #archivcamp 2017Postkarten #archivcamp 2017
Postkarten #archivcamp 2017
Joachim Kemper
 
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...
Joachim Kemper
 
Publikationsliste (Stand Februar 2017)
Publikationsliste (Stand Februar 2017)Publikationsliste (Stand Februar 2017)
Publikationsliste (Stand Februar 2017)
Joachim Kemper
 
Stadtgeschichte 2.0
Stadtgeschichte 2.0Stadtgeschichte 2.0
Stadtgeschichte 2.0
Joachim Kemper
 
Speyerer Stadtsiegel im Visier der Kriminalistik
Speyerer Stadtsiegel im Visier der KriminalistikSpeyerer Stadtsiegel im Visier der Kriminalistik
Speyerer Stadtsiegel im Visier der Kriminalistik
Joachim Kemper
 
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen NeuzeitVortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
Joachim Kemper
 

Mehr von Joachim Kemper (11)

Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch?
 
Publikationsliste, Stand Dezember 2019
Publikationsliste, Stand Dezember 2019 Publikationsliste, Stand Dezember 2019
Publikationsliste, Stand Dezember 2019
 
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
Bericht AK Offene Archive, Dt. Archivtag, 18.9.2019
 
Digitaler Wandel der Archive
Digitaler Wandel der ArchiveDigitaler Wandel der Archive
Digitaler Wandel der Archive
 
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital? Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
Historische Kartenüberlieferung in Archiven. Von analog zu digital?
 
Postkarten #archivcamp 2017
Postkarten #archivcamp 2017Postkarten #archivcamp 2017
Postkarten #archivcamp 2017
 
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...
Digitalisiertes Wachs: 3D-Erfassung mittelalterlicher Siegel – Projektbericht...
 
Publikationsliste (Stand Februar 2017)
Publikationsliste (Stand Februar 2017)Publikationsliste (Stand Februar 2017)
Publikationsliste (Stand Februar 2017)
 
Stadtgeschichte 2.0
Stadtgeschichte 2.0Stadtgeschichte 2.0
Stadtgeschichte 2.0
 
Speyerer Stadtsiegel im Visier der Kriminalistik
Speyerer Stadtsiegel im Visier der KriminalistikSpeyerer Stadtsiegel im Visier der Kriminalistik
Speyerer Stadtsiegel im Visier der Kriminalistik
 
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen NeuzeitVortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
Vortrag: Die Reichsstadt Speyer zu Beginn der Frühen Neuzeit
 

Externe Kommunikation und digitale Vermittlung

  • 1. 1
  • 2. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? Jahrestagung des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 9.-11.11.2016 IV. Das Archiv in seiner Umwelt Dr. Joachim Kemper (11.11.2016) 2
  • 3. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 1. Heraus aus der archivischen Staubecke Lotte Jäger und das tote Mädchen (ZDF 2016) 3
  • 4. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? Lotte Jäger (Silke Bodenbender) war zwölf Jahre bei der Mordkommission. Ihrer Psyche tat das nicht gut. Jetzt versucht sie, es ruhiger angehen zu lassen: als Sonderermittlerin für ungeklärte Fälle. Ihr Kollege Schaake (Sebastian Hülk) ist Akten-Fetischist, hockt im staubigen Archiv-Keller und versorgt Lotte mit den nötigen schmutzigen Informationen aus grauer Vorzeit. Via tittelbach.tv 4
  • 5. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? Dem Staub der Jahrhunderte entreißen – Offene Archive! Session auf der 10. „re:publica“ (2.-4. Mai 2016, Berlin) Foto: re:publica/Jan Zappner CC BY 2.0 5
  • 6. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 6
  • 7. 7
  • 8. 8
  • 9. Digitale Erweiterung(en), Strategien (z.B. Städel, Smithsonian) 9
  • 10. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? Dem Staub der Jahrhunderte entreißen – Offene Archive! Session auf der 10. „re:publica“ (2.-4. Mai 2016, Berlin) Foto: re:publica/Jan Zappner CC BY 2.0 10
  • 11. 11
  • 12. 12
  • 13. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 2. Für Öffentlichkeitsarbeit habe ich keine Zeit Foto CC BY-SA 3.0 13
  • 14. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 2. Für Öffentlichkeitsarbeit habe ich keine Zeit 14
  • 15. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 2. Für Öffentlichkeitsarbeit habe ich keine Zeit •Social Media und umfassendere digitale Ansätze •Partizipative Ansätze (z.B. Crowdsourcing) •Virtuelle Präsentationen •Orientierung an neuen Nutzungs- oder Recherchegewohnheiten •Online-Beratung, Chats, Imagefilme/Erklärfilme •Aber auch WLAN, Fotografieren im Lesesaal usw. 15
  • 16. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 3. Social Media – Chance oder Gefahr? (zugleich Titel der Informationsveranstaltung auf dem Deutschen Archivtag 2012) •Deutscher Archivtag 2009 (Mario Glauert) •Deutscher Archivtag 2012 •Deutscher Archivtag 2016 16
  • 17. Konferenz „Offene Archive“ Nächste Termine: 19.-20. Juni 2017 (Landesarchiv Nordrhein- Westfalen, Duisburg), 2019 (Bundesarchiv Koblenz?) 17
  • 18. 18
  • 21. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 3. Social Media – Chance oder Gefahr? •Regionale Archivtage (z.B. in D: Rheinland, Westfalen, Südwestdeutscher Archivtag) •Beispiel LWL-Archivamt (Münster) •Fortbildungen •Abschlussarbeiten/Transferarbeiten (Marburg, Potsdam, IÖG?) •„Fortbildung“ aber auch: andere Gedächtniseinrichtungen, Kulturmarketing usw. •Richtlinien zum Umgang mit Social Media (Archivwesen – Bsp. „BKK“, Verwaltung) 21
  • 22. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 3. Social Media – Chance oder Gefahr? Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. (VdA) •VdA-Blog •Social Media-Kanäle des VdA •Social Media auf den Archivtagen, #archivtag •VdA AG Öffentlichkeitsarbeit und Social Media •AK Offene Archive (ab 2017?) •„Archivar“ (Zs.) 22
  • 23. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? 3. Social Media – Chance oder Gefahr? „Blick zur Seite“ ist wichtig und anregend, z.B. zu Museen, Bibliotheken: diese haben Entwicklungen großteils wesentlich früher antizipiert Und für Archive gilt: die Zeiten ändern sich… Beispiele: a.Kultur-Hackathons b.BarCamps c.Social Media-Veranstaltungen d.Und manches mehr… 23
  • 24. 24
  • 25. 25
  • 26. Social Media-Veranstaltungen: Instagram-Spaziergänge, Tweetups, Social Media-Abende… Tweetup „Archivperlen“, 24.6.2016 (80 Tweets, 10 Teilnehmer/innen, ca. 80.000 Aufrufe der Tweets innerhalb eines Abends) 26
  • 27. Social Media-Abend im Städel/Frankfurt, 21.11.2015 Über 1.500 Tweets von 250 beteiligten Personen, die 6 Millionen Impressionen (Beitragsaufrufe) für #200JahreStaedel erzielten 27
  • 28. 28
  • 29. Externe Kommunikation und digitale Vermittlung – heraus aus der archivischen Staubecke? Danke für die Aufmerksamkeit! joachim.kemper@stadt-frankfurt.de @jo_kemper Eingangsfolie: Kate Theimer, 2014 29