SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
|
APEX 4.2.x was ist neu
business by integration
Oliver Lemm
Ratingen, 06.05.2013
|
APEX 4.2.0
 Version: 4.2.0.00.27
 Release: 12.10.2012
 Einführung User Interfaces
 Page 0 / Global Page pro UI
 HTML5 Charts & Item Types
 200 statt 100Items pro Seite
 Responsive Web Design
- Theme 25 => HTML5 & CSS3
- Resizing, Rearangeing & Changing Compoents
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm2
Application
User Interface / Theme
Page
|
APEX 4.2.0
 Entwicklung mobiler Anwendungen (für Smartphones)
- Theme 50 => jQuery mobile
 Region Type „List View“
 Region „mobile Calendar“
 Itemtype „Slider“
 Itemtype „Yes/No“
- Kein Interactive Report
- Kein Tabular Form
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm3
Mobile Calendar
List View
|
APEX 4.2.1
 Version: 4.2.1.00.08
 Release: 14.12.2012
 Ende 2012 Release korrigiert
 Anychart 6.0.11
 jQuery mobile 1.2.0
 Packaged Applications überarbeitet worden => Unterstützung mobile Theme
 Überarbeitung der LDAP Authentifizierung
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm4
|
APEX 4.2.1
 Korrekturen in 4.2.1
- Theme 25 (Responsive Theme) & 50 (jQuery mobile Theme) überarbeitet
 Import von 4.2 Anwendungen mit Theme 25 & 50 müssen neu zugeordnet werden um
Änderungen zu übernehmen
- Maximale Breite bei Textareas nur bei Kompatibilitätsmodus 4.2 oder höher
- Report Links in Reports mit eigenem JavaScript sollten überarbeitet werden
- Resizing von Charts beim mobile Theme überarbeitet.
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm5
|
APEX 4.2.1
 Bekannte Bugs als „Known Iussues“
- Developer Toolbar für mobile Anwendungen nicht verfügbar
- Page Submit funktioniert nicht für Select Listen im mobile Theme mit mehr als
10 Elementen Inhalt.
- Bearbeiten von Items (nach Upgrade auf 4.2.1) erzeugen ORA-20011
- Theme 25 Alert Region
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm6
|
APEX 4.2.1
 Gefundene Bugs in der APEX Community
- Application Language Mapping Pfad fehlt
 Quelle: Blog Denes Kubicek
- Fehler beim Export/Import von Einzelseiten nach Upgrade
 Quelle: Blog Matthias Hoy / Posting Oracle Forum / Bug 15922342
- Fehler beim Authentifizieren von Benutzern mit Umlauten
 Quelle: Blog Matthias Hoy
- Fehler beim Verwenden von mehr als 4000 Zeichen in diversen Bereichen
 Quelle: Blog Oliver Lemm
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm7
|
APEX 4.2.2
 Version: 4.2.2.00.11
 Release: 26.04.2013
 Mittels APEX Listener 2.0 ist eine integrierte Lösung für die Generierung von
PDF‘s möglich
- Quelle: Blog Marc Sewtz
 jQuery mobile 1.2.1
 anderer DB-Benutzer als ANONYMOUS and APEX_PUBLIC_USER möglich
 Anwendungssprache über Browser ermittelt wurde immer als „en“ interpretiert
 Buttons im SQL Workshop werden bei deutscher Übersetzung angezeigt
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm8
|
APEX 4.2.2
 Survey Builder als
Packaged Application
für Umfragen
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm9
|
APEX 4.2.2
 Bekannte Bugs als „Known Issues“
- Unterschiedliche Ausführung von „Page Load“ bei Dynamic Actions
- Weiterhin keine 2 Page Items in Alert Region bei Theme 25 (wie in 4.2.1)
- Weiterhin keine Developer Toolbar (wie in 4.2.1)
- Weiterhin Fehler bei Select-Listen & Dynamic Actions bei jQuery mobile
(Theme 50 – wie in 4.2.1)
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm10
|
APEX 5.0
 Möglicher neuer Application Builder
 Quelle: Blog
Christian Rokitta
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm11
|
APEX 5.0
 Neue Tabular Form könnte auf jQGrid basieren
 Release vermutlich in 2014?
APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm12
|
MT AG
Balcke-Dürr-Allee 9
40882 Ratingen
Telefon: +49 (0) 21 02 309 61-0
Telefax: +49 (0) 21 02 309 61-10
E-Mail: info@mt-ag.com
www.mt-ag.com
Vielen Dank.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (10)

APEX 5.0 - Ein Ausblick auf kommende Features der nächsten Apex Version
APEX 5.0 - Ein Ausblick auf kommende Features der nächsten Apex VersionAPEX 5.0 - Ein Ausblick auf kommende Features der nächsten Apex Version
APEX 5.0 - Ein Ausblick auf kommende Features der nächsten Apex Version
 
APEX goes Unit testing
APEX goes Unit testingAPEX goes Unit testing
APEX goes Unit testing
 
The APEX QA Plugin
The APEX QA PluginThe APEX QA Plugin
The APEX QA Plugin
 
Fondsprofiler @ Union Investment - The biggest apex project in the world
Fondsprofiler @ Union Investment - The biggest apex project in the worldFondsprofiler @ Union Investment - The biggest apex project in the world
Fondsprofiler @ Union Investment - The biggest apex project in the world
 
Der Schnitt
Der SchnittDer Schnitt
Der Schnitt
 
Enterprise APEX
Enterprise APEXEnterprise APEX
Enterprise APEX
 
Rollout-Prozess für APEX Anwendungen
Rollout-Prozess für APEX AnwendungenRollout-Prozess für APEX Anwendungen
Rollout-Prozess für APEX Anwendungen
 
Asylum challenge, 5
Asylum challenge, 5Asylum challenge, 5
Asylum challenge, 5
 
APEX connects Jira
APEX connects JiraAPEX connects Jira
APEX connects Jira
 
How to use source control with apex?
How to use source control with apex?How to use source control with apex?
How to use source control with apex?
 

Ähnlich wie APEX 4.2.x was ist neu?

MT AG New Features APEX 4.2
MT AG New Features APEX 4.2MT AG New Features APEX 4.2
MT AG New Features APEX 4.2
Niels de Bruijn
 

Ähnlich wie APEX 4.2.x was ist neu? (20)

MT AG New Features APEX 4.2
MT AG New Features APEX 4.2MT AG New Features APEX 4.2
MT AG New Features APEX 4.2
 
Tune up your APEX
Tune up your APEXTune up your APEX
Tune up your APEX
 
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
 
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
 
DOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
DOAG 2010: ADF Faces RC Best PracticeDOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
DOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
 
Creasoft-Akademie - Mobile Multiplattform Apps
Creasoft-Akademie - Mobile Multiplattform AppsCreasoft-Akademie - Mobile Multiplattform Apps
Creasoft-Akademie - Mobile Multiplattform Apps
 
.NET Core, .NET Standard & ASP.NET Core - Eine Übersicht
.NET Core, .NET Standard & ASP.NET Core - Eine Übersicht.NET Core, .NET Standard & ASP.NET Core - Eine Übersicht
.NET Core, .NET Standard & ASP.NET Core - Eine Übersicht
 
APEX 5.0, und sonst?
APEX 5.0, und sonst?APEX 5.0, und sonst?
APEX 5.0, und sonst?
 
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
Mobile Development mit ASP.NET MVC 4
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
 
Rapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit OpenobjectRapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit Openobject
 
PHPblue LOS!NRW
PHPblue LOS!NRWPHPblue LOS!NRW
PHPblue LOS!NRW
 
MT AG Präsentation Rapid Application Development mit APEX 5
MT AG Präsentation Rapid Application Development mit APEX 5MT AG Präsentation Rapid Application Development mit APEX 5
MT AG Präsentation Rapid Application Development mit APEX 5
 
Extend Workflows to the cloud and beyond - Office 365 Conference (DE)
Extend Workflows to the cloud and beyond - Office 365 Conference (DE)Extend Workflows to the cloud and beyond - Office 365 Conference (DE)
Extend Workflows to the cloud and beyond - Office 365 Conference (DE)
 
SokaHH: Testen von Rich-Web-UI (German)
SokaHH: Testen von Rich-Web-UI (German)SokaHH: Testen von Rich-Web-UI (German)
SokaHH: Testen von Rich-Web-UI (German)
 
Make Your IBM Connections Deployment Your Own - Customize it! German Version
Make Your IBM Connections Deployment Your Own - Customize it! German VersionMake Your IBM Connections Deployment Your Own - Customize it! German Version
Make Your IBM Connections Deployment Your Own - Customize it! German Version
 
.NET Summit 2016 München: Angular 2 mit TypeScript
.NET Summit 2016 München: Angular 2 mit TypeScript.NET Summit 2016 München: Angular 2 mit TypeScript
.NET Summit 2016 München: Angular 2 mit TypeScript
 
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch SalzburgSlides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
 
Packaged Applications in APEX 5.0
Packaged Applications in APEX 5.0Packaged Applications in APEX 5.0
Packaged Applications in APEX 5.0
 
2007 - Basta!: Nach soa kommt soc
2007 - Basta!: Nach soa kommt soc2007 - Basta!: Nach soa kommt soc
2007 - Basta!: Nach soa kommt soc
 

Mehr von Oliver Lemm

Mehr von Oliver Lemm (19)

Qualitätssicherung für APEX Anwendungen.pdf
Qualitätssicherung für APEX Anwendungen.pdfQualitätssicherung für APEX Anwendungen.pdf
Qualitätssicherung für APEX Anwendungen.pdf
 
Qualitätsstandards in der Datenbankentwicklung.pdf
Qualitätsstandards in der Datenbankentwicklung.pdfQualitätsstandards in der Datenbankentwicklung.pdf
Qualitätsstandards in der Datenbankentwicklung.pdf
 
APEX Page Items in detail
APEX Page Items in detailAPEX Page Items in detail
APEX Page Items in detail
 
confirm & alert
confirm & alertconfirm & alert
confirm & alert
 
APEX richtig installieren und konfigurieren
APEX richtig installieren und konfigurierenAPEX richtig installieren und konfigurieren
APEX richtig installieren und konfigurieren
 
APEX Migration
APEX MigrationAPEX Migration
APEX Migration
 
Jenkins Pipelines Advanced
Jenkins Pipelines AdvancedJenkins Pipelines Advanced
Jenkins Pipelines Advanced
 
From Dev to Ops
From Dev to OpsFrom Dev to Ops
From Dev to Ops
 
Das Universal Theme in APEX 19
Das Universal Theme in APEX 19Das Universal Theme in APEX 19
Das Universal Theme in APEX 19
 
Jenkins Pipeline meets Oracle
Jenkins Pipeline meets OracleJenkins Pipeline meets Oracle
Jenkins Pipeline meets Oracle
 
REST mit APEX 18.1
REST mit APEX 18.1REST mit APEX 18.1
REST mit APEX 18.1
 
Schritt für Schritt ins Grid
Schritt für Schritt ins GridSchritt für Schritt ins Grid
Schritt für Schritt ins Grid
 
Migration ins Universal Theme 1.1
Migration ins Universal Theme 1.1Migration ins Universal Theme 1.1
Migration ins Universal Theme 1.1
 
Mastering Universal Theme with corporate design from Union Investment
Mastering Universal Theme with corporate design from Union InvestmentMastering Universal Theme with corporate design from Union Investment
Mastering Universal Theme with corporate design from Union Investment
 
Mastering Universal Theme with corporate design from union investment
Mastering Universal Theme with corporate design from union investmentMastering Universal Theme with corporate design from union investment
Mastering Universal Theme with corporate design from union investment
 
Jetlag - Oracle Jet und APEX
Jetlag - Oracle Jet und APEXJetlag - Oracle Jet und APEX
Jetlag - Oracle Jet und APEX
 
Wieder verschätzt?
Wieder verschätzt?Wieder verschätzt?
Wieder verschätzt?
 
Komplexe Daten mit Oracle Jet einfach aufbereitet
Komplexe Daten mit Oracle Jet einfach aufbereitetKomplexe Daten mit Oracle Jet einfach aufbereitet
Komplexe Daten mit Oracle Jet einfach aufbereitet
 
Mastering Universal Theme with corporate design from Union Investment
Mastering Universal Theme with corporate design from Union InvestmentMastering Universal Theme with corporate design from Union Investment
Mastering Universal Theme with corporate design from Union Investment
 

APEX 4.2.x was ist neu?

  • 1. | APEX 4.2.x was ist neu business by integration Oliver Lemm Ratingen, 06.05.2013
  • 2. | APEX 4.2.0  Version: 4.2.0.00.27  Release: 12.10.2012  Einführung User Interfaces  Page 0 / Global Page pro UI  HTML5 Charts & Item Types  200 statt 100Items pro Seite  Responsive Web Design - Theme 25 => HTML5 & CSS3 - Resizing, Rearangeing & Changing Compoents APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm2 Application User Interface / Theme Page
  • 3. | APEX 4.2.0  Entwicklung mobiler Anwendungen (für Smartphones) - Theme 50 => jQuery mobile  Region Type „List View“  Region „mobile Calendar“  Itemtype „Slider“  Itemtype „Yes/No“ - Kein Interactive Report - Kein Tabular Form APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm3 Mobile Calendar List View
  • 4. | APEX 4.2.1  Version: 4.2.1.00.08  Release: 14.12.2012  Ende 2012 Release korrigiert  Anychart 6.0.11  jQuery mobile 1.2.0  Packaged Applications überarbeitet worden => Unterstützung mobile Theme  Überarbeitung der LDAP Authentifizierung APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm4
  • 5. | APEX 4.2.1  Korrekturen in 4.2.1 - Theme 25 (Responsive Theme) & 50 (jQuery mobile Theme) überarbeitet  Import von 4.2 Anwendungen mit Theme 25 & 50 müssen neu zugeordnet werden um Änderungen zu übernehmen - Maximale Breite bei Textareas nur bei Kompatibilitätsmodus 4.2 oder höher - Report Links in Reports mit eigenem JavaScript sollten überarbeitet werden - Resizing von Charts beim mobile Theme überarbeitet. APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm5
  • 6. | APEX 4.2.1  Bekannte Bugs als „Known Iussues“ - Developer Toolbar für mobile Anwendungen nicht verfügbar - Page Submit funktioniert nicht für Select Listen im mobile Theme mit mehr als 10 Elementen Inhalt. - Bearbeiten von Items (nach Upgrade auf 4.2.1) erzeugen ORA-20011 - Theme 25 Alert Region APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm6
  • 7. | APEX 4.2.1  Gefundene Bugs in der APEX Community - Application Language Mapping Pfad fehlt  Quelle: Blog Denes Kubicek - Fehler beim Export/Import von Einzelseiten nach Upgrade  Quelle: Blog Matthias Hoy / Posting Oracle Forum / Bug 15922342 - Fehler beim Authentifizieren von Benutzern mit Umlauten  Quelle: Blog Matthias Hoy - Fehler beim Verwenden von mehr als 4000 Zeichen in diversen Bereichen  Quelle: Blog Oliver Lemm APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm7
  • 8. | APEX 4.2.2  Version: 4.2.2.00.11  Release: 26.04.2013  Mittels APEX Listener 2.0 ist eine integrierte Lösung für die Generierung von PDF‘s möglich - Quelle: Blog Marc Sewtz  jQuery mobile 1.2.1  anderer DB-Benutzer als ANONYMOUS and APEX_PUBLIC_USER möglich  Anwendungssprache über Browser ermittelt wurde immer als „en“ interpretiert  Buttons im SQL Workshop werden bei deutscher Übersetzung angezeigt APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm8
  • 9. | APEX 4.2.2  Survey Builder als Packaged Application für Umfragen APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm9
  • 10. | APEX 4.2.2  Bekannte Bugs als „Known Issues“ - Unterschiedliche Ausführung von „Page Load“ bei Dynamic Actions - Weiterhin keine 2 Page Items in Alert Region bei Theme 25 (wie in 4.2.1) - Weiterhin keine Developer Toolbar (wie in 4.2.1) - Weiterhin Fehler bei Select-Listen & Dynamic Actions bei jQuery mobile (Theme 50 – wie in 4.2.1) APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm10
  • 11. | APEX 5.0  Möglicher neuer Application Builder  Quelle: Blog Christian Rokitta APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm11
  • 12. | APEX 5.0  Neue Tabular Form könnte auf jQGrid basieren  Release vermutlich in 2014? APEX 4.2.x was ist neu – Oliver Lemm12
  • 13. | MT AG Balcke-Dürr-Allee 9 40882 Ratingen Telefon: +49 (0) 21 02 309 61-0 Telefax: +49 (0) 21 02 309 61-10 E-Mail: info@mt-ag.com www.mt-ag.com Vielen Dank.

Hinweis der Redaktion

  1. User Interfaces => verschiedene Themes pro Anwednung (1 mobile und 1 desktop) Responsive Web Design Anpassungsfähiges Webseiten Layout Unterstützung der neuesten HTML5 und CSS 3 1 Layout für Desktop, Smartphone und Tablet Resizing, Rearangeing changing components
  2. Developer Toolbar Leiste nicht sichtbar => nur mittels rechtsklick & zurück zu handeln Page Submit Falls mehr als 10 Elemente enthalten sind wird die Select List nicht als native Element sondern als jQuery Mobile Dialog gerendert => daher klappt es dann nicht mehr Fehler beim Bearbeiten - Listener bzw. OHS neu starten
  3. Language Mapping Nur bei übersetzten Applikationen -> Lösung => Image Pfad nach Upgrade setzen Einzelseiten Import/Export Nur bei Anwendungen die vorher entwickelt wurden => Lösung => Export & Import bei alten Anwendungen durchführen. Fehler beim Authentifizieren von Benutzern - Lösung: Auf DBMS_LDAP ausweichen