SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 93
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Social Media Lunch „Stiftungen 3.0“


„Agenda Setting mit Social Media“




              Volker Gaßner
allgemeines Umfeld
Reichweiten der Tageszeitungen




                                                                         Reichweiten der Tageszeitungen 2011 nach Alter
                                                                         Leser pro Ausgabe (LpA), Angaben in Prozent




Reichweiten der Tageszeitungen 2011
                                Quelle: http://www.bdzv.de/schaubilder.html (rot markiert: Veränderung eingefügt Gaßner)
In einer typischen Woche nutzen 96 % aller Journalisten aus
Großbritannien, Finnland, Schweden und Deutschland soziale
Medien für ihre Arbeit
Cision, November 2011
Greenpeace Social Media
Bis Ende 2011 haben rund 3,8 Mio einzelne Besucher
         unsere Greenpeace Seite besucht
 Im März, bedingt durch Fukushima, hatten wir rund
            800.000 einzelne Besucher
Über 2,5 Mio Zuschauer haben auf YouTube unsere
          Greenpeace Videos gesehen
Auf unseren Social Media Kanälen stehen wir mit rund
       140.000 Menschen im direkten Kontakt
10




Stand: 3.11.2011
GreenAction
- eine offene Kampagnen-Community
12
13
Campaigning 2.0
18
19
RWE Auftrag: Greenwashing
20
Unser Auftrag: Greenwashing entlarven!
21
22
23
24
Kitkat (Nestlé)- Kein Palmöl aus Urwaldzerstörung
27
28
29
30
31
32

Nestle´ schaltet Fanpage ab
33
GreenAction bringt Aktionen
   wieder auf die Straße
  Das Beispiel: Twitterwall vor der
   Nestle´Zentrale in Frankfurt
          (15.April 2010)
35
36
37
Bedeutende Blogs berichten über
 Streit Greenpeace vs. Nestle´
 - und sind wichtige Multiplikatoren im Netz
39
40
41
42




Im nächsten Schritt
- berichten Online-Medien
43
44




Erst später berichten die Printmedien
45
46
VW versus Greenpeace
- Star Wars – Campaigning 2.0
Mitmachen VW-Kampagne

Slicer-Tool für Facebook: Kampagnenbild wird geteilt und
ergibt durch das Hochladen
auf der Pinnwand von VW
ein Mosaik im
Pinnwand-Fotoalbum
5,5 Mio Menschen besuchten von 28. Juni bis 19.
Dezember 2011 vwdarkside.com
Die Berichterstattung über eine Kampagne kann auf
der Meta-Ebene erfolgen, wenn die Art des
Campaignings eine gute Geschichte darstellt.
Aber: die Geschichte steht dann im Vordergrund
und nicht das Problem.
VW-Spots:
VW Commercial: The force http://www.youtube.com/watch?v=R55e-uHQna0
Greenpeace Adbusting Viral:
Part I: http://www.youtube.com/watch?v=W6c9SJFjd_8&feature=related
Part II: http://www.youtube.com/watch?v=v5jZarhaR-g
Films.vwdarkside.com
Reputation und Image
Das Internet:
- Freiheit der Information
     - Wissen für alle
      - keine Zensur
 - demokratisches Mittel
       - Beteiligung
Das Internet:
                 - vormedialer Raum
 - Blogger als “Treiber” und wichtige Muliplikator der
           Information und Politik im Netz

   - Mulitplikatoren muss man persönlich kennen
- gute Kampagnen im Netz kommen in die klassischen
                     Medien
Deutsche Bank will Dokumentarfilm zensieren

Pressemitteilung

Berlin, 16.12.2011, 9:25 Uhr
Volker Gaßner, Greenpeace e.V.
Leitung Presse, Recherche und Neue Medien
         slideshare.net/VGassner
    http://www.linkedin.com/in/vgassner
 http://www.mister-wong.de/user/VGassner/
          Twitter: @VoGassner

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009
Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009
Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009HS Heilbronn
 
Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2
Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2
Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2guestc704aad
 
POF-Technikum Wernigerode
POF-Technikum WernigerodePOF-Technikum Wernigerode
POF-Technikum WernigerodeNEMO POF-LAB
 
Presentacion psicologia
Presentacion psicologiaPresentacion psicologia
Presentacion psicologiaJorge PS
 
Electricos del sur_tarea_informaticabasica2
Electricos del sur_tarea_informaticabasica2Electricos del sur_tarea_informaticabasica2
Electricos del sur_tarea_informaticabasica2Elbaan
 
Educacion en-tecnolgia
Educacion en-tecnolgiaEducacion en-tecnolgia
Educacion en-tecnolgiacristinabello
 
Postura Diputados PAN Reforma Laboral
Postura Diputados  PAN Reforma LaboralPostura Diputados  PAN Reforma Laboral
Postura Diputados PAN Reforma LaboralJorge_Camacho
 
Resultado de una gymkana virtual
Resultado de una gymkana virtualResultado de una gymkana virtual
Resultado de una gymkana virtualYris Hernandez
 
Tarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferente
Tarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferenteTarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferente
Tarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferenteana070873
 
Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzenCrowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzenVolker Gaßner
 
Tecnologia clase
Tecnologia claseTecnologia clase
Tecnologia claseAngie12_28
 
Städte und Kathedralen 2
Städte und Kathedralen 2Städte und Kathedralen 2
Städte und Kathedralen 2Schlede
 
Islamismo(quintero)
Islamismo(quintero)Islamismo(quintero)
Islamismo(quintero)danisqs
 
RESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORES
RESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORESRESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORES
RESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORESMiguel Forero
 

Andere mochten auch (20)

Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009
Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009
Vortrag bei der Academic Convention von SPSS in Münster 2009
 
Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2
Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2
Vl Xg 264 Def Stan 91 18 2
 
Google docs
Google docs Google docs
Google docs
 
Clase 1
Clase 1Clase 1
Clase 1
 
POF-Technikum Wernigerode
POF-Technikum WernigerodePOF-Technikum Wernigerode
POF-Technikum Wernigerode
 
Buscador
BuscadorBuscador
Buscador
 
Tarea de tics
Tarea de ticsTarea de tics
Tarea de tics
 
Presentacion psicologia
Presentacion psicologiaPresentacion psicologia
Presentacion psicologia
 
Electricos del sur_tarea_informaticabasica2
Electricos del sur_tarea_informaticabasica2Electricos del sur_tarea_informaticabasica2
Electricos del sur_tarea_informaticabasica2
 
Educacion en-tecnolgia
Educacion en-tecnolgiaEducacion en-tecnolgia
Educacion en-tecnolgia
 
Postura Diputados PAN Reforma Laboral
Postura Diputados  PAN Reforma LaboralPostura Diputados  PAN Reforma Laboral
Postura Diputados PAN Reforma Laboral
 
Resultado de una gymkana virtual
Resultado de una gymkana virtualResultado de una gymkana virtual
Resultado de una gymkana virtual
 
Reunion
ReunionReunion
Reunion
 
Tarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferente
Tarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferenteTarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferente
Tarea 1.2 introducción al marketing turístico. por qué soy diferente
 
Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzenCrowdsourcing  - die Intelligenz der Masse nutzen
Crowdsourcing - die Intelligenz der Masse nutzen
 
Tecnologia clase
Tecnologia claseTecnologia clase
Tecnologia clase
 
Städte und Kathedralen 2
Städte und Kathedralen 2Städte und Kathedralen 2
Städte und Kathedralen 2
 
Redees
RedeesRedees
Redees
 
Islamismo(quintero)
Islamismo(quintero)Islamismo(quintero)
Islamismo(quintero)
 
RESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORES
RESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORESRESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORES
RESPONSABILIDAD SOCIAL ANTE LOS CONSUMIDORES
 

Ähnlich wie Agenda setting und Kampagnen

Social Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdf
Social Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdfSocial Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdf
Social Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdfVolker Gaßner
 
Lust am shitstorm? Vortrag von Volker Gaßner
Lust am shitstorm? Vortrag von Volker GaßnerLust am shitstorm? Vortrag von Volker Gaßner
Lust am shitstorm? Vortrag von Volker GaßnerVolker Gaßner
 
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PRPublic Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PRTwittwoch e.V.
 
Seminar R T L Journalistenschule Aktualisiert
Seminar  R T L  Journalistenschule AktualisiertSeminar  R T L  Journalistenschule Aktualisiert
Seminar R T L Journalistenschule AktualisiertUlrike Langer
 
Live Communication und Social Media - die perfekte Symbiose
Live Communication und Social Media - die perfekte SymbioseLive Communication und Social Media - die perfekte Symbiose
Live Communication und Social Media - die perfekte SymbioseDagobert Hartmann
 
Social media for local media 2011
Social media for local media 2011 Social media for local media 2011
Social media for local media 2011 amoring
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5somed
 
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenUlrike Langer
 
2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...
2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...
2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...foeg
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaMartin Reti
 
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...JP KOM GmbH
 
Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
 Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HSLilithMuc
 
Von der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massen
Von der Massenkommunikation zur Kommunikation der MassenVon der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massen
Von der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massenmcschindler.com gmbh
 
Medientage multimedial panel
Medientage multimedial panelMedientage multimedial panel
Medientage multimedial panelUlrike Langer
 
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenSocial Event GmbH
 
Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media SymposiumGeorg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media SymposiumP8 Marketing
 
Wahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGO
Wahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGOWahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGO
Wahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGOVolker Gaßner
 

Ähnlich wie Agenda setting und Kampagnen (20)

Social Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdf
Social Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdfSocial Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdf
Social Media Kommunikation - Greenpeace e.V. pdf
 
Lust am shitstorm? Vortrag von Volker Gaßner
Lust am shitstorm? Vortrag von Volker GaßnerLust am shitstorm? Vortrag von Volker Gaßner
Lust am shitstorm? Vortrag von Volker Gaßner
 
Social Media und NGOs
Social Media und NGOsSocial Media und NGOs
Social Media und NGOs
 
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PRPublic Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
Public Relations im Zeitalter von Social Media, markengold PR
 
Seminar R T L Journalistenschule Aktualisiert
Seminar  R T L  Journalistenschule AktualisiertSeminar  R T L  Journalistenschule Aktualisiert
Seminar R T L Journalistenschule Aktualisiert
 
Live Communication und Social Media - die perfekte Symbiose
Live Communication und Social Media - die perfekte SymbioseLive Communication und Social Media - die perfekte Symbiose
Live Communication und Social Media - die perfekte Symbiose
 
Social media for local media 2011
Social media for local media 2011 Social media for local media 2011
Social media for local media 2011
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-TreffenErneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
Erneuerung des Journalismus - Gautinger Internet-Treffen
 
2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...
2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...
2015 – Hauptbefunde aus dem Jahrbuch Qualität der Medien – Schweiz Suisse Svi...
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
 
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
JP│KOM-Studie: Wie regionale Energieversorger ihre Social Media aktivieren kö...
 
Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
 Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
 
Von der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massen
Von der Massenkommunikation zur Kommunikation der MassenVon der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massen
Von der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massen
 
Medientage multimedial panel
Medientage multimedial panelMedientage multimedial panel
Medientage multimedial panel
 
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media SymposiumGeorg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
Georg Hofherr, P8 HOFHERR, Social Media Symposium
 
Wahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGO
Wahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGOWahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGO
Wahrnehmung der CSR Kommunikation großer Konzerne aus der Perspektive einer NGO
 

Agenda setting und Kampagnen