Erdkunde

321 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Wissenschaft
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
321
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erdkunde

  1. 1. Alexanderplatz Eine Präsentation von Maik Bobert, KhaiVo & Jim Schmidt
  2. 2. Alexanderplatz • Berlin, Mitte • Seit 17. Jahrhundert
  3. 3. Alexanderplatz • WichtigerVerkehrspunkt Berlins • Bekannt als moderner Shopping-Platz
  4. 4. Bauwerke
  5. 5. Bauwerke
  6. 6. Bauwerke
  7. 7. 1400-1700 • 1400: erste Siedler • nach 1683 zwischen Festungswällen > keine rechteckige form • 1681:Viehhandel u. Schweinemast innerhalb der Stadt verboten. • Auf dem Platz vor dem Georgentor etablierte sich einViehmarkt • gab dem Platz die BezeichnungOchsenmarkt / Ochsenplatz
  8. 8. 1701–1805 • Nachdem der preußische König Friedrich I. nach seiner Krönung in Berlin einzog > KönigsThor Platz • Der südlicheTeil des späteren Alexanderplatzes mit Bäumen vomVerkehr abgetrennt / als Paradeplatz genutzt • nördliche Hälfte blieb weiterhin Markt
  9. 9. 1805–1900 • 25.Oktober 1805: russische Zar Alexander I. zu einem Besuch empfangen > FriedrichWilhelm III den lies Platz umbenennen => Alexanderplatz • alsVerkehrsknotenpunkt fuhren bereits 1847 viertelstündlich Pferdeomnibusse • Märzrevolution 1848 : Straßenkämpfen • 1882 : Stadtbahnhof Alexanderplatz • funktional geteilt: Ende 19. Jhd aufkommende Individualverkehr u. die ersten Pferdeomnibuslinien den nördl.Teil • südlicheTeil: ruhiger/Gartendirektor gestaltete ihn 1889 gärtnerisch
  10. 10. 1900–1940 • 2. Februar 1919 :Trauerfeier für Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg • 4. Dezember 1920Vereinigungsparteitag von KPD und USPD • 3 unterirdischen U-Bahnlinien (ab 1913/1930) • Alexanderplatz: Buch & Film • Umstaltung: ovale Form mit Rasen / eine Ligusterhecke eingefasst um den hufeisenförmig Gebäude • konnte nicht komplett umgesetzt werden, (Großteil der Flächen Privateigentum)
  11. 11. 1940-1945 • Luftschutzanlagen der Stadt (2. Weltkrieg)- der Tiefbunker unter dem Alexanderplatz • April 1945 die Alliierten die Stadtquartiere um den Alexanderplatz bombardieren
  12. 12. 1945-1969 • Enttrümmerung und Wiederaufbau • Schwarzmarkt regiert die Straßen • geplanter Bau größerer Straßen • PKW/LKW-Markt boomt • DurchTeilung Berlins= Planung unterbrochen
  13. 13. 1964-1989 ● Alex=Fußgängerzone ● Freifläche von 80.000Quadratmetern ● 1969 begann Umplanung ● Fernsehturm u. Park-Inn eröffnet
  14. 14. 1964-1989 ● Bsp. für die Umplanung: Roter Platz in Moskau ● Große Feste auf dem Platz ● Bsp.: 25 jähriges Bestehen der DDR
  15. 15. 1990-2014 ● 1990 Eröffnung Galeria Kaufhof ● 2007Tramtrasse über Platz ● 2007 Eröffnung Alex ● 2012 Eröffnung des Alea: 30 m hoch
  16. 16. 2014 - … ● Planung: Abriss des 125m Park Inn ● Geplant statt dessen: - 3 Hochhäuser je 150m -Weitere 13 Hochhäuser
  17. 17. Verkehr
  18. 18. Danke für eure Aufmerksamkeit !

×